Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.763 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel

von Frank Hopp
Offline (Zuletzt 10.05.2016)Info / Beispiele
Userbild von Frank Hopp
Aquarianer seit: 
Mit Unterbrechung gesamt ca 30 Jahre
Meine Malawiwelt
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
Januar 2012
Grösse:
200x60x60 = 720 Liter
Letztes Update:
30.01.2014
Besonderheiten:
Becken
von Aquatec. Mein drittes, noch nie Probleme. Stoßverklebt 12mm Glas
mit Sicherheitsnähte. Eine Querstrebe. Keine Bohrungen. Steht auf einer
Stabilen Anrichte mit einer Zusätzlichen Holzunterkonstruktion, da die
Anrichte nicht breit genug ist. Anrichte mit Becken komplett ca 1,1
Tonnen steht an einer tragenden Wand.
!!!!!!!!!!!!!
Becken wird komplett gelehrt. Inneneinrichtung wird komplett geändert. Rückwand incl Module von Rockzolid. Kies wird dunkler, neue Beleuchtung mit SunaECO LEDs. Beginn ca 22 .02.13. Fotos bzw neue Einrichtungsseite folgen !!!!!!!!!
Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Dekoration
Bodengrund:
75 kg weißer Quarzsand mit Spielsand Gemischt. Denke bei der nächsten Umgestaltung wird es ein dunkler Quarzsand sein, auch wenn es etwas Arbeit macht. Habe mich da von diversen anderen Becken inspirieren lassen.
Mittlerweile hellen Quarzsand mit Dunklem Splitt 1-3mm gemischt.
Aquarienpflanzen:
Zwei Stck Anubia aus altem Becken
24 Bund Vallnisneria gigantea.
Weitere Einrichtung: 
75 kg Braunes Gestein aus altem Becken. Einen Oxydator gegen Algen, Oxydator-Flüssigkeitsgemisch 1:6, alle vierzehn Tage neu auffüllen. Funkioniert super.
Anfang erstes Teil
Erstes Teil
Erstes Teil mit Stütze,die auch bleibt
Dekoration im Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Anfang mit  Flexkleber
Flexkleber mit Fugenbildung
Anfang zweites Teil
Zwischenstand zweites Teil
Fertig erstes Teil ohne Epoxy
Zweites Teil
Fertig beide Teile
Einbau ins Becken
Zusätzliche Unterstützung
Anrichte leider etwas zu schmal
Pause muß auch mal sein
Dekoration im Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Dekoration im Aquarium Becken 422 nur noch Beispiel
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Ein Leuchtbalken 1.20m T8 mit einer Röhre Gro-Lux 36 Watt, aber komplett umwickelt mit Fliegengitter.
LED Stripe 4 STck a 0.40m lang. Mit 16 verschiedenen Farben. Dimmbar, super Licht für 2.2 Watt
Fernbedienung. LEDs auf Aluwinkel montiert und können nach Wunsch auf dem Becken verlegt werden.
Beleuchtungszeit von 12.00 - 22.00 Uhr
Filtertechnik:
Fluval FX5 bis 1500 liter. Pumpenleistung 3500 l/h. Umwälzleistung 2300 l/h..Volumen 20 Liter. Watt 48...

Eheim Aussenfilter 2075 bis 600 Liter..Leistung 1250 l/h...Volumen 6,5 liter....Watt 16

Resun Innenfilter SP 3800 liter....25 Watt...Umwälzleistung 2000 l/h....als Schnellfilter mit Biobällen gefüllt, sowie auch als Strömungspumpe aktiv...

ich kann nur sagen , ein Wasser zum verlieben, kristallklar mit allen Lichteffekten.
Weitere Technik:
Regelheizer 300 Watt..Strömungspumpe Wave Maker Doppelpropeller...Umwälzleistung 6000 l/h...Watt 12...

Umwälzleistung Gesamt mit Pumpen ca 11550 l/h...Eine Strömung im Becken vom Feinsten.. Fische stehen sehr gern drin, lassen sich aber auch gern mal treiben.. Strömungspumpe mit Licht geschaltet, damit es wenigstens Nachts ein bißchen ruhiger im Becken ist.
Fx5 Ansaugrohr,Resun SP innenfilter,Wave- Maker Doppelpropeller Strömungspumpe
Rechts- Eheim 2075-pro3, Links FX5 Aussenfilter
Fluval FX5 Aussenfilter
Eheim 2075 prof 3 Aussenfilter
Besatz
Labidochromis ceruleus jellow..3/7


Placidodochromis Phenochilus weißlipps 1/2
Aulonocara marmelade cat 1/3
Copadochromis Boleyi Kadango 1/2
Aulonocara saulosi 1/2
Aulonocara Firefish 1/2
Wasserwerte
Ph 8,0
GH 10
KH 7
Nitrit-0.000 mg
nitrat-0.00 mg
NH4-0,00 mg
NH3-0.00 mg
Temperatur 25 °

Wasserwechsel 1x Woche 30%
Futter
Flocken
Weisse und schwarze Mückenlarven
Tetra Flocken Vegetable
Tetra Mini Granules
Shrimp Sticks aufgeweicht, da fast alles Jungtiere
Gurkenstücke, Banane nicht erwünscht !!
1x Woche gleicher Tag fasten
Sonstiges
3
D Rückwand selbst gebaut. Zutaten: Styropor 20+30mm. Fliesen
Flexkleber. Pu-Schaum 4 Dosen,da ich die Steinnachbildung alles mit
Schaum gemacht habe, Silikon,Heißluftfön, Alpina voll+Abtönfarbe,
Epoxidharz E45T mit Härter von Fa Breddermann 3.3 Liter. Diverses
Kleinmaterial.
Wie hab ich es gemacht : Zweiteilig Gesamtgröße 1.97x 0,55m. Erklärung
jetzt für eine Wand.
Boden, Rückwand, und Deckel mit 30mm Styropor. Seitenwand mit 20mm.
Länge des ersten teils 1,00m. Boden + Rückwand rechtwinklig verklebt,
Anschließend das Seitenteil auf 0.45mx0.55m geschnitten und an den Kopf
der Boden und Rückwand fixiert. Dachteil verschnörkelt als Überhang
1.00mx 0.45m zugeschnitten, und von oben auf die anderen teile geklebt.
Anscließend von innen die Ecken leicht ausgeschäumt. Jetzt mit Pu schaum
an der Rück,überhang,Seitenwand Steinnachbildungen nach Geschmack
hergestellt. Vorsicht Schaum quillt natürlich auf. Fugen mit Holzstück
ausgebildet. Aushärten lassen. Eventuell später noch was nachschneiden.
Nach aushärtung das ganze von innen mit relativ flüssigem Fliesen
Flexkleber satt abgestrichen. Keine Rißbildung.aushärten lassen.
Anschließend Steinnachbildungen mit Kastanienbraun gestrichen, da ich
schon braune Steine hatte. Trocknet schnell ab. Fugen und alles weitere
hab ich dann schwarz gemacht. Zum Ende hab ich noch auf den Steinen mit
Moosgrün eine Art Algenbildung mit Wischtechnik versucht zu immitieren.
Nicht zuviel des guten. Aushärten lassen. Dann gings los mit Epoxi. Gut
vermischen mit dem Härter (alles beschrieben Mischungsverhältnis ) und
dann alles satt überstreichen.Nur bitte bedenken, Seite für Seite und
liegend, sonst läufer oder tropfenbildung, sieht nicht gut aus. Die 3
Innenseiten mit anziehen lassen gute 9 Std. Nachdem alles trocken war,
hab ich das ganze nochmal gestrichen, denn doppelt gemoppelt hält
besser. Nach aushärtung bin ich dann hingegangen und hab an der Rückwand
und am Seitenteil von aussen das Styropor mit einem Heißluftfön
abgeflämmt, damit ich wieder mehr Tiefe erzeugen konnte. Danach ging es
an das zweite Teil aber mit ein paar Höhlen. Höhlen hab ich mit PVC Rohr
und einem Metall-Blumenkasten hergestellt.. HA HA . Aber es ist so.
nachdem das alles fertig war hab ich alles ins Becken eingebaut. Stöße
der beiden Rückwände sowie beige Kopfteile versiegelt und auch nochmal
mit Epoxi bearbeitet, sodaß auch alles dicht ist. Am Anfang hab ich mir
auch Sorgen gemacht, ob das alles so klappt. Aber ich bin schon sehr
zufrieden mit mir, obwohl ich auch manchmal geflucht habe, und alles am
liebsten in die Ecke geworfen hätte, mit ein bißchen Geduld und
Vorstellungsvermögen haut das schon hin....LG Und viel Spaß beim
nachmachen.....
Infos zu den Updates
bisherige daten leider weg.!!!!
10.10.12: Wasserwechsel 50%. Resun SP 3800 Komplett gereinigt.
17,10.12 Wasserwechsel 30%.
24.10.12 Wasserwechsel 30%. Resun SP 3800 gereinigt.
08.11.12 Wasserwechsel 50&. Resun SP 3800 gereinigt. FX5 filter komplett gereinigt.
15.11.12 Wasserwechsel 30%
23.11.12 Wasserwechsel 30%
01.12.12 Wasserwechsel 30%
02.12.12 Nimbochromis Venustus gut abgegeben. Getauscht mit weiteren Labidochromis yellows, bestand jetzt 3/7. Besser so glaub ich. Venustus waren schon sehr groß geworden.Ca 16cm. Gesunde Größe von 10-15cm denk ich reicht.
09.12.12 Resun- SP gereinigt, sowie Wasserwechsel 30%
17.12.12 Becken ausgeräumt, teilweise hellen Quarzsand entfernt, Dunklen splitt 1-3mm eingebaut und mit dem Quarzsand vermischt, um den Boden etwas abzudunkeln. Steine wieder in den Ecken verbaut. Im mittleren Bereich jetzt 24 Bund Vallnisneria gigantea eingesetzt, um ein Sichtschutz oder eine Trennlinie zwischen den Steinaufbauten zu schaffen. Finde es mit Pflanzen einfach schöner, lockert ein bisschen auf, vor allem farblich. Pflanzen müssen jetzt natürlich erst mal etwas wachsen. Ostern bekomm ich von meinem Fischhändler noch ein paar schöne Tiere. Genaues folgt dann!! Anschl Wasserwechsel 30%
27.12.12 Wasserwechsel 30%
04.01.13 Wasserwechsel 30%
05.01.13 Zusatzbilder mit Pflanzen folgen noch!!
User-Meinungen
Koehler schrieb am 08.11.2012 um 19:29 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Frank,
schön dich mal wieder online zu sehen =)
Wie siehts aus bei dir und deinem Becken ?
LG Sebastian
bossie1704 schrieb am 25.07.2012 um 22:47 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Namensvetter,
klasse Becken - Respekt. Mir gefällt vor allem immer das, was man selbst gemacht hat. So hast du dir eine einmalige Rückwand geschaffen.
Zum Besatz kann ich nicht viel sagen, da ich aus dem Mbunalager komme, ab - er wenn Flo sagt es ist gut, dann ist es gut ;-)
Was war mit den Wasserwerten. Die sind doch völlig okay. Der PH mit 8,0 ist optimal. War das vorher anders?
Alles in allem gefällt mir dein Becken echt gut. Auch die Beleuchtung ist super abgestimmt.
Einen einzigen Kritikpunkt habe ich aber doch:
Da gibst du dir mit der Rückwand so viel Mühe um anschließend Heizung und Ansaugrohr sichtbar ins Becken zu hängen. Ne, ne, ne, das hätte ich ja hinter die Rückwand verfrachtet;-) Aber das ist nur ein kleiner optischer Makel. Full points...
LG
Frank
Koehler schrieb am 05.07.2012 um 15:57 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Frank,
also inhaltlich kann ich hier nicht viel beitragen aber von Optik und Grösse schon beeindruckend und ich bin schon gespannt das ganze live zu sehen =)
LG Sebastian
Flo - Malawi schrieb am 28.05.2012 um 12:54 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Frank,
habe mal meine Empfehlung gemacht und kann jetzt auch letzlich sagen...ein schönes Becken, ob man Vasen gut findet im Becken oder nicht fällt unter Geschmackssache mich stört es nicht, mir gefällt das Becken.
Ansonsten bei Fragen melde dich helfen dir sicherlich gerne alle hier in der Malawi-Sparte gerne;-)))
LG
Flo
< 1 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Frank Hopp das Aquarium 'Becken 422 nur noch Beispiel' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
10470 Aufrufe seit dem 19.05.2012
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Frank Hopp. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Kaiser Biotop
von Dt-Floppy
720 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Übergangszone
von Limited
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8101
von Frank Seifarth
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6090
von Eveline Wiss
720 Liter Malawi
Aquarium
Projekt 71336 Malawi (Aufbaudoku)
von Tobias.Neher
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 22796
von Chris.T
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6642
von Nimbo
720 Liter Malawi
Aquarium
720 Liter Malawi
von Mike Reimann
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 227
von Sabine Deiters
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 15606
von Günni
720 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.933.262
Heute
8.079
Gestern:
11.287
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.593
Fotos:
145.763
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814