Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.655 Aquarien mit 151.350 Bildern und 1.754 Videos von 18.000 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarien mit Arowana

Osteoglossum bicirrhosum

Aquarien mit Arowana (Osteoglossum bicirrhosum)  - Arowanaaquarium

Wissenswertes zu Osteoglossum bicirrhosum

Herkunft von Arowanas

Beim den Arowana (Osteoglossum bicirrhosum) handelt es sich um Süßwasserraubfische aus der Familie der Knochenzüngler. Im Deutschen ist der Fisch als Gabelbart bekannt. Ursprünglich stammen Arowanas aus Südamerika, aus Südostasien und dem nördlichen Australien.

Aquarium einrichten mit Silber Arowana (als er/sie noch jung war, 8cm, Jan 2006)
Aquarium einrichten mit Arowana May 2006, knap 18cm
Aquarium einrichten mit Schwarzer Arowana , jetzt ca. 50cm groß
Aquarium einrichten mit Mein schwarzer Arowana, so langsam wir er richtig dunkel.
Aquarium einrichten mit Ein erstes schnelles Foto. Der kleine schwarze Arowana ist da.
Aquarium einrichten mit Arowana Baby

Zucht von Arowanas

Arowanas sind Maulbrüter. Das Männchen übernimmt dabei die Maulbrutpflege. Nach 50 bis 60 Tagen verlassen die Jungfische das Maul und sind dann schon ca. 10 cm groß.

Haltung eines Arowana im Aquarium

Die sehr territorialen Tiere verteitigen ihr Revier aggressiv. Da sie eine Endlänge von 60 bis 120 cm erreichen, ist es nachvollziehbar, dass eine Haltung im Aquarium nur sehr schwer und in sehr großen Aquarien möglich ist.

Ein Aquarium für Arowanas sollte etwa 3 bis 4 mal so lang sein, wie die Endgröße des Gabelbarts. Eine Haltung in Aquarien von weniger als 2 m Länge ist demnach auszuschließen. Die Tiefe des Beckens sollte etwa 1,5 mal so lang wie ein Tier in seiner Endgröße sein. Bei einem Arowana mit einer voraussichtlichen Endgröße von 80 cm sollte ein Aquarium optimaler Weise also eine Grundfläche ab 320 x 120 cm haben. Bei der Höhe reichen auch 80 cm, da sich die Tiere meist in Oberflächennähe aufhalten.

Das Aquarium muss unbedingt gut abgedeckt werden, da Osteoglossum bicirrhosum mehr als 1 m aus dem Wasser herausspringen können.

Die ideale Wassertemperatur liegt zwischen 27 und 29 °C. Der PH-Wert des Aquariumwassers sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen.

Dekoration ist bei der Haltung von Osteoglossum bicirrhosum nicht wichtig, bis teilweise sogar gefährlich, da sich die Fische an Wurzeln oder Steinen verletzen können. Es ist ratsam, das Aquarium an 3 Seiten mit einer blickdichten Rückwand, bzw. Folie so zu verkleiden, dass sich die Tiere sicher fühlen. Bis auf sandigen Bodengrund ist keine weitere Dekoration notwendig.

Fütterung von Osteoglossum bicirrhosum

Da die Fische stark gefüttert werden, ist ein leistungsstarkes Filtersystem und wöchentliche Wasserwechsel von 50% notwendig, um das Wohnbefinden des Gabelbarts dauerhaft zu gewährleisten.

Das Futter für den Arowana besteht im Normalfall aus Fischfleisch, Insekten und Garnelen. Arowanas können aber auch mit Heuschrecken, Mehlwürmern, Wachsmaden, Stinte, Shrimps oder Gambas gefüttert werden.

Bedeutung von Osteoglossum bicirrhosum

Im asiatischen Raum zählen Arowana zu den Glückstieren und als Statussymbol. Entsprechend teuer werden sie gehandelt.

Osteoglossum bicirrhosum ist neben seiner gängigen Bezeichnung Arowana auch als Ischnosoma bicirrhosum, Osteoglossum arowana, Osteoglossum minus oder als Silbergabelbart bekannt.

Haltungsbedingungen von Osteoglossum bicirrhosum (Arowana)

  • Wassertemperatur: 27° bis 29°C
  • pH-Wert: 6.5 bis 7.5
  • Gesamthärte: 2° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 4500 Liter
von
Aquarien zwischen und Litern
Seite: < 1 2 >
19 Einrichtungsbeispiele mit 'Arowana' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Seite: < 1 2 >
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Rhinogobius rubromaculatus (Taiwangrundel)
Aquarien mit Rhinogobius rubromaculatus (Taiwangrundel)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Einrichtung eines Aquariums für Rhinogobius rubromaculatus (Taiwangrundel).
Themen im Forum:
Potamotrygon histrix/scobina Vergesellschaftung ? von Fuma Letzte Antwort am 10.12.2017 um 17:29 Uhr
Zebra rennschnecken von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 10.12.2017 um 16:29 Uhr
Algen Probleme von coachdriver_uwe Letzte Antwort am 05.12.2017 um 17:48 Uhr
Teichbeispiel von herkla Letzte Antwort am 04.12.2017 um 23:00 Uhr
Hat jemand Erfahrung mit Flösselaalen? von Tanja F. Erstellt am 30.11.2017 um 20:13 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Regenbogenfische vergesellschaften von Mofafi-Liebhaber Letzte Antwort am 30.11.2017 um 11:40 Uhr
Letzte Blogs:
2010-2017 von MueKo
November 2017 von MueKo
Aquariumrückwand von Christian P.
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.991.573
Heute
4.374
Gestern:
12.776
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
151
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.655
18.000
151.350
1.754
1.119
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Algenbekämpfung
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere