Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.774 Bildern und 1.599 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Fade to black

von der Steirer
Offline (Zuletzt 08.12.2016)BlogInfo / Beispiele
    Sieger Beckenwettbewerb Januar 2016 Sieger Beckenwettbewerb März 2016 Sieger Beckenwettbewerb September 2016 
Userbild von der Steirer
Aquarium Hauptansicht von Fade to black
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
30.05.2015
Grösse:
150*50*60 = 450 Liter
Letztes Update:
05.12.2016
Besonderheiten:
Standardbecken mit RockZolid- Modulen und Basaltsteinen dekoriert.
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Aquarium Fade to black
Dekoration
Bodengrund:
25 kg beiger Sand in der Körnung 0,80- 1,2 mm
10 kg JBL Black Sansibar
dazu wurden ca. 1kg Minimuscheln in den Bodengrund eingearbeitet.
Darüber wurden wahllos einige NICHTSCHARFKANTIGE Basaltbruchstücke über den Sand verteilt.
Aquarienpflanzen:
Der Platz wird hier für Fotos aus anderen Kategorien "missbraucht"!
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
H- Modul; von unten nach oben fotografiert
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Licht und Schatten- dahinter der HMF
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Pflanzen im Aquarium Fade to black
Weitere Einrichtung: 
1x Rock Zolid Modul G
1x Rock Zolid Modul H
1x Rock Zolid River Stone Q

Als Überhang mal wieder

1x geteiltes Steinzeit- Design Modul K

ca. 50 Kilo dunkler Basalt

Weiters wurden von vorn gesehen, die linke Seitenscheibe und die Rückwand mit schwarzer Folie beklebt.
Das Becken hat dadurch einen schönen dunklen Eindruck- genau so, wie es der Beckenname verspricht.

Mittlerweile hat sich eine schöne Patina gebildet und das ganze sieht somit auch natürlicher aus.

Ein paar Stücke eines Buchenastes, der mehr als 1 Jahr getrocknet wurde
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Erste Patina
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Strömung pur!!!
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Dekoration im Aquarium Fade to black
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
ECONLUX LED Sunstrip Marine dimmbar
1 LED- Balken mit 100 cm. Mehr brauchts nicht sein

Der Balken wurde mit blauen Scheinwerferfolien und Alu-Folie umwickelt, sodass gerade mal 25 cm des Balken frei sind.

Beleuchtungszeit: 16.30-23.30
Filtertechnik:
JBL e 901

ProfiBackLine P60-3, schwarz
Aqua Forte V-20. 1.200 Liter/ Stunde
15Watt.

Aktive Filterfläche: 3.200 cm2
Förderleistung bei 5cm/ min und bei 10cm/ min 950/ 1.900
3 Filterheber
Max. Filterleistung l/h ca 2.400
Weitere Technik:
Heizung: Jäger 300 W

Jäger Reglerheizer 300 Watt 230 V/300 Watt, für Aquarien von 600 - 1.000 L. Der Reglerheizer hat eine Temperatur-Einstellskala von 18-34 °C. Der Temperaturregler ist so konstruiert, dass eine Nachjustierung der Einstellskala von außen am Gerät möglich ist. Eine Kontrollampe zeigt an, ob das Gerät heizt oder nicht. Das Gerät ist aus stabilen Spezialglas. Es ist für Süß- und Seewasser geeignet. Die Anschlußleitung mit Eurostecker ist 1,4 m lang. Ein eingebauter Trockenlaufschutz verhindert die Zerstörung des Gerätes wenn es ohne Wasser in Betrieb ist, ebenso das Platzen der Glasröhre. Zum Befestigen an der Scheibe wird ein Doppelsaughalter mitgeliefert. Das Gerät ist Wasserdicht. weitere Technische Daten: Tauchtiefe: 485 mm Durchmesser 24,5 mm Gesamtlänge 500 mm

Tunze Turbelle 6045

für Aquarien von 40 bis ca. 500L
Strömungsleistung: 1.500 bis ca. 4.500l/h
Energieverbrauch: 5 - 7W
Spannung / Frequenz:
230V/50Hz (115V/60Hz)
Kabellänge: 2m
Maße: ø70, Ausstoß: ø40/15mm
Magnet Holder mit Silence Klemme bis 15mm Glasstärke

Läuft in Intervallen! Gibt aber keinen fixen Rhythmus. Einmal läuft die 2 dann vielleicht 4 Stunden. Über Zeitschaltuhr gesteuert .
Technik im Aquarium Fade to black
Technik im Aquarium Fade to black
Technik im Aquarium Fade to black
Besatz
Labidochromis yellow 1|2
Pseudotropheus c. Maingano 3|5
Melanochromis auratus 2|5
Synodontis nyassae 0|0|1

Die Gefahr einer Hybridisierung brauche ich, glaube ich, nicht extra erwähnen. Es werden keine Hybriden abgegeben, sollte es dazu kommen.
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Bei der Fütterung mit Bananenbrei
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Besatz im Aquarium Fade to black
Wasserwerte
pH: 8,00
KH: 10,00
d°H: 12,00
NO2: 0,00
NH2: 0,00
NH3: 0,00
NO3: 20,00
Temp.: 26,00
Futter
Trockenfutter:

Tetra Pro Algae

JBL Novo Rift

Inhaltsstoffe:

Proteine 38%
Fettgehalt 9%
Rohfaser 6%
Rohasche 8%

Produktbeschreibung des Herstellers:


Enthält 90 % pflanzliche und 10 % tierische Proteine.
• Entspricht damit der natürlichen Ernährung von Tropheus-, Pseudotropheus-Arten etc.
• Mit proteinreichem Spirulinaalgen-Anteil.
• Mit natürlichem Vitamin E als Antioxidans.

--------------------------------------------------------------------------------
• Der Name NovoRift stammt aus der englischen Bezeichnung der Grabenbruchseen in Ostafrika (Tanganjika- und Malawisee), die Englisch RIFT-LAKES genannt werden.
• Durch Insektenlarven und Krebse weist die natürliche Nahrung der meisten tropischen Zierfische ein Protein-Fettverhältnis von ca. 4:1 auf. Nur Fischräuber erhalten durch die eiweißreiche Fischfleischnahrung einen höheren Proteingehalt und daher besitzt ihre Nahrung ein P:F Verhältnis von ca. 12:1. Mitbewerber bieten meist Futter an, das ein P:F Verhältnis von z. B. 2,5:1 zeigt. Solches Futter enthält zuviel Fett! Dies führt bei Fischen, die im Aquarium oft weniger Bewegung als in der Natur haben, zu einer Verfettung und damit zu Krankheitsanfälligkeit oder Tod. JBL hat die Futtersorten an die artgerechten P:F Verhältnisse angepasst.

****************************************************************************

Anderes:
Auf Grund des neuen Besatzes werde ich es nun vermehrt mit diversen Obst, Gemüse etc versuchen.
Bananenbrei mit Flockenfutter vermischt auf Stein gestrichen. Wird über Nacht getrocknet und dann ins Becken gegeben. Damit es keine Streitereien gibt, verwende ich 2 kleinere Schiefersteine

Zudem Algen und Aufwuchs, der sich schön an den Modulen und Steinen gebildet hat.
Gefüttert wird jeden 2. Tag. Das heisst, ich habe ca. 3 Fasttage die Woche
Videos
Video
Video
Video
Sonstiges
Folgt... Nur soweit, die Module sind kein Vergleich mit einer Rückwand!
War ich bis vor einem Jahr mit der Rückwand noch voll zufrieden, kann ich heute nur mehr sagen, kein Vergleich! Es leben die Module!
**************************************************************************************************
Das Becken läuft seit 02.01. mit HMF- Filterung!
Da diese Art der Filterung bei Malawi- Becken scheinbar noch etwas jungfräulich ist bzw. wenig zur Anwendung kommt, bin ich gespannt, wie sich das ganze entwickeln wird!
**************************************************************************************************
Die Entwicklung des LayOuts ist vorerst abgeschlossen.
**************************************************************************************************
Dezember 2016
Das Thema HMF und Malawi hat sich erledigt. Es wird wieder der alte JBL eingefahren. Es geht mir einfach auf die Nerven, jeden 3. Tag die Luftheber zu reinigen, da sich die Einlässe komplett zusetzen. Der Filtersand ist wohl zu fein. Ich mags mir nicht ausmalen, wenn mal bei längerem Urlaub der Filter auslässt. Der 901 alleine wäre da wohl zu wenig. Also momentan für für die nächsten Wochen sind 3 Filter im Einsatz und dann fliegt der HMF raus und so einiges mehr.
Infos zu den Updates
05.12.
alte Updates gelöscht.
Unter Sonstiges einiges eingetragen
Letztes Update für dieses Jahr. Nächstes Jahr Jänner/ Feber wird es hier grössere Änderungen geben.
User-Meinungen
der Theoretiker schrieb am 06.12.2016 um 12:30 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Matthias,
geradewegs zum Gegenbesuch. Ich kann mir richtig gut vorstellen, wie nervig das Thema HMF ist. Mei Favorit momentan bei der Filterung ist ganz klar der Fluval FX 6. Der würde bei Deiner Beckengröße und Besatz mehr als ausreichen. Ich freue mich schon auf die Änderungen im neuen Jahr, kannst Du vielleicht schon einen kleinen Tipp geben? Was macht denn das Kaffeebohnen Projekt?
LG Matthias
Christoph S. schrieb am 24.11.2016 um 14:42 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Matthias,
dein Becken ist hier eines der schönsten! Daher lass ich dir noch etwas da.
LG
der Theoretiker schrieb am 02.11.2016 um 20:26 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Matthias,
wie machen sich die auratus und die Mainganos? Du hattest ja mal die Annahme, dass der Verlust der Maingano Weiber evtl. auf die auratus zurückzuführen ist.
LG Matthias
Leo-FAN schrieb am 18.10.2016 um 18:11 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Herr Steirer,
Nach dem ich mir deine Videos angeschaut habe,muß ich sagen Top!
Aber irgendwas fehlt noch....ach ja ein paar schöne Pflanzen wären doch schön!!! ;-))).
der Theoretiker schrieb am 07.10.2016 um 12:22 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Matthias,
was soll ich überhaupt noch schreiben? Außer: herzlichen Glückwunsch zur abermaligen Ehrung! Auch bei Dir wird es langsam eng rechts oben :-)
Grüße und Dir und Deinen Lieben ein schönes WE
< 1 2 3 4 5 6 ... 16 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User der Steirer das Aquarium 'Fade to black' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
48657 Aufrufe seit dem 21.11.2014
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User der Steirer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
See der Sterne
von Philipp Böhme
450 Liter Malawi
Aquarium
Juwel RIO 400 Malawi
von Anubis
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 9607 - Nur noch Beispiel!
von Branjo
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 14883
von Michael 123
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 731
von Stefan Halmer
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 12713
von Michael Geyer
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6641
von breakfastklubber
450 Liter Malawi
Aquarium
Deep blue Malawi
von Malawi-Dude
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 14859
von jens70
450 Liter Malawi
Aquarium
Mbuna Power
von Tomson
450 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.947.483
Heute
324
Gestern:
10.851
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.594
Fotos:
145.774
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814