Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Video Lake Tanganjika von Angelheart

Offline (Zuletzt 04.07.2014)Info
Userbild von Angelheart
Lake Tanganjika
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
märz 2013
Grösse:
120X40X50 = 240 Liter
Letztes Update:
16.03.2014
Aquarium Becken 27195
Die runden Steine wurden entfernt und durch andere ersetzt.
Aquarium Becken 27195
Aquarium Becken 27195
Mit neuer RGB LED-Beleuchtung
Aquarium Becken 27195
Dekoration
Bodengrund:
23 Kg Sina Aquariumkies, Körnung fein.
Aquarienpflanzen:
2 Microsorum pteropus, (Schwarzwurzelfarn, Javafarn).
1 Anubias bateri coffeefolia (kaffeeblättriges Speerblatt).
1 Aegagropila linnaei (Moosball)
Ein bischen was grünes gefällt mir und ist auch ein gutes Versteck.
Weitere Einrichtung: 
3D Rückwand (Hersteller unbekannt) hinterschwimmbar.
2 Rockzolid Höhlen und diverse Bruchsteine aus dem Garten bzw Teich.
12 Weinbergschneckenhäuser ( Neothaumaschneckenhäuser habe ich leider nicht bekommen, aber werden ggf. noch ausgetauscht).
12 Weinbergschneckenhäuser, Neothaumaschneckenhäuser habe ich leider nicht bekommen, werden aber ggf. ausgetauscht.
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
RGB LED-Beleuchtung durch die unterschiedlichen Farben kann man einen naturnahen Tagesablauf programmieren und individuell gestalten, z.b. Sonnenauf- und Untergang, Mondlicht und Wolken, zudem kommen die Farben der Fische viel besser zu Geltung. Zum zweiten sind sie viel Umweltfreundlicher durch geringere Stromkosten, längere Haltbarkeit und sie besitzen keine Giftstoffe.
Filtertechnik:
Tetratec EX700
Technische Daten:
Wasserdurchfluss (l/h) 700
Filtermedien:
Keramik-Filterringe,
Biologischer Filterschwamm,
Bio Filterbälle,
Feinfilterflies.
Weitere Technik:
Stabheizung (Hersteller kann ich z.Z. nicht feststellen)
Temperatur: 26 Grad
spontaner test, ww etwas überfällig.
Technik im Aquarium Becken 27195
Technik im Aquarium Becken 27195
Besatz
2/2 Neolamprologus leleupi
1/2 Neolamprologus brevis Kiku 1
8 Paracyprichromis nigripinnis "blue neon"
5 Synodontis lucipinnis
es sind alles noch junge Tiere, bei den Paracypris könnten es 2/6 oder auch 3/5 werden.

Neolamprologus leleupi: typischer Höhlenbewohner des versteckreichen Felslitorial, eine recht friedliche Art, die gut mit anderen Cichliden vergesellschaftet werden kann. Man sollte auf ein Gleichverhältnis der Geschlechter achten, da überschüssige, schwache Weibchen von beiden Geschlechtern bedrängt werden.

Neolamprologus brevis: lebt in 6-55m tiefen auf sandigen Bodengrund, nahe der leeren Schneckenhäuser der Neothaumaschnecke. Sie beziehen einzeln oder auch zu zweit die leeren Schneckenhäuser und verteidigen ihr Revier auch sehr erfolgreich gegen Mitbewohner im Gesellschaftsaquarium.

Paracyprichromis niggripinnis: Dieser maulbrütende Cichlide bewohnt die dunklen Felsenbereiche, bis 40 m Tiefe und sollte in Gruppen von 6 - 10 Tieren gehalten werden. Sie bewohnen den mittleren Bereich im Aquarium und sind sehr ruhige Fische, sie laichen in steilen Felsregionen.

Synodontis lucipinnis: Frühere Bezeichnung S. petricola dwarf, mit 10 cm die kleinste Art der Synodontisfamilie. Sie sollten in Gruppen ab 5 Tiere gehalten werden, dieser nachtaktive Wels ist ein recht flotter Schwimmer, der sich auch sein Futter schon mal rückenschwimmend von der Oberfläche holt.
Neolamprologus leleupi
Neolamprologus leleupi. dominantes Männchen
1. Versuch
N. leleupi
N. leleupi
N. leleupi
Neolamprologus brevis, oben links, das neue Paar
N. brevis
Inspektion der leeren schneckenhäuser
N. brevis
Paracyprichromis nigripinnis "neon blue" ein Teil der Gruppe
P. nigripinnis "neon blue"
P. nigripinnis blue neon
P. nigripinnis blue neon
P. nigripinnis blue neon
Paracyprichromis nigripinnis blue  neon
Synodontis lucipinnis
Synodontis lucipinnis mit n. brevis
da war der S. lucipinnis noch schüchtern und hat sich versteckt.
Synodontis lucipinnis
da ist jemand müde. ;)
Paracyprichromis nigripinnis "neon blue" ein Teil der Gruppe
nochmal mein P. nigripinnis blue neon
Neolamprologus leleupi
Neolamprologus brevis Kiku 1
N. brevis
N. brevis
N. leleupi
Wasserwerte
Wasserwechsel, wöchentlich etwa 40 - 50%
Wassertemperatur, 26 Grad
PH 8,5
GH 12
KH 15
NO2 0
NO3 8
Futter
Fütterung 2 x täglich, kann mal eine Mahlzeit ausfallen.
Gefüttert wird:
Daphnien, lebend oder TK
Artemia, TK oder lebend
Cyclops, lebend oder TK
Garnelen, nicht so häufig und keine gezüchteten, antibiotikabelasteten Supermarktgarnelen, zerkleinert bzw. püriert.
es gibt auch hin und wieder Fischfilet, (ebenfalls nicht von Aquafarmen)
Flockfutter Tanganjikamischung
Videos
Video
Sonstiges
Alle runden Steine (wie auf einigen Bildern zu sehen) wurden aus optischen Gründen ausgewechselt.
Mit meiner recht einfachen Kamera habe ich verschieden Einstellungen und Belichtungen ausprobiert, leider verfälschen einige Aufnahmen die eigentlichen Lichtverhältnisse im Becken, das Licht ist für meine Felsenbewohner und Bodenbewohner angepasst und nicht zu hell (siehe Hauptbild).
Infos zu den Updates
ich habe so eben festgestellt, das sich mein Neolamprologus leleupi eine dame ausgesucht hat, ich bin sehr erfreut. die beiden haben gemeinsam eine höhle bezogen. somit hoffe ich auf baldigen nachwuchs. ich habe das verhalten meines leleupimanns schon eine weile beobachtet und war guter hoffnung, das sich in naher zukunft eine paarbildung ereignet. aber der bursche ist nun mal ein wenig ruppig, aber nun hat die liebe gesiegt. :)

29.07.2013 gestern habe ich leider feststellen müssen, das die höhle verlassen wurde, nach schätzungsweise zwei tagen. nun bin ich zu folgenden überlegungen gekommen. ich werde mich um ein nachtlicht kümmern, damit die synodontis bei dunkelheit nicht unbemerkt in die höhle kommen, zum anderen werde ich den einen eingang der höhle mit einem stein schließen. (es würde ja sand angehäufelt). da heute ein wasserwechsel angesagt ist, werde ich beides in angriff nehmen.

31.07.2013 meine Neolamprologus leleupi haben sich nun die höhle auf der anderen beckenseite ausgesucht und mächtig viel sand bewegt. außerdem habe ich festgestellt, das ich 2/2 N. leleupi habe, der kleinere bock wird nicht mehr unterdrückt und interessiert sich für die erste höhle meines paares. bei einem revier von 50 cm und einer kantenlänge von 120 cm könnte da auch durchaus was gehen. ich bin schon sehr gespannt.

20.08.2013 mein N. leleupipaar hat sich zwischenzeitlich auseinander gelebt :( aber seit heute morgen, hält sie sich wieder in der ersten höhle auf. ich habe zwischenzeitlich den 2. höhlenzugang geschlossen, die seite des aquariums, an dem die höhle liegt, beklebt, als schutz, weil da eine zimmertür ist und sich die fische gestört fühlen könnten. des weiteren habe ich ein nachtlich, damit sich die nachtaktiven S, lucipinnis nicht unbemerkt einschleichen können.
leider ist mein N. brevis böckchen aus dem becken gesprungen und verstorben am samstag werde ich ersatz holen.

30,08.2013 ich habe mir am samstag 1/1 neolamprologus brevis kiku1 gekauft, weil mein böckchen leider aus dem becken gesprungen ist. meine neolamprologus leleupi haben sich leider immer noch nicht erfolgreich gepaart, da brauche ich wohl geduld. bei meinen paracyprichromis nigripinnis, habe ich der zeit 2/6 vielleicht zeigt sich noch ein bock, aber es wird schon gebalzt, bin da mal gespannt.

25.09.2013 meine LED-Beleuchtung ist eingebaut und programmiert, ich werde noch einige kleine änderungen programmieren müssen, da mir das licht zeitweise zu hell erscheint für meine fische. bilder folgen, wenn ich alles fertig habe. allen fischen geht es gut und sie werden langsam erwachsen, der erste Paracypris balzt schon fleißig und bei den leleupis bahnt sich auch wieder was an, bin schon gespannt.

07.09.2013 seit einer woche ist meine N. leleupidame immer in einer steinspalte, kommt hin und wieder und zum fressen raus, wenn ihr partner kommt wird er mit abgestellten kiemen angemacht. sie buddelt in der umgebung auch den sand weg. ich glaube diesmal wird es klappen, ich habe schon mal artemia angesetzt.

10.10.2013 jetzt ist es amtlich, mein erster Neolamprologus leleupi nachwuchs ist da. leider noch zu winzig um auf ein foto zu bannen.

12.10.2013 meine kleinen werden immer mutiger und sind nun teilweise bis an die scheibe unterwegs. ich werde nun artemiaeier ansetzen zur zusätzlichen ernährung.

18.10.2013 bei einem nächtlichen stromausfall, haben sich meine räuber die kleinen leleupis schmecken lassen, die eltern waren beim fehlenden nachtlicht wohl mit der verteidigung überfordert. aber wie es aussieht wird es nicht lange dauern und es gibt wieder babys.

10.11.2013 wird mal wieder zeit für ein update, mein drittgrößter paracyprichromis hat seit 4 tagen eier im maul und ist somit eindeutig ein mädel, hatte schon angenommen, es sei ein unterdrücktes männchen gewesen. meine gruppe besteht nun aus 2 männern und 6 mädels.

16.03.2014 ich hatte mal eine längere pause und es hat sich einiges getan. meine Paracyprichromis haben junge, leider konnte ich die mädels nicht rausfangen und nun sind die kleinen im großen becken, zwei sehe ich regelmäßig an der rückwand, wo sie sich gut in den fugen verstecken. meine leleupis haben sich wieder zusammen gefunden und nun schon ein paar tage ein gelege, die letzten beiden versuche brachten wohl jungtiere, aber die wurden scheinbar gefressen, leider.
User-Meinungen
similis schrieb am 18.11.2015 um 09:41 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Angelika,
sehr schönes Becken und toller Besatz. Vielleicht bischen klein für die neons. Ansonsten super gelungen.
Würde vielleicht nur versuchen den grünen Schlauch etwas zu verstecken.
LG. Karim
PhilGabriel schrieb am 01.07.2014 um 21:55 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Angelika
Absolut tolles Becken!
Grüße
Phil
!Fischkopf! schrieb am 16.03.2014 um 23:05 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Liebste Angelika, ich beneide Dich ja um Deinen Besatz, die Paracychromis sind ein echtes Juwel und ich hoffe Du bringst viele Nachzuchten hervor. Die Gestaltung absolut näturlich, eine hinterschwimmbar Rückwand ist auch sehr praktisch und bietet Sichtschutz und zusätzliche Versteckmöglichkeiten. Und wenn ich mir Deine technischen Daten so anschaue dann freue ich mich, dass Du auch nicht der beste Kunde bei Deinem Energieversorger bist. Fein gemacht, gut dargestellt, ein alter Hase auf dem Gebiet! Dreh die Heizung noch zwei Grad runter und wir können am Jahresende schick zusammen essen gehen! ;-)
Bitman schrieb am 16.03.2014 um 22:44 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hey,
das Becken sieht richtig gut aus.Einrichtung zusammen mit der Rückwand passt super,Optik top...Deine Pflegelinge gefallen mir auch sehr gut.
Bischen viel Fisch für die Beckengröße denke ich,aber scheint ja gut zu funktionieren.Mir mir gefällts...
Lg Sven
Flo - Malawi schrieb am 25.09.2013 um 13:55 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Angelika,
so sehe ich dich hier wieder...sehr schön gemacht und wenn du mal auf Malawis gehst so ähnlich kannste es auch bei denen machen..kommt halt drauf an ob Mbunas oder Nons oder gemischt...;-))
Topp!
LG
Flo
< 1 2 3 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Angelheart das Aquarium 'Becken 27195' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
6026 Aufrufe seit dem 22.07.2013
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Angelheart. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 2303
von Giuseppe Sartorio
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Tanganjika 240 l
von geieros
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 2050
von Rocco Merten
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 18575
von Stefan Heisterkamp
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Tropheus
von JensK
240 Liter Tanganjika
Aquarium
240er Tanganjika
von Steffen S.
240 Liter Tanganjika
Aquarium
My Lake Tanganjika
von Simon Schober
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 11895
von rhinshev
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 94
von Vivien Hübenbecker
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Tanganjikatümpel (Nur noch als Beispiel)
von axolotl
240 Liter Tanganjika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.900.596
Heute
13.090
Gestern:
12.707
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.590
Fotos:
145.753
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814