Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Diskustraum

von podoma
Offline (Zuletzt 07.02.2016)Info / BeispieleKarte
Ort / Land: 
8600 Bruck an der Mur / Österreich
Aquarianer seit: 
2009
Becken aktuell 13.03.2015
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
01.06.2013
Grösse:
150 x 50 x 60 = 450 Liter
Letztes Update:
13.03.2015
Besonderheiten:
Hallo!
Wollte mit diesem Aquarium den natürlichen Lebensraum der Disken nachstellen!Darum wurde das Hauptaugenmerk auf diverse Verstecke und Unterstände für die Fische gelegt!
Wie schön zu sehen ist, wurde der Hintergrund dicht bepflanzt und die Wurzeln mit Ihren Unterständen sorgen für genügend Verstecke!
Die Fische verstecken sich natürlich häufig, kommen aber auch ständig raus und drehen Ihre Runden im Becken,was natürlich ein toller Anblick ist!
Fühlen sich sichtlich wohl!
Ich weiss die Besatzdichte ist mit 8 Disken bei 450 Liter eigentlich schon über dem Limit, nur hat die Gruppe mit 6 Fischen nicht funktioniert, da einer total ausgeschlossen wurde, nur mehr in der Ecke stand und nicht mehr gefressen hat!
Dieses Problem wurde durch die Aufstockung behoben!
Becken nach dem Einlassen
Aquarium Diskustraum
Aquarium Diskustraum
Aquarium Diskustraum
Aquarium Diskustraum
Aquarium Diskustraum
Aquarium Diskustraum
seitliche Gesamtansicht
Update 01.02.15
Update 01.02.15
Aquarium Diskustraum
Update 01.02.15
Update 01.02.15
Update 01.02.15
Update 01.02.15
Update 01.02.15
Update 01.02.15
Update 01.02.15
Update 01.02.15
Update 01.02.15
Update 01.02.15
Dekoration
Bodengrund:
Feiner Rehbrauner JBL Sand vermischt mit JBL Mandao!
Die Mandao Mischung macht Pflanzendünger als Bodengrund überflüssig, was den Disken natürlich nur entgegen kommt!
Aquarienpflanzen:
1 Stk. echt grosse Echinodorus(ich glaube Bleherae)
2 Stk. Echinodorus argentinensis
2 Stk. Wasserkelche
1 Stk. Echinodorus auch Dschungelstar genannt
2 Stk. Microsorum pteropus(Javafarn)
2 Pflanzen, die ich namentlich leider nicht anführen kann,bei der linken Wurzel im Vordergrund schön zu sehen,wachsen prima!
Etliche Breitblättrige Vallisneria americana gigantea!Die vermehren sich,das ich mit dem schneiden nicht nachkomme!
Pflanzen im Aquarium Diskustraum
Pflanzen im Aquarium Diskustraum
Pflanzen im Aquarium Diskustraum
Pflanzen im Aquarium Diskustraum
Update 01.02.15
Weitere Einrichtung: 
ca 15 Kg Schieferplatten schwarz grau
2 schöne Steine
6 Stk. Wurzeln Mangroven
Dekoration im Aquarium Diskustraum
Dekoration im Aquarium Diskustraum
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
2 Leuchtbalken mit je 2 Stk Leuchten zu je 54 Watt!
die Leuchten sind 2 Stk. Juwel Day High Lite
1mal Colour High Lite und eine Nature High Lite!
Alles in T5 Ausführung und mit passenden Reflektoren versehen!
Beleuchtungsdauer von 8.00 Uhr bis 12.00 und dann nochmal von 15.00 bis 22.00 Uhr
Als Nachtbeleuchtung dient eine blaue LED Leiste 24.00 bis 6.00 Uhr!
Filtertechnik:
2 Stk. JBL 1501 Greenline!
Die Filter sind geeignet für Becken mit bis zu 700 Liter Wasser,angegebene Durchflussmenge 1400 Liter/h und werden beide im Durchfluss gedrosselt betrieben!Ich vermute es dürften ca 800 Liter/h pro Filter sein!
Gefüllt sind beide mit Filtermatten JBL Micro Mec und Keramikröhrchen!
Weitere Technik:
Heizstab 300 Watt Leistung(29-30 Grad) in der Nacht etwa 28!
Eheim Luftpumpe mit 200 Liter Luft Leistung pro Stunde
CO 2 Düngeanlage mit Nachtabschaltung eingestellt auf 12 bis 15 mg CO2 !
Zur Bakterienbekämpfung wird beim rechten Filterauslauf ein Eheim UV Entkeimer betrieben!(Reflex UV 500-passend für Aquarien bis 500 Liter)
linker Filter
rechter Filter mit UV Entkeimung von Eheim
Einweg CO2 Anlage mit Nachtabschaltung und der kompletten Beckenelektronik
UV Entkeimer
Besatz
12 Stk. Panzerwelse(5 Juli,3Marmor und 4 Orangeflossen)
5 Stk. L400 Welse mit wunderschöner Zeichnung!
20 Stk. Neons
und natürlich meine Disken!
Insgesamt 8 Stk.
2 Zuchtpaare( 1mal Beide Leopard, und ein weiteres M Leopard und W Leopard Snake Skin! die Tiere sind ca 2 Jahre alt und die Mänchen etwa 20 und die Weibchen ca 16 cm gross!
4 Jungtiere: Mischung aus Flächig Feuerrot und Red Melon, sind jetzt etwa 10 cm gross und beginnen sich richtig toll zu färben
die beiden Leopardenböcke
die 4 Jungtiere
Leopard Weibchen
L400
L400
L400
Besatz im Aquarium Diskustraum
Wasserwerte
Nitrit nicht nachweisbar
Nitrat meistens 5 max 10 mg/Liter
Gesamthärte 9
Karbonathärte 6
PO4 0,025
PH ziemlich genau 7
FE 0,1 bis 0,2 mg

gemessen wird mit JBL Tröpfchentest!
Futter
Tetra Granulat
Flockenfutter, diverse Futtertabletten (NOVO Fect, NOVO Pleco, NOVO Tab, Pleco Wafers)
Grano Mix
Sämtliches Frostfutter: Weisse Schwarze Mückenlarven, Artemia, Muschelfleisch,Mysis, Tubifex, Cyclops und ab und zu Rinderherzmischung und als Nascherei Rote Mückenlarven!
Ab und zu Salat und Gurken für die Welse und als Lebendfutter Artemia wenn ich welche bekomme!
Sonstiges
Wasserwechsel werden wöchentlich durchgeführt und dokumentiert, gewechselt werden zw 150 und 200 Liter!
Das Wasser wird mit JBL Tropol oder Sera Blackwater aufbereitet!
Spiele aber schon länger mit dem Gedanken mir einen Kohleblockfilter zuzulegen,durch den das Wechselwasser laufen und aufbereitet werden soll!
Nur habe ich in meiner Umgebung noch nirgends so einen Filter gefunden!
Beim Wasserwechsel wird der Bodengrund abgesaugt,Pflanzen gestutzt und Algen entfernt!
Gedüngt wird täglich mit je 7 ml Easycarbo, Kalium Potassium Profito und Ferro!
Alles Dünger der Firma Easy Life
Infos zu den Updates
13.01.2015:

Habe die Gigantea Vallisneria Pflanzen gestutzt und den Wald im Hintergrund komplett entfernt, um den Disken mehr Schwimmraum zu bieten, den sie im Moment richtig gerne und ausgiebig annehmen!
Jetzt sind aktuell nur mehr 4 Ableger ganz rechts an der Seitenscheibe entlang eingesetzt!
Die Blätter dieser Ableger sind teilweise schon gut 1 Meter und 70 cm lang und liegen an der Wasseroberfläche!
Optisch echt ein richtig toller Hingucker!


01.02.2015:

Habe heute die Juwel Nature und die Colour High Lite Lampen durch Dennerle Speziallampen ersetzt.
Dennerle Trocal 54 Watt Colour Plus 1800 Lumen mit UV Stop.
Dennerle Trocal 54 Watt Special Plant mit 5000 Lumen und 3000 Kelvin!
Unglaublich wie sehr diese beiden Lampen die optische Wirkung des Beckens verändern.Die Rot, Blau und Grüntöne wirken extrem intensiv,echt toll!
Hab
Konnte es nicht lassen und habe auch wieder gegärtnert.
Zusätzlich befinden sich jetzt im Becken:
Echinodorus grisebachii Bleherae XXL und ein Stock Echinodorus Ozelot Xl im Hintergrund dort wo die Vallisineren waren.
Als Schnellwachsende Pflanzen wurden je 1 Stk. Hygrophila diffomis, Egeria densa(Wasserpest), Cabomba caroliniana und 1 Stock Hydrocotyle leucocephala gesetzt!
Gefällt mir gleich wieder etwas besser.
Bilder wurden hinzugefügt!

13.03.2015

So,spät aber doch, dass Update zur Aquariumbewertung!
Möchte mich vorweg beim Wolfgang für die faire Bewertung aber vorallem für die Tipps bedanken!

Zur Besatzdichte: Habe im Moment noch nichts geändert, da ein grösseres Becken in meiner Wohnung leider nicht in Frage kommt.
Will mich aber auch von keinen Tieren trennen!
Nun zum Positiven.Aufgrund der Bewertung habe ich meine Frau schon so gut wie überredet, uns ein zweites Becken zu kaufen.Für ein Rio 300 hätte ich im anderen Zimmer noch Platz und könnte die Gruppe dann teilen!

Bodengrund: Die Körnung meines Sandes ist sehr fein, 0,4-0,8 mm und das Mischungsverhältnis ist 50:50 zu je 35 kg Sand und Mandao.

Beleuchtung: Wurde umgestellt, die Pause wird weggelassen und beleuchtet wird jetzt durchgehend von 9.00 bis 21.00 Uhr, allerdings nur mehr mit einem Leuchtbalken(bestückt mit einer Tageslicht Lampe und der Dennerle Trocal 54 Watt Special Plant mit 5000 Lumen und 3000 Kelvin). Der zweite Balken läuft nur von 12.00 bis 14.00, so quasi um die Mittagssonne zu simulieren!

Futter: Nach langem Hin und Her hab ich mich jetzt dazu entschieden dem Wohle der Fische zu liebe auf die Rinderherzmischungen und die Roten Mückenlarven komplett zu verzichten!

Wasserwerte: Habe auf Torffilterung umgestellt und zusätzlich auch Erlenzäpfchen ins Becken gegeben.
Die KH konnte ich somit auf 4 -5 runterdrücken, variiert ganz leicht,abhängig vom Wasserwechsel(dieser wurde auch auf wöchentlich 250 Liter erhöht).
Der PH Wert liegt aktuell bei 6,8.
CO2 sollte errechnet bei 25 mg liegen. Der Luftspruddler wurde komplett entfernt.
Zu guter Letzt wurde auch die Düngung der Pflanzen geändert.
Umgestellt wurde auf das Dennerle Düngesystem mit den S7 F15 und V30 Düngern.
Sieht im Moment alles sehr gut aus und wird von mir natürlich genauest beobachtet!
User-Meinungen
~Marco~ schrieb am 14.03.2015 um 22:55 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
ein schönes Diskusbecken hast du da. Gefällt mir!
Warum willst du die Gruppe trennen? Gibt es Probleme unter den Disken?
Wenn nicht würde ich darüber nachdenken, die Salmler in ein anderes Becken zu setzen und die Disken in dem Becken lassen. Auf die Wasserwerte achten und den wöchentlichen Teilwasserwechsel erhöhen wäre hier die sinnvollste Maßnahme.
Also wenn die Gruppe miteinander harmoniert dann nicht trennen, größeres Becken wäre natürlich toll, aber 8 Disken ist kein krasser Überbesatz auf 450l!
LG Marco...
Thomas S-H schrieb am 02.01.2015 um 14:02 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Podoma!
Schönes Becken präsentierst du uns da!
Das scheint dasselbe Becken wie meines zu sein!
Hatte auch mal Disken bei mir schwimmen!
Bitte mehr Fotos!
Ich finde es immer wieder schön wenn Disken in bepflanzten Becken schwimmen!
MfG
Thomas
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User podoma das Aquarium 'Diskustraum' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
3748 Aufrufe seit dem 28.01.2012
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User podoma. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
My Amazonas Dream
von gooral28
450 Liter Südamerika
Aquarium
The Lago Azul Obsolete
von The_Lizardking
450 Liter Südamerika
Aquarium
The Big Woodland / Nur noch Beispiel /
von Didi
450 Liter Südamerika
Aquarium
Diskus
von Aqualady
450 Liter Südamerika
Aquarium
Pleco Heaven
von maxheadroom
450 Liter Südamerika
Aquarium
Mein eigenes Stück Amazonas
von Andy90
450 Liter Südamerika
Aquarium
JUWEL DISKUS AMAZONAS
von Rene Zwirchmayr
450 Liter Südamerika
Aquarium
Juwel Rio 400
von LumenNaturale
450 Liter Südamerika
Aquarium
Mein 450l Amazonasbecken
von Redül
450 Liter Südamerika
Aquarium
Diskusaquarium
von bo3
450 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.960.297
Heute
1.756
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.768
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814