Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.883 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.155 Bildern und 2.012 Videos

Aquarium Juwel Rio 350 LED Schritt für Schritt von Achim von AchimSaar

Kein Userfoto vorhanden
Juwel Rio 350 LED Schritt für Schritt von Achim

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
22.12.2018
Grösse:
121x51x66 = 350 Liter
Letztes Update:
23.02.2019
Besonderheiten:
Als Rückwand benutze ich die "Stone Granit" von Juwel.
Diese habe ich dann mit einem standard Aquarienkleber befestigt.
Auf den Boden habe ich eine 2mm Plexiglasscheibe gelegt, damit das Glas nicht durch die Steine beschädigt wird. Die Platte am besten vor der Rückwand einsetzen. ich bekam die Platte nicht mehr rein und habe sie in der mitte geteilt.
Beim Einkleben der Rückwand habe ich ca. 1cm Abstand vom boden gelassen.
Da dies mein zweites Becken ist, habe ich die Filtermedien aus dem 1. Becken genommen, sowie ca. 50% des Wassers und in das neue gefüllt.
Verschiedene Pflanzen habe ich auch daraus genommen. Daher sollte sich Einfahrphase verringern.
Die Rückwand am besten von hinten schneiden und dararuf achten, dass die Sägezähne zu einem stehen, dann reißt auch nichts aus.
leeres Aquarium
Länge für Rückwand messen
Länge übertragen
Zuschneiden, am besten von hinten und Sägezähne zu einem zeigend
Aufbringen des Klebers für die Rückwand
Das sollte an Kleber reichen
Ca. 1 cm dicke Abstandshalter
Nur die Milch machts, die kann man gut drücken dann bleibt die Wand auch feste angedrückt.
Plexiglasscheibe 2mm für auf den Boden. Am besten in der mitte nochmals teilen,
Einfach mit einem Cuttermesser anschneiden / ritzen
Die längsseite haben ich mit Zwingen gemacht, dann verrutscht auch nichts. Unterm
Den Schnitt über ein Tichkante legen (anritz nach oben) und dann nach unten wegbrechen
Scharfe Kanten mit Schleifpapier entgraten
Plexiglas dann ins Becken legen
Pflanzensubstrat
An einer Stelle ins Aquarium einbringen
gleichmäßig verteilen
Ich habe den Kieß immer mit einer Packung Garnelenkies gemicht. Dann bekommt man
Den Kies von Dennerle in einen großen Eimer schütten pro 10 KG Sack 2KG Garnelenkies
Den Kies dann ins Aquarium einbringen und verteilen
Ich habe das mit einer Glättkelle gemacht zur Rückwand ansteigen lassen, da es
Einbringen der ersten Steine
Das Holz fest in den Kies stecken und eventuell mit Steinen beschweren. Das hindert
Aufbau des hinteren Felsen und den Laichhölen (unter der Wurzel)
Pflänzchen in kleine Teile zupfen
Die Pflänzchen mit einer Pinsette einstecken
Hierfür habe ich 3 Döschen gebraucht
Einsetzen der Pflanzen
Auch diese auseinander zupfen
Aquarium Juwel Rio 350 LED Schritt für Schritt von Achim
Aquarium Juwel Rio 350 LED Schritt für Schritt von Achim
Aquarium Juwel Rio 350 LED Schritt für Schritt von Achim
Mit extra Kleber (JBL Pro Haru) das Farn an Steine kleben
Das Moos um einen Ast wickeln und dann mit einem Faden befestigen
Ich habe mich für einen Kunststofffaden entschieden
Die Pflanzen sind nun alle eingepflanzt
Beim Zusammenbau des Filters ist mir aufgefallen, dass der Auslass nicht an der Rückwand
Am besten mit einem Kuttermesser vorritzen und dann mit einem Stecheisen nacharbeiten,
jetzt passt es :-)
Vor dem Einlassen des Wassers eine Folie ausbreiten, darauf dann umgedreht einen
Der Teller verhindert, dass der Kies aufgewirbelt wird
Ich habe ca. 50% mit Leitungswasser aufgefüllt und den Rest dann mit Wasser aus
Direkt nach der Erstbefüllung
nach ca. 4 Tagen
Aquarium Juwel Rio 350 LED Schritt für Schritt von Achim
Aquarium Juwel Rio 350 LED Schritt für Schritt von Achim
Nach 14 Tagen einlaufphase, Wasserwerte sind alle i.O. Dank der FIltermedien und
Nach ca. 8 Wochen
rechte Seite nach ca. 8 Wochen
linke seite nach ca. 8 Wochen

Dekoration

Bodengrund:
Den Bodengrund habe ich in zwei Schichten aufgebaut.
die 1. Schicht besteht aus JBL Pro Flora AquaBasis Plus (zwei Säcke)
Sowie den Kies von Dennerle.
4 x 10 KG Dennerle 1733 Kristall-Quarzkies, diamantschwarz
3 x 2 KG Dennerle 7004078 Nano Garnelenkies 2 kg, Sulawesi schwarz
Ich habe die zwei sorten genommen und schön vermischt. So bekommt man einen schönen und natürlichen Bodengrund in unterschiedlichen Größen.
Aquarienpflanzen:
Neu:
2 x Staurogyne respens
4 x Eleocharis acicularis
3 x Glossostigma elatinoides
2 x Java Farn
2x Rotala indica
aus meinem alten Becken:
- Anubia nana
- Christmas Moos
- Echinodorus
- Cabomba aquatica
Weitere Einrichtung: 
Moorwood
Natursteine Seiryu grau

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Led 1200 54 Watt + Helia Lux Day & Night Control
Filtertechnik:
Juwel Innenfilter
Weitere Technik:
CO2 Anlage von JBL und JBL ProFlora pH-Control Touch

Besatz

1x Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche (Mikrogeophagus ramirezi)
8 x Prachtalgenfresser (Garra flavatra)
6 x Zebraschnecken
15 x Rotkopfsalmler ( Hemigrammus bleher)

Wasserwerte

PH = 6, 8
KH = 4, 5
NO2 = 0, 01
NO3 = 2, 5
NH4 = 0, 05

Futter

Organix Colour Pellets Micro
Frostfutter

Infos zu den Updates

14 Tage nach Einrichtung.
Wasserwerte sind alle i.O. das habe ich dem Wasser aus dem alten Aquarium und den Filtermedien aus dem alten Aquarium zu verdanken.
Ich habe alle 3 Tage den NITRIT Wert gemessen immer im grünen Bereich, jetzt ist er kaum noch feststellbar.
Ich habe nun schon seit ca. 4 Tagen Garnelen und Prachtalgenfresser eingesetzt.
Wasserwerte:
PH = 6, 9
KH = 4, 5
NO2 = 0, 01
NO3 = 2, 5
NH4 = 0, 05
Beleuchtungszeit ca. 10 Stunden mit 3 Stunden Pause

Auch nach ca. 8 Wochen alles im grünen Bereich :-)
Die Fische fühlen sich pudelwohl :-)

User-Kommentare

Tom am 26.12.2018 um 15:18 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Schöne Einrichtung und toll, dass du uns dein Becken schon in dem frühen Stadium vorstellst.
Mein Tipp wäre allerdings, den Besatz nochmal zu überdenken. Du hast Fische aus unterschiedlichen Biotopen mit teilweise sehr unterschiedlichen Ansprüchen eingeplant, die ich persönlich so nicht vergesellschaften würde.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User AchimSaar das Aquarium 'Juwel Rio 350 LED Schritt für Schritt von Achim' mit der Nummer 37737 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 23.12.2018
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User AchimSaar. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: