Die Community mit 19.233 Usern, die 9.118 Aquarien, 29 Teiche und 27 Terrarien mit 163.206 Bildern und 2.407 Videos vorstellen!
Neu
Login

Einrichtungsbeispiele Südamerika Aquarium

Südamerika-Aquarien

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Einrichtungsbeispiele Südamerika Aquarium (Südamerika-Aquarien)  - Suedamerikaaquarium

Wissenswertes zu Südamerika-Aquarium

Südamerikanische Biotope als Vorbild für die Aquariumgestaltung

Eines der beliebtesten Biotope als Vorbild für die Gestaltung eines Aquariums ist der Bereich Südamerika, wobei es sich um kein einheitliches Biotop handelt. Sehr unterschiedlich sind die Bedingungen am Amazonas und seinen zahlreichen Nebenflüssen, wie dem Rio Xingu, Rio Tapajos oder dem Orinoco, so dass ein Becken, das für das Biotop Südamerika gestaltet werden soll, sehr unterschiedliche Optiken erhalten kann. Die Einrichtungsmöglichkeiten für ein Südamerika Aquarium sind entsprechend vielfältig.

Aquarium einrichten mit Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch m Aquarium einrichten mit Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch, Ramirezi Aquarium einrichten mit Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch w Aquarium einrichten mit Mikrogeophague Ramirezi, Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch Aquarium einrichten mit Microgeophagus ramirezi (Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch) Aquarium einrichten mit Südamerikanischer Bodensalmler Aquarium einrichten mit Mikrogeophagus ramirezi /Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch) Aquarium einrichten mit Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch, Mikrogeophagus Aquarium einrichten mit Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch, Ramirezi

Beliebte Zierfische

Viele beliebte Aquarienfische wie Salmler, z.B. der Trauermantelsalmler, Zitronensalmer, Marmorierte Beilbäuche, Rot-Blauen Kolumbianern und hier besonders der kleine, "glühende" Schwarmfisch, der in keiner Zoohandlung fehlen darf, der Neonsalmler (Paracheirodon innesi), Skalar (Pterophyllum scalare), Diskus (Symphysodon), Panzerwels (Corydoras), Guppy (Poecilia reticulata), Hexenwelse, Bratpfannenwelse, L-Welse wie Ohrgitter-Harnischwelsen (Otocinclus), Antennenwels (Ancistrus spec.) oder Wabenschilderwelse (Glyptoperichthys gibbiceps), Zwergcichliden (Apistogramma), Mikrogeophagus altispinosus, Maronibuntbarsche (Cleithracara maronii), Smaragd-Buntbarsch (Hypselecara temporalis), Aequidens-Arten, Laetacara curviceps (Tüpfelbuntbarsch), Rotbrust-Tüpfelbuntbarschen (Laetacara dorsigera), Heckels Buntbarsch (Acarichthys heckelii), Nannacara anomala, Sattelfleckbuntbarsche (Guianacara owroewefi, Guianacara dacrya), Uaru, Heros-Arten, Biotodoma-Arten oder Erdfresser (Geophagini) stammen aus Südamerika, aber sind nur einige wenige Beispiele für die vielen beliebten Zierfische aus dieser Region.

Weniger bekannte Arten

In der Aquaristik weniger weit verbreitet sind dagegen die Piranhas, Leporinus fasciatus, Dicrossus filamentosus, Hoplarchus psittacus, Arowanas, Süßwasserstechrochen, Liniendornwelsen, Kammdornwelsen, Hechtbuntbarsche, Blattfische, Cichla, Weißstirn-Messerfische, Augenfleckhechtsalmler oder Scheibensalmler, zu denen auch Myloplus rubripinnis gehört. Es kommen aber auch immer wieder neue Buntbarscharten in den Handel wie Krobia xinguensis, Mesoheros festae, Laetacara araguaiae oder Ivanacara adoketa.

Weitgehend unbekannt sind Kugelfische aus Südamerika wie Colomesus asellus oder echte Raritäten wie die Peru-Süßwasserflunder oder Raubsalmler wie Hydrolycus tatauaia.

Aufgrund ihrer Größe kaum für Heimaquarien geeignet sind Arten wie Arapaima gigas.

Einrichtung

Die Aquarium Einrichtung erfolgt meist mit großen Pflanzen, wie Echinodorus, Cabomba oder Alternanthera reineckii und Wurzeln, wobei die Wasserwerte zum Teil so extrem sauer sind, dass kein Pflanzenwuchs mehr möglich ist. Soll ein Südamerikaaquarium dennoch stark bepflanzt werden, empfiehlt sich der Einsatz einer CO2-Anlage.

Es ist jedoch eine weit verbreitete Fehlannahme unter Aquarianern, dass ein Südamerika Aquarium immer stark bepflanzt sein müsste. Orientiert man sich an den natürlichen Biotopen, ist es sogar eher so, dass oft gar keine Pflanzen in den Ufer- oder Flussabschnitten vorkommen, aus denen die beliebten Zierfische stammen. So kann auch ein Diskusaquarium eingerichtet werden, in dem keine einzige Pflanze wächst, sondern die wichtigen Unterstände und Rückzugsmöglichkeiten für die beliebten, scheibenförmigen Fische alleine mit großen Wurzeln und Steinen beim Aquarium einrichten gestaltet werden.

Videos

Video Südamerika biotop Aquarium von Der Fischer (BCxcd8alKo0)Video 450 L Südamerika Gesellschaftsbecken von Höffi (fJWnMCmrNfM)Video Südamerika 2 von Thomas Michel (DAlDQn7Hfok)Video Zu Wasser und zu Land von Junglist (DNKLmHEV_gw)Video Südamerika Paludarium von Junglist (U9-6bVykJ10)Video Diskus und Skalare von ~Marco~ (ZnI5ptnsOts)Video Vollmond in Südamerika von herkla (b3gP2s2Fo-U)Video 40 sec Leben im Südamerika Becken von Acki50 (B3iQynR8N0E)Video 1900 Liter Südamerika Aquarium von Aquarium Bonn (ec4El-RtNW0)

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Südamerika-Aquarium gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

917
Einrichtungsbeispiele