Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.466 Aquarien mit 146.147 Bildern und 1.609 Videos von 17.649 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Südamerika

von fnordix
OfflineBeispiel
Aquarium
Beschreibung des Aquariums
Grösse:
100x40x40 = 150 Liter
Letztes Update:
21.06.2009
Besonderheiten:
Bei dem Becken handelt es sich um ein Panorama-Aquarium.
Linke Aquarienseite
Rechte Aquarienseite
Dekoration
Bodengrund:
Quarzsand (0.1-0.5mm Körnung)
Aquarienpflanzen:
Echinodorus latifolius (Breitblättrige Zwergschwertpflanze)
Limnophila aromatica (Aromatischer Sumpffreund)
Limnobium laevigatum (kleiner Froschbiss)
Vallisneria gigantea var. marmor
Anubias bateri nana
Weitere Einrichtung: 
3 Mopani-Wurzeln
Viele Steine
6 Töntopfe (zwischen den Steinen versteckt)
Blätter
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Leuchtmittel: 2x 30W Sun-Glo (=4200K, 210 Lux)
Beleuchtungszeiten: 11:00-16:00 & 18:00-23:00
Filtertechnik:
Innenfilter:
-Pumpe: Powerhead 402
-Max. Durchfluss: 1022 l/h
-Gesamtgröße: 13cmx30x16cm
-Filtermasse: 3,2L
-Filtermaterial: blauer Filterschaum
Weitere Technik:
Heizstab: 200W Elite Submersible (regelbar)
Thermometer
Besatz
Vorhanden:
1m/2w Kakadu-Zwergbuntbarsch (apistogramma cacatuoides)
11 Nannostomus marginatus

---
Mögliche planung für spätere Zeiten:
6-10 Amanogarnelen
Nannostomus marginatus
apistogramma cacatuoides
Wasserwerte
Temp: 25,5°
PH: 7,0
NO2: <0,3mg/ml (nicht nachweisbar)
GH: 8 °dH
KH: 5 °dH
Futter
Frostfutter: weiße Mückenlarven, Artemia, Cyclops
Lebend: Wasserflöhe (wenn im "Wasserflohzuchteimer" genug vorhanden sind;) & schwarze Mückenlarven (aus einem Brunnen)
Trockenfutter
Sonstiges
Wasserwechsel erfolgt im Wochenrhytmus (auch mal mit einer Woche Pause wenn es zeitlich nicht klappt)
-----------------
Da der Apistogramma cacatuoides oft in Uferzonen mit Geröll und Laub vorkommt wurden auf der linken Seite Steine und Laub eingebracht um dem natürlichen Lebensraum etwas näher zu kommen.
Die Lebensräume der Nannostomus marginatus und Apistogramma cacatuoides überschneiden sich zum Teil (z.B. im Rio Javari, Rio Amazonas bei Laticia). Damit ist es einfacher auf die Bedürfnisse beider einzugehen.
Infos zu den Updates
12.6.2009: Nannostomus vervollständigt von 5 auf 11 Stück

14.6.2009: Daten vervollständigt; Belichtungszeit verändert; Futter erweitert um Cyclops und schwarze Mückenlarven

21.6.2009: Gestern zwei Apistogramma cacatuoides Weibchen eingesetzt
User-Meinungen
Didi schrieb am 21.06.2009 um 19:04 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Christian ,
gefällt mir sehr gut dein Becken , ich liebe so naturnahe eingerichtete Becken , auch der Besatz sehr schön gewählt , nicht zu voll , was soll man sagen , Klasse 6 Punkte.
Gruß Detlef
Zebraschneggla schrieb am 14.06.2009 um 12:45 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallochen!
Klasse Optik dein Becken. Finde es immer wieder schön wenn man sich so nah an der natürlichen Umgebung der Tiere hält. Wirklich hammergeil das gute Stück!
Da kann ich dir nur sehr viel Spaß damit wünschen!
Grüße von der Marion
lod schrieb am 11.06.2009 um 22:44 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Chris,
das Becken hat eine tolle Optik, so wie es ist und ür SA die richtigen Wasserwerte. Ich würde da auch nicht mehr Pflanzen rein machen, die bräuchten wieder mehr Licht und die Stimmung, die jetzt davon ausgeht, wäre dahin. Ideal für Zwergbuntbarsche und schönes Einrichtungsbeispiel.
Schöne Grüße
Ingo
Malawi-Guru.de schrieb am 11.06.2009 um 00:07 Uhr
Bewertung: - keine -
Hey Chris...
und wie es mir gefällt....ich finds Klasse!!!
Weiter so ;-)))
Lg
Der Guru
(Flo)
fnordix schrieb am 10.06.2009 um 23:51 Uhr
Bewertung: - keine -
@Öppi: Das Aquarium war auch eher als biotop-nah geplant (deshalb auch so wenig Pflanzen). Aber wenn man so tolle Pflanzenaquarien wie deines sieht, muss man schon sagen, da bekommt man einfach lust auch so eine grüne Oase sein eigen nennen zu können;) Vielleicht beim nächsten Aquarium...
@Der Guru: Schön, dass es dir gefällt. Aber deine Malawi-Becken sind auch echt super Hingucker.
Grüße, Christian
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User fnordix das Aquarium 'Südamerika' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
31084 Aufrufe seit dem 29.05.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User fnordix. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Dream of Amerika
von kili
150 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Juwel Delta 100
von Andy_daHousecat
150 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 3038
von Ralf Franke
128 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Flur
von Der Bärliner
160 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 9647
von Thomas Höppner
160 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
160l Südamerika (AQ existiert nicht mehr)
von ray-78
160 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 3067
von Aqua-Flo
125 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 12174
von illuminator
160 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 6226
von Dirk Dietze
160 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Südamerika 160L
von Mertin
160 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.496.683
Heute
3.005
Gestern:
13.906
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.466
User:
17.649
Fotos:
146.147
Videos:
1.609
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843