Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.793 Aquarien mit 154.756 Bildern und 1.898 Videos von 18.304 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Einrichtungsbeispiele mit Uaru

Keilfleckbuntbarsch

Einrichtungsbeispiele mit Uaru (Keilfleckbuntbarsch)  - Uaruaquarium

Wissenswertes zu Uaru

Uaru ist eine aus 2 Arten bestehende Gattung von Buntbarschen aus Südamerika. Die natürlichen Vorkommen erstrecken sich vom Amazonas über Río Ucayali, im Río Negro, Río Branco bis zum Orinoko. Sie sind auch in den den Unterläufen der meisten Nebenflüsse zu finden.

Aquarium einrichten mit Uaru amphiacanthoides 17.01.15
Aquarium einrichten mit Uaru´s und L330 17.01.15
Aquarium einrichten mit Uaru amphiacanthoides 25.01.15
Aquarium einrichten mit Uaru und Skalar Jungtiere 25.01.15
Aquarium einrichten mit Uaru amphiacanthoides 18.01.15
Aquarium einrichten mit Uaru an der Wasseroberfläche
Aquarium einrichten mit Uaru´s und L330 18.01.15
Aquarium einrichten mit Uaru amphiacanthoides 08.03.15
Aquarium einrichten mit Uaru amphiacanthoides 25.01.15

Ihren deutschen Namen Keilfleckbuntbarsch haben die Cichliden vom dunklen, keilförmigen Fleck auf der flachen Körperseite erhalten.

Uaru-Arten werden zwischen 19 und 27 cm lang und leben meist im etwas tieferen Wasser an klaren Stellen oder im Schwarzwasser.

Im Aquarium sollten Uarus am besten in Gruppen ab 6 Tieren gehalten werden, besser sind mehr. Auf Grund ihrer Endgröße muss der friedliche Fisch in ausreichend großen Becken ab 600 Litern gehalten werden.

Für die Haltung von Uaru-Arten sollte das Aquarium mit viel Holz und Wurzeln so eingerichtet werden, dass viele abgedunkelte Stellen entstehen. Pflanzen brauchen nicht eingesetzt zu werden, da sie ohnehin als Futter betrachtet werden.

An die Wassertemperatur stellen Uarus keine besonderen Ansprüche. Sie sollten allerdings nicht in zu hartem Wasser gehalten werden, da sie dort empfindlicher reagieren. Eine Temperatur zwischen 24 und 28°C, ein PH-Wert zwischen 5,5 und 7,2, sowie eine Gesamthärte zwischen 2 und 15° dGH sind für die Haltung der Keilfleckbuntbarsche empfehlenswert.

In der Aquaristik sehr bekannt sind Uaru amphiacanthoides und erst seit 1989 beschrieben und noch nicht in größerer Menge nach Europa exportiert wurde Uaru fernandezyepezi. Generell sind Uaru-Arten bei Aquarianern nicht sehr weit verbreitet, da die Buntbarsche als schwierig zu halten gelten und sehr große Aquarien benötigen.

Videos

Video Uaru amphiacanthoides in 1000l GesellschaftVideo Pterophyllum scalare "Peru Altum" und Uaru amphiacanthoidesVideo 1000l Südamerika-AquariumVideo 1000l Südamerika-AquariumVideo 1000l Südamerika-Aquarium

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 24° bis 28°C
  • pH-Wert: 5.5 bis 7.2
  • Gesamthärte: 2° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 600 Liter
in Aquarien zwischen und Litern
8 Einrichtungsbeispiele mit 'Uaru' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere