Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.763 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Beispiel 3870

von Nico Schunter
Ort / Land: 
68199 Mannheim / Deutschland
Aquarianer seit: 
1996
Aquarium nach sechs Wochen
Beschreibung des Aquariums
Grösse:
151 x 60 x 64 = 450 Liter
Letztes Update:
27.11.2006
Besonderheiten:
Das Becken ist ein Juwel Vision 450, also mit Panorama-Scheibe. Daher die Abweichung zwischen den Beckenmaßen und dem Fassungsvermögen.
Dekoration
Bodengrund:
ca. 2 Zentimeter Dennerle Deponit-Mix, ca. 9-10 Zentimeter 1-2 mm Kies.
Aquarienpflanzen:
<Kommt noch> Düngung der Pflanzen erfolgt über das Dennerle Düngesystem.
Weitere Einrichtung: 
Röhren für die Schmerlen und eine Höhle.
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
2 x Dennerle Special Plant 36W
1 x Dennerle Amazon Day 36W
1 x Dennerle Color Plus 36W

Alle Lampen mit Reflektoren

Von 8:00 Uhr bis 12:30 Licht (4 1/2 Stunden)
Von 12:30 bis 15:30 Mittagspause, um CO2 regenerieren zu lassen (3 Stunden), funktioniert sehr gut!
Von 15:30 bis 21:30 Licht (6 1/2 Stunden)
Gesamte Beleuchtungsdauer: 11 Stunden
Filtertechnik:
Eheim 2128 Professional II Thermofilter
Weitere Technik:
Dennerle CO2 Anlage Classic Line, mit Magnetventil und pH-Steuerung sowie 50W Bodenfluter.
Besatz
4 x P. Scalare bzw. Kreuzungen
8 x Hyphessobrycon erythrostigma (Kirschflecksalmler)´
4 x Trigonostigma heteromorpha (Keilfleckenbärblinge)
6 x Crossocheilus siamensis (Siamesische Rüsselbarbe)
6 x Chromobotia macracanthus (Clown- oder Prachtschmerle)

Zum Besatz ist zu sagen das die Clownschmerlen nicht den endgültigen Besatz darstellen. Das wäre wohl in einigen Jahren 'zu viel' des Guten. Ich hatte aber zwei halb-adulte Notfall-Tiere mit 12 bzw. 16 Zentimetern und keine Chance, diese zu vermitteln. Daher habe ich die Gruppe aufgestockt. Ob die Gruppe der Schmerlen dann komplett abgegeben wird (sofern sich die Gelegenheit und ein Interessent findet) oder ob ich mir dann eine deutlich größere Pfütze anschaffe, das steht noch in den Sternen.

Außerdem sind noch vier sehr alte Trigonostigma heteromorpha (Keilfleckenbärblinge) im Becken, diese sind der Rest aus einem alten Schwarm und widersetzen sich brav jeder Aufstockung. Da sie aber schon beinahe biblisches Alter erreicht haben, erhalten sie in dem Becken ihr Gnadenbrot und werden auch nicht mehr versucht, zu integrieren - die kommen gut so miteinander zurecht. Vielleicht setze ich sie in mein 112er, dann wären sie mit Neons und Garnelen sicherlich beser bedient. Momentan schnappen sie aber den Kirschflecksalmlern das Futter weg *grinst*.

Die Skalare sind bis auf einen keine reinen P. Scalare sondern Misch-Formen (Koi- bzw. Marmorskalare). Dies ist eigentlich nicht so mein Bier, aber die Tiere existieren nun mal.
Wasserwerte
NO2 < 0,025 mg/L (Peak war: 0,5)
NO3 < 5 mg/L
pH 6,8
KH 4
GH 10

Die Wasserwerte werden durch Panschen mit der Osmose-Anlage erzeugt. Aus dem Hahnen kommt Wasser mit ner KH von ca. 12 und ca. 25 mg/L Nitrat. Das ist mir zu viel, da betreibe ich lieber den Aufwand mit einer Osmose-Anlage.
Futter
Tetra Flockenfutter, Tetra Phyll, Wafers, Rote Mückenlarven, ein fester Fastentag in der Woche.
Sonstiges
Das Fütterrungsrohr für die Schmerlen ist auf dem Bild zu sehen, etwa in der Mitte. Das ist einfach ein normales Filterrohr, am Ende mit weichem Schlauch. Oben kann ein Trichter aufgesetzt werden. Das dient dazu, den eher am Boden ansässigen Schmerlen genügend Futter zukommen zu lassen. Der Aufwand zum Beispiel an roten MüLas, um die Tiere am Boden zu erreichen, wäre ansonsten viel zu groß.
Infos zu den Updates
Ergänzt um Informationen zur Beleuchtungsdauer.
User-Meinungen
Nico Schunter schrieb am 27.11.2006 um 18:36 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo zusammen, habe die Beleuchtungszeiten nachgereicht. Der Nitrit-Wert ist unter 0,025, könnte auch n.N. sein. Aber trotz Tropftest bin ich da wohl zu blind *g*.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Nico Schunter das Aquarium 'Becken 3870' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
23222 Aufrufe seit dem 21.11.2006
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Nico Schunter. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Juwel Vision
von Patrick Peters
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
450er
von Momo-kocht
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Diskus
von Antje und Daniel
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Juwel Vision 450
von Thomas Dörfel
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Vision 450
von baw
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 27240
von Eisbaer
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 15187
von Andreas Zollmann
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 17539
von Malinois
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
450 Liter Gesellschaftsbecken Süßwasser
von Thomas Bachl
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 9553
von Sebastian Lehmann
450 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.932.092
Heute
6.909
Gestern:
11.287
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.593
Fotos:
145.763
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814