Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.742 Aquarien mit 153.368 Bildern und 1.848 Videos von 18.187 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Einrichtungsbeispiele für die Haltung von Dimidiochromis compressiceps

Messerbuntbarsch

Einrichtungsbeispiele für die Haltung von Dimidiochromis compressiceps (Messerbuntbarsch) im Aquarium  - Dimidiochromis-compressicepsaquarium

Wissenswertes zu Dimidiochromis compressiceps

Bei Dimidiochromis compressiceps handelt es sich um einen der mittelgroßen Fischfresser aus dem Malawisee. Die Männchen werden bis zu 25, die Weibchen von Dimidiochromis compressiceps ca. 20 cm groß.

Aquarium einrichten mit Dimidiochromis compressiceps 3 Böcke jedoch nur
Aquarium einrichten mit Dimidiochromis compressiceps Bock
Aquarium einrichten mit dimidiochromis compressiceps chizumulu
Aquarium einrichten mit Dimidiochromis compressiceps Bock
Aquarium einrichten mit 1,0 Dimidiochromis compressiceps Bild noch im alten
Aquarium einrichten mit Dimidiochromis Compressiceps male
Aquarium einrichten mit Fossorochromis rostratus und Dimidiochromis compressiceps
Aquarium einrichten mit Dimidiochromis compressiceps - Jungtiere
Aquarium einrichten mit Dimidiochromis compressiceps - Jungtiere

Dimidiochromis compressiceps ist im See ein Jäger, der sich senkrecht stehend zwischen Vallisnerien versteckt und auf Grund seiner Körperform zwischen den Pflanzen kaum zu erkennen ist. Vorbeischwimmende Jungfische werden blitzschnell gepackt. Seine Nahrung findet Dimidiochromis compressiceps in Mbunas und Utakas von passender Größe. Auch im Aquarium stellt Dimidiochromis compressiceps kleineren Arten nach und ist ein sehr erfolgreicher Jäger.

Das Aquarium für Dimidiochromis compressiceps muss entsprechend groß sein. Für die Aufzucht sind Aquarien ab 500 Liter geeignet. Für ausgewachsene Dimidiochromis compressiceps sollte das Aquarium mindestens 900 Liter Wasser fassen.

Dimidiochromis compressiceps fühlen sich in Wasser mit den typischen Malawiwerten am wohlsten: Temperatur: 24-26°C, pH-Wert 7.5-8.5, Gesamthärte 5-15°dGH.

Als Einrichtung für das Aquarium für Dimidiochromis compressiceps wird im Grunde nur eine ausreichend dicke Sandschicht und einige lose eingebrachte Felsen benötigt. Am besten wird ein Teil mit Vallisnerien bepflanzt.

Die Nachzucht von Dimidiochromis compressiceps ist einfach und produktiv, da die Maulbrüter mit nur einen Wurf eine riesige Zahl an Jungfische groß ziehen.

Die Vergesellschaftung von Dimidiochromis compressiceps ist mit anderen großen Non-Mbunas zum Beispiel aus den Gattungen Tyrannochromis, Nimbochromis oder Champsochromis möglich.

Im Deutschen wird er auf Grund seiner Körperform auch Messerbuntbarsch genannt.

Videos

Video Dimidiochromis compressicepsVideo dimidiochromis compressiceps balzt und Syn. multipunctatus macht den Kukuck

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 24° bis 26°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.8
  • Gesamthärte: 5° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 500 Liter
von

Zierfische, Wirbellose oder Wasserpflanzen bei unseren Partnern kaufen

in Aquarien zwischen und Litern
60 Einrichtungsbeispiele mit 'Dimidiochromis compressiceps' gefunden.
Seite: < 1 2 3 >
Anzeigen:
Sortieren nach:
Seite: < 1 2 3 >
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Gepunkteter Scheibensalmler (Metynnis maculatus)
BIETE: Gepunkteter Scheibensalmler (Metynnis maculatus)
Preis: 10.00 €
Themen im Forum:
kleine Skalare vs Amanogarnele von coachdriver_uwe Letzte Antwort am 15.07.2018 um 17:14 Uhr
Raubfisch von Clemens R Letzte Antwort am 15.07.2018 um 17:07 Uhr
Besatz für 24,5 liter von Marie Exner Erstellt am 15.07.2018 um 17:01 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Besatz für 112 liter von Marie Exner Erstellt am 15.07.2018 um 16:45 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Welche fische zu Channa Bleheri (Blehers Schlangenkopffisch) von Marie Exner Erstellt am 15.07.2018 um 16:24 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Ernährung von Pantodon buchholzi von Tiburón Letzte Antwort am 11.06.2018 um 12:36 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von ehemaliger User
Dezember 2017 von ehemaliger User
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquariumlicht