Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.890 Bildern und 1.906 Videos von 18.319 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Compressa 675 von schmitzkatze

Userbild von schmitzkatze
Ort / Land: 
41515 Grevenbroich / Deutschland
Mittendrin

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
21.09.2016
Grösse:
150x75x60 = 675 Liter
Letztes Update:
23.09.2018
Besonderheiten:
Acryl Glas Aquarium von Fa. Schuran (Jülich)
Frontansicht September 2018
Blick aufs Wesentliche eine Woche später
`Nur` 9 Stunden später...
Nach 20 Monaten zum ersten Mal geleert
Linke Beckenhälfte bis 10.05.2018
Becken Mitte bis 10.05.2018

Dekoration

Bodengrund:
Vitakraft Kies 1-2 mm 75 kg => 48 Liter
Vitakraft Kies 3-5 mm 25 kg => 16 Liter
Aquarienpflanzen:
Cryptocoryne Usteriana "Riesen Wasserkelch"
Cryptocoryne Wendtii "Wendts Wasserkelch"
Microsorium Pteropus "Java-Farn"
Vallisneria Spiralis "Schmalblättrige Wasserschraube"
Weitere Einrichtung: 
4 Finger Wurzeln
6 Fluss Kiesel
6 Polyresin Höhlen (zum Durchschwimmen)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 Tecatlantis Easy Led Balken "Süßwasser" mit 2x36 Watt
Beleuchtungsdauer 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr (MESZ)
1 Tecatlantis Easy Led Balken "Süßwasser" mit 2x31 Watt
Beleuchtungsdauer 10:30 Uhr bis 21:00 (MESZ)
Beide Leuchtbalken werden über Easy Led Control 1plus Module angesteuert.
Ich habe neuerdings eine "Wolkenphase" von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr eingebaut, mal abwarten, wie es sich entwickelt. Das AQ steht ja im sonnendurchfluteten Wohnzimmer und ist dann nicht wirklich komplett dunkel.
Filtertechnik:
2 "Oldschool" Tunze Powerheads 1000/2 (1000 l/h ;4 Watt)
mit blauer Filterschaumpatrone 10x10x45 cm
<;(((()>< 23.09.2018
Umgerüstet auf 2 Tunze Comline Innenfilter, davon einer mit Seachem Purigen gefüllt. Je 1800 l/Stunde und nur 3,5 Watt/Stunde Stromverbrauch.
Weitere Technik:
Heizstab 150Watt zur Zeit außer Betrieb.

Besatz

5 Crossocheilus Reticulatus (Netz-Pinselalgenfresser) war 6
1 Garra Flavatra (Clown Saugbarbe) war 5
0 Gyrinocheilus Aymonnieri (Gold Schmerle) war 1
2/2 Hypseleotris Compressa (Kaiser Grundel) war 4/3
10/12 Melanotaenia Boesemani (Harlekin Regenbogenfische) war 10/7
0/0 Pethia Nigrofaciata (Purpurkopf Barbe) in anderes Biotop versetzt war 5/8
3 Synodontis Angelicus (Perlhuhnwels)
Buntes Treiben September 2018
Netz-Pinselalgenfresser und Perlhuhnwels

Wasserwerte

Folgende :
NO3 = < 25 mg/l
NO2 = 0
GH > 8° d
PH = 7,6
KH = 10° d
Cl2 = 0
Temperatur = zur Zeit 25,5 ° Celsius
Das Aquarium wird nur saisonal beheizt

Futter

Tetra Rubin, Robert Guggenbühl ZüBi (Züchter Bits), Genzel Granulat, Granulat für die Welse
Frostfutter :Rote, Schwarze und Weiße Mückenlarven, Cyclops, Daphnia, Gammarus

Sonstiges

In diesem AQ schwimmen einige meiner absoluten Lieblingsfische und solche, die ich schon lange mal pflegen wollte.
Dazu gehören die selten angebotenen Kaiser Grundeln und seit einem Monat die Harlekin Regenbogenfische. Die Garra Flavatra sind eine Augenweide und putzige Gesellen.
Meine 3 Perlhuhnwelse sind meine Schätze und einer davon ist schon seit 1987 bei mir.

Infos zu den Updates

<;(((()>< 23.09.2018
Endlich einen weiteren LED-Leuchtbalken hinzugefügt. Bin trotzdem noch nicht bei 20 Lumen pro Liter, aber die verwendeten Pflanzen sind ja nicht so lichthungrig.


<;(((()>< 11.05.2018
Seit September 2016 habe ich mein AQ kaum verändert, ich habe alles wachsen lassen, was darin wuchs.
Die Cryptocoryne Aponogetifolia Bestände habe ich komplett entfernt und veräussert.
Die Lücke habe ich mit langen Exemplaren von Vallisneria Spiralis geschlossen.
Doch jetzt , nach zwanzig Monaten, war es an der Zeit , sich vom gewachsenen Dschungel (ohne CO2, ohne Dünger) zu verabschieden.
Auch die XXL Wurzel bekam einen Ortswechsel verpasst.
Stattdessen besiedeln nun 4 schöne "Finger Wurzeln" den Bodengrund.
Die Vallisnerien bilden den "Vorhang" im Hintergrund und einige größere Exemplare der Cryptocoryne Undulata stehen davor. Auch die Cryptocoryne Wendtii "grün" wurde behalten. Es ist jetzt mehr eine "Flußlandschaft", mal etwas anderes.
Photos folgen, wenn das Wasser klar ist.






<;(((()>< 22.10.2017
Nachdem ich mich nach dem Erwerb der M.Boesemani im September 2017 in das Thema Regenbogenfische eingelesen habe, wurde mir bewusst, das im Handel hauptsächlich männliche Tiere angeboten werden, weil den weiblichen die auffälligen Farben fehlen.
Ich hatte also von privat 10 Männer erworben. Bei meinem gestrigen Besuch bei Tropic-Aquaristic in Bergisch-Gladbach Paffrath konnte ich 7 Weibchen erwerben. Seit heute ist "Stimmung" im AQ, die Hormone spielen verrückt. Die "Mädels" sind aber erst 4 cm groß und noch juvenil.

<;(((()>< 18.10.2017
Es ist an der Zeit, dieses AQ überarbeitet als EB einzustellen.
Seit Anfang des Monats habe ich endlich eine Digitale SLR Kamera und muss nicht mehr Photos mit dem Mobil Telefon machen.
Weitere Bilder folgen...
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User schmitzkatze das Aquarium 'Compressa 675' mit der Nummer 34092 vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 22.09.2017
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User schmitzkatze. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partnershop