Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.878 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.083 Bildern und 2.011 Videos

Aquarium Büro 290 von Chris64

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
1976
Aquarium Hauptansicht von Büro 290

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
1. November 2018
Grösse:
2,9m x 0,6m x 0,6m = 1044 Liter
Letztes Update:
13.01.2019
Besonderheiten:
Dreiloch-Bohrung (normaler Überlauf, Notüberlauf und Rückführung).
Der Unterschrank wird durch zwei Schiebetüren "verschlossen". Im linken Teil befindet sich die ganze Technik inkl. Filterbecken. Rechts stehen mir vier Ablageflächen für den Kleinkram zur Verfügung.

Da unser Leitungswasser mit mehr als 30 °dGH aus der Leitung sprudelt, setze ich eine Osmoseanlage ein. Anfänglich überlegte ich mir zwar ein Ostafrikabecken einzurichten, aber mein Herz schlägt halt für die Weichwasserfische aus Südamerika.
Aktuell verschneide ich das Osmose - Wasser nicht. Allenfalls werde ich zukünftig beim Wasserwechsel etwas Meersalz hinzugeben.

Für mich ist dieses Becken ein Quantensprung in der Aquaristik. Seit knapp 20 Jahren war das Stubenbecken (1, 3m x 0, 6m x 0, 6m) mein aquarianisches Zuhause. Ein Teil der Fische und alle Pflanzen stammen aus diesem alten Becken.
Aquarium Büro 290
Aquarium Büro 290
Aquarium Büro 290
Aquarium Büro 290
Aquarium Büro 290
Aquarium Büro 290
Aquarium Büro 290
Aquarium Büro 290
Aquarium Büro 290

Dekoration

Bodengrund:
mehrheitlich Kies mit der Körnung 1 - 3 mm und Sand im mittleren, vorderen Teil.
Aquarienpflanzen:
Riesenvallisnerien, Vallisneria gigantea
div. Cryptocorynen und Echinodorus - Arten
Pflanzen im Aquarium Büro 290
Pflanzen im Aquarium Büro 290
Pflanzen im Aquarium Büro 290
Pflanzen im Aquarium Büro 290
Weitere Einrichtung: 
3D-Rückwand von Arstone.
div. Welshöhlen aus Keramik und echte Morkienwurzeln.
Dekoration im Aquarium Büro 290
Dekoration im Aquarium Büro 290

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
3x Giesemann "Viva tropic" (3x max. 150 Watt)

Brenndauer von 08.00 - 20.00 Uhr inkl. Wolkensimulation plus Mondsteuerung auf einer Lampe bis 24.00 Uhr. Die Lampen werden stufenweise auf 100% hochgefahren (14.00 Uhr) und wieder abgedimmt.
Filtertechnik:
Filterbecken mit ca. 200l:
Drei Filterkammern (Absetzkammer, Mattenfilter, Siporax). Rückförderpumpe hat eine max. Leistung von 5'200 l/h. Aktuell fährt das System auf ca. 30% dieser Leistung.
Weitere Technik:
Im linken und rechten Teil des Beckens ist eine Bodenheizung von je 20 Watt verlegt.

Heizung : Titanheizstab (300W) über Temperaturfühler auf 26 Grad eingestellt.
Co2 : Einspeisung (2 kg Flasche) über Reaktor im Filterbecken mit Nachtabschaltung.
Strömungspumpe von Tunze (Turbelle® stream 6065) mit ca. 20% der max. Leistung.

Besatz

Siamesische Rüsselbarbe, Crossocheilus siamensis, 12x
Blauer Antennenwelse, Ancistrus dolichopterus, 7x
Sterbas Panzerwels, Corydoras sterbai, 7x
Zwergpanzerwels, Corydoras pygmaeus, 12x
Schmetterlingsbundbarsch, Mikrogeophagus ramirezi, 3 Paare
Rotstrich-Apistogramma, Apistogramma hongsloi, 1 Paar
Purpurprachtbuntbarsch, Pelvicachromis pulcher, 1 Paar
Zitronensalmler, Hyphessobrycon pulchripinnis, 6x
Besatz im Aquarium Büro 290
Besatz im Aquarium Büro 290
Antennenwels
Schmetterlingsbuntbarsch
männlicher Schmetterlingsbundbarsch
`komische` Pärchen....
die Neuen...
Pterophyllum scalare

Wasserwerte

Stand 11.01.2019 (JBL Teststäbchen)

GH : < 3
KH : 8
PH: 7.0
NO2 : 0.0 mg/l
NO3: 10 mg/l
Cl2 : 0 mg/l
Co2 : 20 mg/l

Futter

Frostfutter und Tabletten

Infos zu den Updates

Das Becken läuft sei gut zwei Monaten ohne Probleme. Ich habe die CO2 - Versorgung um eine zweite Flasche erweitert. Zusätzlich habe ich den Fischbestand kurz vor Weihnachten um 7 halbwüchsig Skalare (Pterophyllum scalare) erweitert. Es handelt sich um Fische, welche der Wildform aus Peru sehr nahe kommen, stammen aber aus einer privaten Zucht. Somit ist mein Tank nun voll.

User-Kommentare

Mel am 13.01.2019 um 13:35 Uhr
Bewertung: 10
Hallo.
Tolles Becken, die Größe ist super :)
Ich dachte schon unser Leitungswasser mit 22 Gesamthärte wäre hoch, aber über 30 ist schon ziemlich hoch.
Ich hab mir auch deshalb eine Osmoseanlage zugelegt.
Besatz finde ich auch toll, die Skalare sind sehr schöne Tiere.
Bin gespannt ob es dabei bleibt oder ob vielleicht doch noch neue Bewohner einziehen :)
Lg Melanie
Tom am 06.12.2018 um 08:43 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Tolles Aquarium. Gefällt mir sehr gut und was du da so an Technik hast, wirkt auch sehr durchdacht. Da merkt man, dass du das schon etwas länger machst.
Beim Besatz bin ich gespannt, was da noch kommt, weil so glaube ich, wirkt das Becken fast noch etwas unbelebt, oder?
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Chris64 das Aquarium 'Büro 290' mit der Nummer 37603 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 03.12.2018
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Chris64. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: