Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Neuer Besatz gesucht!

von Inot
Offline (Zuletzt 12.04.2010)BlogBeispielKarte
Userbild von Inot
Ort / Land: 
/ Luxemburg
Aquarianer seit: 
2000


Neuer Besatz gesucht!

 
Hallo liebe Aquaristikfreunde

Ich bin momentan etwas unzufrieden mit meinem Besatz, und will was neues ausprobieren... Wäre froh wenn mir einige von euch Tips, resp. Anregungen geben könnten, was bei dem Volumen, Deko und Beflanzung so in Frage kommt.

Gefallen würden mir Makropoden oder Fadenfische sehr... ich glaube allerdings mein Becken ist etwas zu hoch dafür, oder ?

 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 21.09.2007 um 08:39 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 23.09.2007 um 08:50 von Mario
hallo toni,

du meinst wahrscheinlich die "klassischen" roten oder schwarzen makropoden?
makropoden sind nicht pauschal agressiv, aber diese meinung ist immer noch weit verbreitet. es kommt immer ein wenig auf die bedingungen an. aber klar kann man da auch pech haben. Und gerade in der Laichzeit stehen viele asiatische Labyrinthfische den südamerikanischen Barschen in nix nach.
zu einigen bettaarten würde ich dir auch raten wollen, gerade die maulbrütenden arten sind da sehr sehr friedlich und einige auch gesellschaftsbeckengeeignet, wie z.b. betta picta oder betta falx und auch hin und wieder im zooladen zu finden. bei der höhe würd ich mir auch nicht so die gedanken machen, wenn du große blätter in der nähe der wasseroberfläche hast, können die labyrinther auch in der nähe der oberfläche auf den blättern ausruhen. das problem bei den fadenfischen hat barbara ja schon beschrieben, da ist es wirklich sehr schwierig gutes "material" zu finden, vielleicht besser an züchtervereine wenden, die freuen sich über interesse.

*bei vielleicht weitergehenden fragen gern per pn*
gruß mario
 
 
Geschrieben am 22.09.2007 um 00:12 von Nico Nowotny
Mojen,

in deinem wirklich sehr gut strukturierten Becken passen Labyrinther perfekt rein. Makropoden als agressiv zu bezeichen kann nicht unterstützen... Sicherlich wird es so sein daß der Bock dann und wann die anderen jagt bzw der "Boss" im Becken wird. Das verläuft sich aber bei Dir und deinen Pflanzen recht schnell... Könnte mir bei Dir sehr gut Bettas vorstellen. Versuch mal ob Du irgendeine versteckter lebende Art erwerben kannst. Oder wie wäre es mit Buschfischen????? Nach ner bestimmten Zeit der Eingewöhnung angenehm unkompliziert...

Adios
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Dringendes Problem von Scaper Erstellt am 09.12.2016 um 21:17 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.959.844
Heute
1.303
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.768
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814