Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.592 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Meine Ruhezone

von sascha74
Offline (Zuletzt 17.08.2013)Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Meine Ruhezone
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
10.05.20113
Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
24.05.2013
Die Wurzel hatte noch auftrieb
Aquarium Meine Ruhezone
Aquarium Meine Ruhezone
Aquarium Meine Ruhezone
Dekoration
Bodengrund:
von Dennerle,braun, 1-2 mm
Bodengrunddünger: Tetra Plant Complete Substrate
Aquarienpflanzen:
4x Hemianthus callitrichoides "cuba"
2x Rotala wallichii
4x Rotala indica
1x Shinnersia rivularis "Weiß-Grün"
2x Ludwigia repens x palustris
1x Myriophyllum hipporoides
1x Pogostemon helferi
Rotala wallichii
Pogostemon helferi,
Ludwigia repens x palustris
Rotala indica
Hemianthus callitrichoides "cuba"
Myriophyllum hipporoides(mitte im Bild)
Dekoration im Aquarium Meine Ruhezone
Dekoration im Aquarium Meine Ruhezone
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
2x 24 Watt von Dennerle

hinten 1x Special Plant, vorne 1x Amazon Day
Beleuchtungszeit von 8.00-20.00 Uhr. (12 std.)
später wenn ich wieder Zeit habe zum basteln kommt noch mondlicht darüber.
Filtertechnik:
Elite 400 L/std.
Weitere Technik:
Co² Anlage
50 Blasen/min.
gefällt mir noch nicht ganz
Besatz
26 Red Rili
2 Crystel red

mit meinen Crystel red hatte ich keinen so tollen Erfolg. Es waren mal 10, die anderen 8 sind leider einer nach dem anderen gestorben. Alle noch im alten Becken.
Hier in diesem Becken habe ich noch keine Ausfälle. Wenn es so bleibt,
kommen demnächst noch Crystel red dazu. So zwei Wochen müssen sie noch alleine aushalten.
Red rilli
1 von den 2 Crystel red
Wasserwerte
pH 7,5
NO² weniger als 0,3 mg/l
KH 4
GH 15
PO4 0 mg/l
Futter
Buchenlaub und Erlenzapfen sind immer vorhanden
jeden 3 Tag abwechselnd
überbrühten Löwenzahnblätter,Brennessel,Garnelensticks,verschiedenes Gemüse
Sonstiges
Dünger:

Bodengrund- Tetra Plant Complete Substrate
Flüssigdünger- JBL Ferropol 1.5 ml/tag
1 tropfen Ferropol 24 jeden 2 Tag

Wasserwechsel 1x die Woche 25 L.
in der Woche 1x ca.3 L. um kleine Fadenalgen abzusaugen.

Das schnelle Einsetzen der Garnelen war möglich weil der Filter schon in einem anderen Becken
gut gelaufen ist. Dazu kommt das die oberste schicht vom Kies (ca. 1 cm) aus dem eingefahrenen Aquarium stammt. Funktioniert sehr gut.

Das meiste an Technik Filter, Heizstap, Co² Reaktor so wie die Wurzel und die Steine hab ich noch im Keller gehabt. Sieht man ja am Heizstap das er schon ein paar Jahre älter ist. Oder sehen die immer noch so aus ? Mal sehen, vieleicht wird die Technik bald ausgetauscht.
User-Meinungen
Koehler schrieb am 27.05.2013 um 20:41 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HI Sascha,
dein Becken gefällt mir richtig gut. Die Anordnung von Steinen, Wurzeln und Pflanzen wirkt total stimmig und ergibt ein tolles Gesamtbild und die Technik wird ja bald automatisch verschwinden. Mit den Crytals habe ich leider auch schon schlechte Erfahrungen gemacht, hoffe es läuft beim nächsten Anlauf besser bei dir.
LG Sebastian
Malawi-Guru.de schrieb am 24.05.2013 um 23:55 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Sascha
Also ist ja nicht meine Sparte aber mal auf den Punkt gebracht ich finde es gut genauso wie es ist!!!
Erfrischend anders als das Standard `Holland grün` was man ständig sieht!!!
LG
Flo
GoreSlayer schrieb am 24.05.2013 um 23:02 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Sascha,
finde dein Becken sehr ansprechend und als Einrichtungsbeispiel genau richtig hier, gerade in deiner Beckengrösse starten viele Aquarianer viel zu ambitioniert. Dekoration und Bepflanzung ist ermessenssache, die Rottöne sind mal was Anderes als das standart tiefgrün und sicherlich nicht fehl am Platz sondern ausschließlich Geschmackssache. Weiter so fein updaten und im Facebook Style: I like.
Vg Ingo, alias GoreSlayer
sascha74 schrieb am 24.05.2013 um 22:12 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Milan,
bevor ich dir Antworte, möchte ich sagen das ich mein Becken aus dem Wettbewerb rausgenommen habe. Das wahr gar nicht das was ich wollte. Soweit bin ich noch nicht,und mein Becken auch nicht.
Ich möchte hier meine Ruhezone vorstellen und mit eurer hilfe besser machen.
Soviel dazu, mit meinen rottönen hast du auf jeden Fall recht. Es ist zu viel.
Allein schon wegen dem rot-braunen kies.
Die Ludwigia repens x palustris wird wohl ins 500 L. Becken wandern, und dafür wird wohl eine neue Pflanze kommen. Muss erstmal sehen welche pflanze soviel Licht verträgt.
Die Ludwigia wächst bei so viel Licht auch mehr in die Breite und nicht nach oben.
Die helferi bleibt wo sie ist,zumindest die die du sehen konntest. Im hintergrund sind noch welche die nicht so gut zur geltung kommen.
An die hab ich gedacht.
Danke für deine kleine Kritik und dein lob.
Natürlich lese ich lieber ein Lob für mein Becken aber nur Kritik bringt mich weiter.
Gruß Sascha
M to the ilan schrieb am 24.05.2013 um 12:20 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Sascha,
Danke für deinen Kommentar.
Du hast dein Becken auch sehr schön eingerichtet.
Wenn deine Hemianthus callitrichoides erstmal zu einem schönen Teppich zusammengewachsen ist gibt das sicher einen super Kontrast zu den Rottönen im Hintergrund. Leider gehen im Rot die Red Rili etwas unter. Das war bei mir der Grund weshalb ich komplett auf Rot verzichtet habe.
Mir gefällt der ovale Stein auf der Wurzel sehr gut, sieht fast aus wie ein Drachenei ;)
Lass den Heizstab doch `älter` aussehen, hauptsache er funktioniert. Wenn die Rotala erstmal hochschießt verschwindet der Heizstab auch dahinter. Oder du hängst ihn horizontal etwas tiefer ins Becken.
...Deine Pogostemon helferi finde ich super platziert. An deiner Stelle würde ich sie dort stehen lassen. Bei mir sind sie recht stark in die höhe geschossen, vermutlich weil die Wasserpest zu viel abgeschattet hat, aber das ist ja nun vorbei. Ich werde sie in den nächsten Wochen auch etwas einkürzen.
Viel Spaß mit deinem neuen Becken, viel Erfolg mit den Cristal Red und den Rilis natürlich auch.
Gruß Milan
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User sascha74 das Aquarium 'Meine Ruhezone' vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
1526 Aufrufe seit dem 22.05.2011
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User sascha74. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 7183
von Rene P.
54 Liter Wirbellose
Aquarium
Garnelen-Becken
von Fischsuppe
54 Liter Wirbellose
Aquarium
Garnelen auf der Diele
von Ulf
54 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 6574
von Matthias Schober
54 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 7189
von CaridinaJaponica
54 Liter Wirbellose
Aquarium
Becken 11838
von Koop
54 Liter Wirbellose
Aquarium
Red Cherry Becken
von Kim
54 Liter Wirbellose
Aquarium
Garnelenhausen (nur noch Beispiel)
von Skalarjoe
54 Liter Wirbellose
Aquarium
Red/Black Bee Becken
von Aqua
54 Liter Wirbellose
Aquarium
Wirbellose und Lebendgebärende
von Florian P.
54 Liter Wirbellose
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.952.675
Heute
5.516
Gestern:
10.851
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.766
Videos:
1.592
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814