Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.878 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.096 Bildern und 2.012 Videos

Aquarium Barschi aus Südamerika von Bernhard

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
74613 Öhringen / Deutschland
Aquarianer seit: 
07.02.2019
Neues Hauptbild 17.05.2019

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
07.02.2019
Grösse:
60 x 40 x 35 = 84 Liter
Letztes Update:
17.05.2019
Besonderheiten:
Eheim AquaproLED 84 Kompletset in schwarz
-> inkl. Sockel
-> Flaches Design der Abdeckung
-> Abdeckung komplett abnehmbar
Als Unterschrank dient eine Ikea Kalax Regal 2X2.
Wasser drin
kurz nach dem Einzug der ersten Bewohner
Aquarium Barschi aus Südamerika
Aquarium Barschi aus Südamerika
Stand 30.04.19
mal von der Seite
noch mehr kleiner Roter Nachwuchs
mal von oben
Aquarium Barschi aus Südamerika
Aquarium Barschi aus Südamerika

Dekoration

Bodengrund:
10Kg Kies in Weiß mit einer Körnung von 1-3mm
Aquarienpflanzen:
-Vallisneria spiralis (Glattblättrige Sumpfschraube)
-> haben sich sehr gut verbreitet in dem Becken werden regelmässig beschnitten.
-Alternanthera reineckii ( Breitblättriges Papageienblatt)
-> der neue Steckling wächst sehr gut
-Crinum calamistratum (Krause, schmalblättrige Wasserlilie)
-> sehr interessant zu beobachten wie die Pflanze neue "Blätter" bildet durch Teilung vorhandener.
-Taxiphyllum barbieri (Javamoos)
-Lilaeopsis novae-zelandiae (Neuseeland-Graspflanze)
-> sehr viele Ausleger vorhanden wird langsam zum "Bodendecker"
Valisneria und Alternanthera reineckii
Taxiphyllum barbieri ( Javamoos)
Alternanthera reineckii
Crinum calamistratum  (Krause, schmalblättrige Wasserlilie)
Crinum calamistratum  (Krause, schmalblättrige Wasserlilie)
Weitere Einrichtung: 
4 Flußkiesel, Drei davon als Brücke/Tunnel gestaltet zum Durchschwimmen und verstecken. Ist inzwischen durch das Javamoos von einer Seite nur noch nach schräg oben frei. Dahinter ist ein Wald aus Vallisnerien.
1 halbe Kokusnuß mit Loch zum verstecken/ Laichplatz für die Apistogramma borelli opal.
1 Digital im Becken von Juwel angebracht hinten links gegenüber des Filterauslass.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
12W LED Leuchte gesteuert über eine digital Zeitschaltuhr

Beleuchtet wird von 11:15 Uhr bis 20:15Uhr , die Beleuchtungszeit wurde auf 9h herabgesetzt. Siehe dazu Sonstiges.
Filtertechnik:
Eheim Aquaball 130
-> Rundum schwenkbarer Pumenkopf
-> Modularer Aufbau dadurch variable anpassbare Filtervolumen
-> Einfaches Lösen und Verbinden der Filterkörbe durch Easy-Klick Verschluss-System
- einen Filterkorb erweiter und diesen mit sera siporax mini gefüllt damit die Biologische Filterung mehr Fläche zum Ansiedeln hat.

-> Daher sind glaub die Saugnäpfe zu Schwach und der Filter "ruscht" bzw hebt nicht richtig wie ich es möchte.

-> Soll langfristig durch einen Außenfilter ersetzt werden
Weitere Technik:
EHEIM thermocontrol 75
-> Präzise Temperatur-Einstellung von 18 bis 34 °C
-> Kontrollleuchte zeigt die Heizfunktion an
-> Voll eintauchbar (wasserdicht)

-> zur Zeit nicht in Betrieb ( ausgesteckt) Temperatur wäre aber auf 22.5°C eingestellt.
Da die Raumtemperatur Sommer wie Winter relativ konstant gehalten werden kann (zwischen 22°C und 27°C)

Besatz

1 Pärchen Apistogramma borelli opal Zwergbuntbarsch Opal das Männchen ist natürlich "Barschi"

7 Hyphessobrycon megalopterus 6/1 (M/W) Schwarzer Phantomsalmler ( dieses etwas seltsame Verhältnis ist Zustande gekommen, weil mein Fachhändler diesen Rest hatte , gedacht waren hier 4-1 und er wollte dann nicht 2 Männchen alleine haben. Die Truppe ist aber sehr harmonisch miteinander, daher finde ich es inzwischen sehr angenehm)

11 Paracheirodon innesi (Neonsalmer)

16 Neocaridina heteropoda (Red Fire) ( 4 Tiere eingesetzt, 11 Tiere die mir bekannt sind als Nachwuchs mit unterschiedlichen größen Stadien. Die kleinen sind 3-4mm groß, die etwas älteren Momentan 4-7mm)

9 Neocaridina davidii (Blue Dream Garnele) ( es wird hier Nachwuchs erwartet siehe Bild)

2 Clithon corona ( Geweih/ Sonnenschnecke)
Barschi
Barschi´s Weibchen :)
Phantom Salmler Männchen
Phantom Salmler Weibchen
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Nachwuchs *freu*
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Ich glaub die haben sich lieb :)
Barschi halt
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
sieht nach Nachwuchs aus
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika
Besatz im Aquarium Barschi aus Südamerika

Wasserwerte

Temp. 22-25.5°C
Ph 7.5
Gh 12
Kh 9

Futter

Trockenfutter
-JBL NovoGranoMix mini dient als Primärfutter
-Tetra Pro Colour ist nur Sekundärfutter da es etwas größer ist. Wird aber auch gut angenommen. ( Die Farben der Tiere finde ich wirken nach dem füttern etwas kräftiger als ohne)

Frostfutter
-Daphnia Wasserflöhe
- Artemia

Videos

Video Garnele beim fressen
Video Video 1

Sonstiges

Wöchentlicher WW zu 30-50%

Ich habe mich bewusst gegen eine Rückwandfolie entschieden da mir dies zu drückend wirkt.

Beleuchtungszeitreduktion auf 9h. Da ich leichte Grünalgen hatte. Durch die Anpassung konnte ich inzwischen keine Vermehren der Algen feststellen.
Kann auch die Wirkung einer anderen "Stellschraube" sein ich habe die Tägliche Futter Menge etwas reduziert da ich eine kleine Schneckenplage hatte.

Infos zu den Updates

17.05.19 Beleuchtungszeit verkürzt, Besatz angepasst, neue Bilder und Videos hochgeladen

02.05.19 Beleuchtungszeit und deutsche Namen bei Pflanzen und Tieren hinzugefügt. Neue Bilder hochgeladen.

01.05.19 Heute bin ich unendlich traugig ich musste einen ersten Verlust beglagen. Ich habe jetzt leider nur noch 9 Blue Dream Garnelen. Ich muss aber den Verlust leider auf meine Kappe nehmen so wie es aussieht. Ich gehe davon aus das es mir beim ausdichten passiert ist das ich da die kleine Blaue erwischt habe ;(

30.04.19 Wasserwechsel durchgeführt und dabei die Vallisnerien ausgedichtet. Versuch gestartet die Alternanthera reineckii zu vermehren.

28.04.19 10 Blue dream Garnelen hinzugefügt damit es noch bunter wird. Die Entwicklung des Beckens läuft langsam in die richtige Richtung. Pflanzen wachsen sehr gut vorallem die Vallisnerien

24.04.19 Juhu ich habe Nachwuchs bei den Garnelchen-> nach langem Beobachten 9 Tiere gezählt.

15.04.19 Einzug der 2 Schnecken, leichte Umgestaltung vorgenommen. Taxiphyllum barbieri hinzugefügt.

02.04.19 Garnelchen fühlen sich Wohl und werden nicht von Barschi vernascht

29.03.19 4 Test Garnelchen eingezogen

16.03.19 Barschi´s Weibchen bewacht den ersten Laich ( leider kein Nachwuchs)

09.03.19 Barschi ist eingezogen

02.03.19 Die Ersten Bewohner Ziehen ein

07.02.19 Becken eingerichtet

User-Kommentare

Tom am 02.05.2019 um 08:30 Uhr
Hallo,
das Aquarium ist dir sehr gut gelungen und schön, die Entwicklung zu sehen. Das passt und auch der Besatz ist gut gewählt.
Persönlich würde ich noch für eine dunkle Rückwand sorgen. Entweder eine Folie von außen dran, anstreichen oder eine flache Strukturrückwand ins Becken rein. Aber das ist eine individuelle Sache: Ich finde, wenn der Blick so durch die Rückseite durchgehen kann, kommt der Beckeninhalt weniger gut zur Geltung.
Mit einer Wurzel könntest du auch noch einen schönen Hingucker reinbringen und der Einrichtung etwas mehr Struktur geben, aber auch das ist mehr für die Optik als erforderlich.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Bernhard das Aquarium 'Barschi aus Südamerika' mit der Nummer 39503 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 26.04.2019
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Bernhard. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: