Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.777 Aquarien mit 154.374 Bildern und 1.878 Videos von 18.273 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Tanganjika Aquarium einrichten und betreiben

Einrichtungsbeispiele mit Tanganjika Cichliden

Tanganjika Aquarium einrichten und betreiben (Einrichtungsbeispiele mit Tanganjika Cichliden)  - Tanganjikaaquarium

Wissenswertes zu Tanganjika

Der Tanganjikasee

Das Biotop des afrikanischen Tanganjika-Sees beheimatet zahlreiche in der Aquaristik bekannte und beliebte Bundbarscharten. Die Haltung der meist zu den Buntbarschen gehörenden Zierfischen im Tanganjika Aquarium stellt aber gewisse Ansprüche an den Aquarianer.

Aquarium einrichten mit Der Tanganjikasee
Aquarium einrichten mit Der Tanganjikasee
Aquarium einrichten mit Tanganjika goldcichlide
Aquarium einrichten mit Der Tanganjikasee
Aquarium einrichten mit Tanganjikaseeschnecke
Aquarium einrichten mit Der Tanganjikasee
Aquarium einrichten mit Caecomastacembelus  Plagiostomus aus dem Tanganjikasee
Aquarium einrichten mit Die meisten bekannten Tanganjika-Buntbarsche, bekannt
Aquarium einrichten mit Der Tanganjikasee

Da der See über sehr ungewöhnliche Wasserwerte verfügt und deshalb auch umgangssprachlich "Alkalisee" genannt wird, ist es schon eine Herausforderung diese Werte im Tanganjika Aquarium nachzubilden und stabil zu halten. Besonders wichtig ist dabei, dass der PH-Wert bei oder über 8,5 liegt.

Zierfische aus dem See

Neben den Ansprüchen, die die Herstellung der passenden Wasserwerte an den Aquarianer stellen, sind Arten wie z.B. Tropheus oder Petrochromis außerst aggressiv, was in ausreichend großen Aquarien durch richtige Wahl des Tanganjika-Besatzes und der Einrichtung ausgeglichen werden kann. Als relativ einfach zu halten, gelten Tropheus Duboisi oder die Schneckenbuntbarsche Lamprologus ocellatus, Lamprologus callipterus, Lamprologus speciosus, Neolamprologus multifasciatus, Neolamprologus similis oder Neolamprologus brevis, die auch für Anfänger durchaus geeignet sind. Weitere beliebte Buntbarsche aus dem Tanganjikasee sind: Neolamprologus brichardi (Prinzession von Burundi / Feenbuntbarsch), Neolamprologus pulcher, Tropheus Ikola, Cyphotilapia frontosa oder Cyphotilapia gibberosa. In großen Aquarien können Felscichliden sehr gut mit Freiwasser-Buntbarschen wie Cyprichomis leptosoma, Paracyprichromis nigripinnis, Paracyprichromis brieni, Lamprichthys tanganicanus oder Benthochromis tricoti vergesellschaftet werden.

In der Aquaristik ebenfalls sehr beliebt sind die Felsencichliden des Tanganjikasees. Dazu zählt die Gattung Julidochromis, Telmatochromis vittatus einige Arten der Gattung Lamprologus, Lepidiolamprologus-Arten, Altolamprologus compressiceps, Altolamprologus sp. "sumbu shell" oder Altolamprologus calvus.

Ein ebenfalls für die Aquaristik sehr interessanter Lebensraum von Tanganjika-Cichliden ist der Sandgrund. Hier leben einige Arten des Lamprologus-Komplexes (z.B. die Schneckenbuntbarsche der Gattung Neolamprologus) und die an den sandigen Untergrund angepassten Xenotilapia, Callochromis, Ectodus descampsi, Triglachromis otostigma, Gnathochromis permaxillaris und Enantiopus.

In der Übergangszone zwischen Fels- und Sandlitoral findest du ebenfalls einen interessanten Tanganjika-Besatz. Dort leben die Fadenmaulbrüter der Gattungen Aulonocranus, Cyathopharynx und Ophthalmotilapia oder die nahe verwandten Cunningtonia longiventralis. Bei der Einrichtung eines Tanganjika Becken für diese Arten ist es besonders wichtig, dasss eine ausreichend dicke Sandschicht als Bodengrund verwendet wird.

Beliebt sind auch die Gattungen der Tanganjika-Clowns mit Spathodus, Eretmodus und Tanganicodus. Dazu gehören Eretmodus cyanostictus und Tanganicodus irsacae.

Der größte Buntbarsch aus dem See ist Boulengerochromis microlepis.

Es stammen auch zahlreiche Arten von Welsen der Gattung Synodontis aus dem Tanganjikasee. Besonders bekannt und beliebt ist davon der Synodontis multipunctatus.

Ein Tanganjika Aquarium einrichten

Ein allgemeingültiges Rezept für die Einrichtung eines Tanganjika Becken gibt es nicht. Grundsätzlich ist es eine gute Idee, den gewünschten Besatz mit Fischen aus dem Tanganjikasee auf die Größe des zu besetzenden Aquariums anzupassen.

Das Aquarium wird mit einer Sandschicht als Bodengrund eingerichtet. Darauf kommen für Höhlenbrüter und Felscichliden große Steinaufbauten. Sandcichliden dagegen benötigen große, freie Sandzonen ohne störende Steine. Für Schneckenbuntbarsche werden leere Schneckenhäuser in passender Größe auf dem Sand verteilt, die für die Tiere unbedingte Vorraussetzung sind.

Ein Tanganjika Becken kannst du auch bepflanzt betreiben. In Frage kommen allerdings nur robuste Pflanzen, die den hohen pH-Wert im Tanganjkaaquarium vertragen können.

Nachzucht der Buntbarschen

Oft ist die Nachzucht von Buntbarschen aus dem Tanganjikasee recht einfach und verläuft in der Regel ohne Zutun des Aquarianers.

Im Tanganjika Becken können die unterschiedlichen Brutpflegeverhalten der verschiedenen Fischarten beobachtet werden. Im Gegensatz zu den Buntbarschen im Malawisee sind die Fische im Tanganjikasee nicht alle Maulbrüter, sondern auch sehr oft Höhlenbrüter. Schneckenbuntbarsche nutzen dabei leere Schneckenhäuser als Bruthöhle.

Frisch geschlüpfte Tanganjikabuntbarsche können mit Artemia-Nauplien gefüttert werden.

Videos

Video Caudopunc HomeVideo mein kleines Tanganjika BeckenVideo Tanganjika EretmodusVideo Tanganjika mal andersVideo Tanganjika Lido 120 (1.Update)Video 1300l TanganjikaVideo Tanganjika 600 LiterVideo Tanganjika AquariumVideo mein kleines Tanganjika Becken

Zierfische, Wirbellose oder Wasserpflanzen bei unseren Partnern kaufen

in Aquarien zwischen und Litern
679 Einrichtungsbeispiele gefunden.
Seite: < 1 2 3 4 5 6 ... 43 >
Anzeigen:
Sortieren nach:
Seite: < 1 2 3 4 5 6 ... 43 >
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Neuestes Aquarium:
Neues Aquarium von Johannes-R
300 Liter
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Themen im Forum:
Umrüstung meiner Becken, speziell das 375 l Becken auf LED von Grünhexe Letzte Antwort am 13.10.2018 um 19:23 Uhr
LEDAquaristik von Ottche Letzte Antwort am 25.09.2018 um 12:30 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 17.09.2018 um 21:13 Uhr
Querstreifen bärblinge, Smaragd, Moskito, Pfeffer ? 50cm von Ceylon Letzte Antwort am 12.09.2018 um 19:24 Uhr
Aufbau 250 X 60 x 70 Projektaquarium Artenschutz /-erhaltung von Reneè Thissen Letzte Antwort am 29.08.2018 um 19:54 Uhr
Pflanzendüngung von herkla Letzte Antwort am 28.08.2018 um 15:59 Uhr
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für HMF-Filter