Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.894 Aquarien, 25 Teiche und 23 Terrarien mit 158.705 Bildern und 2.031 Videos

Mein erstes 190l Aquarium von Trigon von Alex-ius

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
/ Schweiz
Aquarianer seit: 
28.01.2019
Frisch eingerichtet

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
30.01.2019
Grösse:
70x70x60 = 190 Liter
Letztes Update:
04.02.2019
Besonderheiten:
Am 30.01.2019 habe ich das neue Juwel Trigon 190 in Betrieb genommen.
Es handelt sich um ein Juwel-Eckaquarium, bitte bei den Abmessungen beachten.
Juwel Rückwände und Filterverkleidung wurden vorgängig eingebaut.
Update/Bilder folgen.
Kommt am 30.01.2019 da hin
Bodengrund und Terasse
Tag 1
Tag 2
Tag 3

Dekoration

Bodengrund:
Im Hintergrund habe ich eine kleine Terrasse eingebaut und mit dem Nährboden aufgeschüttet. So habe ich dann, wenn es soweit ist, die Möglichkeit anfälligere Pflanzen mit tiefem Wurzelwerk einzusetzen.
2x JBL ProScape Volcano Mittel
3x Aquariengrund Kies schwarz
Update/Bilder folgen.
Aquarienpflanzen:
Leider kann ich Euch die Namen nicht sagen. Die Pflanzen befinden sich auch hinter und auf den Wurzeln, zwischen den Steinen und natürlich auf der Terrasse.
Update/Bilder folgen.
Weitere Einrichtung: 
7x Drachensteine
2x Mopani Holz
1x Fimoe Moorwurzel
Update/Bilder folgen.
Holzkomposition
Weisser Rasen (ab Tag 2)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Juwel HeliaLux Spectrum (HeliaLux Spectrum 700, 32 Watt) mit SmartControl
Belichtungszeit werde ich in der Einlaufzeit bei ca. 10 Stunden halten um so das Pflanzenwachstum zu unterstützen.
Filtertechnik:
Im Lieferumfang enthalten (Bioflow M Innenfilter). Habe bereits zusätzliche Filtermedien (Cirax) bestellt.
Update/Bilder folgen.
Weitere Technik:
Heizstab von Juwel (AquaHeat). Die Temperatur werde ich auf 23°C regeln.
CO2 Anlage von Dennerle mit Nachtabschaltung (Nachfüllflaschen).
Update/Bilder folgen.

Besatz

Noch keine natürlich. Einlaufphase.
Bin mir hier auch noch nicht ganz sicher. Hier werde ich mich gerne von Euch einige Inputs abholen. Würde aber sicher gerne einen Schwarmfisch (15-30) einplanen. Auch gegenüber Schnecken und/oder Garnelen bin ich nicht abgeneigt.

Aktuelle Besatzvorstellung aufrgund von Inputs:
1-2 Ancistrus Welse (m oder w)
20 Purpurkopfbarben

Wasserwerte

Aktuelle Wasserwerte (04.02.2019, Einlaufphase - Tag4)
No3 10 | No2 0 | GH 14° | KH 10° | pH 7.2 | Cl 0 | Co2 15

Für die anfänglichen Tests habe ich mir den JBL Pro Scan Grundset zugelegt.

Futter

Ein Rondomat Gässlin für kurze Abwesenheiten
Sera Vipan Nature
Sera Vipagran
Sera spirulina Tabs
Welsfutter (Tabs)

Sobald ich mich dann um den Besatz kümmere werde ich den entsprechenden Futterbedarf beschaffen.

Sonstiges

Das ist mein erstes Aquarium. Es war schon seit Jahren ein Wunsch. Jetzt bin ich sesshaft und habe geregelte Arbeitszeiten und somit die Zeit die ich mir auch gerne dafür nehmen möchte.
Möchte hier bereits ab Beginn, also dem Aufbau, präsent sein und diesen so gut als möglich dokumentieren. Denke so habe ich die beste Möglichkeit - schnell von einer guten Community zu profitieren und Eure Feedbacks umzusetzen (besten Dank bereits jetzt für die Inputs).

Infos zu den Updates

04.02.2019: Update Wasserwerte (kommt gut)
03.02.2019: Heute Tag 4. Das Wasser klart auf. Nun beginnen sich auf den Wurzenl dieser weisse Film zu bilden. Ich werde hier nicht aktiv. Bin der Meinung, dass das OK ist. So haben wenigstens die Bakterien was zu arbeiten. Ich werde versuchen täglich ein Bild zu machen und werde diese hier hinterlegen.

User-Kommentare

Stefano83 am 31.01.2019 um 12:12 Uhr
Hallo Alexius,
Du machst schon mal alles richtig in dem Du bei Deinem ersten Aquarium auf feedback setzt.
Wie Du siehst gibt es große Unterschiede zwischen dem LW und Deinem AQ-Wasserwerten. Ich würde Dir also empfehlen bevor Du Dich auf einen bestimmten Besatz festlegst, erst einmal abzuwarten wie sich die Werte einpegeln.
In der Einlaufphase würde ich gar keinen WW machen. Im Gegenteil, Du kannst sparsam etwas Futter einbringen um den Bakterien ein wenig Starthilfe zu geben. Pflanzenreste usw. nicht absaugen sondern im AQ lassen...
Wenn Dein AQ irgendwann besetzt ist empfehle ich wöchentlich WW, sobald es stabil läuft (kann ein paar Monate dauern), kannst Du ggfs. auch aller 10Tage/2 Wochen WW machen.
VG Stefan
Tom am 31.01.2019 um 08:20 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Schön, dass du uns dein Aquarium in der frühen Phase zeigst. Was planst du als Besatz? Hast du schon Favoriten, die unbedingt rein sollen?
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Alex-ius das Aquarium 'Mein erstes 190l Aquarium von Trigon' mit der Nummer 38043 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 28.01.2019
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Alex-ius. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Wir werden unterstützt von: