Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.592 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Artikel / Beiträge

von

MALAWI Pflanzentafel - Cryptocoryne aponogetifolia

MALAWI Pflanzentafel - Cryptocoryne aponogetifolia
In dieser neuen Blog-Reihe möchte ich Pflanzen und pflanzliche Organismen vorstellen, welche entweder im Malawisee heimisch, oder aber mindestens für die Bepflanzung von Malawi-Aquarien geeignet sind


Cryptocoryne aponogetifolia

Die Cryptocoryne aponogetifolia hat ihr Verbreitungsgebiet in Südostasien und wird dort ausschliesslich auf der philippinischen Insel Luzon gefunden. Die Aponogetifolia ist eine rein submerse Pflanze, welche in Ihrer Heimat vorwiegend in Fliessgewässern wächst. Bei der beschriebenen Art handelt es sich im um eine Rosettenpflanze, deren lange lanzettförmigen Spreiten durchaus eine Gesamtlänge von über 1 Meter und eine Breite von rund 2-5 Zentimeter erreichen können.

Sehr oft wird diese Pflanze auch heute noch als Cryptocoryne usteriana angeboten, welche aber definitiv eine andere wenn auch sehr ähnliche Art ist.

Cryptocoryne aponogetifolia vermehrt sich einfach und problemlos durch Ausläufer, wächst aber eher langsam. Sie gedeiht bei sehr geringer Lichtdurchflutung genauso gut wie bei starkem Lichteinfall. Mittelhartes bis hartes Wasser stellen für diese Pflanze ebenfalls kein Problem dar. Das beste Wachstum stellt sich bei der Haltung in mittelhartem bis hartem Wasser ein.

Für die Bepflanzung von Malawi-Becken ist diese Pflanze deshalb sehr geeignet, weil sie unproblematisch und stabil ist, wenige Ansprüche stellt und von den Cichliden als ungeniessbar angesehen wird (im Gegensatz zu Valineria gigantea).

Die Aponogetifolia ist zwar nicht im Malawi-See heimisch, stellt aber durch die Valisnerien-ähnlichen langen Blatter und das hohe Wachstum eine gute Alternative dar, wenn sich bei der Pflege von Valisnerien kein Erfolg einstellen sollte.


Weitere Typus-Informationen findet Ihr auf der Pflanzentafel im Anhang.


Diese Informationen und viele weiteren informativen Tafeln und Beiträge, findet Ihr jederzeit bei malawi-guru.de, einer Partnerseite von Einrichtungsbeispiele.de
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Dringendes Problem von Scaper Erstellt am 09.12.2016 um 21:17 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.957.571
Heute
10.412
Gestern:
10.851
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.766
Videos:
1.592
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814