Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.839 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Beispiel 3003

von Sabine Stark
Offline (Zuletzt 17.10.2012)BeispielKarte
Ort / Land: 
Bergisch Gladbach / Deutschland
Aquarianer seit: 
April 2006
Aquarium Hauptansicht von Becken 3003
Beschreibung des Aquariums
Grösse:
120 x 40 x 50 = 240 Liter
Letztes Update:
27.01.2007
Becken am 18.07.2006
Becken am 28.07.2006
Becken am 15.09.2006
Becken am 24.09.2006
Becken am 08.10.2006
Becken am 15.10.2006
Becken am 16.10.2006
Becken am 06.11.2006
Dekoration
Bodengrund:
JBL AquaBasis plus ca. 2cm hoch
blau-schwarzer Kies 2-3mm Körnung ca. 5-6cm hoch
weißer Sand 0-1mm Körnung 4-6cm hoch
Kies wurde zusätzlich mit Bodengrund-Starterbakterien angeimpft
Aquarienpflanzen:
Alternanthera reineckii (Papageienblatt)
Cabomba caroliniana (Grüne Cabomba)
Ceratophyllum demersum (Hornkraut)
Cladophora aegagropila (Mooskugeln)
Echinodorus bleheri
Echinodorus ozelot
Echinodorus tellenus
Echinodorus-Ableger unbekannter Art
Eleocharis acicularis (Nadelsimse)
Hygrophila difformis (Indischer Wasserstern)
Microsorum pteropus (Javafarn)
Nymphaea lotus var. rubra (Roter Tigerlotus)
Pistia stratiotes (Muschelblumen)
Salvinia auriculata (Büschelfarn)
Vallisneria americana (Große Schrauben-Vallisnerie)
Vesicularia dubyana (Javamoos)
Alternanthera reineckii
Echinodorus tellenus auf Wanderschaft
Echinodorus tellenus
Nymphaea lotus var. rubra
Pflanzen im Aquarium Becken 3003
Wassersterne
Weitere Einrichtung: 
1 Steinhäuschen aus Kunstharz (inzwischen fast vollständig mit Javamoos zugewachsen)
1 Steinterasse aus Kunstharz um Sand und Kies zu trennen
1 Leuchtquarz
1 Picturestone
1 Versteinertes Holz
Erlenzapfen
Mangrovenholzstücke
Muscheln und Bambusröhrchen in der Sandzone
Schwimmringe um die Schwimmpflanzen an bestimmten Positionen halten zu können
Blau-grünes Rohseidenpapier als Hintergrund
Häuschen mit Javamoos
Sandzone mit Muscheln und Amphore am 18.07.2006
Sandzone am 14.09.2006
Sandzone am 08.10.2006
Sandzone am 15.10.2006
Sandzone am 16.10.2006
Picture Stone und Eleocharis acicularis
Sandzone am 24.10.2006
Sandzone am 06.11.2006
Versteinertes Holz
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
2x T8-Röhren 40Watt mit Reflektoren
Aqua-Glow
Sun-Glow
Moonlight
Beleuchtungsdauer 12 Stunden von 10-22Uhr, vorher indirekte Morgensonne
Nachts 1,5 Stunden Moonlight von 22-23:30Uhr
Filtertechnik:
Fluval 404 (für Aquarien bis 400L, 1.300L/Std Pumpenleistung, Filtervolumen 8,5L, Filterdurchlauf 850L/Std)
gefüllt mit:
grober Filterschwamm
Filterwatte
Ehfimech (Keramikröllchen)
Ehfisubstrat (Hochporöse Quarzstücke)
JBL Filter-Boost
Weitere Technik:
Bodenheizung 25W (derzeit Schaltung alle 30min., solange das Licht an ist. Temperatur hält sich so tagsüber auf 25-26°C)
Stabheizer 150W auf 24 Grad eingestellt
Bio-CO2 mit Passiv-Reaktor und Vorfilter
Technik im Aquarium Becken 3003
Besatz
2x Blauer Antennenwels 1m/1w (Ancistrus dolichopterus)
2x Honiggurami 1m/1w (Colisa chuna)
2x Marmorierter Fadenfisch 1m/1w (Trichogaster trichopterus cosby)
2x Roter Makropode 1m/1w (Macropodus opercularis)
2x Zimt-Dornauge (Pangio pangia)
3x Geflecktes Dornauge (Pangio kuhlii)
4x Ohrgitterharnischwels (Otocinclus vittatus)
5x Leopardbärbling (Danio frankei)
5x Zebrabärbling (Danio rerio)
7x Gabelschwanz-Blauauge 2m/5w (Pseudomugil furcatus)

Wirbellose:
1x Rennschnecke (Neritina natalensis)
1x Blaue Fächergarnele (Atya gabonensis)
Apfelschnecken (Pomacea bridgesii) eine große und ganz viele junge
Turmdeckelschnecken
Amano-Garnelen (Caridina japonica)
Bienengarnelen (Caridina sp. "Biene")
Rückenstrichgarnelen (warscheinlich Caridina fernandoi)
Ohrgitterharnischwels
Rennschnecke mit Gabelschwanz-Blauauge
Apfelschnecke
Vonwegen Apfelschnecken sind Vegetarier
Makropode m
Makropode w
Marmorierter Fadenfisch
Wels auf Leuchtquarz
Honigguraminest
Wasserwerte
Getestet mit Sera-Tröpfchentest:
Nitrit 0mg/l (getestet im Zoofachhandel)
Nitrat < 0,3mg/l
gH 10
kH 5
pH 7
Futter
Weiße Mückenlarven
Daphnien
Tropical Spirulina Granulat
TetraMenü Futtermix
Vitakraft Premium Tabs
Sera FD Artemia Shrimps
Gurke oder Salat
Mücken, Motten und ähnliches, was aus versehen ins Becken fällt

1x alle 5-8 Tage ist Diät-Tag
Sonstiges
14-tägig 60l TWW

Mein Südamerikabecken: 3650.einrichtungsbeispiele.de

***********************************************
** Becken wurde komplett neu aufgebaut und ist jetzt **
** zu finden unter: http://4261.einrichtungsbeispiele.de **
***********************************************
Infos zu den Updates
20.07.2006
Lateinische Namen der Fische nach Mergus Aquarienatlas korrigiert.
Hab einen Teil der Schlafzimmertür zugewannten Seite mit dunkler Folie abgedeckt. Denke mehr ist nicht nötig, da auf der anderen Seite mein Bett steht. Dort sind also nicht so viele Streßfaktoren wie z.B. in einem Wohnzimmer.
2 Leopardbärblinge zur Aufstockung des Schwarms sind eingezogen.

29.07.2006
Neue Bilder eingestellt.
Habe meinen Pflanzenbestand erweitert durch Haarnixe, Wasserstern und Schwimmfarn.
Die Power-Glow-Röhre wurde gegen eine Sun-Glow-Röhre getauscht.
Jeweils 2 Makropoden und Skalare sind eingezogen.
Wasserwechselintervalle geändert von wöchentlich 10l auf 14-tägig 60l + wöchentlich 10l.
Wasserwerte ergänzt.
TetraMin Flockenfutter gegen Astra Farbfutter-Flocken getauscht.

15.09.2006
Hab mir ein Moonlight angeschafft und die Beleuchtungszeit auf 12 + 1,5 Stunden umgestellt.
Die 3 Prachtschmerlen und die 2 Skalare sind ausgezogen. Dafür sind Dornaugen, Mosaikfadenfische, 2 Schnecken und einige Garnelen eingezogen.
Die Fische bekommen jetzt, statt Astra Farbfutter-Flocken und Astra Futtertabletten, TetraMenü Futtermix und Vitakraft Premium Tabs. Zusätzlich gibts noch ab und zu Tropical Spirulina Granulat.
Neue Bilder sind jetzt online, da ich gestern mal etwas umgeräumt hab. Die Anubis ist raus, da sich die Fische da drin nicht verstecken konnten, die Sandzone hat jetzt mehr natürliche Elemente als hingucker und als Farbklecks hab ich ein paar rote Pflanzen eingesetzt. Zudem hab ich die rechte Ecke mit dunklem Hintergrund beklebt, da ich von der Seite leider etwas Sonnenlichteinfall hatte und die Rückwand mit hellem Hintergrund, weil die Farben meiner Fische davor besser zur Geltung kommen.

19.09.2006
Seemandelbaumblätter und Erlenzapfen ins Becken gegeben.
Hab die Mosaikfadenfische gegen Honigguramis getauscht, da die Fadenfische sich nicht mit meinen Makropoden verstanden haben.
Wasserwerte aktualisiert.
Futter durch weiße Mülas ergänzt.

24.09.2006
Zwergperlkraut aus Kuba eingepflanzt.
Neue Bilder und Hauptbild eingestellt.
Hab den hellen Hintergrund gegen blau-grünen aus Rohseidenpapier getauscht.

08.10.2006
Zu meinen Pflanzen sind noch Hornkraut und Muschelblumen hinzu gekommen.
Besatz aktuallisiert.
Neues Hauptbild und Fotos.

15.10.2006
Hab das Becken nochmal etwas umgeräumt.
Neue Fotos und Hauptbild.
Echinodorus bleheri und Eleocharis acicularis sind hinzugekommen. Dafür hab ich mich von den Rotala wallichii getrennt, weil die ständig veralgt waren.
2 neue Steine zur Deko.
Reflektoren angebracht.
Eheim Professionel 2224 gegen Fluval 404 getauscht. Das gesammte alte Filtermaterial aus dem Eheim ist jetzt im Fluval und die 2 übrigen Körbe sind mit neuem Filtermaterial aufgefüllt. Hab das alte und neue Filtermaterial im Wechsel in den Filter getan, um die Ausbreitung der Bakterien zu unterstützen und zusätzlich unten noch Filter-Boost reingelegt.
Zebrabärblinge, ein Makropodenweibchen und marmorierte Fadenfische sind eingezogen.

16.10.2006
Bestand an Wasserstern, Haarnixe und Nadelsimse aufgefüllt. Alternanthera reineckii ist noch als Straße dazu gekommen.
Schwarze Pappe als Kiesblende angebracht.
Aktuelle Fotos und neues Hauptbild.

20.10.2006
Reste von Hemianthus callitrichoides "cuba" wieder aus dem Becken genommen. Leider hatte meine Apfelschnecke das Kraut zum fressen gerne.
Eine weitere Apfelschnecke ist eingezogen.
Das Honigguramimännchen ist wieder im Becken.

24.10.2006
Hab die Sandzone mit mehr Bambusröhrchen bestückt. Die Dornaugen haben diesen Parcour recht schnell zu ihrem Spielplatz gemacht.
Eine 3. Apfelschnecke ist eingezogen.

06.11.2006
Daphnien sind zum Futter dazu gekommen.
Da ich 2 große Gelege von meinen Apfelschnecken habe (eins ist heute geschlüpft), sind 2 meiner 3 AS in das Becken eines Bekannten umgezogen.
Nymphaea lotus var. rubra (Roter Tigerlotus) aus meinem Südamerikabecken ist dazu gekommen.
Ein versteinertes Holzstück ist neu im Becken.
Lateinische Namen meiner Wirbellosen ergänzt.
Neues Hauptbild und Fotos.
User-Meinungen
Wölfchen schrieb am 05.11.2006 um 13:26 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Sabine,
dein Becken sieht im moment noch etwas kahl aus aber das wird wohl noch,für meinemn Geschmack ist der Besatz zu gemischt wäre besser mehr Fisch nur von einer Art zu halten. Um deine Schnecken von den Pflanzen abzuhalten kanst Du gekochte Salatblätter reichen,normalerweise gehen AS nicht an die Pflanzen es sei denn Du hast die Art die gerne als Rasenmäherbezeichnet wird erwischt.
Holger Freiwald schrieb am 16.10.2006 um 00:56 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
hallo Sabine
Dein Becken hat sich sehr zum positiven geändert. Mach weiter so.
Ein paar Pflanzen mehr wären nicht schlecht, sondern auch nützlich.
Ansonsten gut gefällt mir.
Gruß
Holger
Marc Joist schrieb am 15.10.2006 um 15:56 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Sabine,
klasse Becken. Sieht wirklich super aus. Hat sich seid der letzten Bewertung ja einiges getan. Sollte auf jeden Fall neu bewertet werden.
Volle Punkte von mir.
MfG
Marc
Sabine Stark schrieb am 19.07.2006 um 13:06 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Daniel.
Danke für den netten Kommentar.
Das Becken hab ich noch nicht lange. Setze zur Zeit eher darauf, das die Pflanzen sich so reichlich vermehren wie in meinem 60er-Anfänger-Becken, statt von Anfang an alles mit teuer gekauften Pflanzen zu zusetzen.
LG
Sabine
Stonedman schrieb am 19.07.2006 um 12:05 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
nicht schlecht dein Becken, ähnlich wie bei mir. Ist auch ne Variante ---Gefällt mir gut. Aber nach meinen Geschmack könnten noch ein paar Pflanzen mehr rein.
Weiterhin Viel Spaß
Daniel
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Sabine Stark das Aquarium 'Becken 3003' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
27320 Aufrufe seit dem 18.07.2006
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Sabine Stark. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 1136
von Steve Knöfler
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 7582
von Marc Strubel
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 13460
von Sabrina Mertes
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 12968
von Pogobeer
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 8303
von Milez
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
No.2 (Nur noch Beispiel)
von Monopoly
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 5977
von Fabian T.
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Zillmer
von Eike-Helgo Zillmer
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Diskus
von Michi 82
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 11313
von The Phönix
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.879.866
Heute
5.067
Gestern:
11.438
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.589
Fotos:
145.839
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814