Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.567 Aquarien mit 149.111 Bildern und 1.697 Videos von 17.874 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarien mit Benitochromis conjunctus

Aquarien mit Benitochromis conjunctus

Wissenswertes zu Benitochromis conjunctus

Benitochromis conjunctus ist eine Buntbarschart, die ursprünglich aus Westafrika stammt und dort Kamerun, Mungo-River zu finden ist.

Aquarium einrichten mit Benitochromis conjunctus Männchen
Aquarium einrichten mit Benitochromis conjunctus Weibchen
Aquarium einrichten mit Benitochromis conjunctus Paar

Benitochromis conjunctus erreicht im Aquarium eine maximale Länge von ca. 12 cm und benötigt mindestens ein Aquarium von 300 Liter für die Haltung eines kleinen Harems von mindestens 2 Männchen und 4 Weibchen.

Benitochromis conjunctus fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 24-26°C, pH-Wert 6.0 bis 7.0, Gesamthärte 0 bis 15°dGH.

Das Aquarium für Benitochromis conjunctus sollte mit einer dichten Randbepflanzung, Steinen, Steinplatten und Wurzeln so eingerichtet werden, dass zahlreiche Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten entstehen.

Auch im Aquarium benötigt Benitochromis conjunctus als Fleischfresser kräftiges Lebend- oder Frostfutter. Es wird aber auch in der Regel kräftiges Cichlidenfutter wie Sticks oder Flocken genommen.

Benitochromis conjunctus ist ein Maulbrüter, bei dem das Weibchen die Maulbrutpflege für ca. 21 Tage übernimmt.

Benitochromis conjunctus ist ein Buntbarsch, der gegenüber anderen Arten meist friedlich und zurückhaltend ist. Damit ist Benitochromis conjunctus für die Vergesellschaftung mit westafrikanischen Zierfischen sehr gut geeignet.

Haltungsbedingungen von Benitochromis conjunctus (Benitochromis conjunctus)

  • Wassertemperatur: 24° bis 26°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.0
  • Gesamthärte: 0° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 300 Liter

von