Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Männlich oder weiblich?

von Domi
Offline (Zuletzt 26.08.2015)BlogBeispielKarte
Ort / Land: 
94034 Passau / Deutschland
Aquarianer seit: 
2007


Männlich oder weiblich?

 
Hallo an alle,

ist das Tier auf dem folgenden Bild männlich oder weiblich? Wenn ihr es wisst würdet ihr mir sehr weiterhelfen.

Danke Schonmal im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Domi
 
Männlich oder weiblich?
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 26.06.2008 um 15:57 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 01.07.2008 um 09:44 von schmitzkatze
Hallo Dominik,

Es handelt sich m.E. bei diesem Fisch um ein weibliches Exemplar des P.Ramirezi einer europäischen Zucht.
Die asiatischen Zuchtformen sind alle massiger im Körperbau und haben plakativere Farben.
Haremsbildung wäre vorteilhaft...

Gruss, Michael
 
 
Geschrieben am 28.06.2008 um 13:02 von Domi
Hi Falk,
Bolivianisch ist es mit sicherheit nicht, die hat es im Laden auch gegeben aber die haben mir überhaupt nicht gefallen. Also dann wird es wohl doch ein weibchen sein,

dann muss ich meinen zwei Weibern noch ein Männchen besorgen, oder wären 2 Männchen besser??

Danke für eure Mithilfe. ;)

Mfg domi
 
 
Geschrieben am 27.06.2008 um 22:39 von Falk
Hi

Schöne Grüße nach Passau
und es ist definitiv ein Weibchen im noch nicht geschlechtsreifen Alter und bolivianisch ,der Zeichnung nach...

Gruß Falk
 
 
Geschrieben am 26.06.2008 um 22:06 von Domi
Hi babs,

Ja ich bin mir nicht sicher, denn er/sie verhält sich sehr männlich. :D So hat er/sie das neu eingesetzte Weibchen gleich mal durchs ganze Becken gejagt und er/sie spreizt sehr gerne die Flossen schön imposant ab. Er/sie hatte auch schon einen Kampf mit einem neu eingesetzten Männchen, welches sich leider zwei Tage später krankheitsbedingt verabschiedete.
Also verhält er/sie sich wie ein Männchen und sieht aus wie ein Weibchen, da könnte es schon so sein wie du sagst.

Mfg
domi
 
 
Geschrieben am 26.06.2008 um 16:35 von Domi
Also das Tier hab ich vor gut 2-3 Wochen gekauft und da war es noch relativ klein ist es auch jetzt noch so 4,5-5 cm. zum Kaufzeitpunkt wars höchtens 4.

Mfg domi
 
 
Geschrieben am 26.06.2008 um 16:28 von Killi

Hi,

ist auf dem kleinen Bild zwar schwer zu erkennen, da
ich das Bild irgendwie nicht vergrößern kann, aber
ich würde aufgrund von Rückenflosse und Färbung
auf ein weibliches Tier tippen.

Wie alt ist das Tier denn ?

Gruß
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.940.833
Heute
4.525
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.593
Fotos:
145.770
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814