Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.765 Aquarien mit 153.730 Bildern und 1.879 Videos von 18.251 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarien mit Myleus schomburgkii

Schomburgks Scheibensalmler

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Myleus schomburgkii

Myleus schomburgkii (Schomburgks Scheibensalmler) ist ein Scheibensalmler, der ursprünglich aus Südamerika stammt und dort in Brasilien und Venezuela im Stromgebiet des Amazonas und seiner Zuflüsse zu finden ist.

Myleus schomburgkii ist auf Grund seiner maximalen Größe von bis zu 45 cm nur für Großaquarien ab 1500 Litern geeignet, in denen er immer als Schwarm ab 10 Tieren gehalten werden sollte.

Das Aquarium für Myleus schomburgkii sollte mit einem Bodengrund aus Sand eingerichtet werden. Dazu benötigen Myleus schomburgkii große Unterstände, in die sich auch der komplette Schwarm zurückziehen kann. Eine Bepflanzung des Aquariums ist kaum möglich, da Myleus schomburgkii Pflanzen als Futter betrachten.

Myleus schomburgkii fühlt sich in folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 23 bis 27°C, pH-Wert 5 bis 7, Gesamthärte 1 bis 10°dGH.

Myleus schomburgkii können sich durchaus scheu und zurückhaltend verhalten und zeigenen dieses Verhalten vor allem in zu kleinen Aquarien, mit zu wenig Versteckmöglichkeiten. Gegenüber anderen Fischen sind Myleus schomburgkii aber ausgesprochen friedlich und können deshalb recht einfach mit anderen friedlichen Arten vergesellschaftet werden. Myleus schomburgkii gelten als sehr gute Beifische für Süßwasserstachelrochen oder L-Welse.

Das Futter für Myleus schomburgkii sollte auf pflanzlicher Basis erfolgen. Myleus schomburgkii fressen als Allesfresser aber auch Obst und nehmen gierig auch große Sticks oder Würmer. Es muss immer darauf geachtet werden, dass der Hauptteil des Futters pflanzlich bleibt.

Myleus schomburgkii ist in der Aquaristik auch unter den Synonymen Myletes palometa, Myletes schomburgkii, Tetragonopterus schomburgkii und den deutschen Bezeichnungen Schomburgks Scheibensalmler, Disk Tetra, Schwarzband-Mühlsteinsalmler bekannt.

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 23° bis 27°C
  • pH-Wert: 5.0 bis 7.0
  • Gesamthärte: 1° bis 10° dGH
  • Mindestaquariengröße: 1500 Liter
in Aquarien zwischen und Litern
2 Einrichtungsbeispiele mit 'Myleus schomburgkii' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Themen im Forum:
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 17.09.2018 um 21:13 Uhr
Querstreifen bärblinge, Smaragd, Moskito, Pfeffer ? 50cm von Ceylon Letzte Antwort am 12.09.2018 um 19:24 Uhr
Umrüstung meiner Becken, speziell das 375 l Becken auf LED von Grünhexe Letzte Antwort am 30.08.2018 um 20:03 Uhr
Aufbau 250 X 60 x 70 Projektaquarium Artenschutz /-erhaltung von Reneè Thissen Letzte Antwort am 29.08.2018 um 19:54 Uhr
Pflanzendüngung von herkla Letzte Antwort am 28.08.2018 um 15:59 Uhr
Probleme mit Mischbettharzfilter an Umkehrosmoseanlage von Köllebärbling Letzte Antwort am 28.08.2018 um 11:57 Uhr
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partnershop