Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.595 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium 70er Red Bee-Vitrinen-Tank

von Micha
Offline (Zuletzt 20.12.2012)BlogInfo / Beispiele
Aquarianer seit: 
1984-89, 02.2006 bis heute
Becken in der Vitrine
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
Dezember 2010
Grösse:
47x50x30 = 70 Liter
Letztes Update:
05.12.2012
Besonderheiten:
- Artenbecken - Züchterbecken

Das Becken mag für manche Augen spärlich oder auch unzureichend bepflanzt wirken, jedoch ist die Einrichtung für meine Züchterambitionen die beste Möglichkeit. Auch die Garnelen fühlen sich bei meiner Art der Pflege äußerst wohl. Zu sehen an den extrem leuchtenden Farben der Tiere und auch zu sehen an der Vermehrungsfreudigkeit.

Die Hintergründe für diese Form der Beckengestaltung könnt Ihr lesen in meinem Blog:

Garnelensterben - warum ich die Einrichtungsform „Züchterbecken“ bei Garnelen bevorzuge.


Becken:
Das Becken ist eine Sonderanfertigung - stossverklebt, zugeschnitten auf die Vitrine.
Die auf manchen Bildern zu sehende Rückwand ist nicht mehr vorhanden!
Auch der Alu-Rahmen und die Plexiglasabdeckung wurden von mir gebaut.
- Von Dezember 2007 bis Dezember 2008 lief es als Tanganjika-Artenbecken für neolamprologus multifasciatus (einige Forenmitglieder werden es noch als solches kennen – Bild unten).
- Seit dem 01.08.2009 ist das Becken ein reines Wirbellosen-Becken

Das Becken läuft mit diesem Bodengrund seit 12.2010.
Frontalansicht
Becken vor der ersten Benutzung 12.2007 (noch mit Rückwand)
Plexiglasabdeckung und Alu-Rahmen
Das Becken in 2008 als Tanganjika-Becken mit Neolamprologus multifasciatus (Vielgestreifter Schneckenbuntbarsch)
HIROSE Volcamia Green Soil
Dekoration
Bodengrund:
9 kg (ca. 9 Liter) - HIROSE Volcamia Green - Bodensubstrat (Soil)
Körnung: 2 - 4 mm
Farbe: beige-braun
Dieser Bodengrund aus verschiedenen gebrannten Erden senkt die Karbonathärte (KH) und den pHWert dauerhaft. Für die Red Bee-Zucht sollte im Becken eine Karbonathärte (KH) von 0 - 2 und zur Vermeidung von Ammoniak ein pH-Wert von unter 7 eingestellt sein. Ist die gemessene Gesamthärte (GH) bei diesen Werten geringer als 5° dH, werde ich mit Shirakura Liquid Mineral Ca+ diese wieder etwas anheben, da es ansonsten zu Häutungsproblemen kommen kann.
HIROSE Volcamia Green - Bodensubstrat (Soil) enthält keine Düngezusätze. Die sehr poröse Struktur bietet eine sehr große Oberfläche und somit Lebensraum für die Ansiedelung von wichtigen Mikroorganismen. In Verbindung mit dem eingebauten Bodenfilter bietet das Bodensubstrat somit eine optimale Voraussetzung für die Red Bee‘s.
Weitere Vorteile laut Garnelen Gümmer:
- verringert Algenwuchs
- Gesundes und kräftiges Wachstum bei Pflanzen
- glasklares Wasser, geruchslos
Aquarienpflanzen:
Javamoos - Vesicularia dubyana
(aufgebunden auf Dennerle Crusta Tubes)
Gattung: Taxiphyllum
Familie: Hypnaceae
Kontinent: Asien
Region: Südostasien
Wuchshöhe: 5+ cm
Breite: unbestimmt
Lichtansprüche: mittel-hoch
Temperatur: 15-28 °C
pH-Wert: 5,0-9,0
Wasserhärte: sehr weich-sehr hart
Vermehrung: Teilung
Wachstum: langsam

~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ *~ * ~ * ~ * ~ * ~

Mooskugeln - Cladophora aegagropila
Gattung: Cladophora
Familie: Abteilung Grünalgen (Cladophoraceae)
Kontinent: Asien, Europa
Region: Asien, Mittel- und Osteuropa
Wuchshöhe: 3-15 cm
Breite: 3-15 cm
Lichtansprüche: sehr gering-hoch
Temperatur: 5-28 °C
pH-Wert: 6,0-9,0
Wasserhärte: mittel-sehr hart
Vermehrung: Zellteilung, Verzweigung. Teilung des Moospolsters.
Besonderheiten: Grünalgenart; Kolonien formen sich zu Bällen.
Wachstum: sehr langsam

~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ *~ * ~ * ~ * ~ * ~

Großes Fettblatt - Bacopa caroliniana (hinten links)
Gattung: Bacopa
Familie: Braunwurzgewächse (Scrophulariaceae)
Kontinent: Nordamerika
Region: Mittelamerika
Wuchshöhe: 20-40cm
Breite: 3-6 cm
Lichtansprüche: gering-sehr hoch
Temperatur: 18-26°C
pH-Wert: 5,0-8,0
Wasserhärte: weich-hart
Vermehrung: Kopfstecklinge ab einer Länge von 15 cm abnehmbar.
Wachstum: mittel

~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ *~ * ~ * ~ * ~ * ~

1 Ozelot-Froschlöffel - Echinodorus Ozelot (hinten links)
Familie: Froschlöffelgewächse (Alismataceae)
Kontinent: Südamerika
Region: Cultivar
Wuchshöhe: 20-40+ cm
Breite: 25-30 cm
Lichtansprüche: gering-hoch
Wachstum: schnell
Temperatur: 15-30°C
pH-Wert: 6,0-9,0
Wasserhärte: weich-sehr hart
Vermehrung: Adventivpflanzen am Blütenstiel
Besonderheiten: Junge, innere Blätter rötlichbraun
Weitere Einrichtung: Strukturwand
1x Dennerle

~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ *~ * ~ * ~ * ~ * ~

Schmalblättrige Schwertpflanze - Echinodorus angustifolius (linke Seite)
Gattung: Helanthium
Familie: Froschlöffelgewächse (Alismataceae)
Kontinent: Südamerika
Region: Bolivien, Brasilien, Rio Guaporé
Wuchshöhe: 15-70 cm
Breite: 5-20+ cm
Lichtansprüche: gering-sehr hoch
Temperatur: 20-30 °C
pH-Wert: 5,0-8,0
Wasserhärte: sehr weich-sehr hart
Vermehrung: Abtrennen der Ausläufer
Wachstum: mittel - wöchentlich 1 bis 2 Blätter

~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ *~ * ~ * ~ * ~ * ~

Neuseeland-Graspflanze - Lilaeopsis novae-zelandiae (mittig im Becken)
Familie: Doldengewächse (Apiaceae)
Kontinent: Australien
Region: Neuseeland
Wuchshöhe: 6-12 cm
Breite: 5+ cm
Lichtansprüche: mittel-sehr hoch
Temperatur: 15-26 °C
pH-Wert: 6,0-8,0
Wasserhärte: weich-hart
Vermehrung: Ausläufer im Bodengrund
Besonderheiten: rasenbildend.
Wachstum: langsam

~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ *~ * ~ * ~ * ~ * ~

Dauerwellen-Hakenlilie - Crinum calamistratum (hinten rechts im Becken)
Gattung: Crinum
Familie: Amaryllisgewächse / Narzissengewächse (Amaryllidaceae)
Kontinent: Afrika
Region: Westkamerun
Wuchshöhe: 40-200 cm
Breite: 20-30 cm
Lichtansprüche: mittel
Temperatur: 22-28 °C
pH-Wert: 5,5-8,0
Wasserhärte: 2-12 °KH (weich-hart)
Vermehrung: über Tochterzwiebeln
Besonderheiten: Blüht in offenen Aquarien manchmal mit weißen Blüten
Wachstum: langsam
Großes Fettblatt - Bacopa caroliniana (hinten links)
Rotala rotundifolia (hinten)
Mooskugeln - Cladophora aegagropila
Dauerwellen-Hakenlilie - Crinum calamistratum (hinten rechts im Becken)
Weitere Einrichtung: 
1x Dennerle NanoDecor Crusta Tubes - 3er Röhre klein
(Keramikröhren für Garnelen und Krebse)
Blaue Rückwandfolie, von außen geklebt.
Blumentopfuntersetzer aus Ton als Futterschale
Dennerle NanoDecor Crusta Tubes - 3er Röhre klein
Dennerle Crusta Tubes - bewachsen mit Javamoos (Vesicularia dubyana) - darunter sind die Tubes allerdings nicht mehr zu sehen
Kokosnussschale (links)
Blumentopfuntersetzer aus Ton als Futterschale
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
4* T5 8 Watt (entspricht Lichtverhältnissen um 10 Uhr Vormittags - 4200 Kelvin, je 450 Lumen)
In Möbelunterbauleuchten:
Mini-Lichtleiste Serie 970 (Artikel-Nr.: 970008-102)
IP 20 / EVG / L= 312mm / B=22mm / H=43mm
der Firma Ibv Deutschland GmbH
Hier für den Herstellerlink klicken!

Beleuchtungsdauer von 9:30 Uhr - 21:30 Uhr.
Donnerstag: komplett Licht aus (Regentag)
Filtertechnik:
LifeTech Bodenfilter STF 32 (luftbetrieben) mit 2 Teleskopsteigrohren.
In jedem Steigrohr befindet sich ein integrierter Sprudelstein, damit im Gegensatz zu herkömmlichen Lufthebern die kleineren Luftblasen mehr Wasser mit sich nach oben transportieren. Von den 32 mitgelieferten einzelnen Filterelementen habe ich 18 verwendet. Diese sind variabel zusammensteckbar und haben jeweils ein Maß von 14 x 7 cm. Die Filterschlitze sind 2 mm breit.

In Zusammenhang mit dem HIROSE Volcamia Green Bodensubstrat (Soil) wird der gesamte Bodengrund wird zu einem biologischen Filter mit 9 Litern Füllvolumen!!!
Von japanischen Meisterzüchtern wird bei 60 Litern Beckeninhalt ein Filtervolumen von mindestens 5 Litern empfohlen. Das wären gerechnet auf das 70-Liter-Becken 5,8 Liter Filtervolumen. Also liege ich mit dem Bodengrund sogar bei mehr Filtervolumen.

Außerdem eignen sich Bodenfilter für die Haltung und Zucht von Garnelen, da entstehende Schadstoffe durch Ausscheidungen und Futterreste nach unten abgesaugt werden und Junggarnelen nicht eingesaugt werden können.

- Membranluftpumpe Tetratec APS150 für Becken von 80-150 Liter (sehr leise)
Luftmenge: 150 l/h
Leistungsaufnahme: 3,1 W
- Luftpumpenschlauch Tetratec AH50-400
- Sicherheits-Rückschlagventil JBL für Luftpumpen
- Europet Lufthahn, 2-Wege, Metall, 4/6 mm
Weitere Technik:
Heizstab Dennerle Nano ThermoConstant 25° - 100Watt
Aquarien-Thermometer
Personenschutz-Zwischenstecker BDI-AF 16 der Firma Brennenstuhl (Zum Schutz vor Stromunfällen)

Messgeräte für Wassertests:
- Voltcraft ph-Messstick PHT-01 ATC von Conrad
- Voltcraft Leitwert-Messstick LWT-01 von Conrad

Minikescher Dennerle Nano Shrimp Net
Bügel-Netzform, 5 cm, weiß mit Teleskop-Stiel (24 - 62 cm) aus rostfreiem Edelstahl.
Ideal als Selektionskescher für Garnelen in kleinen Aquarien.
Voltcraft ph-Messstick PHT-01 ATC & Voltcraft Leitwert-Messstick LWT-01
Technik im Unterschrank
Personenschutz-Zwischenstecker BDI-AF 16 der Firma Brennenstuhl
Membranluftpumpe Tetratec APS150 für Becken von 80-150 Liter
LifeTech Bodenfilter - im Becken ausgelegt - noch ohne Soil
Sprudelstein vor der Integration im Steigrohr
4* T5 8 Watt Mini-Lichtleisten
4* T5 8 Watt Mini-Lichtleisten - Beleuchtung im Betrieb
Heizstab Dennerle Nano ThermoConstant 25° - 100Watt und Teleskopsteigrohr des LifeTech Bodenfilters im Einsatz
Shirakura Liquid Mineral Ca+
Shirakura Ebi Dama, Tüte 80g
Aufzuchtfutter Chi Ebi
Trockenfutter JBL Novo Prawn, TetraCrusta Menu & JBL Premium Spirolina
Trockenfutter Wilo-Granulatfutter
von oben links nach unten rechts: Paprika-Chrisp, Brennessel-Sticks, Spinat-Sticks, Karotten-Sticks, Löwenzahn-Sticks, Dennerle Crusta Brennessel Stixx
Besatz
Rote Bienengarnelen / Red Bee - Caridina cf. cantonensis
Darunter Zeichnungen, wie:
Red Bee - Klassifizierung K4 (laut den Logemännern) / Grade A – 3-Band
Red Bee - Klassifizierung K4 (laut den Logemännern) / Grade A – 4-Band
Red Bee - Klassifizierung K6 (laut den Logemännern) / Grade S – V-Band
Red Bee - Klassifizierung K6 (laut den Logemännern) / Grade S – Tigertooth

Herkunft:
Die ursprüngliche Farbform ist die schwarz-weiße Art, beheimatet in China - Hongkong.
Die rot-weiße Farbform ist eine Züchtung.
Größe der Tiere: bis 3 cm
Empfohlene Wasserwerte laut Literatur:
Temp.: 20 - 27° C, besser 25° C
GH: 3° bis 16° dH, besser über 5° dH
KH: bis 12° dH, besser 0°-2° dH
pH: 6,0 – 7,8, besser unter 7
Besatz im Aquarium 70er Red Bee-Vitrinen-Tank
Besatz im Aquarium 70er Red Bee-Vitrinen-Tank
Besatz im Aquarium 70er Red Bee-Vitrinen-Tank
Besatz im Aquarium 70er Red Bee-Vitrinen-Tank
Die heiße Schlacht am kalten Buffet ;-)))
Die heiße Schlacht am kalten Buffet ;-)))
Besatz im Aquarium 70er Red Bee-Vitrinen-Tank
Besatz im Aquarium 70er Red Bee-Vitrinen-Tank
Nachwuchs auf Futterschale
Nachwuchs
Wasserwerte
Temp.: 25°C

Gemessen mit JBL EasyTest 5 in 1 Streifen:
NO3: ca. 10 mg/Liter

Gemessen mit JBL Tropfentests:
KH: 3° dH
GH: 8° dH
NO2: n.n.

Gemessen mit den angegebenen Messgeräten:
pH: 6,3
Leitwert: 270 μS

Nach fast fünf Jahren Garnelenhaltung halte ich Kupfermessungen in Hinsicht auf Garnelen in meinen Becken für überflüssig.
Dazu bitte ich, meinen folgenden Blog zu lesen:


Garnelen und Kupfer
Futter
Gefüttert wird nur alle 2-3Tage.
Sonntags, Dienstags und Freitags
mit folgendem Futter in exakt der wiederkehrenden Reihenfolge:
- Trockenfutter JBL Premium Spirolina (Flocken)
- Trockenfutter JBL Novo Prawn (Perlen) - sehr Proteinhaltig!
- Trockenfutter Shirakura Ebi Dama (Index A)
- Futterpellets (Index B)
- Trockenfutter TetraCrusta Menu


Index A)
- Shirakura Ebi Dama, Tüte 80g
(Enthält Seealgen, Spirulina, Chlorella, natürliche Vitamine und Mineralien ist reich an Aminosäuren.)


Index B)
Hier werden verschiedene Futterpellet-Sorten in wiederkehrender Reihenfolge gereicht:
- Löwenzahn-Sticks
- Karotten-Sticks
- Brennessel-Sticks
- Paprika-Chrisp (getrocknete Paprika)
- Spinat-Sticks


Für den Nachwuchs:
2* je Woche: Aufzuchtfutter Chi Ebi


Frischgemüse: Gurke, Zucchini, Paprika und Broccoli, Salat, Löwenzahnblätter (überbrüht)
Seemandelbaumblätter - Terminalia catappa
Erlenzapfen der Schwarzerle - Alnus glutinosa


! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! A C H T U N G ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Trockenfutter JBL Novo Prawn und auch Frost- und Lebendfutter sollten sparsam gefüttert werden, da recht reichhaltig an
Proteinen. Zu viele Proteine können zu schnellerem Wachstum führen, was eine häufigere Häutung bedeutet. Vor jeder
Häutung müssen die Garnelen jedoch Kraft und die entsprechenden Stoffe ansammeln. Ansonsten kann die Garnele bei der
Häutung verenden!
! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! A C H T U N G ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !


! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! A C H T U N G ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Frostfutter oder Lebendfutter verfüttere ich gar nicht mehr an Garnelen, da ich wie auch andere mir bekannte Garnelenzüchter der Meinung bin, dass hier zu viele Keime mit eingeschleppt werden können. Wenn proteinhaltiges Futter, dann die oben angegebenen Trockenfuttersorten, da hier die Produktion kontrolliert erfolgt ist!
Oder auch der Einsatz von dekapsulierten Artemia-Eiern hat sich bei mir bewährt.
! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! A C H T U N G ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Sonstiges
Düngung incl. Zeitplan:
- Easy-Life ProFito: Zugabe 1x je Woche Sonntags: 2ml
- Easy-Life Ferro: Zugabe 1x je Woche Sonntags: 1ml


Wasserwechsel:
2* je Woche - Mittwochs und Samstags
ca. 12% -> ca. 5 Liter (berechnet auf das Wasser-Netto-Füllvolumen).
Ins Wechselwasser vor dem Einfüllen Zugabe von Easy-Life flüssiges Filtermedium.


Shirakura Liquid Mineral Ca+
wird bei Bedarf gegeben, wenn die Gesamthärte (GH) zu niedrig (unter 5° dH) ist.
Dieser Zusatz führt für die Garnelen lebenswichtige Mineralien zu und hebt die Gesamthärte (GH) an. Bei sehr weichem Wasser kann es schnell zu einem Mangel an Mineralien bei den Garnelen kommen. Als Folge dessen können die Tiere unter Farbverlust leiden und Häutungsprobleme bekommen. Auch können die Nitrifikations-Mikroorganismen im Filter-Bodengrund bei einer Gesamthärte (GH) unter 5° dH inaktiv werden und es kommt als Folge zu einer Verschlechterung der Wasserqualität. Für die Zucht von Bienengarnelen wird eine Karbonathärte (KH) von 0 - 2 empfohlen und zur Vermeidung von Ammoniak ein pH-Wert von unter 7. Bei diesen Werten ist die Gesamthärte (GH) im Normalfall zu niedrig. Mit dem Aufhärten werden Todesfälle bei den Garnelen vermieden und der Panzer gekräftigt.
Die Karbonathärte (KH) wird durch Shirakura Liquid Mineral nicht verändert.
Zugabe ca. nach jeden vierten Wasserwechsel.
Infos zu den Updates
2011-04-30:
- weitere Fotos hinzu
- weitere Beckendaten ergänzt

2011-05-29:
- Daten Dauerwellen-Hakenlilie - Crinum calamistratum ergänzt
User-Meinungen
Koehler schrieb am 24.06.2012 um 11:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
sehr schön aufgebaute und ausführliche Seite.
Habe hier viele Informationen und Denkanstösse gefunden.
Gerade deine Angaben zur Fütterung finde ich klasse und ich habe auch angefangen deine Blogs zu lesen.
Nachwuchs hat sich bei mir leider noch nicht eingestellt aber vielleicht lässt sich da ja noch was machen.
Auch die Bilder sind dir richtig gut gelungen, das Fressgelage gefällt mir am besten ;)
LG Sebastian
Fischstäbchen schrieb am 28.04.2011 um 15:05 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
aussergewöhnliches Beckenmaß, schön integriert. Der Rest ist auch klasse gemacht, gefällt mir sehr gut.
VG
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Micha das Aquarium '70er Red Bee-Vitrinen-Tank' vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
19546 Aufrufe seit dem 27.04.2011
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Micha. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Garnelen Doppelbecken
von Wölfchen
70 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 11674
von Simone Meinicke
60 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 10350
von Sascha Gerber
60 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 10380
von Franky Lunatic
80 Liter Wirbellose
Aquarium
Crystal Rock
von mike1963
60 Liter Wirbellose
Aquarium
Buddha`s Garten
von Mats
60 Liter Wirbellose
Aquarium
Blue Cube
von MiCa
64 Liter Wirbellose
Aquarium
Garnelen
von Liquid
60 Liter Wirbellose
Aquarium
Bee Home
von Silvi
60 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 10582
von Jan Schilling
80 Liter Wirbellose
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.964.620
Heute
6.079
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.595
Fotos:
145.770
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814