Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.820 Aquarien mit 155.421 Bildern und 1.932 Videos von 18.366 Aquarianern vorgestellt

Aquarium Größenkompromiss (Provisorium) von Markus J.

Userbild von Markus J.
Ort / Land: 
Sachsen / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Größenkompromiss (Provisorium)

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
01.02.2018
Grösse:
120x50x50 = 300 Liter
Letztes Update:
01.01.2019
Besonderheiten:
Dieses Aquarium wird mein zukünftiges Wohnzimmer-Aquarium. Ich wollte eigentlich ein größeres z.B. 180x60x80 - aber da ich ein Haus umbaue, musste ich ein Kompromiss eingehen und ich habe auch zu voreilig gekauft. Es steht derzeit noch in unserem Vorratskeller, wurde erst zum Wässern der Wurzeln und Äste verwendet und um etwas herumzuprobieren.Jetzt sind mitlerweile die zukünftigen Pflanzen drin, sodass diese erstmal wachsen können. Es sind schon paar mit Absicht eingeschleppte Schnecken und Garnelen drin. Das Aquarium wird im Herbst 2018 den Keller verlassen und in das Wohnzimmer einziehen. Ich werde nac und nach Bilder und einpaar Informationen hinzufügen.
Aquarium Größenkompromiss (Provisorium)

Dekoration

Bodengrund:
i.M. feiner Sand 0 - 0, 3mm gelb, ist von OBI und wird unter der Marke "Zierkies" verpackt.

die Garnelen und Schnecken, hatten die letzten 2 Jahre keine Probleme gehabt, daraus schließe ich, dass keine Herbizide und Fungizide enthalten sind. Wird später 8cm hoch eingefüllt werden. Hatte mit solchen feinen Sand immer gute Erfahrungen gemacht. Die Pflanzen wuchsen gut und es gab nur am Anfang einige Schwarze stellen.
Aquarienpflanzen:
1x Echinodorus "Frans Stoffels" als Solitär

Helanthium bolivianum (Echinodorus quadricostatus)

Echinodorus tenellus

Hydrocotyle leucocephala (Brasilianischer Wassernabel)

am 09.06.2018 "eingepflanzt"

von Fa. Krause in Dessau

i.M. in Tonschalen, da nur vorrübergehend (bzw. aus Bequemlichkeit, ich wollte noch nicht den ganzen Sand ins Becken einfüllen, da der Sand beim Umzug vom Keller ins Wohnzimmer wieder raus muss). Ich hatte gedacht, dass die Pflanzen erst mal schön wachsen sollen, um später einen attraktiveren Start-Zustand zu haben.

gedüngt mit Tonkugeln, die mit Compo-Eisendünger und BIO-NPK-Gemüse-Dünger gefüllt sind
Pflanzen im Aquarium Größenkompromiss (Provisorium)
Pflanzen im Aquarium Größenkompromiss (Provisorium)
Pflanzen im Aquarium Größenkompromiss (Provisorium)
Pflanzen im Aquarium Größenkompromiss (Provisorium)
Weitere Einrichtung: 
2 große Mangrovenwurzeln und einige Elenäste, die 1, 5 Jahre getrocknet und ab Februar 2018 gewässert wurden.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1x LEDAquaristik 100cm 5000K

1x LEDAquaristik 80cm 3500K

gesteuert mit LEDAquaristik Sunriser 2

09:30 - 21:30 mit 70% und 45min Dimmfunktion
Filtertechnik:
wollte erst mit Mattenfilter, hatte mich dann für einen großen Eheimtopf und einer 600er Pumpe entschieden. Gefüllt ist der Topf mit Tonröhrchen/ Spiropax/ Filtermatte 30ppi
Weitere Technik:
i.M. keinen Heizer - später ein 300W Heizer
Technik im Aquarium Größenkompromiss (Provisorium)
Technik im Aquarium Größenkompromiss (Provisorium)

Besatz

Bereits eingezogen, entgegen der Planung

20 Zitronensalmler

25 Dreistreifenziersalmler

10 Schrägsteher

Paar rote Garnelen aus einem anderen Aquarium

Vorübergehend ein paar Neons aus einem anderen Aquarium, ziehen wieder aus.

Sterbais kommen noch, wenn Aquarium im Wohnzimmer.

geplant

50 Hyphessobrycon pulchripinnis Zitronensalmler

20 Nannostomus Marginatus

20 Corydoras sterbai
Besatz im Aquarium Größenkompromiss (Provisorium)

Wasserwerte

250µS - Ausgangswasser, also aus der Leitung ist 430µS

Wasserwechsel mit RegenWasser und etwas LeitungsWasser (belüftet).etwas aufgehärtet mit

Calciumchlorid, da sonst die Schnecken, bei unserem Wasser, weiße Gehäuse bekommen. Da die Pflanzen etwas wachsen sollen, bisschen Eisendünger und etwas npk (sonst nicht nachweisbar)

Futter

TrockenFutter und Granulat von Tetra und Sera.

Manchmal Lebendfutter, gefroren mögen die Fische nicht besonders.

Infos zu den Updates

endlich wieder ein gefülltes Aquarium

Da die große Echinodorus immer größer wird, wird das Aquarium wohl nicht umziehen, sonder ich werde mir ein etwas größeres Aquarium zu legen. Pflanzen wachsen gut, den Fischen geht's gut.

Auch die Eques fressen gierig Trockenefutter.

Die Zitronenbullen haben tolle Farben und balzen sehr schön.

Warum die Schalen? Ist ein Provisorium, das im Keller steht, ich war zu faul 4 Säcke Sand reinzukippen und wieder zu entfernen.

Aquarium zieht bald um oder wird ersetzt.

Filtere seit einigen Wochen über Topf, in einem 5l Eheimtopf, Ph auf 6.
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Markus J. das Aquarium 'Größenkompromiss (Provisorium)' mit der Nummer 36012 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 10.06.2018
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Markus J.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Wir werden unterstützt von: