Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.373 Aquarien mit 144.048 Bildern und 1.573 Videos von 17.394 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Dschungel Edge

von Stefan_S
Offline (Zuletzt 28.01.2016)BeispielKarte
Userbild von Stefan_S
Ort / Land: 
Berlin / Berlin
Aquarianer seit: 
2001
Hauptansicht im September 2015
Beschreibung des Aquariums:
Typ:
Läuft seit:
2012 (wurde im Februar 2015 umgestaltet)
Grösse:
Breite: 43 cm, Tiefe: 26 cm, Höhe: 22,4 cm = 23 Liter
Letztes Update:
21.09.2015
Besonderheiten:
Es ist fast nichts eigepflanzt sondern die aller meisten Pflanzen (außer den wenigen Cryptocorynen in den Ecken) sind auf den handlichen Wurzelstücken aufgeklebt. Ich kann so die nahezu gesamte Einrichtung binnen weniger Minuten aus dem Becken entnehmen. Ein echter Vorteil wenn man weiß wie klein die Öffnung vom Edge ist. Außerdem kann ich so das Becken in kürzester Zeit nach Belieben umgestalten.
September 2015
September 2015
September 2015
Juli 2015
April 2015
April 2015
April 2015
April 2015
Februar 2015
Februar 2015
Dekoration:
Bodengrund:
grober Sand (ca 0,5 - 1mm Körnung) und Aqualit
Aquarienpflanzen:
- Spiky Moos, Taxiphyllum spec. Spiky
- Javafarn, Microsorum pteropus Narrow
- Anubias barteri nana petite
- Kleinstes Zwergspeerblatt, Anubias nana Bonsai
- Cryptocoryne petchii

Düngung mit JBL Ferropol

sämtliche Aufsitzer Pflanzen wurden ausschließlich mit Lösemittel freiem Sekundenkleber (Cyancrylat) an den Wurzeln befestigt

an den Anubien wird nie im Becken rumgegärtnert sondern nur außerhalb, danach werden sie gut abgespült, ich hatte noch keine Verluste bei den Garnelen aufgrund dieser Pflanzen zu beklagen
Dschungel
Anubias barteri nana petite
Cryptocoryne petchii
Anubias nana Bonsai
Taxiphyllum spec. Spiky
Microsorum pteropus Narrow
Dschungel
Weitere Einrichtung: 
zersägte Wüstenwurzeln und Lavasteine, schwarze Bastelpappe als Rückwand
Wüstenwurzel
Lavasteine
Aquarien-Technik:
Beleuchtung:
LED Einheit für Fluval Edge II mit 42 LED (zu Lumen und/oder Kelvin macht der Hersteller keine Angabe)
Beleuchtungsdauer: 9h
Filtertechnik:
Aqua Clear Mini Außenfilter mit Kartusche für Eheim Luftheber Schwamm als Vorfilter
Weitere Technik:
Aquael Regelheizer EasyHeater 25 Watt
Filter und Beleuchtungseinheit
Besatz:
geschätzt 60 Red Fire Garnelen (wahrscheinlich deutlich mehr) die sich sehr gut vermehren
Blasenschnecken, Turmdeckelschnecken
Na, Frau Nachbarin
nützlich und schön
gemütlich
hochschwanger
Wasserwerte:
Wasserwerte des Leitungswassers: GH 17, KH 9, PH 7,4
Ich messe die Wasserwerte nicht. Es werden von mir regelmäßig Erlenzapfen und Seemandelbaumblätter ins Wasser gegeben. Ich führe einen 30% Teilwasserwechsel wöchentlich durch.
Futter:
Garnelenfutter (Granulat) und Seemandelbaumblätter und natürlich Algen und pflanzliche Abfälle :-)
Sonstiges:
Mein Wunsch war es ein möglichst wildes Wurzel und Pflanzendickicht zu erzeugen. Die jetzige Bepflanzung besteht noch aus Jungpflanzen die sich noch vermehren und vergrößern werden. So hoffe ich darauf, dass auch der Hintergrund und die Technik noch mehr verborgen werden.

Ich wollte keine "Miniaturlandschaft" wie im Aquascaping erzeugen - auch wenn mir so etwas durchaus gefallen kann.

Ich hätte das Aquarium nicht unbedingt in der Kategorie Wirbellose vorstellen wollen, da mir bewußt ist, dass andere Nutzer sich enorm viel Mühe geben deutlich optimalere Biotope für Garnelen herzustellen.
Lieber wäre mir eine Kategorie "Nanoaquaristik" gewesen. Allerdings vermehren sich die Tierchen bei mir sehr gut, sind aktiv, scheinen sich also sicher zu fühlen und sind schön ausgefärbt.
Infos zu den Updates:
02.03.2015

Ich habe mehr Fotos eingestellt und Texte ergänzt

Auf den Wüstenwurzeln hatte sich ein stattlicher Bakterienrasen oder Schimmel eingestellt. Um diesen zu beseitigen habe ich aus einem anderen Becken Blasenschnecken eingesetzt. Die haben ihren "Job" binnen drei Tagen erledigt und alles vertilgt.

24.04.2015

Ich habe neue Bilder eingestellt und einige Angaben korrigiert, die Garnelen haben sich vermehrt, ich habe die Beleuchtungspause abgeschafft, ich habe zwischendurch mit Panacur behandelt weil ich eine große Anzahl Planarien hatte.

14.09.2015

Ich habe neue Bilder eingestellt :)
Marita K. schrieb am 21.09.2015 um 19:09 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo!
die Gestaltung ist wirklich sehr schön gelungen. Obwohl das Becken so klein ist, sind so viele Details zu beschauen, irgendwie `geheimnissvoll`. Der Hintergrund gefällt mir besonders gut und gibt mir neue Ideen für mein AQ.
LG Marita K.
NRW schrieb am 25.04.2015 um 13:08 Uhr
Bewertung: - keine -
wirklich toll, was su azs dem Edge `herausgeholt` hast, segr beeindruckend. ich habe auch hin und her überlegt, aber die tolle Optik steht nicht im Verhältnis zu der überkomplizierten Handhabung und Reinigung. leider.
weiter viel Spaß mit dem Kunstwerk. lG - Michel
DatNicky schrieb am 03.03.2015 um 13:43 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo, ein wirklich gelungenes Edge :) Ich hatte leider mit diesem Becken kein Glück und freue mich aber zu sehen, dass es doch möglich ist. Leider weis ich aus eigener Erfahrung wie schwer es ist in diesem Becken zu werkeln. Optisch aber eben doch eins der schönsten Nano Becken meiner Meinung nach. Hut ab also, dass du trotz der erschwerten Bedingungen ein so wunderschönes Becken gestaltet hast.
Mein nächstes wird auch Wurzeln enthalten, also eine tolle Inspiration für mich. Grüße DatNicky
Muschelherz schrieb am 02.03.2015 um 21:15 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
gefällt mir sehr gut mit den Ästen, Wurzeln und Pflanzen
vielleicht kommen noch Fotos ;)
gruß Andrea
Tom schrieb am 02.03.2015 um 13:07 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Ich finde, dass dein Aquarium toll aussieht. Ein richtiger Unterwasserdschungel.
Grüße, Tom.
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Stefan_S das Aquarium 'Dschungel Edge' vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
3295 Aufrufe seit dem 22.02.2015
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Stefan_S. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Yerlin´s Egde (aufgelöst)
von Yerlin
23 Liter Wirbellose
Aquarium
Fluval Edge
von Thomas Limberg
23 Liter Wirbellose
Aquarium
Sulawesi
von Fabian K.
23 Liter Wirbellose
Aquarium
Zum moos`gen Eck (wurde aufgelöst)
von Aquilegia
23 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 4078
von Matthias Söldner
23 Liter Wirbellose
Aquarium
Black Sakura
von Mona6464
25 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 13567
von Thorsten
20 Liter Wirbellose
Aquarium
Shrimps
von CRU
20 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 11504
von Eleanor
25 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 10110
von Yannick Bender
25 Liter Wirbellose
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Statistik
Besucher Gesamt:
26.479.704
Heute
270
Gestern:
9.836
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.375
17.394
144.048
1.573

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc. unter:

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App