Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.828 Bildern und 1.597 Videos von 17.597 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Am Fuße des Vulkans

von M to the ilan
Offline (Zuletzt 25.03.2016)Info / BeispieleKarte
Userbild von M to the ilan
Ort / Land: 
26129 Oldenburg /
02.05.2013
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
10.10.2012
Grösse:
30*30*34 = 30 Liter
Letztes Update:
06.12.2013
Besonderheiten:
Die Vorrichtung des Hamburgermattenfilter ist mit Schieferstückchen beklebt. Die selbstgebaute Schieferrückwand ist ebenfalls fest eingeklebt. Die Seiten der Rückwand sind nicht komplett geschlossen. So haben die Garnelen die möglichkeit sich dahinter zu verstecken. An dieser Stelle gab es schon interessante Beobachtungen. Mittlerweile sucht hat auch die Wasserpest die Lücken entdeckt und wächst fröhlich dahinter weiter.
Spielerei
während der Bepflanzung Kuba Zwerg-Perlenkraut (Hemianthus callitrichoides)
während der Bepflanzung Daonoi - kleiner Stern (Pogostemon helferi)
Rückwand eingeklebt mit Quell-Gabelzahn (Fissidens fontanus)
während der Bepflanzung Argentinische Wasserpest (Elodea callitrichoides)
seitliche Ansicht 12.10.12
schräge Ansicht 12.10.12
Vorderansicht 12.10.12
Vorderansicht 09.11.12
Seitenansicht 09.11.12
20.12.12
Vorderansicht 29.12.12
Vorderansicht 29.12.12
Seitenansicht 29.12.12
Rechte Flanke 21.04.2013
Vorne mittig 21.04.2013
Vorne rechts 21.04.2013
04.05.2013
04.05.2013
Das erste Gesamtbild mit Pogostemon erectus satt Wasserpest 23.05.2013
Nach dem Kahlschlag 19.10.2013
Nach dem Kahlschlag 19.10.2013
Dekoration
Bodengrund:
2kg Deponit Mix
4kg Garnelenkies in Schwarz 0,7-1,2mm

Der Bodengrund wurde von mir nach hinten ansteigend modeliert. Vorne an der Scheibe beträgt die höhe etwa 4 cm und ganz hinten etwa 9 cm (inkl. dem Deponit Mix).
Aquarienpflanzen:
Vordergrund:
Kuba Zwerg-Perlenkraut (Hemianthus callitrichoides)
Pflanzentyp: Stängel; Rhizom oder Kriechspross
Temperatur: 18-28°C
Lichtbedarf: hoch
dKH: 0-18
Wachstum: mittel


Mitte:
Daonoi - kleiner Stern (Pogostemon helferi)
Pflanzentyp: Stängel
Temperatur: 15-28°C
Lichtbedarf: mittel-hoch
dKH: 2-14
Wachstum: mittel


Hintergrund:

Argentinische Wasserpest (Elodea callitrichoides)
Pflanzentyp: Stängel
Temperatur: 10-24°C
Lichtbedarf: mittel
Wachstum: sehr schnell (der Name ist Program)

Die Wasserpest ist heute (22.05.) aus dem Becken geflogen, dafür sind einige Stängel Pogostemon erectus vor dem HMF eingezogen. Ich denke das sie schnell Fuss fassen und sich schön in das Gesamtbild eingliedern wird.

Pogostemon erectus
Pflanzentyp: Stängel
Temperatur: 18-30°C
Lichtbedarf: mittel-hoch
Wachstum: schnell


Quell-Gabelzahn (Fissidens fontanus) [in die Rückwand integriert]
Mittlerweile haben sich Teile der Pflanze von der Rückwand abgelöst, sind an den Lavasteinen hängen geblieben, festgewachsen und haben neu ausgetrieben. (siehe Foto) Dadurch wirkt der Wuchs besonders natürlich.
Pflanzentyp: Aufsitzerpflanze (auf Holz oder Stein); Moos oder Farnprothallium
Temperatur: 4-26°C
Lichtbedarf: gering-hoch
dKH: 0-14
Wachstum: mittel


Teichlebermoos (Riccia fluitans)
Die Riccia habe ich mir wohl versehentlich aus meinem anderen Becken eingeschleppt. Eines Tages fand ich einen winzigen Strunk im HMF. Ich dachte mir...lass den mal sitzen, mal gucken was passiert. Schneller als gedacht entwickelte sich ein Pflänzchen daraus. Erst habe ich überlegt, das es vielleicht nicht so gut passt zu dem Rest des Beckens und zwei mal versucht die Pflanze zu entfernen. Sie ist aber so in der Matte verankert, dass ich sie nicht Rückstandslos herausbekommen habe. Seit dem hab ich sie einfach wachsen lassen und es hat sich ein schönes Polster daraus entwickelt. Mittlerweile habe ich meine Meinung geändert und finde das die Riccia sehr gut ins Becken passt, daher wird sie jetzt als fester Bestandteil hier aufgenommen.
Pflanzentyp: frei treibende Unterwasserpflanze; frei schwimmend (Oberfläche); Moos oder Farnprothallium
Temperatur: 4-30°C
Lichtbedarf: mittel-hoch
dKH: 0-21
Wachstum: schnell
Pogostemon helferi mit weißen Blättern 09.11.12
Pogostemon helferi 04.05.2013
auch der Gabelzahn fängt an richtig auszutreiben 09.11.12
Gabelzahn 29.12.12
Gabelzahn an der Rückwand 04.05.2013
Gabelzahn im Wucherrausch 23.05.2013
Gabelzahn auf einem Lavastein Rückwand 04.05.2013
Riccia fluitans am HMF 04.05.2013
Pogostemon erectus 23.05.2013
Weitere Einrichtung: 
1x mangroven Wurzel im Hintergrund
3x Lavasteine in der Mitte des Beckens
Naturschieverplatten an der hinteren Scheibe als Rückwand
HMF-Vorrichtung
Erstellung der Schieferrückwand
während des Einrichtens
Hardscape von Vorne (noch ohne Wurzel)
Hardscape von der Seite (noch ohne Wurzel)
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
2x 11W Amazon Day - 10,0 std./Tag
Die Lampen sind eine halbe Stunde versetzt geschaltet.
Filtertechnik:
Hamburger Mattenfilter über Eck, betrieben mit dem Dennerle Nano Eckfilter (ohne Filterpatrone). Durchfluss bis 150 l/Std..
Weitere Technik:
Heizstab
CO²-Anlage ~ 20 Blasen / Minute
CO²/PH - Dauertest
zwei Zeitschaltuhren
Thermometer
Eckfilter, Heizstab & Termometer sind hinter dem HMF versteckt
Technik hinter dem HMF
Besatz
5 Geweihschnecken
Größe: bis zu 2 cm
Temperatur: 20-28°C
Haltung: Gruppenhaltung von min. 3 Tieren empfohlen


>20 Sakura red Garnelen
Größe: bis zu 3 cm
Temperatur: 16-30°C
KH: 1-15
GH: 3-30
PH: 6-8
meine beiden gelben Geweihschnecken
Das erste Bild der neuen Bewohner 20.12.12
Sakura 29.12.12
Meine Sakuras beim Futterkampf, noch sind sie schüchtern 20.12.12
11.01.2013 erster Nachwuchs gesichtet
Raubtierfütterung 28.04.2013
Mitfahrgelegenheit gefällig? 02.05.2013
04.05.2013
04.05.2013
28.05.2013
28.05.2013
28.05.2013
28.05.2013
Wasserwerte
Temperatur 23°C
pH 7,5
GH 15°
KH 7°
NO2 n.n.
NO3 ~5 mg/l
PO4 ~1,0 mg/l
Wasserwechsel: wöchentlich ca. 10L (ohne Wasseraufbereiter)

Von einem Bekannten habe ich zwei Fläschchen Dennerle Crusta-Fit bekommen. Der Hersteller preist das Produkt praktisch als unverzichtbar an. Ich bin mir allerdings über denn Sinn bzw. die Notwendigkeit noch nicht ganz im klaren. Kann mir jemand was dazu sagen?
Futter
Das Futter habe ich ganz vergessen anzugeben da heute (30.12.12) erst die zweite Fütterung stattfand.
Ich muss erst ausprobieren was meine Garnelen am liebsten auf den Tisch bekommen.
Zur Verfügung stehen mir folgende Produkte aus dem Hause Dennerle:
Crusta Brennnessel Stixx
Nano Algenfutterblätter
Nano CrustaGran
Seemandelbaumblätter

Bisher sind die Brennesselsticks bei den kleinen am beliebtesten. Wenn ich davon ein kleines Stückchen hineinwerfe gibt es ein riesen getummel darum. (siehe Fotos)

Eine Fütterung findet etwa 2x pro Woche statt.
Sonstiges
Düngezugabe:
Easy Life - ProFito / jeden zweiten Tag 5 ml
Dennerle - A1 Daly NPK / jeden zweiten Tag 0,6 ml
Infos zu den Updates
20.09.2012 - Plexiglasscheiben für Hamburger Mattenfilter eingeklebt und Matte zugeschnitten.
28.09.2012 - Pflanzenauswahl überarbeitet, Vorläufiges anbringen der Technick, erstellen der Schieferrückwand
08.10.2012 - Hardscape platziert / Bilder hinzugefügt (morgen kommen endlich die Pflanzen) :-)
10.10.2012 - Becken Eingerichtet! Beschreibungen überarbeitet - Fotos eingefügt
22.10.2012 - Pogostemon helferi scheinen den Start überstanden zu haben und treiben wieder aus. Die Wasserpest hingegen kränkelt noch ein wenig, ich hoffe das gibt sich bald.
- Wasserwerke ergänzt. Der Nitritpeak scheint vorrüber zu sein. Dann können bald die ersten Bewohner einziehen.
27.10.2012 - erste Bewohner sind eingezogen
09.11.2012 - 4 Wochen nach Einrichtung. Bildergalerie aufgefüllt. Die Argentinische Wasserpest und die Pogostemon helferi haben sich von den Startschwierigkeiten erholt und wachsen nun prächtig. Auch der Gabelzahn treibt schön aus. Die Geweihschnecken putzen rund um die Uhr alles sauber was ihnen unterkommt. Alles in allem entwickelt sich das Becken sehr gut. Sobald es mein Geldbeutel zulässt werden die Garnelen einziehen.
18.12.2012 - 12 Sakura red Garnelen ziehen ins Becken ein.
20.12.2012 - erste Fotos der Garnelen
29.12.2012 - Ich komme nach den Weihnachtstagen nach hause und entdecke 4 trächtige Weibchen. Mal sehen ob die Eier auch befruchtet wurden.
30.12.2012 - Beschreibungsergänzungen
12.01.2013 - Foto vom ersten Nachwuchs hinzugefügt. - Die Zugabe von Nitrat & Phosphat fängt an zu fruchten. Das Kuba Zwerg-Perlenkraut entwickelt wieder satt-grüne Blätter. Jetzt gilt es nur noch die Fadenalgen und die kleinen noch unbekannten Tierchen los zu werden.
21.01.2013 - Wasserwerte korrigiert
02.05.2013 - Beschreibungen vervollständigt, WW aktualisiert, Bilder hinzugefügt, Es sind keine Mängel mehr an den Pflanzen erkennbar.
04.05.2013 - Bilder aktualisiert, Teilnahme am Beckenwettbewerb aktiviert.
22.05.2013 - Die Wasserpest wurde aus dem Becken entfernt. (Ich hoffe ich habe alles erwischt.) Dafür ist Pogostemon erectus eingezogen.
23.05.2013 - Fotos eingefügt.
27.05.2013 - Ich habe erstmals Garnelennachwuchs vergeben, damit das Becken nicht irgendwann zu voll wird. Dabei habe ich natürlich die Red Fire selektiert und die Sakura behalten.
28.05.2013 - Nach den anfänglichen Misserfolgen habe ich heute erstmals wieder Erlenzapfen und Seemandelbaumrinde ins Becken gegeben.
10.06.2013 - Hab zwei sehr schöne Sakuras zugekauft und hoffe auf schicken Nachwuchs.
01.08.2013 - Seit etwa zwei Wochen tobt wieder jede menge Garnelennachwuchs im Becken herum.
Plötzlich sind kaum noch welche von den nerfigen Krebstierchen vorhanden. Keine Ahnung wie das kommt, aber ich finde es super!
19.10.2013 - Nach längerer Abwesenheit gibt's mal wieder zwei neue Bilder von meinem Becken. Ich habe sämtliche Pflanzen radikal beschnitten und quasi das ganze Becken neu Bepflanzt. Zwischendurch hatte ich etwas Probleme mit dem Pflanzenwachstum, evtl. ein Lichtproblem. Habe die Beleuchtung auf 10 Std. erhöht und werde erstmal ein Leuchtmittel erneuern. Hoffentlich bring es was.
06.12.2013 - Die Pflanzen sind immer noch nicht völlig gesund, ich betreibe das Becken nun ohne Abdeckplatte damit mehr Licht eindringt.
User-Meinungen
tomxl schrieb am 17.03.2016 um 09:41 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo M to the ilan
ist das Becken aktuell noch in Betrieb?
Dann würde mich interessieren wie du die Fadenalgen in den Griff bekommen hast?
Ich könnte mir gut vorstellen das die Algenbildung von zu hohen Kaliumwerten her rürt.
VG Thomas
Koehler schrieb am 30.05.2013 um 21:31 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
dein Becken sieht echt wahnsinnig gut aus und der Pflanzenwuchs ist auch der Hammer. Ist ja manchmal gar nicht nicht so einfach ein so kleines Becken so stabil am Laufen zu halten. Hut ab ist dir echt gut gelungen und deshalb möchte ich dir auch meine Stimme dalassen.
LG Sebastian
lützkopf schrieb am 28.05.2013 um 21:14 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nabend Milan,
ik bins nochma, muss einfach imma wieder bei dir vorbei schaun, echt nen klasses Nanobecken, welches aber ganz groß auffällt. kann nur noch sagen `push the button...`.
mach weiter so, lg da lass, Andre ;)
sascha74 schrieb am 24.05.2013 um 00:49 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
ein echt schönes becken. Gefällt mir gut.
Ich hoffe meine Pogostemon helferi wächst auch so schön. Auf jeden Fall hast du mich jetzt Motiviert meine helferi doch noch mal umszusetzen.
Ich werde dein Becken mal weiter beobachten.
mfg
sascha
lützkopf schrieb am 22.05.2013 um 23:27 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Milan,
echt schickes Becken. Sehr schön in Szene gesetzt, echt nen schönes Pflanzenparadis. Dein aktuelles HB erinnert mich so nen bissl an meine Zeit als ik nen Wirbellosbecken noch hatte.
Mach weiter so, LG da lass, Andre :)
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User M to the ilan das Aquarium 'Am Fuße des Vulkans' vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
6271 Aufrufe seit dem 20.09.2012
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User M to the ilan. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 13811
von Betty
30 Liter Wirbellose
Aquarium
2. Versuch
von Ezze
30 Liter Wirbellose
Aquarium
Red Bees - Verbundkies
von Beni M
30 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 17868
von AnSi
30 Liter Wirbellose
Aquarium
Red Bee Nano Cube
von Lennart
30 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 9065
von Ralle
30 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 5643
von Alexander Müller
30 Liter Wirbellose
Aquarium
Minimi 30l
von ~Marco~
30 Liter Wirbellose
Aquarium
Märchenwald
von Capitan Hook
30 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 10761
von Bernhard Messinger
30 Liter Wirbellose
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.973.954
Heute
3.897
Gestern:
11.516
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.597
Fotos:
145.828
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814