Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.494 Aquarien mit 146.714 Bildern und 1.619 Videos von 17.720 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium The Hill

von Catfu
Offline (Zuletzt 11.10.2012)Info
29.12.2011: Bis jetzt ohne Fische
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
Dezember 2011
Grösse:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
01.01.2012
Besonderheiten:
3 Ebenen über 2 Terassen dargestellt. Die Terassen wurden mit Plexiglas "zum halten gebracht". Auf dem Plexiglas ist mit Aquariumsilikon der Bodengrund aufgeklebt. In den Terassen eingearbeitet wurden drei Höhlen aus halben Kokusnussschalen, ebenfalls mit Bodengrund beklebt.
11.12.2011: das `nackte` Becken
23.12.2011: Trockenversuch für den Hügel
23.12.2011: Trockenversuch für den Hügel
18.12.2011: Plexiglas wird beklebt
18.12.2011: Plexiglas wird beklebt
23.12.2011: Trockenversuch für den Hügel
11.12.2011: das `nackte` Becken
Dekoration
Bodengrund:
schwarzer feiner Kies (1-2mm)
Aquarienpflanzen:
1 x Amazonas Schwertpflanze XL, Echinodorus sp.
1 x Javafarn XL, Microsorum pterobus
1 x Anubias Speerblatt XL, Anubias barteri
5 x Auberts Fadenkraut, Blyxa aubertii
5 x Kleiner brauner Wasserfreund, Hygrophila polysperma brown
5 x Riesen-Vallisnerie, Vallisneria gigantea
5 x Schmales Pfeilkraut, Saggitaria natan
3 x Rote Lotuspflanze, Nymphea lotus
3 x Nixkraut, Najas conferta
2 x Becketts Wasserkelch, Cryptocoryne beckettii
2 x Mini Wasserfreund, Hygrophila stricta compact

Gedüngt wird mit Ferrdrakon Eisendünger und Daydrakon Tagesdünger
29.12.2011: Anubias Barteri
29.12.2011: Nymphea Lotus
29.12.2011: Links: Microsorium Pteropus Rechts: Echinodorus
29.12.2011: Saggitaria natan und Blyxa aubertii
29.12.2011: Najas conferta und Reste von Hygrophila polysperma brown
29.12.2011:
Rechts: Vallisneria gigantea
29.12.2011: Najas conferta
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Dennerle Trocal T8 Special Plant 38W
Dennerle Super ColorPlus 38W
Reflektoren
Filtertechnik:
Hamburger Mattenfilter, mit Eheim Kreiselpumpe 1048
Weitere Technik:
Eheim air pump 3702 (für Blubberbläschen)
150 Watt Heizstab von Jäger
09.12.2011: Der Unterschrank entsteht
09.12.2011: Der Unterschrank entsteht
Besatz
Derzeit nichts ;-)

Geplant:
25 Neonsalmler
10 Guppys
8 gefleckte Dornaugen
Sonstiges
Unterschrank aus Edelstahl (V2A) selbst gebaut
Infos zu den Updates
11.12.2011: Ich befinde mich derzeit in der Plaungsphase. Zunächst wurde ein Unterschrank gebaut. Im Moment steht das Aquarium zumindest an der richtigen Stelle. Der Mattenfilter ist eingesetzt und die erste Kiesschicht ist drin. Geplant sind 3 Ebenen (über 2 unterschiedlich hohe Terassen).
Updates folgen in Kürze. Der Zeitplan sieht vor, in der ersten Januarwoche 2012 die Pflanzen einzusetzen. Ende Januar sollen die ersten Fische kommen.

23.12.2011: Der Hügel ist errichtet. Absturz(Abrutschsicherheit bringen gebogene Plexiglasscheiben. Auf dem Plexiglas ist mit Aquariumsilikon der Bodengrund aufgeklebt. In den Terassen eingearbeitet wurden drei Höhlen aus halben Kokusnussschalen, ebenfalls mit Bodengrund beklebt.

29.12.2011: Die Pflanzen sind heute schon gekommen. Direkt eingesetzt und Fotos gemacht. Das nächste Update erfolgt wohl eher mitte Januar, sobald ich die Wasserwerte teste, bevor ich mich dann an den Besatz mache.

30.12.2011: SPINNENALARM... Beim betrachten meines noch Fischlosen Beckens habe ich gerade eine 5mm große Spinne im Javafarn gefunden... zu klein zum Fotografieren... Aufgrund der Spinnenphobie meiner Frau und der Tatsache dass ich so was nicht drin haben will, habe ich das Vieh rausgeholt... Da Sie aber zu schnell weg wollte, ging fotografieren nicht mehr, und der Matsch haufen der nun übrig ist, ist undefinierbar (ja ich weiß, Guppyjunge will ich nicht verfütern, aber Spinnen müssen sterben ;) ) Da es definitv 8 Beine waren, kann ich eine Libellenlarve ausschließen. Nach intensiven googeln erscheint mir eine Spinne aber auch als unwahrscheinlich. Es gibt wohl nur eine Unterwasserspinnenart in unserer Region und die ist extremst selten.
User-Meinungen
Catfu schrieb am 30.12.2011 um 09:00 Uhr
Bewertung: - keine -
Vielen Dank für die Kommentare. Die Tapete hat im Freundeskreis den Titel LSD-Tapete bekommen ;-) Mehr Bilder kommen, wenn ich ne gescheite Kamera hier habe, bei der ich nicht 30 Fotos machen muss, um 8 nutzbare zu bekommen (liegt eventuell auch an meiner Unfähigkeit...
Das die Bläschen das CO2 `auswaschen` habe ich gelesen. Eine Bio-GAS CO2 Anlage ist in Planung, allerdings hat man mir geraten, erstmal zu schauen, ob notwendig oder nicht... Wenn auf jeden Fall Marke Eigenbau, eine Flaschenlösung ist mir im Moment zu teuer in der Anschaffung. Danke für die Links
Vom Unterschrank habe ich leider keine Fotos in der Konstruktionsphase gemacht, deshalb sind nur die beiden Fotos da.
Bezüglich der Fische: Da kommen nur männliche Guppys rein. Ein Freund wollte zwar die Jungtiere als Lebendfutter haben, aber das ist mir zu brutal ^^.
Ferbi schrieb am 30.12.2011 um 02:35 Uhr
Bewertung: - keine -
hi catfu
dein beckenstart sieht ja schon recht gut aus.
die idee mit den terrassen und eingebauten höhlen hatte ich zu anfangs auch und fand sie echt klasse. bei einem freund auch schon gesehen, er selbst meinte allerdings würde er so nicht mehr machen, da sich die höhlen in recht kurzer zeit mit pflanzenresten usw voll sammelen, somit keine funktion mehr hätten und schlecht reinigen liesen. daher lies ich davon ab. dennoch klasse idee. er besorgte sich eine spritze beim apotheker und klebte einen schlauch dran, um die höhlen damit auszuspülen.
die schöne wurzel würd ich evtl noch bepflanzen, zb mit javafarn oder anubia
blubberbläschen sind geschmacksache, ich selbst halte nichts davon, da die bläschen dein co² aus dem wasser treiben, was meiner ansicht nach für tolles wachstum fast schon wichtiger als herkömmlicher dünger ist.
deinen schrank als komplettes würd ich gerne sehen, deine konstruktion sieht wirklich spannend aus, auf dem hauptbild ist leider davon nichts mehr zu sehen, man könnte meinen dein becken stehe mit den stahlbeinen auf dem boden, und der rest hängt wohl bei deinem untermieter von der decke :-)
den von dir geplanten besatz hatte ich meinem alten becken auch, dornaugen mochte ich besonders, herrliche muntere tiere, die sich gerne in laub u.ä. wühlen. 10 guppys ?? nach der geschlechtsreife haste hunderte :-)
ob man "fressfeinde" oder gemilde gesagt tiere einsetzt die dem nachwuchs nachstellen bleibt jedem selbst überlassen, ich für meinen teil hatte im alten becken auch so viele guppys und anfangs gar keine "fressfeinde". ich hatte immer kleinanzeigen im internet geschaltet, um sie zu verschenken, aber irgendwann war wohl ganz stuttgart von mir mit guppys versorgt. *lach. um einen überbesatz zu verhindern, setzte ich kakadubuntbarsche ein, die gehen regelrecht auf jagd, dennoch überleben immer einige wenige guppys, so dass immer guppys haben wirst, selbst wenn elterntiere eingehen sollten.
bin mal gespannt ob ein schöner dichter dschungel entstehen wird, deine pflanzenauswahl gefällt mir sehr gut.
schon mal an co² düngung gedacht ? damit wachsen pflanzen nicht, nein sie wuchern :-). geht sehr günstig über zuckergärmethode.
http://www.shubunkin.de/co2.html
http://www.drta-archiv.de/wiki/pmwiki.php/TechnikHefegaerung/TechnikHefegaerung
macht allerdings relativ viel geschäft, und relativ schlecht regelbar, dafür unschlagbar günstig (ca 1 euro pro monat) oder eben über co² set mit flasche, ph - controller usw. (ca 450€ + nach ca 6 monaten auffüllen für 10€)
http://einrichtungsbeispiele.de/%E2%80%9Ecrash-kurs-co2%E2%80%9C_aid2643.html
ich wünsch dir einen algenfreien start mit deinem tank.
mfg
ferbi
Malawi-Guru.de schrieb am 30.12.2011 um 00:38 Uhr
Bewertung:
 
 
 
Hi Catfu
Und Willkommen bei `einrichtungsbeispiele.de`.....also mehr Bilder wünsch ich mir vom Tank als Gesamtansicht;-))
Ansonsten siehts ja net schlecht aus, aber die Tapete....boah da bekomm ich Augenschmerzen*g*....ja ist Geschmackssache fiel mir aber eben besonderes krass auf!!!;-))
LG
Flo
< 1 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Catfu das Aquarium 'The Hill' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
9481 Aufrufe seit dem 11.12.2011
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Catfu. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Bea's Fischpott (aufgelöst)
von Beatrice
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Samarai
von Fabian Schmette
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 7532
von Frank Schröder
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 3711
von Juergen Keimeleder
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Mein 240er Gesellschaftsbecken
von OttoKowalski
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 32270
von Marsmaennl
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 9193
von tomato
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 9444
von Thomas Lener
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
MP Eheim Vivaline
von Master511
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 1715
von David Nachtweih
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
29.032.433
Heute
7.957
Gestern:
12.716
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.494
User:
17.720
Fotos:
146.714
Videos:
1.619
Aquaristikartikel:
775
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
884