Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.359 Aquarien mit 143.433 Bildern und 1.562 Videos von 17.384 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER

von DER GURU
einrichtungsbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: Malawisee, West- / Zentralafrika
Offline (Zuletzt 01.07.2016)BlogInfo / BeispieleKarte
    Sieger Beckenwettbewerb März 2013 
Userbild von DER GURU
Ort / Land:  Frankfurt/Hessen / Deutschland   

AFRIKAS KONGO RIVER
Beschreibung des Aquariums:
Typ: West-/Zentralafrika
Läuft seit: Aufgelöst am 19.10.2013
Grösse: 170x30x40 = 204 Liter
Letztes Update: 01.11.2013
Besonderheiten:
Das Becken ist von Tromsa Aquarienbau mit 10 mm Weißglas und Stoß sowie Wulstverklebt.

Zum Unterschrank:

Hier kommen 2 Unterschränke von der Stange zum Einsatz und fungieren als Säulen darauf liegt eine Arbeitsplatte passend zur Beckengröße zu geschnitten.

Die Abdeckung in Silber (Alufarben)

Anfertigung von Abdeckungen.com

Alles wegen der besonderen Beckengröße und Form extra angefertigt dabei kommt die Optik noch zum tragen und soll dann die Bedürfnisse der Fische erfüllen.
Regenwald und Afrika
Blicke ins Becken
Blick vom Schreibtisch aus...
Vom anderem Schreibtisch aus gesehen
Ansichten eines Westafrika Aquarium
Der neue Ast....wunderbare Verstecke für die Nicolsis
Linke Seite mit neuem Geäst.
Details des Beckens...
Rechte Beckenseite
Auch dies ist ein Blick ....
Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Licht im Becken hier Sonnenaufgang mit Lumlight
Details sehr wichtig bei der Gestaltung!!!
Dekoration:
Bodengrund:
Gewählter Bodengrund

Beige-brauner Sand mit einer Körnung zwischen 0,6 und 1,0 mm,dazu Kies von weiß bis braun in der Körnung 3-16 mm wahllos reindekoriert und farblich passend zum Rest der Dekoration.

Hinweis:

Simuliert die typische naturnahe Heimat, der blauen Kongosalmler und ist auch an die natürlichen Begebenheiten dieser angelehnt.

Dazu werden Module auf den gesamten Boden platziert, welche eine gräuliche Farbstruktur haben, und ebenso werden größere und kleine Steine wahllos rein dekoriert.
Dabei stecken diverse Äste und Zweige sowie Wurzeln und Laub in Form von (Buche,Eiche und Bananenblättern) ins Becken dekoriert,teilweise wurden Äste und Zweige in den Bodengrund gesteckt, hierbei soll alles nach einem durcheinander wirken und wild aussehen.

Eine größere künstliche Baumwurzel liegt im Becken an welcher die Anubias Congonensis sowie Anubias lanceolata in größerer Zahl zusammen in die große Öffnung oben gesteckt wurden.Seitlich in die Löcher des Baumstumpfs sind zwei Anubias coffeefolia eingesteckt so das dieser bewachsen aussieht.

Das ganze Becken wurde noch mit runden Flussteinen dekoriert sehr viel Laub und mittig ein künstlicher Ast an dem 2 kleinere Anubias coffeefolia gesetzt wurden läßt die Bepflanzung zur Mitte gleiten.

Die rechte Beckenseite wird von 2 größeren Anubias congensis flankiert, überall am Boden ist Laub, Äste und Zweige sowie wenige große Wurzeln.

Regenwaldfluß Optik war hier die Devise mit dem typischem Ausdruck am Boden.

Hier und da vereinzelt Schneckenhäuser und der Bodengrund wirkt teilweise gesenkt und teilweise angehoben.

Die Idee dahinter:

Ebenfalls an die natürlichen Aspekte im Lebensraum dieses speziellem Salmlers und des Nicolosi angepasst, und könnte so auch in der Natur vorkommen.Regenwaldflüsse bestechen durch schwummerige Athmosphäre und durcheinander im Bereich des Bodens und ebenso was das Licht angeht!
Aquarienpflanzen:
Die gewählten Pflanzen stammen alle aus dieser Region:

Anubias congensis

Wissenschaftlicher Name: Anubias congensis
Handelsname: Kongo-Speerblatt
natürliches Vorkommen: Tropisches Westafrika
Wuchshöhe: 30-60cm
optimaler Temperaturbereich: 22-28°C
Vermehrung: Teilung des Rhizoms, wobei jedes Teilstück drei oder mehr Blätter haben sollte um ein zügiges Weiterwachsen zu gewährleisten.
Verwendung: Hintergrund oder als Solitärpflanze in größeren Aquarien
Lichtbedarf: Halbschatten- bis Schattenpflanze
Besonderheiten: sehr schöne Pflanze, die aber langsam wächst

Anubias coffeefolia

Herkunftsland: Afrika
Wuchshöhe: 10 - 20 cm
Wuchsbreite: 10+ cm
Lichtverhältnisse: sehr gering - mittel
Temperatur: 20 - 30 °C
Wasser-Härte: sehr weich - sehr hart
PH-Wert: 5,5 - 9
Wachstum: sehr langsam
Einfachheit: sehr einfach

Anubias lanceolata

Herkunftsland: Afrika - Westafrika
Wuchshöhe: 30 - 60 cm
Wuchsbreite: 15+ cm
Lichtverhältnisse: sehr gering - mittel
Temperatur: 20 - 30 °C
Wasser-Härte: sehr weich - sehr hart
PH-Wert: 5,5 - 9
Wachstum: sehr langsam
Einfachheit: einfach

Einfachheit und typisch soll es wirken, die Pflanzen passend zur Umgebung des Lebensraums und in Richtung naturnahe Aquariumgestaltung ins Gesamtbild eingefügt, dabei aber nur als Randbepflanzung hier und dort wildwachsend an ÄSTEN oder Wurzeln.
Meine Welt des Westafrica hier Eindrücke ..
Eindrücke im Dämmerlicht
Blätter an den Ästen verleihen dem ganzen noch mehr natürlichkeit
Momente
Pflanzen im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Die Welt unter Wasser,Laub in den Ästen
Eines der Kongo Männchens
Kongosalmler-Eindrücke
Pflanzen im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Sonnenaufgangssimulation
Pflanzen im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Strömung und Äste
Pflanzen im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Pflanzen im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Weitere Einrichtung: 
Die Rückwand

"Basic" 3D Rückwand (Stein-Uferlandschaft)

Eckdaten sind wie folgt, die Rückwand wird nicht verklebt sondern steht einfach im Wasser aus Polyesterkunstharz in einer Basalt Schieferstruktur, die Strukturtiefe liegt zwischen 1 und 3 cm.

Diese wurde komplett mit Epoxidharz bestrichen, auf welches dann beiger und dunkel brauner Sand kam, dazu wird das ganze Querbeet vermischt und ergibt helle und dunklere Stellen.
Welches die Uferlandschaft noch expliziter suggerieren soll.

Weiterhin wurde der untere Bereich der Rückwand der gesamten Länge nach ebenfalls mit Epoxidharz vorbehandelt, dabei wird im 2tem Schritt eine ca. 3 bis 4 cm hohe Sandsschicht in das Epoxidharz eingearbeitet dieser Bereich ist über der oberen Sandlinie zu sehen und soll das ganze fließender in die Rückwand integrieren.
Die Wirkung soll ein leichtes optisches anheben des Sandes erzielen.

Idee dahinter:

Eine Uferböschung mit eher steinigem aussehen, dazu beiger Sand und diverse Flussteine, ebenfalls im Bodengrund Module eingesetzt, die diese eher karge Landschaft präsentieren.Dazu einzelne Wurzeln und diverse Äste welche einen Regenwaldfluss (Seitenarm des Kongo) nach stellt.

Insgesamt ein schnellerer Seitenarm der auch etwas mehr an Fließgeschwindigkeit darstellt, dennoch aber die typischen Merkmale eines Flusses darstellt, im welchem überhängende Äste, dicke Astteile sowie feine Äste und eine steinige Kulisse mit wenigen Pflanzen das ganze prägen.Die Strömung wird etwas flotter gestaltet und soll mehr Bewegung suggerieren.

Die Gestaltung der Rückwand kann man auch hier nach lesen:"Einfache Rückwand umgestalten"

Kann man bestimmt auch bei anderen Sparten wie Südamerika oder Asienbecken nutzen dabei wollte ich dieses mal weniger Geld ausgeben um mal zu zeigen welche Möglichkeiten man hat mit Sand in verschiedenen Tönen und der schwarzen Rückwand eine Uferböschung zu suggerieren.

Siehe auch unter "Bodengrund" die Idee dahinter!!!!

Bankwood
Buchenäste/Zweige
Buchenlaub
Eichenlaub
Bananenblätter
Kleine echte Steine diverse Formen
Künstlicher Baumstumpf
Künstliche Äste
Künstliche Steinmodule für den Boden
Dekoration im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
In der Mitte, Module die innen hohl sind dienen als Verstecke
Regenwaldfluss im Aquarium
Auch hier das Spiel von Licht und Schatten im Aquarium
Das Laub im Wasser
Dekoration im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Regenwald Eindrücke im Aquarium
Hier ein Pseudocrenilabrus nicholsi Weibchen
Verschiedene Arten die aber in einem Tank leben!
Dekoration im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Dekoration im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Dunkelzonen
Sonnenaufgang mit Anubias
Anubias und die Holzdekoration
Die Kongosalmler fühlen sich sichtlich wohl
Kongosalmler im Ambiente
Kongosalmler im Tank...
Viel Laub...
Dekoration im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Dekoration im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Impressionen Westafrika
Ein Teil der Dekoration..Bananenblätter!
Anubias Coffefolia
Dekoration im Becken mit verschiedenen Steinen..
Dekoration im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Becken Dekorationen...
Deko Äste und Laub
Eichenlaub eines der gewählten Laubarten
Die linke Beckenseite mit Baumstumpf,künstlich!
Äste und Zweige aus Buche
Laub!!!!!!!!!
Buchenlaub gehört ebenfalls dazu !
Aquarien-Technik:
Beleuchtung:
Die gewählte Beleuchtung

2 x Aquastyle Light RGB + 2 x warm white

Hierbei wurden die Anschlüsse etwas verändert, normalerweise sind weiss,grün,rot und blau als einzel einstellbare LEDs an den Leuchten dran, ich habe dies geändert und nun weiß, grün sowie rot für sich allein laufend und blau komplett abgeklemmt.

Eine Leuchte ist 525 mm lang.

1x Lumlight Tageslichtsimulator USB PAD

Gekauft bei " a4nager.de "

Wer Interresse hat an den echten Lumlight und sich dort mit dem Actionswort (Guru) meldet und einkauft erhält noch 5% Rabbatt...denke kann sich lohnen, eine gute auch telefonische Beratung oder per Mail inklusive.

Da es 2 Leuchten sind musste noch eine Adapter Box von Lumlight dazwischen geschaltet werden um beide Leuchten steuern zu können, sie laufen aber Syncron.

Die Idee:
Hierbei greift die Idee "Schattenzonen" auf, ebenso ist die Beleuchtung einem Blätterdach im Dschungel unterschiedlich stark ausgelegt kommt den Bedürfnissen der Insassen aus diesem Lebensraum entgegen.
Warmweisses Licht mit einer Leuchtdauer von 12 Stunden war hier die Wahl.
Filtertechnik:
Die gewählte Filterung

Eheim 2073 Außenfilter professionel 3

1. Integrierte Selbstansaugung für ein schnelles Befüllen des Filterbehälters.
2. Sicherheits-Schlauchadapter mit leicht zu bedienender Arretierung, lösen des Adapters nur bei geschlossenen Schlauchventilen möglich.
3. Oben liegender Vorfilter hält Grobschmutz effizient zurück und verlängert die Standzeit des biologischen Filtermaterials erheblich. Einfach zu entfernen, leicht zu reinigen.
4. Individuell zu befüllende Filterkörbe. Komplett bestückt mit Original EHEIM Filtermaterial.
Hochwertige Keramik-Lagerung garantiert Ihnen eine hohe Laufruhe und eine extrem lange Lebensdauer.
Anschlussfertig Komplett ausgestattet mit Filtermedien und Installationszubehör.

Für Aquarien bis 350 Liter.
Pumpenleistung: ca. 1050 l/h
Förderhöhe: ca. 1,8 m
16 Watt
Filtervolumen: 4,5 + 0,5 (Vorfilter)
Maße: 453 x 238 x 244 mm

Der Filtereinlass ist mit einem Diffuser aufgesetzt und erzeugt eine starke Sauerstoff Zufuhr wie bei einem schnell fließendem Fluss.Diesen kann man per kleinem Luftschlauch einstellen und erzeugt je nachdem starke und schwächere Luftblasen.

Alle 2-3 Wochen kommt eine Kappe Flüssigtorf ins Becken, dient aber nur wegen der bräunlichen Farbgebung.
Weitere Technik:
Regelheizer von Jäger

Dieser wird nur in den Wintermonaten dazu geschaltet, in den Sommer und warmen Tagen des Jahres bleibt diese komplett aus.

Spart Strom und den Fischen die ein leichtes auf und absenken aus der Natur her gewöhnt sind, tut es auch gut.

Thermo Safety Control ( Trockenlaufschutz )
stabiles Spezialglas ( Temperatur und Schlagresistent )
präzise Temperaturregelung ( 18-34° ), Temperatureinstellring
Chrome-Nickel Spirale
Wasserdicht, voll eintauchbar
Heizfunktion wird durch Kontrolleuchte angezeigt
1,70 m Kabellänge ( doppelt isoliert )

Aquariengröße : 150 bis 200 Liter
Leistung : 125 Watt
Durchmesser : 36 mm
Länge : 319 mm
°C : 18-34°
Der Filter für das Becken!
Die Abdeckung, 4 Klappen alles in Alu-silberfarben
Seitliche Öffnung für Kabel usw. extra angebracht worden,nur rechte Seite
Jeweils 3 Durchführungslöcher links und rechts hinten
Der Tageslicht Simulator
Der Lumlight Adapter
Hier sieht man die LEDs noch in der Verpackung
Eine der Lumlight Leuchten
Besatz:
7/9 Blaue Kongosalmler lat. Phenacogrammus interruptus (WF)

Basics:
Herkunft und zoologische Einordnung:
Der blaue Kongosalmler kommt aus dem Flussgebiet des Kongos in Zaire (Afrika), daher stammt auch der deutsche Name. Er gehört zu der Familie der Alestidae, Stammfamilie; Chordatiere (Chordata),den echten afrikanischen Salmlern.

Der blaue Kongosalmler ein Steckbrief


1/3 Pseudocrenilabrus nicholsi

Vorkommen:Kongobecken (Zentralafrika)
Größe der Tiere:Männchen ca. 9 cm, Weibchen ca. 8 cm
Merkmale und Verhalten:
Der Pseudocrenilabrus nicholsi ist ein relativ friedlicher Buntbarsch. Innerartlich ist er gegenüber gleichgeschlechtlichen Tieren etwas aggressiv.Es ist zu empfehlen auf ein Männchen mind. 3 Weibchen zu setzen (Harem).
Dies ist bedingt, da die Männchen ständig oder sehr oft in Paarungsstimmung sind und die Weibchen dabei stark unter Druck setzen können in der Haremshaltung wird dies etwas eingegrenzt. Dabei kann dieser schwimmfreudige Fisch in einem afrikanischen (Westafrika Becken) incl. Salmlern vergesellschaftet werden. I

4 Atya gabonensis

Mehr siehe Link :
Atya gabonensis dazu!!!
Faszination Westafrika mit blauen Kongosalmlern
Blaue Kongosalmler die Schönheiten Afrikas
Kongosalmler lat. Phenacogrammus interruptus beim Balztanz
Kongosalmler lat. Phenacogrammus interruptus beim Balztanz
Kongosalmler lat. Phenacogrammus interruptus beim Balztanz
Kongosalmler lat. Phenacogrammus interruptus
Kongosalmler lat. Phenacogrammus interruptus beim Balztanz
Pseudocrenilabrus nicholsi -Männchen
Pseudocrenilabrus nicholsi -Male-
Pseudocrenilabrus nicholsi -Male/Männchen
Pseudocrenilabrus nicholsi -Male/Männchen
Einblicke meiner Kongosalmler
Pseudocrenilabrus nicholsi  Weibchen mit Brut  im Maul!
Eine von meinen Atya Gabonensis
Blauer Kongosalmler Männchen,in Farbe
Schwarm Kongosalmler im Becken
Eine meiner 4 Atya gabonensis
Atya gabonensis unter dem Laub
Pseudocrenilabrus nicholsi Männchen steht schon jetzt mit knapp 4 cm in Farbe
Pseudocrenilabrus nicholsi Weibchen im Geäst!
2 der 3 Pseudocrenilabrus nicholsi Weibchen
Pseudocrenilabrus nicholsi mit wundervollem Farbkleid!!!
Blauer Kongosalmler Männchen noch recht jung !
Besatz im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Kongosalmler Männchen
Besatz im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Besatz im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Besatz im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Kongos im Schatten
Besatz im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Blaue Kongosalmler lat. Phenacogrammus interruptus (WF) im Becken
Besatz im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Ein Teil der Truppe
Einer der Kongosalmler im Tank
Besatz im Aquarium AFRIKAS KONGO RIVER
Blaue Kongosalmler lat. Phenacogrammus interruptus (WF)
Wasserwerte:
Werte aktuell:

pH- 6,8
GH- 6
KH- 5
NO2- 0,00
NO3- 10

Wasserwechsel ca. 50 % wöchentlich
Temperatur Einstellung: 25 Grad, im Sommer schwankt diese um 1 bis 2 grad nach oben oder unten.
Futter:
Das gewählte Futter

Frostfutter

Mysis, Krill, Cyclops, Bachflohkrebse und schwarze Mückenlarven

Lebendfutter

Wasserflöhe, Artemia
Videos:
VideoVideo
Sonstiges:
Die Idee hinter dem Becken!

Ein Kongobecken sollte für den Betrachter "Geschwindigkeit" darstellen, so steht fest, eine Basalt -oder Schieferempfundene Rückwand anzubringen, auf jeden Fall in einer Steinkulissen Optik, dabei kann auch Holz eingebracht werden welches das ganze noch natürlicher wirken läßt.

Für den Lauf des Wassers ist eine immitierte Strömung einzurichten, diese simuliere ich lediglich mit einem Diffuser der auf den Einlauf sitzt da der Filter hier genug Power hat ist dies ausreichend.

Für den Vordergrund in Flußrichtung kann man verschieden große Steinplatten verlegen oder leicht anstapeln, dies kann die Natürlichkeit hervorheben, dabei sind auch grobe Wurzelstücke erlaubt, die eine Ufer-Kulisse vorgeben.

Diese Wurzeln können mit ein paar Pflanzen die auch in der Natur vorkommen angebunden werden.Das ganze wird bei richtigem In-Szene-setzen zu einem wahren Biotop mit viel Bewegung, aufbrausenden Luftblasen und hin und her-bewegenden Blättern.

Die Beleuchtung ist schwummerig und soll im Wasser bewegt wirken, in Verbindung mit den Luftblassen und durch die Tropic von Suna Eco soll das ganze dann naturnah soweit es eben geht bei einem Aquarium umgesetzt werden.
Infos zu den Updates:
Hinweis-Hinweis-Hinweis

Dieses Becken ist seit heute augelöst, wer mehr erfahren will sollte mal in der Sparte "Nordamerika" jetzt schauen;-)

All jenen die mich hier begleitet haben ein riesen Danke schön, nun gehe ich neue Wege!!!

LG

Flo

User-Meinungen:  Antworten einblenden
< 1 2 3 4 5 6 ... 15 >  
der Steirer schrieb am 14.10.2013 um 10:56Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Flo,
täuschen die Fotos oder ist dir dein grüner Daumen abhanden gekommen;-)? Irgendwie schauts so pflanzenlos aus?!?
Bepflanzung ist ja kein unbedingtes Muss. Schaut so oder so geil aus!
lg matthias
die Perle... schrieb am 02.10.2013 um 14:15Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hey du,
so jetzt wurde es aber auch mal wieder Zeit, das ich mich hier verewige.
Da ich das Becken ja nun schon in Live gesehen habe, kann ich nur sagen, das du ein richtiges Sahnestück an deinem Arbeitsplatz stehen hast. Das du überhaupt noch zum arbeiten kommst..hehe. Die Gestaltung ist dir mehr als gelungen, natürlicher geht es glaube ich nicht mehr. Der gewählte Besatz hat hier ein schönes Heim, indem sie sich wirklich zu Hause fühlen können. Die neuen LEDs verpassen dem ganzen noch mehr Natürlichkeit und `Wärme`.
So, ich hoffe, dich mal wieder zu hören, bis denne
lass dich drücken
Saskia
Marco O. schrieb am 31.07.2013 um 13:52Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Moinsen mein Freund,
ich werde mich einmal (ausnahmsweise ) ganz kurz fassen:
Was für ein geiler Tank!!! Westafrika ist nach Malawi einfach das Größte!! :-)
LG
Marco
Koehler schrieb am 26.07.2013 um 11:17Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Moin Flo,
wow den nicholsi haste ja echt super getroffen. Sehr geil. Und wie ich lese steht das mit den ulchern auch und sogar WF. Bin mal gespannt wie sich das entwickelt und natürlich fleissig Bilder machen ;)
LG Sebastian
Steffen G schrieb am 24.07.2013 um 16:38Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Flo,
Pespekt absolut schönes EB. Wenn ich das so sehe wär das ja auch was für mich. Ich bin von diesem Aquarium schwer begeistert. Da gehen beide Daumen nach oben!
LG
Godi
< 1 2 3 4 5 6 ... 15 >  









In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User DER GURU das Aquarium 'AFRIKAS KONGO RIVER' vor. Das Thema 'West-/Zentralafrika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

19778 Aufrufe seit dem 22.08.2012

Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User DER GURU. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.




Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
Userdaten vergessen?
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
African Life
von DavidK31
200 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Kongo River
von Mario Köppl
200 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Becken 3127
von René Leubecher
240 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Buschfisch-Becken
von mariajudyta
200 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
The wild and running waters of Kongoriver....
von Patrick Scheffer
200 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Afrikanische Räuber
von Alejandro Fernandez
240 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Becken 31908
von LaFrieda
240 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Ein flacher Bach in Westafrika
von Stanislav Kislyuk
188 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Becken 2112
von Luschez
200 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Lido 200
von K.S.
200 Liter West-/Zentralafrika
Passende Themenseiten:
Einrichtungsbeispiele für Buntbarsch-Aquarien
Einrichtungsbeispiele für Buntbarsch-Aquarien
Einrichtungsbeispiele mit Kongosalmlern (Phenacogrammus interruptus)
Einrichtungsbeispiele mit Kongosalmlern (Phenacogrammus interruptus)
Einrichtungsbeispiele mit Salmlern
Einrichtungsbeispiele mit Salmlern
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Malawi-Besatz
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Malawi-Besatz
Einrichtungsbeispiele mit Schnecken im Aquarium
Einrichtungsbeispiele mit Schnecken im Aquarium
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Krebsen
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Krebsen
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Garnelen
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Garnelen
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Produkten von Eheim
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Produkten von Eheim
Ein Aquarium bringt die Unterwasserwelt ins Wohnzimmer
Ein Aquarium bringt die Unterwasserwelt ins Wohnzimmer
Einrichtungsbeispiele mit Wurzeln und Holz im Aquarium
Einrichtungsbeispiele mit Wurzeln und Holz im Aquarium
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Statistik
Besucher Gesamt: 26.203.157
Heute 8.165
Gestern: 10.601
Maximal am Tag: 17.612
Gerade online: 194
Maximal gleichzeitig online: 1.220
Aquarien: 8.359
User: 17.384
Fotos: 143.433
Videos: 1.562
Aquaristikartikel: 767
Zierfischbeschreibungen: 109
Aquaristikinterviews: 6
Aquaristikshops: 466
Themenseiten: 325

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc. unter:

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App