Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.467 Aquarien mit 146.174 Bildern und 1.610 Videos von 17.652 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Richtwerte für die wichtigsten Analysenwerte im Fischfutter

von Olli N.
Offline (Zuletzt 05.06.2011)BlogBeispielKarte
Userbild von Olli N.
Ort / Land: 
48477 Hörstel / Deutschland
Aquarianer seit: 
1985


Richtwerte für die wichtigsten Analysenwerte im Fischfutter

 
Hallo Leute,

ich habe hier mal eine Tabelle mit den wichtigsten Analysenwerten in einem guten Fischfutter rausgesucht.

Für Karnivore (Fleischfresser)

Herbivore (Pflanzenfresser)

Limnivore (Aufwuchsfresser)

Omnivore (Allesfresser)

__________________________________________________

Fischgruppe | Protein | Fett | Rohfaser |

__________________________________________________

Karnivore | > 45 % | 3-6 % | 2-4 % |

__________________________________________________

Herbivore | 15-30 % | 1-3 % | 5-10 % |

__________________________________________________

Limnivore | 30-40 % | 2-5 % | 2-6 % |

__________________________________________________

Omnivore | 35-42 % | 2-5 % | 3-8 % |

__________________________________________________

Diese Tabelle habe ich mir nicht selber ausgedacht.

Mich würde eure Meinung dazu interessieren.

Liebe Grüße an Alle

Olli
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 22.04.2010 um 18:07 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 26.04.2010 um 14:43 von Malawi-Guru.de
Hi Olli !

Also es kommt wie du auch schreibst auf die Art der Fische an.....mal auf Mbunas bezogen würde theotetisch auch Spirulina reichen und frisches Gemüse....damit wäre alles abgedeckt !

Grade Mbunas brauchen nicht wirklich viel verschiedene Futtersorten,hier ist weniger mehr !

Gute Idee mit dem Blog ;-)

LG

Flo
 
 
Geschrieben am 24.04.2010 um 19:29 von Marco O.
Hi Olli,

mit diesen Daten hast Du absolut den Nagel auf dem Kopf getroffen. SUPER !!!
Ich habe bei meinem Futterangebot einmal die Durchschnittswerte ausgerechnet, und festgestellt, dass ich um längen von den NORMWERTEN abweiche! (Siehe Update)
ABER: Ich beurteile diesen MISSSTAND nicht über, da ich ausreichend Gemüse etc. füttere.
Ich denke, dass es unterm Strich stimmen muss.
Gruß Marco
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 18.01.2017 um 16:37 Uhr
Paarhaltung Diskus von Ruppinho Letzte Antwort am 18.01.2017 um 14:03 Uhr
Wurzelwerk und Eichenlaub von Jockelberryfin Letzte Antwort am 16.01.2017 um 22:08 Uhr
Hmf mit Substrat bestücken oder lieber leer laufen lassen? von Südamerika Aquanaut Letzte Antwort am 13.01.2017 um 08:43 Uhr
Einrichtung, Besatz, Pflanzen und Technik von Locke Letzte Antwort am 12.01.2017 um 17:47 Uhr
starke Scheibenkratzer von Christian P. Letzte Antwort am 09.01.2017 um 22:18 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von Christian Manthey
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.507.416
Heute
428
Gestern:
13.310
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.467
User:
17.652
Fotos:
146.174
Videos:
1.610
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843