Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.770 Aquarien mit 153.857 Bildern und 1.880 Videos von 18.255 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 30918 von Ruppinho

Userbild von Ruppinho
Ort / Land: 
99819 Förtha / Deutschland
Aquarianer seit: 
2013
Aquarium Hauptansicht von Becken 30918

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
07.10.2014
Grösse:
120 x 40 x 50 = 240 Liter
Letztes Update:
02.09.2018
Besonderheiten:
Strukturrückwand Amazonas von BTN bestehend aus den Teilen A, B und C
BTN Rückwand Amazonas
Einlauf
Aquarium Becken 30918
Aquarium Becken 30918
Aquarium Becken 30918
Aquarium Becken 30918
endgültige Monatge
Aquarium Becken 30918
Aquarium Becken 30918
Aquarium Becken 30918
Aquarium Becken 30918
Aquarium Becken 30918

Dekoration

Bodengrund:
JBL Sansibar Red ~ 30 kg
Aquarienpflanzen:
1 x Echinodorus argentinensis - Argentinischer Froschlöffel

1 x Echinodorus Ozelot - Ozelot Froschlöffel

1 x Echinodorus Dschungelstar Nr.2 - Froschlöffel Kleiner Bär

1 x Nymphaea lotus "rot" - Roter Tigerlotus ohne Knolle

1 x Cryptocoryne Mutterpflanze ??? - Wasserkelch unbekannt

1 x Vesicularia montagnei - Christmas Moos auf Filtermatte

2 x Schmalblättrige Hackenlilie

Düngung:

Düngetabletten: Dennerle PowerTabs
Flüssigdünger: EASY-LIFE CARBO (10 mL bei jedem Wasserwechsel)
Pflanzen im Aquarium Becken 30918
Pflanzen im Aquarium Becken 30918
Pflanzen im Aquarium Becken 30918
Pflanzen im Aquarium Becken 30918
Pflanzen im Aquarium Becken 30918
Pflanzen im Aquarium Becken 30918
Pflanzen im Aquarium Becken 30918
Pflanzen im Aquarium Becken 30918
Pflanzen im Aquarium Becken 30918
Weitere Einrichtung: 
diverse Moorkienwurzeln
3 Loch-Garnelen Höhle
einige Schieferplatten und Steine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Econlux: Solar Stinger Sun Strip, 900mm

Technische Details:
Netzfrequenz: 50
Betriebsspannung SunStrip: Niedervolt
Betriebsspannung Netzteil: AC 230V
Schutzklasse: I
CosPhi: >0,95
Leistung: 20 W pro Meter
Lumen/Watt: >90lm/W
Dimmbetrieb: via 1–10 V - Schnittstelle
Abstrahlwinkel: 120˚
Befestigung div. Halter
Stecker Netzteil: Schuko
Maße (mm): 200 – 1400
LED Bautyp: 3528 SMD
Betriebstemperatur: -20°C bis +40°C
(Nutz) Lebensdauer bis zu 35.000 Stunden

1x Coral Plant

• 6/10 15000°K LEDs
• 1/10 royalblau (460nm) LEDs
• 1/10 orange (610nm) LEDs
• 2/10 rot (635nm) LEDs
• Für Süßwasser- und Meerwasseraquarien
• Besonders gute Farbbrillianz bei Fischen,
Pflanzen und niederen Tieren
• Ideal für Pflanzen durch Spektralpeaks bei
460nm, 615nm und 660nm
• Sehr gute und naturnahe Farbwiedergabe CRI
>85 (Color Rendering Index)

1x Daylight

• 6500°K LEDs
• Ideal für Süßwasseraquarien
• Optimale Grundbeleuchtung
• Als Terrarienbeleuchtung geeignet
• Besonders gute und naturnahe Farbwiedergabe
(Color Rendering Index)

angebracht sind die LED-Leuchten über T5 Halterungen

Beleuchtungszeiten werden über 2 Zeitschaltuhren gesteuert:

Montag - Sonntag: 10 h / Tag
12:00 - 13:30 Uhr --> 1,5 h Coral Plant
13:30 - 20:30 Uhr --> 7,0 h Coral Plant + Daylight
20:30 - 22:00 Uhr --> 1,5 h Daylight
Filtertechnik:
Hier halte mich an die Vorlage von Back to Nature Filter hinter der Rückwand:

Dieser Filter ist leistungsfähiger als die meisten herkömmlichen Filter, einfach wegen seiner Größe, und auch die Beschaffungskosten für Umwälzpumpe und Filtermaterial sind niedriger als z.B. für einen externen Filter.
Und: Keine Reinigung nötig!

Pumpe: EHEIM professionel 4+ 600
Förderleistung: 1250 L/h
auf volle Leistung eingestellt, wird eventuell angepasst

Filterschaum fein und grob in ca. 5x5 cm Würfel zurecht geschnitten

Eheim Aquaball 180
Förderleistung: 200 - 650 Liter
gefüllt sind die ersten 3 Körbe mit sera Siporax, der Rest mit Filtermatten
auf volle Leistung eingestellt, mit Power-Diffusor für starke Sauerstoffanreicherung und Düsenrohr für naturnahe Oberflächenbewegung
um zusätzlichen Sauerstoff ins Wasser zu bringen


als Ersatz falls mal ein Filter aussteigt: Eheim 1000 Compact
Förderleistung: 150 - 1000 L/h
auf etwa 2/3 der Leistung eingestellt
Weitere Technik:
Eheim Heizstab 200 Watt

Thermometer
Technik im Aquarium Becken 30918
Technik im Aquarium Becken 30918
Technik im Aquarium Becken 30918

Besatz

Fische:
13 x Melanotaenia maccullochi - Zwerg-Regenbogenfisch

06 x Gymnocorymbus ternetzi - Trauermantelsalmler, Goldvariante

09 x Corydoras schwartzii - Bänder-Panzerwels

03 x Sturisoma aureum - Goldstörwels

02 x Anomalochromis thomasi - Afrikan. Schmetterlingsbuntbarsch (1w/1m)

Wirbellose:
06 x Zebrarennschnecke - Vittina coromandeliana
15 x Amanogarnele - Caridina multidentata (? m / 4 w)
ca.05 x Macrobrachium assamense - Ringelhandgarnelennachwuchs
xx x diverse Garnelen - u.a. 1x Taiwan Bee, ca. 5 Blue Dream, viele Mischlinge
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Besatz im Aquarium Becken 30918
Amano mit Eiern
Besatz im Aquarium Becken 30918
Mein schönster Brilliantsalmler

Wasserwerte

Temperatur: 25 °C
pH-Wert: 6,8
GH: 8°d
KH: 6 °d
No2: 0 mg/l
No3: 0 mg/l

Aufbereitung mit JBL Tropol
Werte werden 1x wöchentlich mit Tetra-Test 6 in 1 Test bestimmt

Erlenzäpfchen und Seemandelbaumblätter, Eichen- und Buchenlaub

Wasserwechsel:
momentan alle 7 Tage ca. 80 Liter

Futter

Trockenfutter:
Sera discus granulat
Sera FD mixpur
JBL Novo Tab
JBL Novo Pleco XL
Söll Super Kelb Tabs
Tetra Pro Algae Crisp
Tetra Rubin Flocken
bio-mark Amazonas Barsch Nahrung

Lebendfutter:
schwarze Mückenlarven aus dem Regenfass, wenn vorhanden
weiße Mückenlarven
Wasserflöhe

Frostfutter:
schwarze Mückenlarven
weiße Mückenlarven
Daphnien
Artemia
Cyclops

Frischfutter:
Kürbis, Zucchini, Sellerie, selten Gurke

Dienstag und Freitag sind Fastentage

Sonstiges

DER ZWEITE VERSUCH

Ich bin für Vorschläge, Anregungen und Kommentare dankbar.....

Infos zu den Updates

02.09.18
Leider hat sich ein weiterer Trauermantelsalmler verabschiedet
24.07.18
2 Schmalblättrige Hackenlilien dazugepflanzt
06.07.18
Nach langer Zeit mal wieder den Außenfilter gereinigt.
11.04.18
Leider ist ein Regenbogenfisch gestorben......
07.03.18
Das Gelege hat nur 2 Tage überlebt.
Viele alte Bilder gelöscht.
23.02.18
Die Afrikanischen SBB haben ein Gelege, mal sehen wie lange es hält....
10.01.18
Leider hat ein Trauermantelsalmler den Geist aufgegeben, es ist fast wie bei den Brilliantsalmlern damals, sie fressen ganz normal einen Tag spÄther haben sie eine blutige Nase und am Folgetag sind sie Tot......😕
16.11.17
Nach langer Zeit mal wieder den Außenfilter gereinigt. Es sammelt sich doch allerhand Dreck an...😉
21.10.17
Habe fast alle Ringelhandgarnelen abgeben, sie beanspruchen das Futter für sich und die PW bekommen nichts ab, dafür habe ich die Amanogarnelen aufgestockt
06.10.17
Neues Hauptbild
29.09.17
Die Ringelhandgarnelen entwickeln sich prächtig, es ist einiges an neuem Nachwuchs im Becken
09.09.17
Leider ist ein Trauermantelsalmler gestorben....
23.08.17
Habe beide Ableger der Echinodorus entfernt und eingepflanzt, der Ozelot hat nach nur 4 Tagen einen neuen Ableger produziert der die Wasseroberfläche noch nicht ganz durchbrochen hat.
08.08.17
Die Ringelhandgarnelen hhben sich vermehrt, es schwimmen ca. 10 Jungtiere im Becken umher....😊☺ mal sehen ob sie überleben
22.07.17
Die Echinodorus Nr.2 bekommt ebenfalls Ausläufer, freu mich total das die Pflanzen sich so gut entwickeln
08.07.17
Eheim Außenfilter zum 1 mal komplett gereinigt, da die Leistung deutlich nachgelassen hat
29.06.17
Neue Bilder, die vermeintliche Blüte entpuppt sich als Ausläufer des Echinodorus Ozelot, Maccullochi auf 15 Stück aufgestockt
17.06.17
Neues Hauptbild und neue Bilder eingestellt
12.06.17
Habe einiges geändert, u.a. neue Pflanzen und neue Fische,
des weiteren blüht der Echinodorus Ozelot ☺
Fotos folgen...
10.06.17
Leider ist der Tigerlotus abgeblüht, wenn das Becken offen gewesen wäre hätte ich bestimmt mehr davon gehabt.....
02.06.17
Der Tigerlotus hat erstmals eine Blüte, ich bin total begeistert 😊
17.03.17
Erstmals die ersten zwei Filterkörbe des Aussenfilters gereinigt, da hing ganz schön was drin, Schnecken waren keine mehr da, dafür einige Garnelen auf dem ersten Korb
16.03.17
1 Argentinischer Froschlöffel ist dazugekommen
11.02.17
Echinodorus Ozelot eingesetzt, neue Bilder der Trauermantelsalmler eingestellt
18.01.17
Leider ist ein Kongosalmler Männchen verstorben, als ich von der Arbeit nach Hause gekommen bin lag es Tot im Becken
22.12.16
Kleine Besatzänderung, Skalare, Kakadu-Zwergbuntbarsche und Rote Hexenwelse sind ausgezogen, dafür 9 goldene Trauermantelsalmler und ein Päarchen afrikanische Schmetterlingsbuntbarsche eingezogen, weiterhin sind je ein Panzerwels und ein Kongosalmler vor 10 Tagen verstorben, Bild vom Hauptfilter zugefügt
12.11.16
der neue Eheim Filter macht sich bislang richtig gut, habe den Eindruck das das Wasser klarer wirkt als mit dem kleinerem Eheim Compact.... werde weiter beobachten 😉
01.11.16
nach langem Überlegungen und den Infos aus den Forum (Danke an LEO-FAN-David) habe ich die Eheim Compact 1000 Innenfilter gegen den Eheim Professionel 4+ 600 ausgetauscht
20.09.16
leider ist das Gelege über Nacht verschwunden... die Salmler sind echt gefräßig
19.09.16
das Skalapäarchen hat erstmals ein Gelege, dumm nur das die Kongosalmler dieses ganz schön bearbeiten ...
17.08.16
erstmals laichen die Kongosalmler, ein fantastischer Anblick das ganze Becken ist in Aufruhr, einziger Wermutstropfen die Eier werden sofort aufgefressen....
07.08.16
durch den Umbau des Eheim Filters hat es nun gut 4 Wochen gedauert bis ich es erneut reinigen musste, einzig die Saugnäpfe verlieren ihr Saugkraft...
02.07.16
habe nach dem Umbau des Aquaballs erstmal den Filter wieder reinigen müssen, mit dem Siprox im ersten kleinen Kämmerchen halt der Filter nun deutlich länger durch..... mal sehen wie lange es bis zur nächsten Reinigung dauert
neue Bilder
23.06.16
neues Hauptbild
14.06.16
der Aquaball war zwischenzeitlich 2x vollständig verstoft, habe nun auch den ersten kleinen Filtertopf mit Siporax befüllt, mal sehen wie lange es hält
die Kongosalmler sind so gefräßig das ein Weibchen aus dem Becken gesprungen ist und ich es nicht mehr lebend hinter dem Aquarium retten konnte, dumm gelaufen.......
04.06.16
habe endlich meine ersehnten blauen Kongosalmler bekommen
einige Daten nachgetragen die sich ergeben haben, u.a. Besatz, Filter, Pflanzen usw.
neue Fotos folgen....
30.03.16
die 3 letzten Brilliantsalmler hat es nun auch noch entschärft, dass Becken ist ganz schön leer
Morgen werde ich mal wieder meinen Zoohändler besuchen.....
21.03.16
leider fallen die Brilliantsalmler um wie die Mücken, Abends nehmen sie ganz normal Futter auf und Morgens liegen Tot im Becken😥
12.03.16
leider haben 2 Salmer den Geist aufgegeben,
werde mich mal nach Alternativen umsehen --> Blaue Kongosalmler würden mir gut gefallen....
23.01.16
Einer der Hexenwelse hat es geschafft hinter die Rückwand zu kommen......., habe dafür die ganzen Filterwürfel entfernen müssen bis ich ihn wieder bekommen habe.
Habe gleich die Würfel gereinigt da war vielleicht eine Drecksarbeit.
16.01.16
wie schon erwartet haben die Amanogarnelen die Eier nicht durchbekommen,
leider haben einige Salmler wieder den Geist aufgegeben.....
06.01.16
neues Hauptbild
22.12.15
Besatzdaten angepasst, mehr hat leider den AQ-Bruch nicht überlebt...
19.12.15
nach de Haverrie... alle Insassen aus dem 50 er übernommen.
26.09.15
50 % iger Wasserwechsel, einige Muschelblumen entfernt, es sind heute 3 Kakadu-Zwergbuntbarsche eingezogen ich konnte einfach nicht widerstehen, ich bin glaube glaube ich Süchtig nach Zwergbuntbarschen habe aber bislang kein Glückliches Händchen mit der richtigen Sorte gehabt......
05.09.15
leider sind 2 weitere Königssalmler verstorben
habe die Brilliantsalmler auf 14 Tiere aufgestockt
60 % iger Wasserwechsel, einige Muschelblumen entfernt
21.08.15
leider sind mir beide Hongsloi-Buntbarsche innerhalb von 24 h verstorben
15.08.15
leider hat die Hitzewelle 3 Fische dahingerafft, 1 Brilliantsalmler und 2 Königssalmler sind gestorben
Habe aber die Brilliantsalmler wieder auf 8 aufgestockt
50 % iger Wasserwechsel
01.08.15
75%iger Wasserwechsel, fast alle Muschelblumen entfernt, leider sind über meinen Urlaub wieder 2 Brilliantsalmler gestorben
10.07.15
Die Brilliantsalmler werden immer weniger, im Moment ist irgendwie der Wurm drin.
08.07.15
50 % iger Wasserwechsel, einige Muschelblumen entfernt
27.06.15
50% iger Wasserwechsel, einige Muschelblumen entfernt
20.06.15
leider hat es wieder einen Brilliantsalmler entschärft, diesmal meinen kleinsten
13.06.15
50 % iger Wasserwechsel, fast alle Muschelblumen entfernt
31.05.15
Pumpe gereinigt da die Leistung deutlich nachgelassen hat,
neue Bilder eingestellt
23.05.15
60%iger Wasserwechsel, leider nur noch 9 Brilliantsalmler, keine Ahnung warum sie mir wegsterben. Tags zur fressen sie noch und Abends wenn ich nach Hause komme liegen sie tot im Becken. 😕
09.05.15
Besatzänderung die gelben Phantomsalmler sind ausgezogen, dafür sind 12 Königssalmler eingezogen. Eigentlich wollte ich nur 10 kaufen, mein Zoohändler macht gerade eine Aktion zahle 10 bekomme 12. Da habe ich gleich zugeschlagen.☺
02.05.15
70% iger Wasserwechsel, fast alle Muschelblumen entfernt
16.04.15
Echinodorus Ozelot und Sagittaria subulata entfernt, dafür sind je einmal ein brauner und genoppter Wasserkelch eingezogen,
etliche neue Bilder und neues Hauptbild eingestellt
12.04.15
50%iger Wasserwechsel, sehr viele Muschelblumen entfernt
26.03.15
etliche neue Bilder eingestellt
21.03.15
75%iger Wasserwechsel, Pumpe und Filterwürfel gereinigt da die Leistung deutlich nachgelassen hat
07.03.15
50%iger Wasserwechsel, viele Muschelblumen entfernt
28.02.15
Ein Päarchen Apistogramma hongsloi ist eingezogen,
3 neue Bilder eingestellt
21.02.15
30%iger Wasserwechsel, wieder über die Hälfte der Muschelblumen entfernt, das Zeug wächst wie blöd.
Dabei habe ich bemerkt, dass ich nur noch 5 gelbe Phantomsalmler besitze und 8 Amanogarnelen. Im zugewuchertem Zustand ist es mir nicht aufgefallen das was fehlt. Keine Ahnung was mit den fehlenden Tieren passiert ist...
15.02.15
50%iger Wasserwechsel, gut die Hälfte der Muschelblumen entfernt
04.02.15
Die Brilliantsalmler sind wieder voll am Balzen.
Es ist eine kleine Besatzänderung geplant, die gelben Phantomsalmler werden umziehen und dafür soll eine Apistogramma- Art dazu kommen.
30.01.15
50%iger Wasserwechsel, einige Muschelblumen entfernt
21.01.15
Massenhaft Muschelblumen entfernt, es hat fast kein Licht mehr den Boden erreicht.
Die Brilliantsalmler waren wieder produktiv, jetzt habe 3 Junge Salmler im Becken. Der größte hat ca. 3 cm, der kleinste ca. 1,5 cm.
Ick freu mir das alles so gut läuft.
Wassertemperatur auf 27°C erhöht.
17.01.15
75%iger Wasserwechsel, leider ist ein Brilliantsalmler gestorben
05.01.15
beide Salmlerschwärme sind in Laichstimmung und wuseln durch die Muschelblumen
29.12.14
25%iger Wasserwechsel, Sprudelstein ins Becken gehangen
28.12.14
erstmals die Pumpe und den Schlauch gereinigt da die Leistung deutlich nachgelassen hat.
Wassernabel und Graspflanzen entfernt.
Dabei ist mir ein zweiter kleiner Brilliantsalmler in die Hände geschwommen,
er ist etwa halb so groß wie der erste. Big Grins :-)
18.12.14
50%iger Wasserwechsel, etliche Muschelblumen und alte Blätter entfernt.
09.12.14
Bild vom Brilliantsalmlerbaby eingestellt
08.12.14
Beide Salmlerarten sind schon über 4 Tage in Balzstimmung.
Habe gerade 1 kleinen Brilliantsalmler in den Muschelblumen entdeckt,
er ist ca. 1,5 cm groß. Ich bin total begeistert und kann es noch gar nicht richtig fassen. :-) freu....
Mal sehen ob ich ihn vor die Linse bekomme.
04.12.14
meine gelben Phantomsalmler laichen in den Muschelblumen, das ganze Becken ist in Aufruhr, ich vermute es sind 3 Weibchen und 5 Männchen.
Ick freu mir.... :-)
01.12.14
neue Bilder eingestellt, Texte ergänzt
30.11.14
50%iger Wasserwechsel, die letzten geplanten Fische ins Becken gesetzt, es handelt sich um 2x L201 ich hoffe es ist ein Päarchen
17.11.14
heute sind die nächsten Fische eingezogen, es handelt sich um 12 Brilliantsalmler
15.11.14
50%iger Wasserwechsel, einige alte Blätter entfernt, habe mich gegen ein Barschpäarchen entschieden und werde noch 2 L201 ins Becken setzen
08.11.14
neue Bilder eingestellt, Futter ergänzt, Texte erweitert
04.11.14
Heute sind die nächsten Bewohner eingezogen, 6x L134,
2x L10a und meine 10 Amanogarnelen
02.11.14
50%iger Wasserwechsel
28.10.14
Habe eine Portion Muschelblumen und 3 Zebrarennschnecken
in mein Becken gesetzt.
24.10.14
Die nächsten Fische sind eingezogen, es sind meine 10 gebänderten Panzerwelse.
21.10.14
Bilder eingestellt und Text zugefügt
20.10.14
30%iger Wasserwechsel
Die ersten Fische sind im Becken es sind die 8 gelben Phantomsalmler.
17.10.14
Wasserpflanzen sind seit Dienstag im Becken
nächste Woche ziehen die ersten Fische ein, es werden 12 Brilliantsalmler
und 8 gelbe Phantomsalmler sein.
Pflanzenbilder folgen.
12.10.14
50%iger Wasserwechsel, Pflanzen sind bestellt
09.10.14
neues Hauptbild und neue Bilder eingestellt
08.10.14
Die erste Pflanze ist eingesetzt, mein roter Lotus aus dem alten Becken.
07.10.14
25 kg JBL Sansibar Red eingebracht, ergibt 5 cm Bodenhöhe.
Habe den Sand sage und schreibe 15x gewaschen, bin enttäuscht darüber. :-(
Einige Steine, ein paar Schieferplatten und kleinere Äste dazugeben.
Bilder folgen.
04.10.14
Die Rückwand ist zusammengeklebt und wird Morgen endmontiert.
Bilder folgen.
25.09.14
Die Bestellung ist da, Morgen werde ich den Bodengrund kaufen und mit der Rückwand beginnen. Bilder folgen in den nächsten Tagen.
23.09.14
Am Donnerstag kommt die Technik und ich beginne mit der Neugestaltung
15.09.14
Text bearbeitet, Pflanzen und Bodengrund
08.09.14
Text bearbeitet bzw. aktualisiert
01.09.14
Textkorrekturen vorgenommen

User-Kommentare

~ Taka32 ~ am 13.09.2018 um 20:42 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Ruppi
Ein sehr schönes Gesellschsftsbecken hast du , besonders die Regenbogenfische gefallen mir echt gut .
LG Sven
Mel am 10.08.2018 um 15:58 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Ruppi,
tolles Becken, gefällt mir sehr gut.
Was machst du, damit der Lotos blüht, bei mir haben die nie geblüht.
Lg Melanie
Faker am 24.03.2018 um 17:59 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Ruppi,
sehr schön eingerichtetes Gesellschaftsaquarium mit hübschen und interessanten Arten. Habe deshalb auch eine meiner Stimmen hier gelassen ;)
MfG,
Max
Lippi am 26.10.2017 um 17:37 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Ruppi,
habe lange nicht mehr ein so schönes Gesellschaftsaquarium gesehen!
Viel Spaß und Erfolg mit diesem wirklich schönen Becken!
VG
Peter
Stephy am 07.10.2017 um 16:58 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Ruppinho,
wow was für ein Becken. Sieht aus wie ein Blick in ein Flussbett. Sehr gelungen, da kann ich mich gar nicht satt sehen.
Liebe Grüße Stephy
< 1 2 3 4 5 6 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Ruppinho das Aquarium 'Becken 30918' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 31.08.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Ruppinho. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 10033
von Daniel Schwarzer
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 8303
von Milez
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 9998
von Fischkopp
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
green sansibar
von <--- sebi --->
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 10440
von Marcel Simon
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 5450
von Günter Tholen
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 9396
von Barbara Schmidt
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 1136
von Steve Knöfler
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
MP Eheim Vivaline
von Master511
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 12257
von Krätzchen
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Gute Qualität L046 Zebra Pleco.
BIETE: Gute Qualität L046 Zebra Pleco.
Preis: 50.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop