Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.771 Aquarien mit 153.880 Bildern und 1.880 Videos von 18.259 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium MY DREAM von coachdriver_uwe

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
91541 Rothenburg Ob Der Tauber / Bayern
Aquarianer seit: 
10.Mai 2017
MY DREAM

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
10. Mai 2017
Grösse:
150 x 50 x 66 = 450 Liter
Letztes Update:
05.07.2018
Besonderheiten:
Juwel Rio 450 LED Set mit schwarzem Unterschrank

(https://www.juwel-aquariu.../#sticky-navigationbar)
1.) Schrank aufbau
2.) Schrank aufbau
3.) Schrank aufbau
4.) Schrank aufbau
5.) Schrank aufbau
6.) Schrank aufbau
7. Schrank aufbau
8.) Aquarium mit Folie
9.) Bodenfluter verlegt
10.) Substrat
11.) Quarzkies
12.) Wurzel 1 mit Schieferplatte
13.) Wurzel 2 mit Schieferplatte
14.) Wurzeln eingesetzt und Garnelenkies eingebracht
15.) Co2 Anlage verbaut
16.) Twinstar und Aussenfilter verbaut und Garnelenkies eingebracht
17.) Pflanzen eingesetzt und abgedeckt
18.) Wasser Marsch
19.) Bald ist es geschafft
20.) Leitungswasser + Osmosewasser 50 50
21.) Nachtbeleuchtung
22.) Becken voll
23.) Technik 1
24.) Technik 2
25. Probleme mit Fadenalgen
26. Fadenalgen
28. Neue Pflanzen und einige Umgestaltungen

Dekoration

Bodengrund:
75kg Sand (Körnung 0,4 mm bis 0,8 mm) dreifarbig gemischt (Schwarz, Rot und Grau)
Aquarienpflanzen:
Echinodorus bleheri = anspruchslose und schnellwachsende Aquariumpflanze. Pro Woche 1 neues Blatt. Endgröße von ca. 50-60cm nur für Becken von wenigstens 50cm Höhe wirklich geeignet. Temperaturen von 22 bis 28°C
Echinadorus grandiflorus
Pogstemon erectus = langsam wachsende Hintergrundpflanze. Grösse ca 30 bis 40 cm. Durch Kopfstecklinge einfach zu vermehren. Temperatur von 20 bis 28 °C
Aponogeton ulvaceus = sehr schnell wachsende Hintegrundpflanze. Grösse ca 40 bis 70 cm. bis zu 50 Blätter möglich. legt einen "Winterschlaf" ein und erwacht dann nach einer gewissen Zeit wieder. Temperatur von 22 bis 28°C
Cladophora aegagropila = Japanischer Algenball oder Mooskugel. Wächst seeeeeehr langsam kann aber bis zu 10 cm groß werden. Temperatur von 5 bis 28°C
Cryptocoryne parva = sehr langsam wachsende Vordergrundpflanze. wird ca 5 cm groß. mag ein Umpflanzen nicht. mit langer Wartezeit kann ein Teppich entstehen. Temperatur von 22 bis 28°C
Nymphoides sp. "Flipper" = sehr schnell wachsende Mittelgrundpflanze. wird bis zu 40 cm groß. sehr leicht zu vermehren. Temperatur von 18 bis 32°C
Nymphoides hydrophylla "Taiwan" = schnell wachsende Mittelgrundpflanze. wird bis zu 30 cm groß. sehr leicht zu vermehren. Temperatur von 18 bis 32°C
Althernanthera reineckii rosanervig = schöne Zuchtform mit rötlichen Blättern, für den Mittelgrung geeignet. Grösse ca 20 cm. benötigt viele Nährstoffe und genügend Licht. Temperatur von 18 bis 26°C.
Hygrophila corymbosa Siamensis = buschige Mittelgrundpflanze. Grösse ca 30 cm und buschig. Temperatur 20 bis 28°C
Juncus rebens = buschig werdende Mittelgrundpflanze Grösse bis 30cm und 5 cm breit. Temperatur von 15 bis 28°C
Lilaeopsis brasiliensis = kleinbleibende Vordergrundpflanze. Grösse bis ca 7 cm. es entsteht ein grüner Teppich. freut sich über viel Licht. Temperatur von 15 bis 26°C
Limnophila hererophylla sessiliflora = sehr schnell wachsende Hintergrundpflanze. Grösse bis 50 cm. freut sich über CO2 und Licht. Sehr leicht durch Kopfstecklinge zu vermehren. Temperatur 20 bis 26°C
Pogostemon Helferi = sehr schöne Vordergrundpflanze. kann zu einem Teppich sich ausbreiten. Grösse bis 10 cm. Liebt Licht, CO2 und Düngung. Temperatur 22 bis 26°C
Echinadorus grandiflorus (muricatus) = schnell wachsende Mittelgrundpflanze Grösse 30 bis 50 cm wird buschig. Temperatur von 15 bis 30°C
Eleocharis sp. "Minima" = feingliedrige Vordergrundpflanze die einen schönen Teppich bildet. Höhe bis 5 cm. Temperatur von 18 bis 28°C






DÜNGER:
Aquasabi Eisendünger
Aquasabi K
Aquasabi P
Aquasabi N
Valisneria Totra
Vallisneria nana
Pogostemon erectus
Echinodorus bleheri und Echinodorus grandiflorus
Cladophora aegagropila `unser Mario`
Cladophora aegagropila `unser Antonius`
Cladophora aegagropila `unser Michelangelo`
Aponogeton madagascariensis
Alternathera reineckii mini
Staurogyne rebens
Microsorum pteropus
Anubias barteri sp. Bonsai
Weitere Einrichtung: 
Moorkienwurzeln mit Edelstahlschrauben auf Schieferplatte befestigt
3 Kokosnuss Höhlen
Tropic Plant Growth Substrate 10 kg
Dennerle Quarzkies Rehbraun 1-2mm 60 kg
Dennerle Garnelenkies borneobraun 0,7-1,2 mm 10 kg
Wurzel 1
Wurzel 1 (Pflanzen mit Dupla Plant Fix liquid fixiert)
Wurzel 2
Wurzel 2 (Pflanzen mit schwarzem Bindfaden fixiert)
Kokosnusshöhle 1 von 3
Neuer Bodengrund (3 farbiger Sandmix)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 Juwel Helialux 54 Watt 7200 Kelvin & 6750 Lumen
plus
HeliaLux Day + Night Control
Filtertechnik:
2 mal JBL CristalProfi e902 greenline
www.jbl.de/?lang=d...unc=detail&id=8026
Weitere Technik:
1. JBL ProFlora m2003
www.jbl.de/?lang=d...unc=detail&id=7393
2. JBL ProFlora pH-Sensor
www.jbl.de/?lang=d...unc=detail&id=7397
4. Twinstar 2 Nano plus
twinstar-deutschla...modelle/twinstar-nano/
5. Aquaheat 300 Watt (im Aquariumset inclusive)
JBL Pro Cristal 11 Watt UV-C Cleaner
https://www.jbl.de/de/pro...istal-compact-uv-c-11w
JBL ProTemp b 60
JBL ProTemp b 60
Twinstar 2 Nano plus
Twinstar 2 Nano plus
JBL Cristal Profi e 902 greenline
JBL Cristal Profi e 902 greenline
JBL Cristal Profi e 902 greenline
JBL Pro Flora m 2003
JBL Pro Flora m 2003
JBL pH Sensor
JBL pH Sensor
D-D The Aquarium Solution RO-125+
D-D The Aquarium Solution RO-125+
Nachtbeleuchtung
Twinstar in Aktion
Umgestaltung unseres Beckens vom 13.08.
Umgestaltung des Beckens Januar 2018 links
Umgestaltung des Beckens Januar 2018 mitte
Umgestaltung des Beckens Januar 2018 rechts
Gleich ist Nachtruhe

Besatz

Corydoras Julii (6 x)
Corydoras Panda ( 10 x)
Pterophyllum scalare (4 x)
Apistogramma macmasteri (1 / 2)
Apistogramma macmasteri Gold ( 1 / 0 )
Mikrogeophagus ramirezi (Electric Blue) (8 x)
Crossocheilus reticulatus (2 x)
Macrotocinclus affinis (4 x)
Apistogramma cacatuoides (1 / 2) ins "Babybecken" eingezogen

Neritina sp (10 x)
Turmdeckelschnecken (einige...... Anzahl ungewiss)
Mikrogeophagus Ramirezi - Electric Blue Nachwuchs
ca 300 Electric Blue Rams
Durchzählen......... 1,2,3,4........172 die grössten sind knapp 1 cm Lang
Skalar unser `Da Vinci`
Skalar unsere `Mona Lisa`
Skalar unser `Knicky`
Skalar unsere `Sissy`
Skalar unsere `Amadea` Wird Vermisst voraussichtlich verstorben und aufgefressen
Mikrogeophagus ramirezi - Electric blue 1 von 8
Otocinclus vittatus (Ohrgitterharnischwels)
Crossocheilus reticulatus – Pinselalgenfresser
Corydoras Panda - Pandapanzerwels (1 von 10)
Napfschnecke mit Eiern auf dem Schneckenhaus (1 von 10)

Wasserwerte

letzte Messung 27.04.2018

pH = 7,1
gH = 11,0
kH = 10,0
NH4 = <0,05
NO3 = 5
NO2 = <0,01
PO4 = 0,05
SIO2 = 0,1
FE = <0,02
Temperatur 25,0
Leitwert = 235

Futter

DR BASSLER Bio Fisch Food Reguar M
JBL Novo Tab
SERA Spirulina Tabs

Gefrorene rote Mückenlarven
lebende Wasserflöhe und Tubifex und weisse Mückenlarven (wenn erhältlich)

Videos

Video Mikrogeophagus Ramirezi - Electric Blue Nachwuchs 25 Tage alt
Video Mikrogeophagus Ramirezi - Electric Blue beim Laichen
Video Mikrogeophagus Ramirezi - Electric Blue ; Babys zählen
Video Mikrogeophagus Ramirezi - Electric Blue ; Baby Fütterung
Video Nachwuchs bei Fam Apistogramma

Infos zu den Updates

18.05. Probleme mit Fadenalgen
24.05. Nitritpeak müsste überstanden sein neuer Nitritwert 0,3
28.05. Heute steht ein 50 % TWW an. 200 L eigenes Osmosewasser stehen bereit
29.05. 5 x Wasserpest plus 1 x Hornkraut bestellt gegen Algenwachstum
30.05. CO2 Anlage schaltet bei erreichen des eingestellten pH Wertes nicht ab
30.05. 12 x Corydoras Julii; 1 +2 Apistogramma macmasteri; 12 x Caridina japonica haben Ihr neues zuhause gefunden
31.05. Magnetventil samt Druckminderer zu JBL gesendet
01.06. Schwimmpflanzen angekommen und umgehend ins Becken eingebracht
06.06. SiO2 Werte endlich sinkend
08.06. 10 x Pterophyllum scalare und 5 x Neritina sp habe Ihr neues Zuhause bei uns gefunden
09.06. 2 x Mikrogeophagus ramirezi Electric Blue haben den Weg zu uns gefunden. Damit ist unser AQ vollständig besetzt
11.06. Toter Skalar entdeckt..... das war bestimmt die Rache der Amanogarnelen, denn dieser Skalar hat die Garnelen ständig bedrängt.
19.06. Endlich nach 19 Tagen wurde mir meine defektes Magnetventil der CO2 Anlage von JBL zurück gesendet.
21.06. Mikrogeophagus ramirezi (Electric Blue) haben zwischen 18:30 und 19:00 im Gemeinschaftsbecken abgelaicht (leider verpasst)
23.06. Eier sind noch da........ mal sehen wie lange noch (Wasser für Nachwuchs nicht perfekt (nur 26° C; pH Wert 6,7; GH 6; kH 3,5))
24.07. Unsere "Diana" (Apistogramma macmasteri) hat 1. Nachwuchs. wollte gerade mit dem Wasserwechsel beginnen als ich Diana in bisher unbekannter Manier sah, wie sie Skalare von Ihrem Platz verscheuchte. Beim genaueren Hinsehen habe ich dann einige Junge gesehen. ca 12 Stück
28.07. "Romeo und Julietta" (Electic Blue) haben Ihr "Zuchtbecken" bezogen
Spartanisch eingerichtet mit JBL Sansibar, 2 Bund Wasserpest einer selbstgebauten Schieferplattenhöhle mit "Tisch" Seemandelblättern und Erlenzapfen.(Wasser 29 Grad; 100 % Osmosewasser; pH Wert 7,2 leicht sinkend)
01.08. Eier von SBB auf Seemandelblatt gesichtet.
04.08. Alle Eier wieder weg....... SNIEFF
07.08. Freu.. Plötzlich tauchen "Julia & Romeo" mit ca 200 Babies auf (Zählen unmöglich)...... Die haben sich sehr gut versteckt.......
10.08. Unsere Apistogramma Babies werden leider immer weniger (nur noch 3) .... Voraussichtlich Snacks für die anderen Fische im AQ
11.08. die letzten 3 Apistogramma Babies sind gefressen worden. Unsere "Diana" (Apistogramma Mama) hat sich wieder in Ihrer Höhle "verschanzt" schau mer mal was passiert
12.08. Haben jetzt 1 Juwel HeliaLux LED 1500 54 Watt plus HeliaLux Day + Night Control bekommen und gleich eingebaut. Die alte Multilux LED befindet sich jetzt auf dem Dachboden. Programmierung des Beleuchtungscomputers sehr einfach. Gleichzeitig das AQ etwas umgeräumt. (Neues Bild vorhanden). Auch ein kurzes Video unserer aufgefressenen Apistogramma Nachwuchs eingestellt
13.08. der Nachwuchs von Romeo & Julietta entwickeln sich bisher gut. Schon etwas gewachsen ca 2 mm "Groß" Video von der Fütterung eingestellt
24.08. Romeo & Julietta durften wieder in Ihr grosses Becken umziehen. Dort umwirbt Romeo seine angebetete bereits. Der Nachwuchs der zwei sind mittlerweile ca 5 mm GROß. Leider haben wir nur noch geschätzte 100 Jungtiere. Sind sehr gefrässig die kleinen und vertilgen Ihre angebotenen Naupillen gerne. siehe Bild und Video
28.08. Unsere Eletric Blue Babies sind heute 3 Wochen alt. Eine "Volkszählung" mit einer Kamera durchgeführt und anschliessend gezählt ( 172 Stück). Kann ich für die jetzt Kindergeld beantragen???x
31.08. Unsere Diana (Apistogramma macmasterie) hat wieder Nachwuchs im grossen Becken bekommen. Um dieses Mal den Nachwuchs zu schützen haben wir unser Trenngitter zum Einsatz gebracht. 1 x Utricularia graminifolia eingepflanzt (2 weitere folgen noch) für einen grünen Teppich
14.09. das letzte Apistogramma Baby wurde von Mama "verspeisst" Schade
26.09. Utricularia graminifolia wächst nicht an, wurde zuerst olivgrün dann ein bleicher "Matsch" habe die Pflanzenreste entfernt
27.09. 3 X Marsilea crenata sind für die Utricularia graminifolia dazugekommen
21.10. ca 40 unserer Eletric Blue Babys sind ins grosse Becken umgezogen.
26.10. habe bisher nur 3 Verluste der SBB im großen Becken.
25.11. Grosser Wasserwechsel plus Reinigung der Pflanzen wegen Blaualgen Plage
26.11. neue Pflanzen (Nymphoides sp. "Flipper",Nymphoides hydrophylla "Taiwan", Althernanthera reineckii rosanervig, Hygrophila corymbosa Siamensis) eingebracht
27.11. Waaaahnsinn wie die Nymphoides hydrophylla "Taiwan" wächst innerhalb von 1,5 Tagen die ersten Blätter um ca 3 cm gewachsen (richtig Happy)
18.12. CO2 Flasche nach 7 Monaten leer. Fast genau wie vom Verkäufer vorausgesagt
20.12. Neue CO2 Flasche im Zoogeschäft abgeholt (im Austausch). Mit neuer Dichtung wieder angeschlossen und auf Dichtheit mit Tester geprüft
28.12. Fahre das Becken jetzt mit weniger CO2. Neuer PH Wert jetzt zwischen 7,0 bis 7,1. Vielleicht war das einfach zuviel CO2 und die Algen freuten sich.........
14.01. Wohnzimmer renoviert und dabei wurde auch das Aquarium an einen dunkleren Platz gestellt. Der Bodengrund, das Substrat und der Bodenfluter wurden entfernt. Selbst gemischten (schwarz, rot, grau) Kies der Körnung 0,4mm bis 0,8mm wurden stattdessen nach ordentlichem Waschen ins Aquarium eingebracht. Die vorhandenen Wurzeln wurden mittig arangiert. Die Pflanzen wurden gründlich gereinigt und wieder ins Becken gebracht. Der "alte" Innenfilter wurde entfernt und durch einen weiteren JBL Aussenfilter 902 Greenline ersetzt. Zusätzlich habe ich auch noch einen UV-C Cleaner angeschlossen. Bilder folgen noch
26.01. Neue Fische sind eingezogen 5 Crossocheilus reticulatus und 5 Macrotocinclus affinis sind seit Gestern im Becken
27.01. weitere Pflanzen sind noch hinzugekommen. Lilaeopsis brasiliensis, Limnophila hererophylla sessiliflora, Pogostemon Helferi, Echinadorus grandiflorus (muricatus), Eleocharis sp. "Minima. Hoffe damit endlich meine Algenprobleme in den Griff zu bekommem
02.02. meine 2 Algenfresserquartetts leisten bisher ordentlich Arbeit. Die Algen sind deutlich zurückgegangen. so langsam kann sich mein Becken "sehen" lassen und muss sich nicht mehr hinter einem dicken Tuch verstecken. Neue Bilder folgen
05.02. einige Bilder von meinen Fischen veröffentlicht
07.02. Konnte meinen Electric Blue Nachwuchs verkaufen
15.02. CO2 Flasche schon wieder leer????? Obwohl ich weniger CO2 ins Becken gebe. Muss das reklamieren.
17.02. Wieder eine CO2 Flasche geholt. Habe die andere Flasche reklamiert. Vertreter soll nächste Woche kommen. Mal sehen was der dazu sagt.
18.02. Meine Helialux Leuchte flackert teilweise. Kontaktaufnahme mit Juwel in Rotenburg. Nach ausfüllen der Garantieabwicklung soll neuer Day & Night Controller zugesendet werden.
26.02. Habe leider kurz nacheinander 2 verstorbene Crossocheilus reticulatus entdeckt. Frage sollte ich die jetzt ersetzen??? Leider gehen die beiden nicht an das angebotene Zusatzfutter, wie Gurken oder Salat. Auch an den dargebotenen Futtertabletten möchten die beiden nicht so richtig. Wäre froh wenn jemand mir noch einen Tipp geben könnte. Denn Algen habe ich nur noch ganz wenige Reste.
05.03. Der neue Day & Night Controller plus ein neues Netzteil von Juwel sind eingetroffen. Hoffentlich ist das Flackern jetzt weg
10.03. bekomme unter dem Kies wieder einige Algen. Werde die beim morgigen Wasserwechsel entfernen.
13.03. Unser Liebling "Amadea" wird vermisst. Eine Suche blieb erfolglos. Voraussichtlich verstorben und gefressen worden.
01.04. Wasserwerte fast Perfekt..... Ich bekomme irgendwie kein Eisen ins Wasser..... Einige Pflanzen konnten einen Frühjahrsschnitt gebrauchen. Wage jetzt den Schritt zum Beckenwettbewerb
11.04. ;-)) Wasserwerte getestet (SIO2 Wert < 0,1). Ich vermute dass ich Eisenfresser im AQ habe, denn trotz 2 Täglicher Zugabe von 20 ml bekomme ich kein messbares Eisen ins Becken. Vielleicht bauen meine ständig versteckten Corydoras Julii heimlich ein U-BOOT. Es könnten Wetten angenommen werden. Habe heute lebende rote Mückenlarven gefüttert..... Mann war das eine Fressorgie. Richtig nett anzusehen.
17.04. Wir haben unseren Fischbestand erhöht. 3 neue Apistogramma cacatuoides sind zu uns gekommen, und durften gleich ins "Babybecken" einziehen.
27.04. Bin gerade gespannt wie ein Flitzebogen wie mein AQ bei euch in der Abstimmung gefällt..... Nicht vergessen abzustimmen..... am besten für meines. HIHIHI

User-Kommentare

Dosenfisch am 22.03.2018 um 08:30 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
bin mal auf Gegenbesuch, schöne Einrichtung und Besatz und gut dokumentiert.
VG
Helga Kury am 08.02.2018 um 17:56 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Uwe,
ich finde das Becken schön. Bin gespannt, wie es sich entwickeln wird. Toll ist auch Deine genaue Auflistung, die Bilder und Videos.
Gefällt mir!
Liebe Grüße,
Helga
odin 68 am 28.11.2017 um 11:26 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Uwe,
schön das deine Pflanzen jetzt mit der neuen Beleuchtung
so gut wachsen!!! ein neues Hauptbild währe schön?
Grüße Odin
Leo-FAN am 24.07.2017 um 20:40 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Uwe,
Da hast du dich aber an einem recht großen Scape versucht.....Respekt! Hab es von Anfang an beobachtet und war gespannt wie es denn wohl nun schon ausschaut...Da du immer noch das `ältere` HB drin hast denke ich das es nicht der aktuelle Zustand ist?! Eher die Fotos mit den Algen?
Immer noch Probleme mit den nervigen Fadenalgen?
Du kannst eigentlich nur die Pflanzen 1-2Wochen in nem andern Behältnisse wässern um dir nicht die Schnecken einzuschleppen.
Drück dir die Daumen das es bald überstanden ist....
Lg David
Fabian Szabo am 18.05.2017 um 22:25 Uhr
Bewertung: - keine -
Wow, bin gespannt wie es ausschaut wenn alle Pflanzen wachsen :)
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User coachdriver_uwe das Aquarium 'MY DREAM' mit der Nummer 33809 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 17.04.2017
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User coachdriver_uwe. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
mein eingebautes (AUFGELÖST)
von Sarah
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 2048
von Andreas Cruciger
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Existiert so nicht mehr.
von David S.
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 27240
von Eisbaer
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Mein neues 450er
von Stefan von Oettingen
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 23617
von Sebastian L.
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
450 Liter Gesellschaftsbecken Süßwasser
von Thomas Bachl
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Juwel Vision
von Patrick Peters
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 6659
von Jörn Guntermann
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 830
von Christian Pfeiler
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
verkaufe
BIETE: verkaufe
Preis: 10.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht