Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Malawi-Cichliden

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Malawi-Cichliden
Wissenswertes Die Buntbarsche aus dem ostafrikanischen Malawisee begeistern seit vielen Jahren die Aquarianer. Mit ihren unterschiedlichsten Farbkleidern gehören sie inzwischen zu den beliebtesten Aquarienfischen, die mit ihrer Maulbrutpflege ein äußerst interessantes Brutpflegeverhalten auch im Aquarium zeigen.

Eine Haltung von Zierfischen aus dem Malawisee ist in größeren Aquarien ab ca. 200 Litern möglich. Am besten im Biotop-Aquarium. Zahlreiche Arten erfordern auf Grund ihres Verhaltens aber auch weit größere Behälter, die entsprechend der jeweiligen Bedürfnisse eingerichtet werden müsssen. Beim Aquarium einrichten für felsenbewohnenden Mbunas ist darauf zu achten, dass zahlreiche Verstecke und Steinaufbauten entstehen, halten sich Utakas und Fischfresser, die auch als Non-Mbunas zusammengefasst werden, bevorzugt über Sandflächen mit viel Schwimmraum auf. Eine der wenigen Ausnahmen bildet Astatotilapia calliptera, der keiner Gruppe zugeordnet werden kann.

Auch bei der Ernährung haben die ansonsten recht robusten Malawi-Cichliden oft Spezialwünsche: Je nach Gattung muss der Speiseplan rein pflanzlich oder auch mit einem hohen Proteinanteil gestaltet werden. Im Malawisee haben sich absolute Nahrungsspezialisten entwickelt. Diese Spezialisierung ist oft deutlich zu sehen, wie bei den Chilotilapia-Arten an ihren dicken Lippen, die es ihnen ermöglicht, die Felsen im Malawisee auf der Futtersuche regelrecht abzulutschen.

Bei der Beachtung einiger grundsätzlicher Regeln sind die meisten Arten aus dem Malawisee auch für eine Haltung durch Aquaristik-Anfänger geeignet.

Zu den bekanntesten und beliebtesten Vertretern aus den Cichliden des Malawisees gehört Labidochromis caeruleus "Yellow", Pseudotropheus demasoni, die Gattung der Kaiserbuntbarsche (Aulonocara), Fossorochromis rostratus oder die Arten der Gattung Nimbochromis. Neben den natürlichen, also im Malawisee vorkommenden Arten, gibt es in der Aquaristik auch Zuchtformen wie den Aulonocara Firefish.

Die meisten Cichliden aus dem Malawisee kommen nur dort vor. Es gibt allerdings einige wenige Ausnahmen wie die Arten der Gattung Astatotilapia.

Wer zusätzlich zu den Cichliden Welse im Malawiaquarium halten will, sollte auf die zahlreichen ostafrikanischen Synodontis-Arten zurückgreifen. Besonders interessant sind dabei Synodontis multipunctatus, die auch mit größeren Non-Mbunas nachgezüchtet werden können.

Ein Exot im Malawiaquarium ist die blaue Malawikrabbe (Potamonautes lirrangensis), die bisher nur recht selten gehalten wird.

Biotopgerecht bepflanzt werden kann ein Malawi-Aquarium mit Vallisneria. Nicht ganz biotopgerechet, aber möglich, ist eine Bepflanzung mit Anubias.

Wenn es um das Einrichten eines Aquariums für Malawibuntbarsche möglichst nahe an den natürlichen Verhältnissen im Malawisee geht, ist es in der Regel zu empfehlen, mit einer Strömungspumpe die Wasserbedingungen an den steilen, felsigen Uferzonen nachzuahmen.

Bei der naturnahen Einrichtung eines Malawibeckens hat sich in den letzten Jahren ein Trend entwickelt: Aquarien werden nicht mehr mit Lochgestein dekoriert, sondern mit Gesteinsbrocken, die so auch im Malawisee die Uferregionen bilden könnten. Sehr beliebt ist die Gestaltung der Riffbereiche mit Basaltsteinen oder küstlichen Steinen, z.B. von Rockzolid. Auf diese Weise wird ein Malawi-Aquarium geschaffen, das den Buntbarschen einen Lebensraum bietet, der ihrem natürlichen Habitat sehr genau entspricht.

Nicht als Dekomaterial im Malawiaquarium geeignet sind Lavasteine, da sich die Tiere sehr leicht an der rauen Oberfläche verletzen können.
von

Zierfische, Wirbellose oder Wasserpflanzen bei unseren Partnern kaufen

Passende Videos:

VideoVideoVideoVideoVideoVideoVideoVideo
Aquarien zwischen und Litern
Seite: < 1 2 3 4 5 6 ... 64 >
1767 Einrichtungsbeispiele gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Seite: < 1 2 3 4 5 6 ... 64 >
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Neue Aquarien:
Aquarium
Andre Moor
475 Liter
Aquarium
Wolfgang K.
735 Liter
Aquarium
Kotelett
125 Liter
Sieger Beckenwettbewerb '11 2016
Hauptbild aus Becken Amazonas Fan
1120 Liter
Südamerika
Hauptbild aus Becken Diskus-Amanã
1700 Liter
Südamerika
Hauptbild aus Becken Yoshi_Maus
100 Liter
Klassisches Gesellschaftsbecken

Mehr hier: Beckenwettbewerb
Sieger der Wahl zum Aquarium des Jahres 2015
Hauptbild aus Becken AjakAndi
1125 Liter
Malawi
Hauptbild aus Becken Grünhexe
375 Liter
Klassisches Gesellschaftsbecken
Hauptbild aus Becken Zebraschneggla
160 Liter
Süd- / Mittelamerika


Themen im Forum:
Dringendes Problem von Scaper Erstellt am 09.12.2016 um 21:17 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.961.725
Heute
3.184
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.768
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814