Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Becken 5371

von Danny Mietzsch
Ort / Land: 
06925 Annaburg / Deutschland
Aquarianer seit: 
2006
Das Aquarium in voller Pracht
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Grösse:
120 x 40 x 50 = 240 Liter
Letztes Update:
05.11.2009
Besonderheiten:
Ich habe im Becken, unter den Sand, eine Schicht Styropor gelegt, um das Becken etwas zu schützen, sollte mal ein Stein abstürzen.
Das Becken vor den Hinweisen
Das Becken nach den Hinweisen, neu gestaltet
Styropor im Becken
Aquarium Becken 5371
Einer der 2 großen Steine
Aquarium Becken 5371
Dekoration
Bodengrund:
25 kg weisser Aquariumsand und 4 kg Coralit
Aquarienpflanzen:
4 Anubias
Wie heisst diese Pflanze ?? Ich bitte um Hilfe !!
Weitere Einrichtung: 
ca 60 kg weisses Lochgestein
3 Tonröhren die als Versteck dienen sollen.
Die Felswand
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Juwel Aquariumleuchte - Multilux. 2 Röhrenleiste mit einer Power Glow 40 Watt und einer Aqua Glow 40 Watt
Beleuchtung von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr
und das Mondlicht von 22.000 - 23.00 Uhr
Filtertechnik:
Eheim proffesionell Aussenfilteranlage 2224.
Filtervol. 700 l pro Stunde
Förderhöhe 1,5 m
Behältervolumen 6 l
Filtervolumen 3 l
Weitere Technik:
Ario colour4 Belüfter mir LED - Beleuchtung.
Mondlicht
Heizstab JBL pro Temp 200 Watt
Strömungspumpe
Der Belüfter ist unter einen Lochstein versteckt, durch die roten LED`s sieht das in der Nacht aus, wie ein Vulkan.
Das Mondlicht bringt einen wundervollen Zauber ins Becken
Technik im Aquarium Becken 5371
Besatz
Labidochromis Yellow 1/3
Pseudotropheus kingsizei 1/3
Maylandia estherae 1/3
und einige Jungtiere vom Kingsizei und Estherae zur Zeit im Aufzuchtsbecken.
Das Männchen der blauen Maulbrüter
Weibchen und Männchen der blauen Maulbrüter
Ein Getümmel im Versteck
Besatz im Aquarium Becken 5371
Besatz im Aquarium Becken 5371
Besatz im Aquarium Becken 5371
Besatz im Aquarium Becken 5371
Besatz im Aquarium Becken 5371
Besatz im Aquarium Becken 5371
Besatz im Aquarium Becken 5371
Wasserwerte
Stand 28.10 .07

NO2 0
NO3 < 0,20 mg/l
ph 8,0 - 8,5
Gh 10 - 18
Kh ca 17
Futter
Malawi Flockenfutter
Cichlidensticks
Atemia Flockenfutter
Artemia FD Würfel
Tubifex FD Würfel
Cichliden Hafttabletten
Cichliden Bodentabletten
weisse Mückenlarven und kleine Schnecken als Lebendfutter
Paprika und Gurke Melone ( sehr lecker ) usw.
Sonstiges
Wasserwechsel wöchentlich 40 l.
Temperatur so zwischen 25 und 27 grad Celsius
Wassertest wird mit Dennerle 5-fach-Tauchteststreifen durchgeführt.
Infos zu den Updates
28.04.07
Ich habe heute nach einigen Hinweisen mein Becken angefangen neu zu gestalten. Als erstes habe ich die Rückwand entfernt, und durch eine kleine Felsenlandschaft ersetzt. Als nächstes werden die 2 Botia lohachata und die 2 Chromobotia macracanthus in ein anderes Becken umgesetzt. Das wird so in einer Woche sein. Desweiteren versuche ich die 2 Julidochromis ornatus und die 2 Melanochromis chipokae noch zu tauschen, das ich nur 3 verschiedene Arten im Becken habe.
Danke schonmal in Vorraus für die weiteren Hinweise und Ratschläge

10.05.07
Ich habe heute meinen kompletten Fischbesatz geändert. Ich hoffe, er jetzt Beckengerecht ist.Neue Fotos der Fische und der neuen Einrichtung folgen noch...

15.05.07
Ich habe heute neue Fotos hochgeladen... Ich hoffe die gefallen euch

17.05.07
Habe meine Futterdaten erweitert und die Beleuchtungszeit angegeben.
Bitte um Bewertung durch Jury

20.05.07
Suche krampfhaft einen Käufer für mein Melanochromis chipokae Männchen. Er befindet sich zur Zeit im Einzelbecken in Einzelhaft, wenn man so will.

25.05.07
Habe mir heute eine Strömungspumpe gekauft und eingebaut.

26.05.07
Habe heute noch neue Pflanzen ins Becken getan. Und mein Pseudotropheus pulpican Weibchen hat wieder mal Eier im Maul.. HURRA HURRA

02.06.07
Ich habe meine Rückenwandfolie entfernt und durch eine neue ersetzt.Desweieteren habe ich den grössten teil der schwarzen Steine entfernt und 2 große weisse Steine reingetan. Sieht auch viel besser aus.Mein Futteangebot habe ich auch erweitert. Ich habe keinen Firmennamen bei dem Futter hingeschrieben, da ich alles im Internet bestelle. Ich weiss aber nicht ob das als Schleichwerbung gilt, wenn ich sage wo. Ausserdem habe ich Temperatur und Wasserwechsel angegeben. Jetzt zerreisst mich aber nicht, da ich nur 40 l wechsle, aber ich habe meine Gründe. Auf alle Fälle kommen bei jeden Wechsel 10 l Regenwasser mit dazu. Bis jetzt haben sich meine Racker noch nicht beschwert, weil dann und wann eine Mückenlarve dabei ist... aber nur kurz.

14.06.07
Haber heute den Trockenfisch und die Shrimps von der Speisekarte genommen. Kam nicht gut an.

19.06.07

Bin auf der Suche nach 10 Apfelschnecken....

28.10.07
Habe mein Becken neu umgestaltet ( Bilder folgen ) und einen Wassertest gemacht. Werte s.o.
User-Meinungen
Flo - Malawi schrieb am 31.10.2008 um 00:07 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
Hey Danny!!
Also für die Optik sind 3 Punkte auf jedenfall schon mal da..für meinen Geschmack Optisch schön umgesetzt....
Das einzige was ich etwas unklar empfinde sind die Wasserwerte..
ph 8,0 bis 8,5 ?
Da liegen 0,5 der Skala dazwischen ist schon arg ungenau das gleiche bei den Angaben zu GH ??
habe auch Streifen zum testen und hab mir noch Tröpfchen tests dazu gekauft..ehrlich ist einfach genauer!
Würde das mal genauer angeben...ist ja dann so doch ein relativ großer Unterschied.
Und ja auch für dich selbst auch wichtig.
Werde sicherlich mal wieder reinschneien...;-)))
Bis dahin noch viel Spaß mit dem Becken
Gruß
Florian
XDennisX3 schrieb am 07.04.2008 um 16:13 Uhr
Bewertung: - keine -
HI,
ich würde dir auch empfehlen lieber nur eine Leuchtstoffröhre mit Reflektor zu nutzen. Die Mbunas mögen es nicht hell.
Mfg Dennis
Hans Ehlers schrieb am 19.05.2007 um 19:54 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
Hallo Danny
Optisch gar nicht so schlecht dein Becken. Ich Persöhnlich mag zwar kein Lochgestein aber für die Jungfische sind die vielen kleinen Löscher ein Prima unterschlupf. Von der Filterleistung bist du noch am untersten level,würde zumindest noch einen schnellen innefilter dazu nehmen den du gleichzeitig für Strömung benutzen kannst, also lieber etwas stärker als zu klein, dreifacher Beckeninhalt pro Stunde förderleistungsollten es mindestens sein, Aber für einen anfänger nicht übel. Zu den Fischen kann ich dir nur sagen, bei mir sind es nur noch zwei Arten, man bekommt sachen zu sehen die durch die jagerei bei zu vielen gar nicht vorkommen. solltest du irgendwann günstig an ein Becken mit mehr tiefe kommen, schlag zu denn die gestaltungsmöglichkeiten sind viel besser.
gruß Hans
boehmo schrieb am 13.05.2007 um 16:52 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
Hallo Danny
Vom aussehen her ist dein Becken nicht schlecht.Wie man sieht versuchst Du auch alles Fischgerecht zu machen.Zum Thema Technik:
Eine Röhre würde reichen.Mbunas mögen es eigentlich nicht so hell.
Eine Strömungspumpe oder Schnellfilter wären von Vorteil.
Die Zebras und estherae sollten eigentlich erst ab 400l Becken gehalten werden.
Gruß
Olli
Dennis V12 schrieb am 10.05.2007 um 21:38 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
Hallo Danny.
Danke für deine Positive Bw. Zu meinem Becken.
Viele machen den Fehler dass sie den Pseudotropheus demasoni in Größeren Gruppen halten mit anderen Fischen. Was verkehrt ist. Es ist so gemeint *was man dir mitteilen wollte* dass man denn Pseudotropheus demasoni in einer Gruppe besser hält aber wenn dann nur in einem Art Becken. Denn sonst gehen die demasonis an die anderen Fische ran da sie sehr Aggressive sind. Deswegen entweder oder ( Art Becken oder 1W zu 1M) wie bei meiner Becken Größe *g*
Nun zu deinem Schönen Becken ;)
Finde ich auf den Ersten Blick ganz gut. Dein Steinaufbau ist OK für deine Fische.
Ich bin nicht so der Fan vom Lochstein aber sieht gut bei dir aus!
Der Belüfter ist nicht Notwendig aber sieht gut aus von der Optik meist.
Vielleicht in der Nächstenzeit was schönes fürn Hintergrund basteln.
Du packst dass schon!
Schaue mal öfter rum gruß
Dennis
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Danny Mietzsch das Aquarium 'Becken 5371' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
32121 Aufrufe seit dem 17.04.2007
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Danny Mietzsch. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 880
von Krzysztof Kowalski
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 30042 wird umgebaut
von jneube
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 18484
von Marius Kemper
240 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Anfänger
von denvie
240 Liter Malawi
Aquarium
Wiedereinstieg (begleiteter Beckenaufbau)
von Ralf Schmitz
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1505
von Michael Krauss
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 42
von Nicolé Bura
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1348
von Thomas Fruth
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8034
von DMX
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3195
von Michael Kaltenbach
240 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.942.085
Heute
5.777
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.593
Fotos:
145.770
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814