Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.774 Bildern und 1.599 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Artikel / Beiträge

von

Artemiaanlage einfach und billig

Artemiaanlage einfach und billig
Moin, Moin,
an alle Aquarianer,

wollte euch bloß mal zeigen wie ich Artemia`s für meinen Nachwuchs ziehe,

Kosten nicht einmal 8 Euro


Material:

- 2 leere 1/2 Liter Flaschen ( Durchmesser 48 mm ),
- 4 Absperrventile,
- 2 Rohrschellen ( Durchmesser 50 mm ),
- 2 Rohranschlußstücke für Tonrohre ( HT Rohre, Durchmesser 50 mm ),
- 4 kurze Röhrchen,
- Luftschlauch,
- PVC- Kleber ( es geht auch Aquariumsilikon ),


Aufbau:


1. in beide Flaschendeckel je 2 Löcher bohren und kurzen Rohrstücke einkleben,
2. an die kurzen Rohrstücke mittels kurzer Schläuche die 4 Absperrventile anbringen,
3. die Flaschendeckel beim aufschrauben auf die Flasche mit verkleben,
4. beide Flaschenböden abschneiden und mit schwarzer Farbe bemalen, sie dienen nachher, verkehrt herum aufgesetzt, als Abdeckung damit nicht soviel Wasser raus spritzt,
5. die Rohrschellen anbringen,
6. in die Rohrschellen die Rohreanschlußstücke einsetzen und die Schellen fest anziehen, die Rohranschlußstücke dienen als Aufnahme für die Flaschen,
7. an je ein Absperrventil den Luftschlauch anschliessen, bei mir erfolgt der Anschluß an meine Luftanlage ( siehe Malawikinderstube ), hier geht aber auch jede andere Luftpumpe,
8. an das jeweils andere Absperrventil kommt ein kurzes Stück Schlauch, dann läßt es sich besser abzapfen,


ich mache das so, da bei mir eine Flasche raumbedingt sehr hoch hängt:

die erste Flasche, für den 1. bis 3. Tag zum schlüpfen der Artemias,

die zweite Flasche, ab dem 3. Tag nach dem schlüpfen der Artemia, zum verfüttern,

Futter für die Artemia gibt es ab dem 3. Tag, alle 2 Tage eine Messerspitze voll,


Ansetzen von Artemias für einen halben Liter:

16 Gramm Salz ( ich nehme Bad Reichenhaller Markensalz, reines Alpensalz aus Natursole, ohne Jod, man kann natürlich auch fertiges Artemiasalz teuer kaufen )
ein halber Liter lauwarmes Wasser,
2 Messerspitzen voll Artemiafutter,

gut durchschütteln, das Salz muss sich komplett auflösen,

danach noch 1 Teelöffel Artemiaeier reingeben, fertig,

nach 2 Tagen sind bei guter Durchlüftung die Artemias geschlüpft,


zum Artemia füttern nehme ich ein Sieb mit einem Behälter darunter, einfach Absperrventil für Luft ca. 2 Minuten vor dem füttern zudrehen, dann setzen sich die Artemias unten ab, nun einfach über das 2. Absperrventil unten abzapfen, die Artemias bleiben im Sieb hängen,

guten Hunger ihr lieben Fische :-)))

viel Spass,
LG Thomas
Artemiaanlage einfach und billig
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.946.744
Heute
10.436
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.594
Fotos:
145.774
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814