Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.599 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Deep blue Malawi

von Malawi-Dude
Offline (Zuletzt 24.11.2013)Info / BeispieleWeb
Userbild von Malawi-Dude
Aquarium Hauptansicht von Deep blue Malawi
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
September 2011
Grösse:
150x50x60 = 450 Liter
Letztes Update:
04.05.2012
Besonderheiten:
ehemaliges Meerwasserbecken, deswegen auch die schöne Swimmingpoolblaue Rückwandfolie :-)
Standardbecken, keine Lochbohrungen, 10mm Glasstärke
Unterschrank von Ikea, innen verstärkt und verstrebt, zur Sicherheit noch innen alles mit Wasserdichter Latexfarbe versiegelt das wenn mal beim Herumhantieren das Holz kein Wasser saugen kann.
Plexiglasplatte am Boden zum Schutz vor den Steinen.
Zur Wärmeisolierung steht das Becken auf einer 4mm Schaummatte.
Aquarium Deep blue Malawi
linke Beckenseite
Mittenbereich
rechter Beckenbereich
Aquarium Deep blue Malawi
Aquarium Deep blue Malawi
Dekoration
Bodengrund:
JBL Manado, bin einfach überzeugt davon, ist in allen meinen Becken in Gebrauch.
Aquarienpflanzen:
ausser Algen -nix
Weitere Einrichtung: 
ca. 70kg Lochgestein (ich weiss das ist nicht mehr sooo zeitgemäss, finds aber ok da es schön mit Algen "patiniert" ist) ineinander verschachtelt aufgebaut das da ja nix runterfallen kann, zusätzlich noch kleinere Steine von der Hausmauerschüttung.
Steine wurden so angeordnet das so viele Verstecke und Höhlen wie nur möglich zur Revierbildung vorhanden sind -die auch genutzt werden.
Hat mich einige Stunden gekostet es hinzubringen aber man machts ja gerne :-)
Trotz allem soll der Schwimmraum nicht zu kurz kommen!
Dekoration im Aquarium Deep blue Malawi
Dekoration im Aquarium Deep blue Malawi
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Diversa Aluminumabdeckung
JBL Marin Day 38 Watt vorne
JBL Marin blue 38 Watt hinten

beide Röhren mit Alufolie umwickelt um es bischen dunkler zu machen, ich werd da aber noch weiter experimentieren.....so richtig bin ich noch nicht zufrieden, es müsste noch um einiges dunkler werden, allerdings wirken die Fotos sehr hell!!!!!
Beleuchtungszeit: 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Nachtlicht LED Leiste: Beleuchtung von 21:30 bis 24:00 Uhr
Filtertechnik:
JBL Cristal Profi e1500 Aussenfilter (bis 1500 Liter/Stunde Umwälzung) gekoppelt an JBL UVC Lampe 18 Watt, mit Diffusor zur Oberfläche gerichtet zur PH Stabilisierung und besserem Gasaustausch
Filtervolumen: 12 Liter
Standardbestückung plus Phosphat Ex und Clear Mec, wobei die eventuell raus kommen und alles auf Standardbestückung zurückkommt, Wasserwerte konstant und unverändert, weniger ist oft mehr!!

zusätzliche Filterung über Cristal Profi i200 (bis 800 Liter/Stunde Umwälzung) Innenfilter versteckt hinter Steinaufbauten inkl Luftsprudler zur Sauerstoffanreicherung.
Filterung müsste absolut ausreichend sein, kristallklares Wasser wies sein soll!
Umwälzleistung nur Filter nach diversen Abzügen ca. 1500 Liter/Stunde ohne Strömungspumpen die ja noch dazukommen.
Weitere Technik:
JBL UVC Lampe 18 Watt,
JBL 300 W Stabheitzer im Steinaufbau integriert,
JBL ProFlow t600 als Strömungspumpe zur zusätzlichen Oberflächenbewegung
JBL ProFlow u1000 als weitere Strömungspumpe in Längsrichtung mit Filteraufsatz in den Felsen integriert um der Umwälzung beizutragen und als zusätzlicher kleiner Filter.
Hydor Koralia Strömungspumpe 4000L/Std um den hinteren Bereich des Beckens mit Strömung zu versorgen.
Also Strömung genug!!! Summe inkl beider Filter ca. 7000 Liter/Stunde :-)
zur Abwechslung sind die Pumpen über Zeitschaltuhren gesteuert um diverse Strömungen zu simulieren.
Technik im Aquarium Deep blue Malawi
Technik im Aquarium Deep blue Malawi
Strömungspumpe mit Filteraufsatz
i200 Innenfilter gut versteckt und Diffusor vom e1500 Aussenfilter
kleine Futterauswahl
Besatz
Labidochromis caeruleus 1/4
Otopharynx lithobates 1/2
Aulonocara fire 1/2
Alonocara new blue Orchid 1/2

Über weiteren Besatz wird noch gegrübelt......
Altolamprologus Compressiceps -abgegeben, nur als Beispiel!
Aulonocara fire
Pseudotropheus Kingsizei -abgegeben, nur als Beispiel!
Aulonocara new blue Orchid
Otopharynx lithobates
Besatz im Aquarium Deep blue Malawi
tragendes Aulonocara new blue Orchid Weibchen
Besatz im Aquarium Deep blue Malawi
Wasserwerte
NO3: 15mg
NO2: n.n.
GH: 8
KH: 8
PH: 7,8
getestet mit Sera/JBL Tröpfchen oder JBL Easy 5 in 1 Stäbchen. Werte stabil
Wasserwechsel ein mal wöchentlich ca. 50%, eventuell leichte Aufhärtung von KH/PH

Temperatur: 26 Grad
Futter
JBL Maris
JBL Novo Stick M
JBL Grana Cichlid
JBL Novo Rift
JBL Novo Tanganjika
JBL Spirulina
JBL Novo Malawi
Söll Colour Pellets

Gurke, Salat, Mais

Frostfutter: Muschelfleisch, Garnelenfleisch, Krill

Lebendfutter ab und an mal Hausfliegen und wies eben so ist, Babies die in dem Becken auf die Welt kommen.

ich achte bei der Fütterung das es so abwechslungsreich wie möglich ist, so das jeder auf seine Kosten kommt, gefüttert wird 1x täglich am Abend, Sonntags ist Fastentag.
Infos zu den Updates
22.01.2012:
in der linken und rechten oberen Ecke Steinaufbauten erweitert,
Wasserwechsel ca. 30 %, neues Aufhärtemittel getestet, sieht gut aus, auch von den Werten.

09.02.2012:
habe mit ner zusätzlichen Strömungspumpe experimentiert die die kleine t600 von der linken Ecke ersetzen soll die wiederum zur stärkeren Oberflächenbewegung eingesetzt wird. Pumpe war leider defekt, auf Ersatz wird gewartet :-(
Habs nun endlich geschafft ein tragendes Weib zu fangen und ins Aufzuchtbecken zu setzen, mal sehen wie lang es noch dauert bis die kleinen da sind!

16.02.2010:
die kleinen sind da!! Im Aufzuchtbecken tut sich endlich was, Mutterfisch wieder zurückgesetzt da sie den kleinen nachstellt.

21.02.2012:
habe eine Hydor Koralia Strömungspumpe statt der JBL t600 in die Steine integriert, die t600 wird nun zur zusätzlichen Oberflächenbewegung genützt, insgesamte Strömungsleistung inkl beider Filter ca. 7000 Liter pro Stunde!!!!


28.02.2012:
Besatzupdate:
habe es geschafft die Altolamprologus und Mbunas rauszufangen, war net grad einfach, habe sie an einen Kumpel abgegeben, sie sind in guten Händen! Jetzt ist es ein reines Aulonocara/Otopharynx Becken!!!!!! Die Fotos lasse ich allerdings als Beispiel drinnen da es sehr schöne Tiere sind :-) Leicht ist es mir nicht gefallen sie abzugeben, aber aufgrund der unterschiedlichen Ernährungsweise sehr schwierig zu halten.....

-Beleuchtung weiter abgedeckt an den Aussenseiten
-Wasserwerte ergänzt

04.05.2012:
Wasserwechsel aufgrund Empfehlung hier auf 50% pro Woche erhöht, kein Unterschied feststellbar von den Werten ausser das die Temperatur mehr absinkt.......

Heizstab über Zeitschaltuhr gesteuert, nachts gibts keine Heizung, dürfte der Natur näher kommen, Temperatur morgens ca. 1-2 Grad kühler. Überlege jetzt wos warm wird draussen die Heizung komplett wegzunehmen, werde ich noch testen....

Reinigung vom JBL e1500 und neue Filtermedien ergänzt (Phos ex und Clear mec ultra) -und schon ist wieder ein bischen mehr Strömung drin :-)
User-Meinungen
Flo - Malawi schrieb am 29.02.2012 um 00:43 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
Servus
Also optisch gefällt es mir sehr gut, zum Besatz....hmmmmm naja!
Wie stelslt du den sicher das deine Cichliden jeder zu seiner Nahrung kommt???
Als ich noch den Fehler machte und Utakas/NonMbunas und diverse Mbunas vermischt hielt...dachte ich auch es ginge mit der Fütterung aber es ging nicht, dauerhaft sind meine Mbunas damals mit der Zeit wegen der zu proteinreichen Kost verfettet und irgendwann verendet.
Okay ist schon echt sehr sehr lange her, aber heute würde ich jedem davon abraten aus besagten Gründen.
Noch ein Punkt die meisten Mbunas ( eigentlich fast alle ) sind im Aquarium viel viel durchsetzungsstärker als viele NonMbunas oder auch Utakas auch hier wird es früher oder später zu Problemen führen, auch hier schon drüber nachgedacht???
Ansonsten optisch schon geil gemacht!!!
LG
FLo
The Duke of woods schrieb am 22.01.2012 um 19:08 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Dude,
kannst froh sein, dass dein Händler kein Lochgestein mehr hatte, es sieht so sehr schön aus, bringt eine klasse Atmosphäre rüber, garantiert besser, als wenn du nur Lochgestein genommen hättest.
Ansonsten gibt es nichts zu sagen, ausser tolles Becken.
LG Enrico.
Mbuna Mick schrieb am 11.01.2012 um 18:21 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hey Malawi-dude,
hast ja selber auch klasse Becken, gefallen mir sehr gut, den Calvus find ich hammer, dieser Fisch ist für mich der größte Anreiz, auch noch ein Tangijanikabecken einzurichten.
Aber schöne Felsenbecken, viel Mühe hast dir auch bei deinem Aufzuchtbecken gegeben.
Klasse weiter so.
Gruß Mbuna Mick
Exotist schrieb am 08.01.2012 um 12:02 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo
kann dazu nur sagen: Sieht echt klasse aus.
Mir gefällt die Kombi von Lochgestein und anderen Steinen ;D
Bin sowieso Fan für Malawi und Tanganjika^^
Lg Kevin
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Malawi-Dude das Aquarium 'Deep blue Malawi' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
12020 Aufrufe seit dem 06.01.2012
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Malawi-Dude. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 11195
von Markus Bovermann
450 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Becken 450
von MF80
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 11342
von Hoffi
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 5433
von Steffen Gebert
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 7555
von kittim
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4556
von Christopher Lührs
450 Liter Malawi
Aquarium
Fade to black
von der Steirer
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4815
von Christian Dornieden
450 Liter Malawi
Aquarium
Chrisly on Malawi
von Chrisly
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 13859
von Marcus Panhuis
450 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.944.197
Heute
7.889
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.594
Fotos:
145.770
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814