Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.903 Bildern und 1.909 Videos von 18.319 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarien für Trichogaster chuna

Honiggurami

Aquarien für Trichogaster chuna (Honiggurami)  - Trichogaster-chunaaquarium

Wissenswertes zu Trichogaster chuna

Trichogaster chuna (Honiggurami) ist ein Fadenfisch, der ursprünglich aus Südasien stammt. Dort ist der Labyrithfisch in stehenden oder träge fließenden Gewässern im nordöstlichen Indien, Assam und Bangladesch zu finden. In der Aquaristik ist dieser friedliche Zierfisch auch als Besatz für ein Gesellschaftsaquarium beliebt.

Aquarium einrichten mit Honiggurami (M)
Aquarium einrichten mit Zwei junge Honiggurami-Weibchen.
Aquarium einrichten mit Honiggurami weiblich
Aquarium einrichten mit Honiggurami-Laich, 4 Tage alt
Aquarium einrichten mit Honiggurami (weibchen)
Aquarium einrichten mit Honiggurami und Zebrarennschnecke
Aquarium einrichten mit Honigguramiweibchen
Aquarium einrichten mit 2015-04-15_Honigguramis
Aquarium einrichten mit Colisa Chuna ROT, roter Honiggurami

Mit einer maximalen Länge von 5 cm benötigt der Honiggurami ein Aquarium von mindestens 80 Litern und sollte immer paarweise gehalten werden, da er in der Laichzeit gegenüber Artgenossen wehement sein Revier verteidigt.

Trichogaster chuna fühlt sich in folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 22-28°C, pH-Wert 6.0-7.5, Gesamthärte 5-15°dGH.

Das Aquarium für Honigguramis sollte mit zahlreichen Pflanzen eingerichtet werden und mit Wurzeln gegliedert werden. Eine Schimmpflanzendecke und eine schwache Strömung sind optimal für Trichogaster chuna.

Trichogaster chuna können im Aquarium mit allen gängigen Futtersorten aus dem Aquaristikhandel ernährt werden. Honigguramis sollte allerdings abwechslungsreich gefüttert werden und neben Flockenfutter auch Frost- und Lebendfutter erhalten.

Zur Fortpflanzungszeit baut das Männchen von Trichogaster chuna ein Schaumnest an der Wasseroberfläche und bewacht nach er Balz das Gelege im Schaumnest.

Honigguramis sollten nicht mit solchen Fischen vergesellschaftet werden, die an den Fäden zupfen, wie zum Beispiel Sumatrabarben.

Trichogaster chuna ist in der Aquaristik auch als Colisa chuna, Colisa sota, Polyacanthus sota, Trichopodus chuna oder Trichopodus sota bekannt.

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 22° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 5° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 80 Liter
in Aquarien zwischen und Litern 
82 Einrichtungsbeispiele mit 'Trichogaster chuna' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere