Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.017 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 160.959 Bildern und 2.305 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Südamerikabecken von Bartleby

Beispiel
Userbild von Bartleby
Aquarianer seit: 
2017
Vollansicht

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
2017
Grösse:
250x80x60 = 1200 Liter
Letztes Update:
29.01.2020
Besonderheiten:
Aquarium in der Variante "PREMIUM STAR" vom Aquarienkontor aus Haltern am See mit einer Back to Nature Rückwand Amazonas, verlängert mit einer BtN Rocky, um die volle Breite von 250cm abzudecken.
Weißglas-Frontscheibe
Die Seiten hinter der Rückwand schwarz silikonisiert.
Die Kombination steht auf einer separaten Siebdruckplatte zur optimalen Gewichtsverteilung und zum bestmöglichen Schutz des Estrichs mit darunterliegender Dämmung.
Aquarium Südamerikabecken

Dekoration

Bodengrund:
Aquariumsand: hell-beige in feiner Körnung von 0, 3-0, 6mm
(zuvor JBL Manado, mit dem ich eigentlich keine Probleme hatte, der mir jedoch farblich nicht so gefallen hat)
Aquarienpflanzen:
Echinodoruns bleheri
Vallisneria gigantea
Echinodorus tenellus
Ceratopteris Thalicroides
diverse Anubias
diverse Cryptocorynen
Mooskugeln
Weitere Einrichtung: 
Drei große Moorkienholzwurzeln, Tonröhren und Kermikhöhlen für die Hypancistrus Welse und die Apistogrammas

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
LED Beleuchtung (4x120cm) mit Tageslichtsteuerung (Sonnenauf- und Untergang, Tageslicht, Mondlicht) über GHL Profilux 3.1
Filtertechnik:
Back to Nature Biofilter hinter der kompletten Rückwand
externer 60W UVC Teichfilter
Weitere Technik:
600 GPD Osmoseanlage mit 450Liter Wasserspeicher im Keller, Schlauchführung in das Wohnzimmer in der Nische hinter dem Becken, halbautomatischer Wasserwechsel über die Schlauchführungen (Zu- und Abwasser) im Keller.
CO2 Anlage
5w Strömungspumpe
Bodenheizung, 500w Stabheizer in der Schmutzwasserkammer des Filters.
Rückwand
Rückwand
Technik im Aquarium Südamerikabecken

Besatz

10 Diskusfische (davon 5 Zufallszuchten im Gesellschaftsbecken)
ca 50 Rotkopfsalmler
10 adulte Hypancistrus contradens ('L201 Big Spot') Welse mit diversen Jungtieren
14 Corydoras adolfois Panzerwelse incl. 5 Zufallszuchten
8-10 Apistogramma hongsloi Rotstrich-Zwergbuntbarsche, die Hälfte inzwischen adulte Zufallszuchten
10 marmorierte Beilbauchsalmler
ein paar Anentome helena Schnecken
Besatz im Aquarium Südamerikabecken
Besatz im Aquarium Südamerikabecken
Besatz im Aquarium Südamerikabecken
Besatz im Aquarium Südamerikabecken
Besatz im Aquarium Südamerikabecken
Besatz im Aquarium Südamerikabecken

Wasserwerte

Temperatur 28° (Nachtabsenkung auf 27 Grad)
pH 6, 90
GH 7°d
KH 4°d
NO2 0 mg/l
NO3 ca. 15 mg/l

Futter

alle Arten Frostfutter (schwarze und weiße Mülas, Daphnien, Artemia, Gammarus)
Diskusgranulat, gefriergetrocknete Tubifex & Artemia, Futtertabletten

Sonstiges

Insbesondere die Hypancistrus-Welsgruppe ist sehr produktiv und ermöglicht das Abfischen von ca. 100 Jungtieren von 2-3cm pro Jahr.
Die Corydoras-Gruppe erhält sich im Bestand, da trotz der Salmler und Diskusfische immer mal wieder ein Jungtier durchkommt, ebenso wie bei den Apistogrammas.
Fünf Diskusfische sind (mit Zusatzfütterung) komplett im Gesellschaftsbecken aufgewachsen, als lediglich noch ein Elternpaar vorhanden war und sich die Salmler nach einer Beckenumgestaltung für Wochen ausschließlich in der anderen Beckenhälfte aufgehalten haben.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Grünpflanze am 20.03.2020 um 13:28 Uhr
Hallo Bartleby,
echt schönes Südamerikabecken und viel Platz für die Disken.
Wie hat sich das Becken inzwischen entwickelt?
Wäre dankbar für ein aktuelles Bild vom Becken und vom Bestand.
Interessant, dass sich die Salmler nach der Umgestaltung im Becken auf eine Seite beschränkt haben.
Viele Grüße
Christian
Tom am 29.01.2020 um 09:54 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Sehr tolles Aquarium mit meiner bevorzugten Filtertechnik.
Grüße, Tom.
< 1 >
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Bartleby das Aquarium 'Südamerikabecken' mit der Nummer 42051 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Südamerikabecken' mit der ID 42051 liegt ausschließlich beim User Bartleby. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 28.01.2020
Aquarienkontor
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI