Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.978 Aquarien, 24 Teiche und 27 Terrarien mit 159.985 Bildern und 2.257 Videos
Lavabruch von Gartenfuxx

Aquarium Lavabruch von Gartenfuxx

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
01.10.2019
Aquarium als Raumtrenner

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
01.10.2019
Grösse:
200x60x70 = 840 Liter
Letztes Update:
23.03.2020
Besonderheiten:
Der Unterschrank wurde aus Y-Ton Steinen errichtet, die auf einer 28mm OSB-Platte zur Gewichtsverteilung stehen. Da der Unterschrank mit Y-Tong, Verkleidung(Echtstein), Holzplatten und weiterer klein kram schon knapp 600kg wiegt, musste ich im Keller einen Stahlträger mit Baustützen stützen. Ein direktes einarbeiten des Trägers in das Mauerwerk war leider nicht möglich, da unser Haus ein Altbau mit Gewölbe im Keller versehen ist.

Das Aquarium wurde von der Firma Aquarienkontor geliefert und besteht aus einem 12mm Floatglas.

Es wurde ohne Bohrungen bestellt, da ich kein Fan davon bin und schon schlechte Erfahrung damit gemacht habe( Wasserschaden )
Bau des Unterschranks
Bau des Unterschranks
Bau des Unterschranks

Dekoration

Bodengrund:
120kg 0, 1-0, 3mm Schwarzer Sand
Aquarienpflanzen:
Keine vorhanden, da ein reines Steinaquarium.
Weitere Einrichtung: 
In dem Becken wurden 210Kg Lavagestein dekoriert.
Dekoration im Aquarium Lavabruch
Dekoration im Aquarium Lavabruch
Dekoration im Aquarium Lavabruch
Dekoration im Aquarium Lavabruch
Dekoration im Aquarium Lavabruch

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Beleuchtet wird über 5 Philips Master LED Röhren.
Hauptbeleuchtung von 11.00-22.00 Uhr eine 24 Watt Master Ultra White 7000K
Zusatzbeleuchtung von 18.00-21.00 Uhr vier 18 Watt Master Ultra White 7000K
Für einen leichten Blauanteil laufen 3 Marine LED Leisten von 11.00-22.00 Uhr.
Filtertechnik:
Gefiltert wird über einen Fluval FX6.

Zusätzlich für die Strömung dient eine Tunze mit knapp 8000l/h (Regelbar)
Weitere Technik:
Geheizt wird das Becken über die Haus-Gaszentralheizung.
Hierzu wurde ein kleiner Wärmetauscher verbaut, der mit einem Heizungsthermostat mit Fernfühler ausgestattet ist.

Gemessen wird Sicherheitshalber über 2 Thermometer. Einem Digitalen mit Fernfühler und einem Quecksilber Thermometer.

Über den Keller wurde 1 Frischwasser Anschluss und Abwasser gelegt-siehe Foto.
Die kleine Kammer der Tecknik
Technik im Aquarium Lavabruch
Technik im Aquarium Lavabruch
Thermostat für die Heizung

Besatz

Besatz besteht ausschließlich aus Aulonocara Arten sowie eine Jäger-Art (Blauer Leopard-Maulbrüter(Nimbochromis fuscotaeniatus) die das Fisch vermehren etwas einstellen soll.

Protomelas taeniolatus boadzulu "Red Empress" darf in keinem Malawi Aquarium fehlen.

Labidochromis hongi "Red Top Schweden" kann ich nur empfehlen. Absolut keine Aggressiven Tiere und die Steine-Höhlen sind somit immer bewohnt :)
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch
Besatz im Aquarium Lavabruch

Wasserwerte

Sind so wie sie sein sollten :)

Temp:25°
PH: 7, 5
GH: 11
KH: 5
NO3: 20mg/l
NO2: 0, 0mg/l
NH3/NH4: 0, 0mg/l

Futter

Es wird von Tropical Cichlid Gran - farbverstärkendes Granulatfutter gefüttert.
1-2x die Woche gibt es Artemia gefroren. Wird zuvor aufgetaut und abgesiebt.

Sonstiges

Wasserwechsel wird alle 14 Tage 50% getauscht.
Wassertest erfolgt alle 10 Tage.

User-Kommentare

Tom am 22.03.2020 um 22:59 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Optisch finde ich dein Aquarium sehr gut gelungen. Persönlich bin ich kein Freund der Lavasteine für ein Malawiaquarium, aber andere sind davon überzeugt und haben anscheinend auch keine Probleme damit feststellen könnten, dass sich die Fische an den porösen Oberflächen verletzt hätten.
Beim Besatz finde ich aber nicht alles ganz ideal gelöst. Die Hongi passen für mich da nicht dazu. Konsequenter wäre ein Besatz nur mit Nons gewesen. So hast du jetzt die Einrichtung auf die Mbunas ausgelegt, aber hast relativ wenige. Für die Nons wäre mehr Schwimmraum wichtig und für die Moori solltest du mehr Sandflächen schaffen. Für den Nimbochromis fuscotaeniatus ist die Beckengröße schon arg am Limit.
Hast du eigentlich nur Männchen? Ein paar Fische von den Fotos hast du nicht in der Besatzliste. Sind die schon ausgezogen?
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Gartenfuxx das Aquarium 'Lavabruch' mit der Nummer 42341 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 22.03.2020
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel mit der ID 42341 liegt ausschließlich beim User Gartenfuxx. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Tumblr
Pinterest
LinkedIn
XING
WhatsApp
Telegram
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Wir werden unterstützt von: