Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.467 Aquarien mit 146.183 Bildern und 1.610 Videos von 17.652 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Umbau der Beleuchtung für Computersteuerung

von **Malawi-Fan**
Offline (Zuletzt 11.09.2012)BlogBeispielKarte
    Sieger Beckenwettbewerb August 2010 
Userbild von **Malawi-Fan**
Ort / Land: 
36452 Kaltenlengsfeld / Deutschland
Aquarianer seit: 
2007


Umbau der Beleuchtung für Computersteuerung

 
Hi,

ich möchte euch hier meine Planung und Umsetzung des Umbaus meiner Beleuchtung für mein Malawibecken näher bringen.

Wie kam ich auf den Gedanken?

Natürlich wieder einmal durch stöbern in EB und dessen Blogs.

Hier wurde ich mal wieder beim "Guru" fündig welcher einen SMD-Beleuchtungscomputer in Betrieb hat.

Jetzt kam die heiße Phase:

1. Was will ich mit der Beleuchtung alles erzeugen?

2. Was darf diese kosten, wenn ich meinen vorhanden Leuchtbalken und LED Nachtlichtschlauch nutzen möchte?

Nun hatte ich 3 Alternativen:

1. SMD Beleuchtungscomputer

2. GHL Profilux II

3. IKS

Ja 3. schied nach Preisrecherche aus (ab 300€) + meine Liste der Ersatzteile zum Umbau

Nun 2. GHL Profilux II schied ebenfalls nach Preisrecherche aus (200€) + meine Liste der Ersatzteile zum Umbau, wobei die Möglichkeiten des GHL um einiges höher sind als bei SMD.

Also fiel die Entscheidung auf den SMD welcher bei ca 98€ liegt.

Was benötige ich für den Umbau:

1. EVG 1-10V für 2x58Watt dimmbar (ca 30-40€)

2. EVG 1-10V für LED Nachtlicht dimmbar (ca 30-40€)

3. SMD-Beleuchtungscomputer (ca 98€)

4. SMD Netzteil (ca 20€) oder Schaltplatine SMD für bis zu 4 verschiedene dimmbare Lichtquellen (ca 30€)

5. mindestens 2 elektronische Zeitschaltuhren (ca 30€)

Preis zwischen 200-250€!

So nun kam die schwierigste aller Aufgaben auf mich zu, die Überzeugung meiner Regierung das diese Investition auch einen Sinn hat.

Es hat geklappt!!!!!

Für Tipps und Anregungen bin ich immer offen....

So nun bin ich nach recheren wieder auf den GHL Profilux II gekommen.

Nun meine Fragen an die EB-Gemeinde.

1.Umbau T8 mit EVG-Dimmbar

2.LED Nachtlicht auf Dimmbar

3. Was benötige ich noch???

Punkte 1 und 2 sind Beleuchtungstechnisch schon vorhanden.

Danke an die EB Gemeinde.

LG

Malawi-Fan
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 19.09.2010 um 10:19 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 21.09.2010 um 19:35 von lanz-andy
du brauchst einen Balken zum einbrennen (nur wichtig bei T5 Röhren!!) weil die Röhren sich sonst zu Tode flackern in ein paar Tagen! Am besten schon eingebrannte kaufen, ist aber teurer... "??????
Bitte, was ist ein "Einbrennen"?
Ich hätte auch gern eine unterschiedliche Steuerung von dimmbarem Licht zum Einstieg von LED-Blau zum Tageslicht. Dazu braucht man aber ja ab 3 Schaltkanäle (Nacht-,Dimm- und Voll-Licht) Wie macht man das? Oder mit was?
Danke!
Andreas
 
 
Geschrieben am 07.09.2010 um 19:57 von The_Lizardking
Hi Malawi,

ich würde dir gerne ein paar Tipps geben...:

1. für die led brauchst du kein EVG sondern ein Netzteil 1-10V dimmbar, wobei da gibt es von Conrad eine ganz billige Schaltung die du in Netzteile einbindest.

2. Es gibt statt der Zeitschaltuhr fertige Relais, die kosten 15 Euro und schalten dir die Spannung weg, das spart dir die lästige Zeitschaltuhr.

3. Die EVG für 30.- Euro werden nicht gut arbeiten, das Problem ist die Genauigkeit beim dimmen, überhaupt beim Start. Meist flackern die Röhren beim Einschalten kurz auf und dimmen dann wieder herunter. Mit Röhren wird das generell immer ein bisserl flackern, aber mit einem teuren EVG klappt das besser.

4. Der GHL bietet dir Vorteile gegenüber dem SMD, der eigentlich für Kompaktbauweise gedacht ist und auch nicht Upgrade fähig ist. Nicht nur von der Hardware sondern auch von der Firm- und Software bist du mit dem GHL immer am neusten Stand.

5. Aufpassen welche Röhren du verwendest... mit bestimmten Lichtfarben von Dennerle gab esbei mir Probleme und vergiss nicht, du brauchst einen Balken zum einbrennen (nur wichtig bei T5 Röhren!!) weil die Röhren sich sonst zu Tode flackern in ein paar Tagen! Am besten schon eingebrannte kaufen, ist aber teurer...

... generell würde ich mir nicht zu viel erwarten, diese Investition hat keinen logischen Sinn - es ist einfach für dich persönlich eine schöne teure Spielerei. Darum macht so ein Computer aus meiner Sicht nur Sinn wenn du mehr Features nutzt wie Temp, Pumpen und PH Steuerung usw. Draum empfehle ich dir klar den GHL oder IKS, mit der WEB Anbindung kannst du so dein Becken auch von überall überwachen und regeln - das hat dann wirklich Vorteile, die nicht von der Hand zu weisen sind.

Hoffe das hilft dir weiter, denk wirklich genau darüber nach... und es gibt noch weit mehr Anbieter als die 3 (leider fallen mir die Namen nun auch nicht ein auf die Schnelle) - check mal EB und schau dich nochmals genau um.

lg the_lizardking
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 19.01.2017 um 10:14 Uhr
Paarhaltung Diskus von Ruppinho Letzte Antwort am 18.01.2017 um 14:03 Uhr
Wurzelwerk und Eichenlaub von Jockelberryfin Letzte Antwort am 16.01.2017 um 22:08 Uhr
Hmf mit Substrat bestücken oder lieber leer laufen lassen? von Südamerika Aquanaut Letzte Antwort am 13.01.2017 um 08:43 Uhr
Einrichtung, Besatz, Pflanzen und Technik von Locke Letzte Antwort am 12.01.2017 um 17:47 Uhr
starke Scheibenkratzer von Christian P. Letzte Antwort am 09.01.2017 um 22:18 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von Christian Manthey
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.519.260
Heute
118
Gestern:
12.154
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.467
User:
17.652
Fotos:
146.183
Videos:
1.610
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843