Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.333 Aquarien mit 142.909 Bildern und 1.550 Videos von 17.379 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium von Jens Kändler

Offline (Zuletzt 28.03.2016)Info / BeispieleKarte
Ort / Land:  / Deutschland   
Aquarianer seit:  2004 Süßwasser, ab 2008 Meerwasser

Aquarium Hauptansicht von Becken 16068
Beschreibung des Aquariums:
Typ: Meerwasser
Läuft seit: Februar 2010
Grösse: 80x36x50 = 125 Liter
Letztes Update: 28.03.2016
Besonderheiten:
Komplettbecken Juwel Rio 125
- zusätzlich ausgestattet mit einer zweiten Filterbox
20.06.2015
Aquarium Becken 16068
29.07.2015
Aquarium Becken 16068
Aquarium Becken 16068
Aquarium Becken 16068
Aquarium Becken 16068
Xenia sp. 01 - Weichkoralle
Protopalythoa sp. 01 - Krustenanemone und Heteractis crispa - Lederanemone
Aquarium Becken 16068
Gelege von Amphiprion ocellaris ca. 1 Tag alt
Gelege von Amphiprion ocellaris ca. 1 Tag alt
Aquarium Becken 16068
Aquarium Becken 16068
Gelege von Amphiprion ocellaris ca. 1 Woche alt
Gorgonie - Muricea atlantica
Amphiprion ocellaris
Anemone kurz vor der Teilung
Entacmaea quadricolor - Blasenanemone
 Clavularia sp.03 - Röhrenkoralle
Corynactis sp. 01 - Korallenanemone
Capnella sp. 02 - Bäumchenweichkoralle
Capnella sp. 02 - Bäumchenweichkoralle
Dekoration:
Bodengrund:
Korallensand grob & fein ca. 10 kg
Aquarienpflanzen:
diverse Algen
- Caulerpa racemosa var. turbinata - Tellercaulerpa
- Chaetomorpha sp. (Drahtalge)
- Valonia macrophysa - Blasenalge oder Kugelalge
- Cladophora herpestica - Grünalge
- Caulerpa taxifolia - Grünalge

...weiter folgen
Weitere Einrichtung: 
- ca. 15 kg Lebendgestein
- RiffAtoll Pfeiler
Aquarien-Technik:
Beleuchtung:
- 2x Tropic Marin SunaECO 600e Marine White LED Beleuchtung
- 8x LED marine weiß 18000K
- 8x LED marine blau
- gesteuert über Tropic Marin SunaECO control
- LED - Nachtlicht
Beleuchtungszeit: 09:00 - 21:00 Uhr
Nachtlicht: 21:00 - 06:00 Uhr
Filtertechnik:
- Wasserablauf über Eigenbau-Überlauf
- Unterschrank-Filterbecken mit 4 Kammern
- 1. Kammer: Gralla Fliessbettfilter mit 1,5 Liter Volumen
Filtermedium: Zeolith
- 2. Kammer: Aqua Medic Miniflotor in kurzer Ausführung mit Eigenbau Luftpumpe
- 3. Kammer: Tunze Silence 1073.008 Rückförderpumpe, pH und Redox-Elektrode
- 4. Kammer: Osmosewasser
Weitere Technik:
- 2 Strömungspumpen (Juwel Eccoflow 600, Leistung gesteigert mittels 1000er Impeller) 2x1000 Liter/Stunde, eine Pumpe ist mit einem Hydor Flo Strömungskreisel ausgestattet um einen Welleneffekt zu erziehlen
- 1x Fluval E 200 elektronischer Regelheizer, 1x Juwel Regelheizer 200W (Reserve)
- Aquael UV-C Wasserklärer (3Watt)
- Aqua Light Niveauregulierung
- Sander Ozonisator Certizon C25 mit Ozonbooster
- Aqua Medic mV Controller
- Aqua Medic pH Controller
- Temperatursteuerung Lucky Reptile ThermoControl PRO II
- Aqua Light Dosieranlage
so soll es mal aussehen...
...das neue Filterbecken ist da...
Technikschrank mit neuer Filteranlage
Technik im Aquarium Becken 16068
neue Filteranlage ab Juni 2015
alte Filteranlage bis Juni 2015
Filterbecken
Technik im Aquarium Becken 16068
Technik im Aquarium Becken 16068
Aqua Medic Miniflotor in kurzer Ausführung, Fließbettfilter von Gralla (Zeolithfilter)
Kammer für Osmosewasser
Tropic Marin SunaECO control, Aqua Medic mV - Controller zur Steuerung des Ozonisators und Aqua Medic pH - Controller
Aqua Light Dosierpumpe, Temperatursteuerung
Das wird die neue Luftpumpe für den Abschäumer
...man sieht schon was es werden soll...
Fertig...sieht aus wie original
Tropic Marin SunaECO 600e Marine White, integriertes Mondlicht in der Mitte des Leuchtbalkens
Tropic Marin SunaECO 600e Marine White
umgebauter JUWEL Multilux Leuchtbalken
Hydor Flo - Strömungskreisel
Nachtlicht
Besatz:
2x Amphiprion ocellaris - Falscher Clown Anemonenfisch
2x Gobiodon okinawae - Gelbe Korallengrundel

- Röhrenkoralle - Clavularia sp.
- Scheibenanemone - Discosoma sp. rote Farbmorphe
- Discosoma sp. 02 - Gepunktete Scheibenanemone grün
- Protopalythoa sp. 01 - Krustenanemone
- Gorgonie - Muricea atlantica
- Heteractis malu - Hawaii-Anemone
- Corynactis sp. 01 - Korallenanemone
- Entacmaea quadricolor - Blasenanemone
- Zoanthus sp. 03 - Krustenanemone
- Capnella sp. 02 - Bäumchenweichkoralle
- Clavularia sp.03 - Röhrenkoralle
- Tethya gracilis - Wandernder Schwamm
- Aplysilla rosea - Rosa Schwamm
- Clathrina clathrus - Gelber Gitterkalkschwamm
- Clathrina coriacea - Weißer Gitterkalkschwamm

...weitere folgen

- kleine Röhrenwürmer
- diverse Porzellankrebse
- 1x Lysmata amboinensis - Weißbandputzergarnele
- 1x Protula bispiralis - Coco Röhrenwurm
- 2x Mespilia globolus - Seeigel
- 2x Clibanarius tricolor - Blaubein-Einsiedlerkrebs
- 3x Calcinus latens - Einsiedlerkrebs
- 1x Calcinus laevimanus - Großscheren-Einsiedlerkrebs
- diverse Schnecken
Protula bispiralis - Coco Röhrenwurm
Protula bispiralis - Coco Röhrenwurm
Lysmata amboinensis - Weißbandputzergarnele
Lysmata amboinensis - Weißbandputzergarnele
Lysmata amboinensis - Weißbandputzergarnele
Calcinus latens - Einsiedlerkrebs
Calcinus latens - Einsiedlerkrebs
Calcinus latens - Einsiedlerkrebs
Calcinus laevimanus - Großscheren-Einsiedlerkrebs
Calcinus laevimanus - Großscheren-Einsiedlerkrebs
Calcinus laevimanus - Großscheren-Einsiedlerkrebs
Mespilia globolus
Amphiprion ocellaris - Falscher Clown - Anemonenfisch
Amphiprion ocellaris - Falscher Clown - Anemonenfisch
Gobiodon okinawae - Gelbe Korallengrundel
Gobiodon okinawae - Gelbe Korallengrundel
Serpulorbis sp. 01 - Wurmschnecke und eine kleine Kolonie Nausithoe sp. - Kranzqualle
unbekannter Schwamm
Wasserwerte:
PH 8,1
Redox ca.350 mV
Mg 1280 mg/l JBL
Ca 410 mg/l JBL
Dichte 35%
KH 7 JBL
Nitrit n.m. JBL
Nitrat n.m JBL
Temperatur 25 C
Futter:
- Plankto Food Flüssigfutter
- Ocean Nutrition Formula One Marine Pellets
- Artemia, Cyclops, tierisches Plankton
Videos:
Video
Sonstiges:
- wöchentlicher Wasserwechel (10%)
- Wasseraufbereitung mittels Aqua Light Umkehrosmoseanlage Picobello 190 Liter und Tropic Marin BIO-ACTIF Meersalz
- tägliche Zugabe von Tropic Marin All For Reef
Infos zu den Updates:
- das Becken läuft jetzt seit Mitte November
- Wasserwerte sind schon alle im grünen Bereich
...hoffe die schlimmste Phase hab ich bald überstanden :-)

19.02.2010
- endlich neue Korallen...langsam wird es bunt...

20.02.2010
- die neue Beleuchtung ist da...:-)

16.04.2010
- und wieder neue Korallen bekommen....

10.05.2010
- wieder ne neue Ladung Korallen....ich glaube jetzt reicht es langsam....

11.06.2010
- durch die hohe Außentemperatur steigt die Temperatur im Becken an....hatte gelegentlich 28 Grad im Aquarium.....habe jetzt 2 vierfach Lüfter installiert.......nach einer Nacht war wieder alles im grünen Bereich :-))

18.06.2010
- die Anemonenfische sind da......

25.06.2010
- ich filtere jetzt seit gut 2 Monaten mit Zeolith.....das Zeug ist der Hammer....man kann fast zusehen wie die Kieselalgen weniger werden und das Wasser ist kristallklar

10.07.2010
- Niveauregulierung eingebaut

18.05.2011
- endlich wieder mal was neues
- seit dem letzten Update ist das Becken 2x umgezogen, die einen haben es besser überstanden, die anderen weniger.....ich hoffe jetzt bekomme ich erst einmal Ruhe rein
- habe meinen Besatz ein wenig erweitert, die Wasserwerte sind alle i.O. und den
Bewohnern geht es sehr gut

- habe seit ca. 6 Monaten einen Ozonisator.....aber Dank der guten Wasserwerte musste er noch nicht zum Einsatz kommen

- im Februar habe ich meine Beleuchtung auf LED umgestellt (Tropic Marin SunaECO 500e Marine White), das Ergebnis ist unglaublich, wunderschönes natürliches Licht...und sogar "Sonnenkringel"

- das Beste ist natürlich das ich meinen Stromverbrauch um 3/4 senken konnte...eine Investition die sich gelohnt hat

28.07.11
- neue Bilder eingestellt

15.10.11
- schon wieder ist das Becken umgezogen, nach 4 Stunden war alles
erledigt, nach nur einem Tag sah alles wieder so aus, als wäre nichts gewesen,
langsam hab ich das raus, ich hoffe jetzt bleibt es erstmal eine Weile stehen

20.11.11
- meine beiden Mandarinfische sind ganz plötzlich, kurz nacheinander
verstorben, keine Ahnung warum, allen anderen geht es ausgezeichnet und die
Wasserwerte sind auch alle im grünen Bereich, vielleicht hat jemand ja eine Idee

15.12.11
- die neuen Bewohner sind da, alle putzmunter und top in Form,
neue Bilder folgen...

19.12.11
- neue Bilder eingestellt

09.09.12
- wie sollte es anders sein...das Becken musste schon wieder umziehen...mittlerweile kein Thema mehr
- die Korallen und Anemonen haben sich prima entwickelt
- eine meiner Anemonen hat sich vor Schreck, zwecks Umzug gleich drei mal geteilt
- habe jetzt 6 Anemonen im Becken...ich glaube langsam sollte ich einige abgeben...sonst kommen die noch aus dem Becken raus :-)

09.09.12
- neue Bilder eingestellt
- seit einiger Zeit halte ich im Becken ca. 10 Corynactis sp. 01 - Korallenanemonen...sind bestimmt mit dem Lebendgestein ins Becken gekommen...werden von mir nicht gefüttert, vermehren sich trotzdem recht schnell
- auserdem vermehren dich die Schwämme wie Unkraut...besonders Tethya gracilis - Wandernder Schwamm, habe schon eine richtige Kolonie von ca 15 keinen und großen "Kugeln"

03.10.12
- neue Bilder eingestellt

01.02.13
- mal wieder ist mein Heizer kaputt.ich würde gern auf ein externes Heizgerät zurückgreifen um noch ein Stück mehr Technik aus dem Becken zu verbannen.....hat irgend jemand Erfahrung mit so einem Gerät????? (Hydor ETH 200)??????????

25.08.13
- neue Bilder eingestellt
- alles entwickelt sich toll und gedeiht prächtig
- meine Anemonen teilen sich regelmäßig und werden langsam einfach zu viele...HILFE !!! :-)
- meine Anemonenfische laichen alle paar Monate ab, leider verschwinden immer alle Jungfische schon kurz nach dem schlüpfen, ich gehe mal davon aus, dass sie als Nahrung angesehen und gefressen werden

08.10.13
- neue Bilder eingestellt

12.11.13
- durch einen Garaniefall konnte ich meine Beleuchtung von 2x SunaECO 500e auf SunaECO 600e umstellen, die neuen Balken haben eine gesteigerte Leistung und eine bessere Lichtverteilung
- außerdem wurde eine Strömungspumpe mit einem Hydor Flo Strömungskreisel ausgesstattet um einen Welleneffekt zu erreichen
- Bilder folgen

02.12.13
- neue Bilder eingestellt

22.01.14
- neue Bilder eingestellt

19.08.14
- neue Bilder eingestellt

11.10.14
- neue Bilder eingestellt
- meine kleinen Korallenanemonen vermehren sich wie wild...habe schon eine Kolonie von fast 30 Stück...sehr hübsch die Kleinen...

16.11.14
- die neue Filteranlage ist fertig...
- der Eheim Classic Außenfilter und der Bypassfilter wurden ausgebaut und durch einen Deltec Fliessbettfilter FR509 ersetzt
- zur Zirkulation wird ein Eheim Skim 350 Oberflächenabzug mit einer Leistung von 300 Liter/Stunde verwendet
- die Reinigung geht nun viel einfacher und vor allem schneller
- der Oberflächenabzug ist mit einer Magnethalterung befestigt und funktioniert tadellos
- neue Bilder eingestellt

05.01.2015
- immer wieder geben meine Membranpumpen auf. Entweder gehen sie kaputt oder sind nach sechs Monaten so laut das es einfach nur unerträglich ist. Dabei habe ich schon qualitativ hochwertige Pumpen. Jetzt reicht es.....Ich habe mir bei e-bay eine kleine 12 Volt Membranpumpe bestellt, das alte Pumpengehäuse "geleert" und die neue Pumpe eingebaut. Was soll ich sagen...die Leistung stimmt und man hört.........einfach nichts....flüsterleise...toll. Ich hoffe jetzt hält die Luftversorgung etwas länger. Der finanzielle Aufwand betrug gerade einmal 10 Euro. Schaut euch mal die Bilder an...
- neue Bilder eingestellt

18.02.2015
- dank E-Bay konnte ich sehr günstig einen Aqua Medic pH-Controller ersteigern...neue Elektrode ran...fertig
- jetzt kann ich mir das ständige Messen des pH-Wertes ersparen und schaue nur noch auf das Display...toll
- habe einen größeren Umbau im Technikschrank durchgeführt. Einige Komponenten wie Dimmer, Ozonbooster und Überbrückung der Nachfüllanlage wurden ausgebaut.
- an dieser Stelle hat der pH-Controller jetzt seinen Platz gefunden
- der Deltec Filter wurde durch einen kleinen kompakten Fliessbettfilter der Firma Gralla ersetzt...natürlich gebraucht und von E-Bay
- die Schlauchführung wurde vereinfacht und optimiert
- der eh schon geringe Platz imTechnikschrank kann so besser genutzt werden und der Schrank wirkt insgesamt aufgeräumter
- neue Bilder eingestellt

10.05.2015
- neue Bilder eingestellt
- seit einigen Wochen benutze ich als Wasserzusatz Tropic Marin All For Reef. Mit dieser Lösung werden alle Spurenelemente und Vitamine in ausreichender Menge dem Becken zur Verfügung gestellt. Weitere Zusätze werden überflüssig.
- habe auch einige Ableger von Capnella sp. 02 - Bäumchenweichkoralle bekommen. Die Fragmente wachsen rasant und gedeihen prächtig. Danke Peter.
- ich plane zur Zeit, die Filterung und die gesamte Technik aus dem Becken in ein Unterschrank-Filterbecken zu verlegen. Habe schon mal eine Zeichnung angefertigt. Das Becken wird gerade von der Firma JeKo-Aquaristik angefertigt...Bilder folgen

29.05.2015
- das neue Filterbecken ist da...es kann losgehen
- Bilder Folgen

20.06.2015
- nach langer Planung und vielen Versuchen funktioniert das neue Filterbecken einwandfrei
- die gesamte Technik, außer Strömungspumpen und Regelheizer wurden aus dem Becken verbannt
- die Reinigung der einzelnen Komponenten ist nun viel einfacher (Zugänglichkeit) und schonender für meine Bewohner
- neue Bilder eingestellt

26.07.2015
- einige neue Bewohner sind eingezogen (Protula bispiralis - Coco Röhrenwurm,
Lysmata amboinensis - Weißbandputzergarnele und noch diverse Einsiedler)
- auch ein paar neue Korallen sind dazu gekommen (Clavularia sp.03 - Röhrenkoralle, Discosoma sp. 02 - Gepunktete Scheibenanemone)
- neue Bilder eingestellt

29.07.2015
- die neuen Mitbewohner fühlen sich gleich wie zu Hause...alle haben es gut verkraftet
- ich musste meine Korallen alle ein wenig stutzen und ausdünnen....entweder ist das Becken zu klein oder die wachsen zu schnell :-)

10.02.2016
- habe in der letzen Zeit einige technische Änderungen vornehmen müssen
- meine Eheim Rückförderpumpe musste einer Tunze Silence weichen. Die Pumpe wurde nach einigen Monaten immer lauter und die Förderleistung ließ merklich nach. Dadurch ist das Gleichgewicht im Filterbecken immer wieder durcheinander geraten. Die Tunze-Pumpe hat mehr Förderleistung (800 Liter/h) und ist flüsterleise. Ich hoffe, dass wird auch so bleiben.
- vor einigen Tagen stellte ich erschreckend fest, dass mein JBL UV-C Wasserklärer undicht ist und sich im Unterschrank bereits eine kleine Pfütze gebildet hat. Glücklicherweise war es sowieso an der Zeit für eine größere Reinigung des Filterbeckens und so wurde der große unhandliche Wasserklärer gleich gegen einen kleinen kompakten von AquaEL getauscht. Die Leistung ist jetzt deutlich geringer, trotzdem sollte es für die Beckengröße ausreichend sein.

28.03.2016
- jedes Jahr das gleiche Problem: die Heizung versagt und das Aquarium kühlt gefährlich herunter. Schluss mit den alten Heizstäben. Ich habe mir jetzt einen elektronisch geregelten Heizer von Fluval angeschafft....super das Teil...großes Display, farbiger Hintergrund und großer Temperaturstellhebel. Das Gerät hält die Temperatur perfekt.
- Bilder folgen...

User-Meinungen:  Antworten einblenden
< 1 2 >  
Andreas Stiller schrieb am 17.11.2014 um 07:37Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo!
Sehr schönes Becken, toll eingerichtet und schöne Anemonen, versuche mal ein paar Nahaufnahmen...........
tolle Technik!!!
Schau gerne mal wieder vorbei!!
Andreas
DER GURU schrieb am 29.09.2013 um 12:26Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi!
Also ist schon immer wieder faszinierend diese Sparte....wunderbare Eindrücke die hier gezeigt werden..Topp!
LG
Flo
Trooper schrieb am 29.09.2013 um 10:04Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Klasse Becken Bild Nr. 2 ist der Hammer man hat den Eindruck man schaut in ein Korallenriff.
Dein `Technikraum` ist auch wirklich sauber angeordnet und aufgeräumt.
Tolles Becken und schöne Bewohner !!!
Grüße aus Bayern
Torsten Nikolaus schrieb am 20.12.2011 um 11:04Bewertung: - keine -
Hallo,ein Tip zu den MandarinLeierfischen,sie sollten nur in Becken mit hoher Biodiversität eingesetzt werden,soll heissen in Becken mit sehr guter Beckenbiologie und einer Standzeit von minimum einen Jahr,so das sich viele kleine Futtertierchen entwickeln können, sie sind auf Lebendfutter was sich im Becken selbst entwickelt angewiesen.Wenn sie allein gehalten werden,ohne schnelle Fische die ihnen das Futter wegfressen,kann es klappen,alles in allen ein sehr schwieriger Fisch und nur für Fortgeschrittene,auch wenn hier viele diesen Fisch angeblich halten,es werden die wenigsten schreiben,wenn ihre nicht mehr leben.
Aber weiterhin viel erfolg. LG Torsten
Peter Tippmar schrieb am 18.05.2011 um 12:22Bewertung: - keine -
Hi,
Na sieht doch schon wieder ganz toll aus nach dem Umzug.
Hoffe es kommen nach und nach noch ein Paar tolle bilder hinzu.
Gruss
Peter
< 1 2 >  









In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Jens Kändler das Aquarium 'Becken 16068' vor. Das Thema 'Meerwasser' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

43073 Aufrufe seit dem 23.01.2010

Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Jens Kändler. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.




Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
Userdaten vergessen?
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 2397
von Sebastian Zunhammer
125 Liter Meerwasser
Aquarium
Midi-Cube Meerwasser
von Dr. Manhattan
125 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 10663
von Mario Kustor
125 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 3826
von Petra Kallmeyer
125 Liter Meerwasser
Aquarium
Blaue Ecke
von Cyano-Kanone
125 Liter Meerwasser
Aquarium
Little Sea
von MW Luca
125 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 3278
von René Geisler
125 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 4934
von Hendrik Hartwig
125 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 10747
von Thomas Ideus
130 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 20377
von Rene Rohrer
112 Liter Meerwasser
Passende Themenseiten:
Hier werden zahlreiche Meerwasser-Aquarien mit Weichkorallen vorgestellt.
Hier werden zahlreiche Meerwasser-Aquarien mit Weichkorallen vorgestellt.
Juwel ist eine der Topmarken in der Aquaristik. Hier findest du zahlreiche Aquariumbeispiele, die Produkte von Fluval verwenden.
Juwel ist eine der Topmarken in der Aquaristik. Hier findest du zahlreiche Aquariumbeispiele, die Produkte von Fluval verwenden.
Hier finden Sie zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die Produkte von Sera verwenden.
Hier finden Sie zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die Produkte von Sera verwenden.
Hier finden Sie Aquarien, die mit Schnecken besetzt sind.
Hier finden Sie Aquarien, die mit Schnecken besetzt sind.
Hier finden Sie zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die Produkte von JBL verwenden.
Hier finden Sie zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die Produkte von JBL verwenden.
Juwel ist eine der Topmarken in der Aquaristik. Hier findest du zahlreiche Aquariumbeispiele, die Produkte von Juwel-Aquarium verwenden.
Juwel ist eine der Topmarken in der Aquaristik. Hier findest du zahlreiche Aquariumbeispiele, die Produkte von Juwel-Aquarium verwenden.
Hier finden Sie zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die Produkte von Tunze verwenden.
Hier finden Sie zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die Produkte von Tunze verwenden.
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Statistik
Besucher Gesamt: 25.843.662
Heute 9.343
Gestern: 10.010
Maximal am Tag: 17.612
Gerade online: 156
Maximal gleichzeitig online: 1.220
Aquarien: 8.333
User: 17.379
Fotos: 142.909
Videos: 1.550
Aquaristikartikel: 767
Zierfischbeschreibungen: 109
Aquaristikinterviews: 6
Aquaristikshops: 466
Themenseiten: 224

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc. unter:

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App