Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.919 Aquarien, 28 Teiche und 25 Terrarien mit 159.294 Bildern und 2.081 Videos

Aquarium Frodos Partybude von Daniel1975Saar

Userbild von Daniel1975Saar
Ort / Land: 
66802 Überherrn / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Frodos Partybude

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
29.03.2019
Besonderheiten:
Dieses Becken wurde zunächst als Notlösung zum Ersatz eines defekten Dennerle Scapers Tank eingesetzt. Dieses Becken (hier als Frodos Singlebude gelistet) starb an den Folgen einer defekten Silikonnaht. Da es ausgerechnet am WE passiert ist konnte ich ad hoc nur ein gebrauchtes 54l Standartbecken mit Abdeckleuchte (15W T8) auftreiben.

Dekoration

Bodengrund:
JBL Manado dark (gestreckt mit einigen größeren Steinen, wäre sonst nicht genug gewesen, sorry für den Stilbruch)
Aquarienpflanzen:
Nymphea lotus, Hygrophilia siamensis, Muschelblumen sowie etwas Cabomba. Alternanthera reineckii 'mini', Eleocharis acicularis 'mini'

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
In Abdeckung integrierte 15W T8 OSRAM Biolux 965.
Diese war für mein verwöhntes Auge zu dunkel hat aber eine erstklassige Farbwiedergabe.
Habe sie daher etwas gepimpt und ihr die Chihirios A451 aus dem verstorbenen Becken zur Seite gestellt. Passte ganz gut hinter die Röhre und sorgt für ausreichend Power, während die T8 Röhre für eine gescheite Farbwiedergabe sorgt. Durch die seitlich versetzte Anbringung der LED Leiste ergibt sich eine Starklicht und eine Dämmerzone. Die Bettas haben so Rückzugsmöglichkeiten.
Filtertechnik:
JBL Cristal Profi m mit Sera Siporax Bio Active und Siporax Algovec gepimpt .
Weitere Technik:
DIY CO2 Anlage (nicht selbst gemacht, die heisst so) für Zitronensäure/Natron Reaktion.
Ist besser als BioCO2 weil sofort CO2 bereit gestellt wird, und ausserdem regelbar.
Als Reaktor verwende ich den JBL Pro Flora Taifun S.
Die Anlage wurde von mir noch mit einem Magnetventil nachgerüstet.
No Name Dropchecker als CO2 Dauertest (Glasware)

Besatz

Leider nur noch Frodo (Betta Splendens Longtail Männlein) und seine vier Mädels (die wurden von Bekanntem übernommen da er sein Becken aus mir unbekannten Gründen stilllegen musste.
Hier kann man unterschiedlicher Meinung sein aber bei mir klappt es (zum Glück)

Wasserwerte

Ph 6, 5
Kh 6
Gh 8
Nitrit nicht Nachweisbar
Nitrat 10-25 mg/l

Futter

Tetra Betta Larva Sticks (gibt besseres von der Zusammensetzung her, aber sie mögen es)
JBL Krillflocken
Artemia lehnen sie komplett ab, aber die Anwesenheit lebender roter Mückenlarven löst gelegentlich einen kleinen Krieg aus. Der endet aber auch dann wenn die Larven weggeknuspert sind.

Infos zu den Updates

Update: Die LED Lampe hat die Grätsche gemacht. Konnte am Wühltisch einer Zoofachhandelkette ein EVG für 2x24 W T5 Röhren für wenig Geld ergattern. Dazu noch passende Reflektoren von Dennerle und zwei Juwel Hilite T5 Röhren. Das sind Vollspektrumlampen und jede liefert 1200 Lumen. Somit komme ich auf optimopti etwa 44 Lumen pro Liter bei astreiner Farbwiedergabe. Die 15W T8 Röhre hab ich auch in Rente geschickt und die Abdeckung für die Aufnahme beider 24 W T5 Röhren modifiziert.
Nachdem das Becken einige Tage mit nur 600 Lumen beleuchtet war hat es sich negativ auf die Pflanzen ausgewirkt. Werde nachdem sich die Pflanzen erholt haben neue Fotos reinstellen
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Daniel1975Saar das Aquarium 'Frodos Partybude' mit der Nummer 38933 vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 25.03.2019
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Daniel1975Saar. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: