Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.842 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Beispiel 3703

von Andre Herzog
Offline (Zuletzt 27.01.2012)BeispielWebKarte
Userbild von Andre Herzog
Ort / Land: 
28870 Ottersberg / Niedersachsen / Deutschland
Aquarianer seit: 
2000
Neu gestalltet mit Schwarzer Rückwand & Weißem Quarzsand 10/2007
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Grösse:
250 * 65 * 65 = 1240 Liter
Letztes Update:
31.10.2007
Besonderheiten:
Das Becken ist aus einer Wette am Gartenzaun entstanden es ging seinerzeit um Glaspreise.
Ich habe die Wette Gewonnen! Und bin nun stolzer Besitzer des Wohl günstigsten 1240 Lieter beckens Deutschland im Eigenbau!
Die Materialkosten liegen Komplett unter 200 €
Das Glas Flotglas Fabrik NEU mit polierten Kanten 100 €
Fassungsvermögen 1000 lieter becken und filteranlage 240 lieter macht 1240 lieter
Alte blaue Rückwand .. bis 03/2007
Neue schwarze Rückwand.. ab 03/2007
Die Verkleidung um Rohbau
Verkleidung die zweite ...
Fertige Front mit Birkenholzfurnier
Dekoration
Bodengrund:
Aquarium Quarzsand Weiß von Luchterhand Aquarium Kies & Sand


03/2007 neue Rückwand in Schwarz verleiht mehr Tiefe und Ruhe wie die alte Blaue Rückwand
Aquarienpflanzen:
Ein paar Anubia´s
Java Farn
Weitere Einrichtung: 
120 Kg Lochgestein neu dazu weiter 50 kg somit 170 kg

Ich weiß garnicht was alle immer so schimpfen bei der beckenlänge muß das becken nicht voll mit steinen sein!
wenn ich die Steine in ein 500l becken packe ist das becken fast randvoll.
Vielleicht sollten die Kritiker nicht die maße des Beckens vergessen.
Linke Becken ecke mit Strömungspumpe im Hintergrund
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
2 t5 Rohren 36 watt
GHL Profilux II instaliert
2 Mariene Daylight im Front

Wer den Fischen was gutes möchte der Instaliert einen GHL Profilux den was dieses Gerät für Lichtzenarien bietet übertrift jegliche Vorstellungen!

Der GHL aquarium Computer Simuliert Sonnen Auf / Untergang
Durchziehende Wolken, Mondphasen, Regentage, Gewitter
Die Angeschlossenen EVG´s werden bei null Prozent automatisch abgeschaltet
Filtertechnik:
Bevor das Wasser in den Filter läuft wird es durch eine UV lampe
10 Watt bestrahlt.

Filterbecken 160 l mit Kammern für grobes (absetzkammer) filterschaumstoffe, und röhrchen unter den pumpen sieht man filter watte

das becken ist ein eigenbau.....
Weitere Technik:
2 Jäger Heizstäbe a 300 Watt

Überlaufschacht im Eigenbau.Bohrung in der Seitenscheibe
Auf Bodenbohrung wurde wegen der Bruchgefahr verzichtet...
Der nachträglich eingebaute Überlauf mit DN 40 ablauf ...
Das Filterbecken 240 lieter ... sind jetzt mehr Filtermiedien drin ....
Besatz
Name Mänchen Weibchen

pseudotropheus acei 3 0

pseudotropheus elongatus mpanga 1 3

labidochromis – Yellow 1 3

melanochromis maingano 3 0

pseudotropheus tropheops red fin 1 0

sciaenochromis ahli 1 2

pseudotropheus red top ndumbi 1 0

pseudotropheus kaiazei 1 0


Unumstritten ist, denke ich, daß es in der Natur sehr wohl solche Gewässerabschnitte gibt, an denen die Fische in extrem hohen Stückzahlen auftreten. Meist ist das an Stellen mit viel Nahrung oder besonderen Wasserverhältnissen (sauerstoffreich, Unterwasserquellen...) zu beobachten.
Wir Aquarianer können den Fischen solche Situationen ganz gut "anbieten". Deshalb finde ich es nicht verwerflich, eine hohe Besatzdichte im Becken zu halten. Natürlich nur unter der Voraussetzung, daß Wasserqualität und Einrichtung dies erlauben.
Wenn die Fische sich in diesem Becken wohlfühlen, dann zeigen sie es uns Aquarianern schon allein durch ihr Verhalten.
Bei mir ist es nun so, daß die Fische fleissig fressen, aktiv und friedlich umherschwimmen und schon von Beginn an Brutaktivitäten zeigen.
Durch die extrem vielen Versteckmöglichkeiten (die künstlichen Lochsteine sind innen hohl) und die gute Fütterung kann ich gute Bedingungen schaffen. Zu groß werdende Fische werden, wenn es soweit ist, natürlich aus dem Becken entfernt. ( In der Natur schwimmen ja auch nicht ständig genau gleich viele Fische an der selben Stelle umher).
An erster Stelle sehe ich die Wasserqualität. Und hier ist es nicht unbedingt anzustreben das Wasser möglichst oft pro Stunde durch die Filter zu "jagen". Sondern die entsprechende Filtermasse und -oberfläche ist hier entscheidend.
Das Wechseln des Wassers simuliert etwa eine unterseeische Quelle mit viel Frischwasser. Selbstverständlich gehören regelmässige Wassertests zum Alltag der Aquarianer.

Tipp: Schaut Euch mal in den diversen Büchern über die ostafrikanischen Seen um. Dort gibt es zum Teil gute Unterwasserfotos, auf denen zu sehen ist, dass es diese fischreichen Stellen wirklich gibt, an denen sich viele Fische (auch unterschiedlicher Arten) tummeln.
Meine Fische vor der alten Rückwand ...
Wasserwerte
ph 7,8
gh > 18
nitrit nicht nachweisbar
nitrat 15 - 25 mg

temperatur 25,3 grad

werte vom 27.02.2007
Futter
sera cichlids Stick´s
sera discus color Blue

Tera Rubin

JBL Krill 20 %
JBL Novo Grano Mix

JBL Novo Stick M
JBL Novo RIFT

Frostfutter Weiße Mückenlawen
Paprika
Gurcke
Sonstiges
Unterbau aus Geschweißtem Vierkant, das mit Multiplexplatten verkleidet ist die Oberfläche hat ihren reitz durch Birkenechtholzfunier bekommen,die Türen mit Echtholzfunier und Buchen umrandung (von ikea) passen sich schön ins gesamtbild ein, die schaniere sind natürlich welche der besten (von Würth) sie bestizen nen dämpfer somit schließen sie nach anstoß Automatisch.
Ich habe noch ein 2.1 soundsystem Installiert welches von einem I Pod gespeißt wird mit Nature Musik ganz sanfte leise Töne und man kommt beim Essen ins Schwärmen....
Infos zu den Updates
19.11.2006 erste Veröffentlichung
23.11.2006 filter beschreibung + wasserwerte
27.11.2006 beleuchtung und besatz geändert , wasserwerte geprüft
03.12.2006 wasserwerte
11.12.2006 besatz und futter angepaßt
24.12.2006 es ist erkannt wurden das das becken noch nicht fertig ist klasse wasserwerte stabil filterung läuft einwandfrei
28.01.2007 wasserwerte bleiben stabil nach umbau auf überlaufschacht
besatz weiter optimiert
14.02.2007 wasserwerte und futter verändert erweitert
24.02.2007 lochgestein hinzu gefügt weiter 50 kg
25.02.2007 neues hauptbild mit neuen steinaufbauten, wasserwerte stabil
27.02.2007 wasser werte geprüft und eingetragen
03.03.2007 neue rückwand in schwarz
05.03.2007 wasser werte geprüft sind stabil
13.03.2007 neues größeres filterbecken instaliert
22.03.2007 wasserwerte stabil und ein paar neue bilder
01.04.2007 neue strömungspumpe in die tiefe installiert für tiefenströmungen wasserwerte stabi.
07.04.2007 verkleidung des Schrankes ist Fertig gestellt und eine 2.1 Soundanlage wurde Installiert für leise Nature Background Musik beim Essen
20.04.2007 wasserwerte stabil und dre afrikanische zebrarennschnecken eingetzt
29.04.2007 wasserwerte stabil
07.05.2007 wsserwerte stabil und lichtsteuerung inbstalliert eigenbau
21.05.2007 wasserwerte stabil >es ist schön zu sehen wie die tiere wachsen und sich wohlfühlen
31.05.2007 überlaufablauf verfeinert jetzt läuft der überlauf geräuschlos! Klass bin begeistert
19.06.2007 wasserwerte stabil obwohl ich jetzt mal mit grundwasser den wasserwechsel vorgenommen habe, das wasser aus de garten bei uns habe ich vorhergetestet und siehe da es ist geeignet fürs aquarium da wir bei uns ein recht artes wasser haben
13.07.2007 wasserwechsel und wasserwerte alles unverändert gut sehr zu meiner freude
27.10.2007 bodengrund wechsel quarzsand statt kies und ein GHL Profilux II Instaliert und das ding ist der Oberhammer
User-Meinungen
TNTLogge schrieb am 31.10.2007 um 11:34 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Andre,
schönes Becken hast Du da hingezaubert. Entlich mal jemand der sagt was er denkt!!! Ein Becken muss nicht immer randvoll mit Steinen sein, solange sich die Fische wohlfühlen ist alles im grünen Bereich. Die Natur hält sich auch nicht an Werte die im Buch stehn....
Werde bei Gelegenheit mein Malawibecken auch mal einstellen...
Feuchte Grüße Alex
Andreas Herrmann schrieb am 31.10.2007 um 09:41 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Andre,
ein tolles Becken.Ich kann dir nur zustimmen ,was dein Kommentar anbetrifft.Ein leichter Überbesatz tut den Fischen meiner Meinung auch ganz gut(Agressionsverhalten usw.)Das Lochgestein und somit der Aufbau ist dir sehr gut gelungen.Ein kleiner Makel bleibt der Kies,den ich gegen feinen Sand austauschen würde
Matoba schrieb am 23.10.2007 um 23:19 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Servus Andre,
echt krass dein Becken. Die Maße sind ein Traum ( auch meiner ). Sieht super aus und die Steine sind nicht zuviel, sondern genau richtig. Die Fischis sollen sich ja auch verstecken können. Top Filterbecken. Bestatzdichte ist auch Ok ( Buch con Andreas Spreinat / Bilder mit vielen Cichliden auf einem Fleck ). Weiter so!
gruß
Aqua-Man11 schrieb am 22.10.2007 um 18:56 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Andre,
super Becken kann man nichts gegen einwenden. Auch die Steinaufbauten passen hervorragend. Der Besatz ist i.O.! Mir wirft man auch vor zu viele Aul.`s zu halten, die sich dann untereinander paaren könnten. Egal. Es muß gefallen und vorallem sollen sich die Fische wohl fühlen! Und so wie Du erzählst tun sie es auch.
Mfg
Olli
< 1 2 3 4 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Andre Herzog das Aquarium 'Becken 3703' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
47654 Aufrufe seit dem 30.10.2006
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Andre Herzog. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 2287
von Torsten Höppner
1200 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Paradise
von Tobi W.
1200 Liter Malawi
Aquarium
Wall of Malawi
von Paddy_muc
1078 Liter Malawi
Aquarium
3m Malawisee-Felsenzone
von DaKo77
1400 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Dream
von Zerta
1200 Liter Malawi
Aquarium
Old school Becken
von Angelo Nardello
1300 Liter Malawi
Aquarium
Becken 559
von Osman Gökcül
1000 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2930
von Sascha Kersting
1250 Liter Malawi
Aquarium
Nijassabiotop
von **Malawi-Fan**
1080 Liter Malawi
Aquarium
Malawibecken
von Kirschi
1120 Liter Malawi
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.893.919
Heute
6.413
Gestern:
12.707
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.590
Fotos:
145.842
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814