Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.839 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Stille Lichtung

von OrangeBuschfisch
Offline (Zuletzt 04.08.2014)InfoWebKarte
Aquarium des Jahres 2012 Platz 3    Sieger Beckenwettbewerb November 2012 Sieger Beckenwettbewerb Dezember 2012 
Ort / Land: 
Berlin /
Aquarianer seit: 
1993
Sommernachtstraum
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
18.02.2012
Grösse:
120x60x50 = 360 Liter
Letztes Update:
01.04.2013
Besonderheiten:
Das Becken ist mit einem internem 45grad Schacht hinten links angefertigt, um sämtliche Leitungen der Technik zu verbergen. Zusätzlich zwei Bohrungen für Filtereingang und Filterausgang. So ist für den Betrachter, troz der Tatsache das dieses Becken keine extra Rückwand besitzt, keinerlei Technik sichtbar.

Der Schrank, wie auch die Abdeckung sind Eigenbau, da ich mit der Optik, als auch mit den Preisen nicht einverstanden bin. Komplett aus Echtholz. In Nussbaum dunkel gebeizt. So gebaut das Schrank und Abdeckung ausehen wie aus einem Stück ohne sichtbare Spalten, Schauben oder Griffe.

Auf die Nutzung einer Formenrückwand habe ich aus Platzgründen, aber auch vor allem aus ästhetischen Gründen verzichtet. Sattdessen gab es eine rein weiße Platte, die jetzt von oben mit einer blauen LED IKEA-Leuchte angestahlt wird. Es gäbe auch die Möglichkeit das Weis durch eine aufgebrachte Milchglassfolie, die dann vonn hinten betraht werden könnte, zu realisieren. Dies hat aber den Nachteil, das der Hintergrund bei eventuellen Schäden oder Verunreinigungen und eingerichteten Aquarium schlecht zu reinigen oder zu wechseln wäre. Bei meinen Lösung schiebe ich einfach ne neue oder auch gereinigte Platte ein un fertig. Da ich gerne sehen möchte wie sich mein kleinen Biotop, mein eigenes Stück Natur, über Jahre entwickelt, finde ich meine Variante sicherer.
Seitenansicht
gewässert und bespannt
Untergrund
diese Wurzel für32? auf der Heimtiermesse Hannover erstanden :)
besteht aus vier einzelnen Wurzeln ( mit Dennerlesaugern gesichert )
Gesamtes Hardscape
Becken ca. 24h nach der Einrichtung
Mein Becken momentan
Dekoration
Bodengrund:
grober Flusskies
Lavagestein
Manado JBL
Naturkies schwarz 5-8 mm
Naturkies schwarz 1-3 mm
DeponitMix Dennerle
FB1 Substrate Start

Ich benutzte keine Aktivbodengründe aller ADA oder vergleichbare Produkte, vorallem da diese eine geringere Halbwertzeit besitzen als herkömmliche Kiessorten. Ohne Frage habe solche Backmischungen gerade in der Startphase des Aquariums, durch ihrer positive Beeinflussung der Wasserwerte (zum Beispiel: Senkung des PH-Wertes) enorme Vorteile und fördern das Pflanzenwachstum. Denoch denke ich, das es auch ohne ganz gut geklappt hat. Die Zeit wird es zeigen. Eine geziehlte Nachdünngung ist natürlich im Bodengrund auch bei mir unumgänglich.
Aquarienpflanzen:
Eleocharis acicularis / Nadelsimse
Eleocharis "parvula"
Vesicularia montagnei / Christmasmoos
Vesicularia
Riccia fluitans / Schwimendes Teichlebermoos
Limnophila sessiliflora
Hygrophila pinnatifida
Vallisneria nana
Rotala spec. "Green"
Microsorum pteropus / Javafarn
Bolbitis heudelotii / Kongo-Wasserfarn
Pflanzen im Aquarium Stille Lichtung
Pflanzen im Aquarium Stille Lichtung
Pflanzen im Aquarium Stille Lichtung
Pflanzen im Aquarium Stille Lichtung
Pflanzen im Aquarium Stille Lichtung
Pflanzen im Aquarium Stille Lichtung
Pflanzen im Aquarium Stille Lichtung
Weitere Einrichtung: 
so um die 30 Lavasteine und 10 Traumwurzeln. Die Wurzel auf der linken Seite ist aus einem Stück. Wobei
70 Prozent der Wurzel im Bodengrund verschwunden sind, weshalb sie an mehren Stellen wieder raus kommt.
Beim Kaufen der Wurzel hatte ich genau die Position und die Wirkung vor Augen un dim Kopf.
Auf der Rechten Seite war Puzzeln an gesagt. Die Wurzeln waren alle zu klein um etwas damit zu Bewirken. In der Kombination aller gemeinsam ist aber was Großes und Schönes daraus geworden.
Das Bespannen der Wurzeln nahm sehr viel Zeit in Anspruch. Diesmal hab ich es mit grün tranzperenter Angelsehne realisiert. Hält hervorragend, passt sich gut an und ist kaum zu sehen.
ohne Worte ;-))
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Zur Zeit der Einrichtung

4 X T5 114 cm / 54W macht 216 W Licht pur (zweimal JBL SOLAR und zweimal JBL TROPIC)

und jede Menge Wärme, was Abdeckscheiben von 1cm Stärke, sowie wie 2 x 120mm PC-Lüfter erforderlich machte. Diese wechselten mit der Bodenheizung, so das die Röhren zum Heizen nach Wasserwechseln genutzt wurden.
Elektonische dimmbare OSRAM Vorschaltgeräte, wurden angesteuert mit einer Analogen Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangsdimmung, sowie Wolkensimulation. Selbst gebaut aus vier Zeitschaltuhren von denen zwei im Innern eine Kondensatorenschaltung hatten die ich aus einem Aquarienforum hatte.
Funktionierten echt gut und immer zuverlässig. Die Lampen wurden paarweise und zeitlich um 1 Stunde versetzt in 2 Stunden hochgedimmt. Nach 7 Stunden Vollbetrieb in 2 Stunden abgedimmt im selben Versatz. Einmal pro Woche gabs einen Tag mit weniger Sonne. Das heißt nie 100%, dafür öfter auf und ab. Das förderte im Zusammenhang mit Wasserwechseln die Leichbereitschaft meiner Fische.
Mal ganz davon abgesehen, ist die fließende abwechselnde Beleuchtung nicht nur entspannend und schonend für die Bewohner, sondern auch faszinierend für Besucher und einen selber.

Jetzt LED

Um das Problem mit der überflüssigen Abwärme und des doch recht beträchtlichen Energiebedarfes zu beheben entschied ich mich im Frühjahr für die Beleuchtung mit LED Balken.

4 x 110 cm Tageslichtbalken = 4 x 16 W macht nur noch 64 W

Zusätzlich einen gelben, roten und blauen Balken zur Simulation von Abendrot und Mondlicht.

Die Dimmersteuerung verfügt ausserdem über eine vom Einfuss und Dimmstärke einstellbaren Wolkensimulation mit Zufallsgenerator. Das Abendrot ist ein übergehender fest programmierter Vorgang.
Die Mondlichtdauer, sowie die tägliche Beleuchtungsdauer sind frei wählbar. Ebenso die Leuchtintensität des Mondlichtes. ich weis nicht ob die Bilder euch überzeugen. Aber das Lifeerlebnis ist echt beeindruckend.

Die Anlage funktioniert einwandfrei, nachdem ich das viel zu klein dimensionierte Netzteil das mitgeliefert wurde, ausgetauscht habe und zwar gegen eine günstigere und auf jedenfall weit aus belastbarere Variante (die ich aber für mich behalten möchte).
Da ich bis heute aber auf eine Antwort des Herstellers zu meiner Reklamation, sowie auf einen finaziellen Ausgleich vergebens warte, möchte ich natürlich auf die Möglichkeit, für ihn auf diesem Portal Werbung zu machen, verzichten.
Vielleicht sollte ich Ihm ein Link dieser Seite schicken, damit er seine Verfahrensweise im Bezug auf Reklamationen einmal überdenkt. So möchte ich ihn jedoch nicht weiter empfehlen. Schade eigentlich, da ich sonst echt zufrieden bin. Selber Schuld.

SO JETZT IST ABER GUT SCHLUSS JETZT FETT WEG BEKOMMEN
Filtertechnik:
EHEIM professionel 3e 2078 in allen 4 Kammern Eheim - Substrat pro sonst nix.
Über dem Ansaugsieb habe ich einen Eheim Filterschwamm, damit keine Jungfische in den Filterkreislauf gelangen können.
Weitere Technik:
CO2 Anlage
Druckminderer und Magnetventil sowie Diffusor Taifun von JBL
PH-Wert-Regelung über Dennerle DIGITAL ph-Controller 588 Comfort mit Vollglas PH-Elektrode von Dupla
3l Flasche, 1,5l Wechselflasche
6 Blasen pro Sekunde

Bodenflutter Dennerle 105 W geregelt über BIO therm 2000 aus der Terraristik.
Sonnenuntergang
Übergang ins Abendrot
später
Übergang ins Mondlicht der Wahnsinn
Mondlicht
im Mondlicht wirken viele Dekos anders
ich find es klasse
Die Bewohner nehmen das blaue Licht gerne an
Treffen bei Mondlicht
Besatz
Orange Buschfisch Zuchtpärchen - Microctenopoma ansorgii (sehr erfolgreich je nach Verkauf bis zu 30 Jungfische)
Siamesische Rüsselbarbe - Crossocheilus siamensis 6Tiere
Ohrgitterharnischwels - Otocinclus affinis 15 Tiere
Amanogarnelen - Caridina japonica (multidentata) 0 Tiere (anfänglich 40, aber teures Futter)
Zebra Rennschnecken - Vittina coromandeliana 10Tiere
Siamesische Rüsselbarbe - Crossocheilus siamensis
ER  ( der Chef )
SIE ( die Schöne ) mein Liebling
beide ( Rendezvous )
Ohrgitterwels - Otozynklus
der Nachwuchs , es ist ein Junge
Wasserwerte
PH Wert von 6,6
KH Wert von 13
GH Wert von 19
NO2 0,0 mg
NO3 15 mg
PO4
Leitwert von 260

Temperatur 26 Grad
Futter
Weise Mückenlarven
Wasserflöhe / Daphnien

JBL Novo Prawn

Amano Garnelen ,werden gerne angenommen zu meinem Bedauern. ich hätte diese nützlichen Tierchen gerne dauerhaft in meinem Becken, zur Algen- und Unratvertilgung. Allerdings werden selbst die ausgewachsenen Tiere zu Opfern, wenn sie sich gehäutet haben. Schade muss ich ab und günstig nachkaufen. Ein hochwertiges Lebendfutter stellen sie in jedem Fall da. Nur leider etwas teuer auf Dauer.

Bei den Amanogarnelen handelt es sich um Süßwassergarnelen der Gattung Caridina, ein Umstand, der sich auch aus der wissenschaftlichen lateinischen Bezeichnung dieser Garnelenart – Caridina multidentata – schließen lässt. Die Amanogarnelen sind in Deutschland beliebte Aquarienbewohner, die durch ihren Hunger auf Algen auch äußerst nützlich sind. Dennoch unterscheiden sich die Amanogarnelen in vielen Punkten von anderen Garnelenarten wie der White Pearl Garnele oder der Bienengarnele.
Sonstiges
Orange Buschfisch Zuchtpärchen - Microctenopoma ansorgii

Vor ca. 1/2 Jahren habe habe ich dieses Wunderschöne Paar bei einem Privathalter erstanden weil mich das reine Aussehen der Tiere gereizt hatte. In der Zwischenzeit erfreue ich mich mehr an ihrem Sozialverhalten. Er baut das Schaumnest und beschütz wirklich sehr Gewissenhaft seinen Nachwuchs. Ansonsten ist der Heer des Hauses aber nie anzutreffen. Er kommt nur raus, wenn es Futter gibt oder sein zu Hause im Mondschein zu bewundern ist. Oder er mal wieder seinen wunderschönen Paarungstanz aufführt. Auch in seinem Alter hat er
dann immernoch diesen fazinierenden orange schwarz gestreiften Körper, der an den Flossenenden strahlend weis eingesäumt ist. Dazu diese aggresive Tigermaske auf dem Kopf. Der Hammer halt. Doch mein waren Liebling ist Sie. Sie kümmert sich zwar nicht um den direkten Nachwuch, weil er sie aber auch nie lassen würde. Hm. Denoch ist sie der wahre Chef im Becken. Den Ganzen Tag auf Rundgang, immer nach dem Rechten sehen und alles im Lot halten. Und wie auf den Bildern zu sehen, wunderschön.
Einen Nachteil haben die beiden schönen jedoch. Sie dezimieren gerne meine Amano Garnelen verspeisen. selbst die großen ausgewachsenen Tiere , falls sie auf die Idee kommen sich zu häuten. Nehme ich aber gerne in Kauf, ab und zu nachzukaufen. solage es mit dem Nachwuchs klappt.

Wenn die Jungfische dann zwischen 1,5 und 2cm Größe haben verkaufe ich sie. Allerdings nur für Selbstabholer. Wer also meint er hätte vernüftige Haltungsbediengungen und findet diese Fische so gut wie ich,
kann sie gerne bei mir melden.

Der Orange-Buschfisch (Microctenopoma ansorgii) ist eine Art aus der Gattung der Microctenopoma, die zur Familie der Kletterfische (Anabantidae) gehört. Er lebt inverkrauteten Abschnitten kleinerer Fließgewässer im Gebiet des Kongobeckens, ist vorwiegend nachtaktiv und ernährt sich von kleinen Wirbellosen. Der Orange-Buschfisch baut zur Fortpflanzung ein Schaumnest. Das aus Luftperlen bestehende Nest wir meistens an Schwimmpflanzen verankert. Der Laichvorgang findet unter dem Nest, bei niedrigem Wasserstand auch in der Nähe des Gewässerbodens statt. Die Eier steigen durch ihren Fettgehalt nach oben in das Nest. Die Larven schlüpfen nach etwa 24 Stunden, die Larven schwimmen nach drei Tagen frei.
Infos zu den Updates
CO2 - Außenreaktor für Aquarien bis etwa 1000 Liter von mcm-systeme.

Der hat gleich 3 enorme Vorteile.

Da mein Becken im Moment einen CO2- Verbrauch von 6 Blasen pro Sekunde aufweist und dies für Innenreaktoren einfach schwer zu bewältigen ist.
Ausserdem störte mich die ständige Geräuschbelästigung. Das hatte ein Ende. Freu.
Aber das Wichtigste zum Schluss. Wie immer. Weniger Technik im Becken
Basen zählen auch bei Nacht.

3 zusätzliche Lichtbalken mit je acht CREE Hochleistungs LED`s. Den Abstrahlwickel hab ich mit dafür erhältlichen Linsen bei den beiden außenliegenden Balken von 125 auf 40 Grad reduziert was die Lumen-werte vervielfacht. Pro CREE 3,0 Watt bei 13V im Wechsel 3600 und 7000 Kelvin.
User-Meinungen
Trooper schrieb am 20.04.2013 um 21:00 Uhr
Bewertung: - keine -
Nice wirklich sehr geil !!!
Sehr Detailverliebt und liebevoll eingerichtet kriegst ne Stimme von mir ^^
Weiter so!!
GGuardiaNN schrieb am 17.01.2013 um 19:55 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo oranger Buschfisch,
von mir auch noch einen herzlichen Glückwunsch zu Platz 3 im Becken des Jahres 2012-Wettbewerb. Ein echt toll gemachtes Aquascape-Becken. Weiterhin viel Glück und Spass damit.
LG vom Mich@ aus Gronau, aka. GGuardiaNN
bossie1704 schrieb am 16.01.2013 um 19:57 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
erst hat es ein dreiviertel Jahr gedauert und dann hast du kräftig abgeräumt. Womit? Mit Recht! Klasse Tank, zwei Monatssiege nacheinander und dann gleich das Podium beim Becken des Jahres.
Meinen herzlichsten Glückwunsch dazu.
LG
Frank
Koehler schrieb am 16.01.2013 um 18:27 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
Glückwunsch zur dritten Ehrung.
Die Scapes haben hier ja in letzter Zeit gut zugeschlagen ;)
LG Sebastian
Tom schrieb am 16.01.2013 um 15:51 Uhr
Bewertung: - keine -
Gratulation! Auch ein 3. Platz ist unter all den tollen Becken ein super Erfolg, den du dir aber auch wirklich verdient hast.
Grüße, Tom.
< 1 2 3 4 5 6 ... 7 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User OrangeBuschfisch das Aquarium 'Stille Lichtung' vor. Das Thema 'Aquascaping' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
17279 Aufrufe seit dem 16.09.2012
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User OrangeBuschfisch. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 12887
von Dariua Waletzko
360 Liter Aquascaping
Aquarium
Ruhe Zone
von schilli
360 Liter Aquascaping
Aquarium
'Amazonas Scape'
von Betta Chris
390 Liter Aquascaping
Aquarium
Saphir
von disco-d
300 Liter Aquascaping
Aquarium
Cayman110 Scenic
von GIDDI
300 Liter Aquascaping
Aquarium
Little Dschungel
von snooze
300 Liter Aquascaping
Aquarium
Hide&Seek
von Fredo Fuss
300 Liter Aquascaping
Aquarium
a touch of nature
von Panamericana85
375 Liter Aquascaping
Aquarium
375l Riparium
von -serok-
375 Liter Aquascaping
Aquarium
Coast of Paradise
von Dr.Fishtank
300 Liter Aquascaping
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.879.852
Heute
5.053
Gestern:
11.438
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.589
Fotos:
145.839
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814