Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.776 Aquarien mit 154.351 Bildern und 1.875 Videos von 18.269 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium 50iger Würfel Asien "Bambuswald am Strand" von Tristan

Kein Userfoto vorhanden
Aquarium Hauptansicht von 50iger Würfel Asien "Bambuswald am Strand"

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
7.08.2018
Grösse:
50x50x50 = 125 Liter
Letztes Update:
23.08.2018
Besonderheiten:
Es sollte ein Low Budget Asia Becken werden. Da ich mal ein Bambusbecken gestalten wollte und für mich Bambus und Asien zusammengehört, auch wenn er weltweit vorkommt, ist es ein Asiabecken. Der CPO passt nicht, ich weiß, musste trotzdem rein.
Ob das jetzt Aquascaping ist oder nur eine Beckeneinrichtung weiß ich nicht, mir ist der Begriff nicht ganz klar, daher habe ich es unter Asien eingeordnet und nicht Aquascaping.
Detail linke Seite mit `Flußlauf`
Detailbild
Detail rechte Seite

Dekoration

Bodengrund:
Vorne einfacher Spielkastensand, an den Seiten Schotter.
Aquarienpflanzen:
Javamoos, Moosbälle, Vallisneria und Pogostemon helferi
Weitere Einrichtung: 
Bambus

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
LED NICREW Aquariumlicht 72 LED, 11W, 7000k
Das Licht gefällt mir, die Warnung es nicht über offenem Wasser zu verwenden nicht, eigentlich wollte ich keine durchgängige Plexiglasscheibe unterlegen, musste jetzt doch sein.
Filtertechnik:
Mobiler HMF mit kleiner Kreiselpumpe
Weitere Technik:
keine, wenn der Fischbesatz folgt eventuell noch eine Heizung, die dürfte in den HMF passen und damit verschwinden.

Besatz

- Garnelen: Red Sakuras, Blue Yellys --> Es sollten bei der Kreuzung keine Wildtypen rauskommen, sondern nur die oben genannten plus Red Rili - ich werde sehen.
- Turmdeckelschnecken, jetzt auch noch Blasenschnecken (sind irgendwoher erschienen)
- CPOs, im Moment 1,2 mal schauen wie viele sich auf Dauer dort halten lassen.

- Rotes Neon Blauauge
- Zierlicher Regenbogenfisch
- Prachtflossensauger (habe zwei aus einer Beckenauflösung übernommen, meiner Meinung nach Männchen, ich werde auf Dauer probieren noch Weibchen zu bekommen und die Steine im Aquarium gegen runde Flusskiesel austauschen. Sie nehmen aber auch die Bambusstangen an.)

Wasserwerte

in Kürze aktuelle Werte, Nitrit ist inzwischen im Griff
(Nitritwerte bis 1mg/l!
Da ich jetzt täglich ca 90% des Wassers wechsel wie Leitungswasser. Ich hatte noch nie Probleme bei meiner Vorgehensweise mit einem Nitritpeak, daher überrascht der mich jetzt ziemlich und ist heftig. Der Bambus muss richtig Nitrit abgeben!)

Futter

Garnelenfutter und Barschfutter staubfein gemahlen für die Fische

Sonstiges

Das ganze Aquarium sollte so ein bisschen wie "Bambuswald vor kleinen Klippen am Strand" wirken. Von hinten fließt dann noch ein Fluß durch einen kleinen Canyon nach vorne an den Strand. Wenn man es selber gemacht hat, erkennt man es auch. :-)

Da ich möglichst wenig Geld ausgeben wollte/sollte habe ich die Materialien alle in der Natur/Garten gesammelt.

Im Vordergrund Spielkastensand, da die Blue Jellys auf hellem Boden besser wirken, habe ich hellen Sand genommen.
Gabionensteine für die Klippen. Schwarzer Schotter vom Gehweg im Garten für den erhöhten Teil, ich habe da schlechte Erfahrungen mit feinem schwarzen Kies gemacht, der wird durch die Gegend gewirbelt.
Bambus aus dem Garten, daher keine Schadstoffbelastung. Jedes Segment ist angebohrt, so dass Garnelen dort hineinkommen.
Die Vallisnerien sollen noch den gesamten Bambusbereich, bis auf die Ecke vorne wo die andere Pflanze steht, bewachsen, das Javamoos den HMF.

Habe das erste Mal mit Bambus gearbeitet, wie gefällt es euch und welche Fische würdet ihr empfehlen. Falls es der Betta imbellis wird, wie viele Tiere wohl am Besten?

Infos zu den Updates

23.08 GESCHAFFT! (hoffentlich) Seit zwei Tagen keinen Wasserwechsel und der Nitritwert ist konstant bei 0,4mg/l außerdem ziehen jetzt noch Fische ein, habe mich endlich entschieden, siehe Besatz
19.08 unglaublich, das Becken läuft seit zwei Wochen, der HMF seit 3-3,5 Wochen und der Nitritwert jagt ständig auf knapp unter 1mg/l hoch, ich kann ständig Wasser wechseln...wie lange wohl noch?
10.08. Schnecken wurden noch eingesetzt
11.08. Seit 30ig Jahren Aquarianer, aber so einen Nitritpeak habe ich noch nicht erlebt, kann nur der Bambus sein, also Vorsicht! Wechsel seit einer Woche täglich 1-2 Mal 90% des Wassers und trotzdem bekomme ich den Nitritwert nach dem Wechsel nur auf 0,2 mg/l. 24 Stunden später ist er wieder bei über 1mg/l... Dabei habe ich den Filter und Teile des Bodengrundes vorher in einem anderen Becken eingefahren. Mach ich immer so und besetzte dann neue Becken nach 1-2 Tagen ohne richtigen Nitritpeak. Diesmal rächt es sich keine Geduld zu haben. Tiere sind aber fit, CPOs tragen schon Eier.

User-Kommentare

Amazonas Fan am 19.08.2018 um 23:45 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo mein lieber mir ist dein Becken schon aufgefallen wirklich sehr außergewöhnlich und mit deinem Problemchen was du da hast auch wenn es dir vielleicht nicht passt aber nimm doch mal das Bambus raus und guck wie die Wasserwerte dann sind ich denke es wird am Bambus liegen anders kann ich es mir leider nicht erklären liebe Grüße Sascha
Fuma am 12.08.2018 um 13:45 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Tristan,
das ist ja mal ein sehr interessant gestaltetes Aquarium :-)
Sieht klasse aus mit dem Bambus.
Drücke die Daumen, dass alles gut klappt.
Viel Spaß damit.
Grüße
Fuma
okefenokee am 11.08.2018 um 17:17 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Tristan,
kann es sein, dass sich durch das Anbohren Wasser im Inneren der Bambusstäbe sammelt und dann gammelt?
Ist nur so eine Idee.Trotzdem noch viel Spaß mit Deinem Becken.
LG Ina
herkla am 09.08.2018 um 11:04 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo aus den schönen südlichen Niedersachsen.....
Auch mir gefällt dein AQ mit dem Bambus sehr gut. ich hoffe nur (und da solltest du drauf achten) das er nicht anfängt sich mit einem weißen Pilz zu belegen.
Als zusätzlichen Besatz zu den Garnelen könnte ich mir einen Schwarm Perlhuhnbärblinge vorstellen, bleiben mit knapp 3 cm recht klein.
Gruß
Klaus
Botia am 09.08.2018 um 10:13 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
sieht super aus!
Ich bin sehr gespannt, wie sich der Bambus macht.
Ich hatte vor Jahren leider nicht so gute Erfahrungen, bin daher immer gespannt bei solchen Projekten dabei.
Dornaugen würde ich dort nicht einsetzen, ich finde die Fläche zum ausschwimmen zu klein, daß Becken zu hell, zu wenig Versteckmöglichkeiten.
Aber ich könnte mir da sehr gut eine Gruppe Zwergbärblinge drin vorstellen.
B. uropthalmoides gehören ja zu einem meiner Lieblinge.
Mal schauen, was Du da für Dich findest.
LG Verena
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Tristan das Aquarium '50iger Würfel Asien "Bambuswald am Strand"' mit der Nummer 36431 vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 30.07.2018
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Tristan. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 7394
von AndiX
125 Liter Asien, Australien
Aquarium
Nur Anschauungszwecken, aufgelöst 23.2.17
von Miss Kasimir
125 Liter Asien, Australien
Aquarium
Asia Dreams
von Nastassja&Mario T
125 Liter Asien, Australien
Aquarium
Sumatra asks for Party
von djoser
125 Liter Asien, Australien
Aquarium
Red Cherry & Co. ... aufgelöst
von miss_underwaterlove
125 Liter Asien, Australien
Aquarium
120l Asiabecken
von HorstJansen
120 Liter Asien, Australien
Aquarium
Rhinogobius zhoui
von Ferrika
121 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 8144
von Kai
112 Liter Asien, Australien
Aquarium
Borneo
von Koehler
128 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 11470
von njio
112 Liter Asien, Australien
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
verkaufe
BIETE: verkaufe
Preis: 10.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partnershop