Die Community mit 19.157 Usern, die 9.101 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.804 Bildern und 2.374 Videos vorstellen!
Neu
Login

Terrarium 13 x 7,5 x 8 cm von Junglist

Userinfos
Userbild von Junglist
Ort / Land:
92318 Neumarkt / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von 13 x 7,5 x 8 cm

Beschreibung des Terrariums

Läuft seit:
15.12.2020
Größe:
13x7,5x8 cm = 1 Liter
Letztes Update:
21.06.2021
Besonderheiten:

Ich würde mal sagen, dass das ganze hier gezeigte System eine Besonderheit ist. Es wird als kleinstes Aquarium der Welt angepriesen, was es wohl auch ist. Das System ist, wie der Name schon sagt, ein Komplettsystem aus einem Acrylbecken, einem gar nicht mal so kleinem Filter mit Kammersystem und Pumpe und einer Lichteinheit, die in 3 Stufen schaltbar ist, von 3-10 Watt, also für so einen kleinen Raum eine ordentliche Beleuchtung darstellt. Der tatsächliche Inhalt des Acrylbeckens sind 780 ml, die des Filterbeckens 680 ml. Somit ergeben sich knapp 1, 5 l Volumen.

Update: Umgestaltung des Beckens zu einem Paludarium und das kam so. Die Pumpe des Systems hat sich als weit weniger effektiv gezeigt, als es angegeben war. Somit bildeten sich relativ schnell Algen, denen ich nicht mehr Herr wurde bzw. hätte ich das Problem wohl in den Griff kriegen können, aber dafür war mir der ständige Wasserwechsel einfach zu nervig und ich habe mich daher für die pflegeleichte Landform entschieden.

Aquarium 13 x 7,5 x 8 cm
Aquarium 13 x 7,5 x 8 cm
Aquarium 13 x 7,5 x 8 cm
Aquarium 13 x 7,5 x 8 cm

Dekoration

Bodengrund:

Die untere Schicht bildet eine zurecht geschnittene Filtermatte von etwa 0, 75 cm. Darauf befindet sich eine Platte aus Weisstorf, die ich mit einem Cuttermesser im trockenen Zustand zurecht geschnitten habe. In die Platte ist ein kleiner Bachlauf geschnitzt (wohl der kleinste des in einem Terrarium gibt^^).

Terrariumbepflanzung:

Vesicularia montagnei Christmas

Hydrocotyle tripartita

Bucephalandra sp. Mini Needle Leaf

Hydropogonella gymnostoma

unbekannter Farn

Pilea depressa

Marsilea crenata

Bucephalandra sp. Needle Leaf
Hydrocotyle tripartita
Weitere Einrichtung: 

Eine Mangrovenwurzel, über die Wasser geleitet wird, bildet den Hauptast im Terrarium. Sie ist mit Moos bestückt und wird dauerfeucht gehalten. Die Rückwand ist mit Xaximplatten ca. 0, 5 cm dick, verkleidet. Sie wurden mit Aquariensilikon befestigt.

Dekoration im Aquarium 13 x 7,5 x 8 cm

Terrarien-Technik

Beleuchtung:

Die Beleuchtung ist wiegesagt in 3 Stufen dimmbar von 3-10 Watt, wobei ich mich für die mittlere Stufen entschieden habe. Es handelt sich um weisse LEDs.

Filtertechnik:

Der untere Teil des Beckens ist auch gleichzeitig der 3 Kammern Filter, bestehend aus grobem, feinen Filterschwamm und einem Stückchen Vlies. Die Pumpe ist wirklich sehr schwach, aber für dieses Becken tatsächlich ausreichend und hat nur 0, 5 Watt. Sie macht 110 Liter/Stunde

Besatz

Kein Besatz

Sonstiges

Falls jmd Interesse an diesem System hat....https://minicompletetank.com/products/mini-complete-tank-free-shipping.html

Infos zu den Updates

17.01.2021 Umgestaltung zu Beckens zu einem Paludarium

05.04.2021: Die vordere Bodenplatte entfernt um einen kleinen Wasserteil zu schaffen. Schwarze Farbe abgekratzt, um freie Sicht zu gewährleisten. Als Bodengrund Sand

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
herkla am 16.12.2020 um 18:23 Uhr
Bewertung: 10

sorry, hatte die Bewertung vergessen

herkla am 16.12.2020 um 18:09 Uhr

Hallo Wolle

das ist ja mal wieder ein tolles Projekt.

Bin auf die weitere Entwicklung gespannt und werde, so du uns denn teilhaben lässt, das Projekt sicher weiter verfolgen.

Daumen hoch!

Gruß Klaus

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Junglist das Terrarium'13 x 7,5 x 8 cm' mit der Nummer 43307 vor. Das Thema 'Aquaterrarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die TerrariumbesitzerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Terrarium-Beispiel '13 x 7,5 x 8 cm' mit der ID 43307 liegt ausschließlich beim User Junglist. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 16.12.2020