Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.410 Aquarien mit 144.656 Bildern und 1.570 Videos von 17.455 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )

von Kai Heermann
Offline (Zuletzt 26.09.2016)BlogInfo / BeispieleKarte
Ort / Land: 
Hessen / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Fluss Ufer (Baustelle )
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
10.09.2015
Grösse:
150x60x70 = 630 Liter
Letztes Update:
21.09.2016
Besonderheiten:
Das Becken hat oben 2 Querstreben 7 cm und eine Mittelstrebe 17cm Breit.
Aussenmaße:150cm x 60cm x 70cm Glassstärke: 12mm

Das Becken hat links hinten einen Überlaufschacht 28cm x 12cm x 65 cm,
3Bohrungen innerhalb
-Abfluss
-Notüberlauf/ Oberflächenabzug
-Zulauf

1Bohrung im Becken zum Ablassen des Kompletten Beckens.

Das Aquarium steht auf einem Vierkannt Stahl Untergestellt 40 x 40
worauf eine Siebdruckplatte geschraubt ist.

Das Becken wurde von 3 Seiten ,Links,Rechts sowie Vorn komplett verkeleidet.Ich habe die Verkleidung so ausgelegt das keine Siliconnähte mehr zu sehen sind,ebenfals dient die verkleidung als Kies und Lichtblende so das das Sichtfeld der Frontscheibe nun 145cm x 60cm beträgt.
Ich habe mich für diese Variante entschieden da ich von Morgens in der früh bis in den Späten Nachmittag volle Sonneneinstrahlung im Wohn/Essbereich habe und es immer wieder mal zu stärkeren Algen Problemen kamm (gerade im Sommer). Einen anderen Ort zum Aufstellen habe und wollte ich nicht.
Die verkleidung besteht aus einfachen OSB Verlegeplatten die anschliesend mit einer Mustertapette passend zur restlichen wand verkleidet würden, die Übergänge zum Becken sind mit Eck und L-Profielen aus Holz verkeidet und anschliesend gestrichen worden.
Einige werden nun denken OSB Platte/Tapette und Wasser :-D seid beruhigt es Funktioniert wenn man ein bisschen aufpasst.
Ein paar Dinge werde ich noch ändern wie z.B die zwei Schranktüren.
Bau der Rückwand
Einbringen des Bodens Körnung 0,1-0,9
Einzug der Wurzeln
Echtholzverkleidung für den Ablaufschacht
Dekoration
Bodengrund:
Sand Naturweis Körnung 0,1-0,9
Die Dicke des Bodengrundes varrieiert zwischen 5cm und 10cm im Becken.
Aquarienpflanzen:
Echinodorus grisebachii 'Bleherae' /große Amazonas Schwertpflanze[/b
Echinodorus tunicatus/Panama-Schwertpflanze
Echinodorus osiris/Rötliche Amazonas-Schwertpflanze
Anubias barteri var. barteri
Vallisneria Gigantea
Echinodorus osiris/Rötliche Amazonas-Schwertpflanze
Weitere Einrichtung: 
-Die Rückwand ist mit Juwel modulen verkleidet. (Cliff Dark)
-Der Überlaufschacht mit Moorkinwurzeln (zurecht gesägt und auf PVC platte geklebt)
-Kleinere und Grösere Wurzel am oberen Beckenrand befestig, so das natürliche wirkende Unterstände entstehen.
-einige Flusskiesel unterschiedlicher Größe
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
(Hänge Lampe von Bio Pur)
8 x 35watt T5 ( Osram FH 35W 865 HE)
Filtertechnik:
Filterbecken
65x40x40 = 104 Liter max.
4 Kammern:

1- Tonröhren
2- Filterschwamm grob
3-Filterschwamm mittel
3-Filterwatte
4-Klarwasser kammer+Pumpe Sicce Syncra Silent 2.0
Daten:
Leistung: 32 Watt
Qmax: 2150 l/h
Qmin: 950 l/h
Förderhöhe: 2m

Sehr leise Pumpe + entkoppelung fast unhörbar
Weitere Technik:
Eheim/Jäger Heizstab300W für Becken bis max.1000 ltr.
Dieser ist im Becken, da er nicht ins Filterbecken passt. Temperatur konstant 29C°

Thermometer

Scheibenmagnet nur bei Reinigung im Becken

Sera Aqua-Test-Box zur Bestimmung der Wasserwerte

CO2 Anlage: Auserbetrieb
Nachtabschaltung Festo
Dennerle Vorratsflasche 500g
Dennerle Druckminderer Profi 2000 + Rückschlagventil
Dennerle Blasenzähler Exakt
Aktiver Reakor betrieben mit einer kleinen Resun SP800
Dennerle Co2 Langzeit Test+ pH
Filterbecken und Verrohrung
Ablaufschacht
Filterbecken eingepackt ,hoffe die Wärmeverluste zu reduzieren
Das neue Herz
Leistungsdiagram: Förderhöhe / Liter pro Stunde
Technik im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz
Rote Neon (Paracheirodon axelrodi) x25

Er stammt aus Südamerika. ein Verbreitungsgebiet reicht von Venezuela und Brasilien bis Kolumbien Er kommt im Orinoco und Rio Negro und in deren Zuflüssen vor. Der Rote Neon hält sich bevorzugt an beschatteten, dunkleren Uferstellenauf.Rote Neons werden bis zu fünf Zentimeter lang und können bis zu 10 Jahre alt werden. Die Geschlechter der Neons sind kaum zu unterscheiden, meist sind die Weibchen etwas rundlicher als die schlanken Männchen.

Zierbinden Zwergschilderwelse L448 Panaqolus SP aff. maccus 4x

Hier besteht Verwechslungsgefahr mit L162, da er identisch aussieht, L448 bleiben kleiner als die L162.Da ich die Tiere schon eine Weile habe und sie kaum an Größe zugelegt haben bin ich mir 99% sicher das es sich um die L448 handelt.
Herkunft: Kolumbien; Venezuela; Orinoko-Becken; Rio-Meta- Einzug
Größe: 6-8cm
T: 24-28 C°
pH: 5-7,5
GH: bis 20dGH

Sturisoma aureum 1M

Sturisoma ist eine Gattung der Harnischwelse (Loricariidae). Alle Sturisoma-Arten kommen im tropischen Südamerika auf beiden Seiten der Anden, im Amazonasbecken, im Río Paraná, im Orinoco in Kolumbien und in Panama vor. Sie bevorzugen mäßig bis schnell fließende Gewässer mit totem Holz, auf das sie auch ihren vom Männchen bewachten Laich legen. Im Deutschen werden die Fische auch Störwelse genannt
.

10 Diskus rot türkis

Von allen anderen Cichliden unterscheiden sich Diskusfische durch ihren stark zusammengedrückten und hochrückigen Körperbau. Gemeinsam mit den nicht verlängerten, gerundeten Rücken- und Afterflossen, die aufgrund ihrer starken Beschuppung kaum angelegt werden können, dem langen rundlichen Stirnprofil und der sehr kurzen Schnauze mit kleinem Maul und wulstigen Lippen, bieten sie das Erscheinungsbild der namensgebenden Diskusscheibe. Auch die transparenten, relativ großen Brustflossen, die bis zur Körpermitte reichen, sind abgerundet. Demgegenüber laufen die schmalen und langen Bauchflossen spitz zu. Die jeweilige Körperzeichnung setzt sich in den unpaarigen und den Bauchflossen fort. Immer liegt ein breiter Vertikalstreifen über dem dunkelbraunen bis leuchtend roten Auge. Insgesamt sieben bis neun weitere Transversalstreifen verteilen sich über den Körper; der letzte liegt immer an dem ebenfalls stark beschuppten Schwanzflossenansatz. Je nach Art beziehungsweise Vorkommen treten diese Bänder stimmungsabhängig mehr oder weniger intensiv hervor. Wiederum nach Art oder Vorkommen unterschiedlich treten verschieden intensive blaue und wellige Horizontalstreifen auf. Manchmal nur an der Stirn oder im Kopfbereich, manchmal nur unterhalb der Rückenflosse, aber auch dicht über den ganzen Körper verteilt. Wenige Populationen tragen zwischen der hoch am Körper liegenden Seitenlinie und der Afterflosse eine rötliche Sprenkelzeichnung. Diskusbuntbarsche verfügen über eine deutlich reduzierte Bezahnung des Schlundknochens. Aber die Symphyse, die Nahtstelle zwischen den beiden Kiefern, trägt wenige einspitzige Zähne. Auf dieses besondere anatomische Merkmal nimmt der wissenschaftliche Gattungsname bezug.

Eigene Erfahrungen mit den Disken
Ich selbst muss sagen das sind bisher die neugierigsten Fische die ich hatte, selbst bei Arbeiten im Becken zeigen sie keine scheu, und schwimmen dicht an meinen Armen oder Händen vorbei, auch das Füttern aus der Hand ist kein Problem.
Ein sehr interessanter Fisch , Tagsüber suchen sie am Boden nach Futter dazu blassen ie Wasser auf den Sand Boden und Wirbeln ihn auf.
Zankereien sind eher selten und wenn auch schnell wieder vorbei.

Turmdeckelschnecken
Zierbinden Zwergschilderwels
Die 3 Diskus rot/türkis
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Meine Kleinen
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Besatz im Aquarium Fluss Ufer (Baustelle )
Wasserwerte
Temperatur 29C°
pH: 6,5
kH: 5dkH
gH: 8dgH
NO2: 0 mg/l
NO3: 25 mg/l

Wasserwechsel ca 50% pro Woche



Ermittlung der Wasserwerte 1 mal pro Woche
Futter
Frostfutter für Diskus ( kein Rinderherz)
Flocke Sera Vipan
Welschips
Gurke,Erbsen,Spirulina
Sonstiges
Das Becken soll eine Ufer nahe Zone darstellen.
Hierzu wurden einige Wurzeln am oberen Beckenrand befestigt, ergänzt wird das ganzen von Vallesnerira Gigantera die im Hintergrund bis an die Wasser Oberfläche reichen und Teilweise auch auf der Oberfläche Liegen und somit Teile des Becken abschatten, somit sollten einige Unterstände und schattige Zonen für die Disken entstehen.
Im Mittleren Bereich befinden sich die Amazonas Schwertplanzen und im vorderen Kolumbianisches Perlenkraut, abgerundet wird das ganze duch mehrere Flusskiessel und einigen Wurzelstücken die locker im Becken verteil wurden.Der Bodengrund hat ein unterschiedliches niveau im Becken so das es etwas Natürlicher wirkt.

Aktuelle Bilder zu Beschrieben Setup sollten zum Wochenende folgen


ICH FREUE MICH IMMER ÜBER BECKEN KOMMENTARE DENN NUR SO KANN MAN ETWAS VERBESSERN!!
Infos zu den Updates
Ich frrue mich immer über nützliche Komentare ;)

30.10.15
Weitere Bilder eingefügt

3.11.15
Weitere Daten gepflegt.

19.11.15
Seite Überarbeitet

10.11.15
Gestern sind weiter Pflanzen ins Becken eingezogen.

11.11.15
Hauptbild aktualisiert.
Beschreibung erweitert
Im Becken alles Super

13.11.15
Blüte vom Tigerlotus hat sich heute Nacht das erste mal geöffnet.
Heute Nacht werde ich sie dann selbst besteuben.Bin schon gespannt ob es klappt und wieviel pflanzen entstehen.

04.02.16
Diskus Gruppe von 3 auf 10 Tiere aufgestockt.
Habe meine Gruppe vor ca 4 Wochen erweitert, Die Tiere liessen sich Problemlos aneinander gewönnen! Das soziale Verhalten des Größten Diskus hat sich verbessert, ist viel ruhiger als vorher.
Ich meine auch eine Verbesserung bei Wachstum und Färbung feststellen zu können.

Weitere Neuerung, Eheim Pumpe ist ersetzt durch eine Sicce Syncra Silent, die ist ultra leise, bin sehr zufrieden

21.03.16
Einige Wurzeln aus dem Becken genommen, Bepflanzung geändert.
Bilder hinzugefügt

23.03.2016
Seite überarbeitet, Pflanzen akktualiesiert, Hauptbild geändert.
Allen Fischen geht es wunderbar, was das wichtigste ist!

25.03.16
Nach einigen Recherchen bin ich mir bei den Welsen nun sicher das es sich um L448 handelt.

29.03.16
Die Technik die im Becken zu sehen war ist nun so verbaut das man sie nicht mehr sieht.
Das aktuelle setup durch einige große Fluss Steine ergänzt.
Weitere Bilder hinzugefügt.

31.08.2016
-Renovierungsbedingt musste das Becken an einen Neuen Standort weichen, somit folgt auch nach die Umgestalltung. (innen wie aussen)
-Ein Großteil der Pflanzen ist bereits ausgezogen, und ein teil wird noch folgen bzw. ersetzt duch vallisneria gigantea im hintergrund.
-Bilder Folgen ( Hauptbild derzeitiger Stand , Bild unter voller Beleuchtung im normalen Betrieb dunkler )

01.09.2016
Gesten 2 mal Valesneria gigantera Mutter Pflanzen sowie 1 mal Kubanisches perlkraut-HC bestestellt bin mal gespannt erste online Bestellung .
Zellolit in den das Filterbecken eingebracht.

14.09.2016
Neue Wurzeln Bestellt frisch aus dem Moor,
Vallisneria und Perlkraut seid ein paar Tagen im Becken , den Diskus gefällt es so gut das sie ständig das Perlkraut rausreisen und die Vallisneria erstmal um die Hälfte gekürzt haben :-(

20.09.2016
Neues Hauptbild geht vorwärts :-)
User-Meinungen
Ottche schrieb am 19.09.2016 um 22:09 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Kai
Schönes Becken,tolle Tiere.Es scheint ein wenig zu hell zu sein,aber das ist Geschmackssache, und die Tiere stört es ja anscheinend nicht.Danke auch für deine Antwort im Blog,ich mische das Osmosewasser auch mit normalen Leitungswasser.Mir gehts eher ums Einfüllen,30Liter in eine Höhe von 1,90m zu heben ist nicht jedermanns Sache..
Lg Ottche
Dieter Maekelburg schrieb am 23.03.2016 um 17:15 Uhr
Bewertung: - keine -
Moin Kai,
bin erst seit kurzer Zeit dabei und stehe kurz davor, ein 576l Becken einzurichten. Kann Dir also nur aus dem Bauch heraus 5* geben - einfach stimmig und auch von der Vorstellung und den Bildern bin ich angetan!
Beste Grüße
Dieter
Der Fischer schrieb am 10.11.2015 um 12:48 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo ... also zu den Diskus ... ich habe die Erfahrung gemacht das die Tiere erst ab 10 Tiere richtig gut fressen u sich wohler fühlen u auch das Aggressionsverhalten verteil sich besser ... aber ich persönlich habe keine guten Erfahrungenen gemacht Diskus aus verschiedenen zuchten /Geschäften zu kaufen ... deine könnten immer noch Parasiten haben u die neuen somit anstecken
Phil Cave schrieb am 22.10.2015 um 16:52 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Kai,
Also ich denke das 6 Diskus in 600 Liter AQ ist voll in Ordnung, du konntest sogar auf 10 Fische aufstocken...Bei mir sind aktuell 8 Diskus in 350 Liter und habe für Moment kein Problem.
Übrigens, dein Becken sieht toll aus !
Grüße
Phil
LaFrieda schrieb am 21.10.2015 um 21:50 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Kai,
von der Tiefenwirkung durch die 60cm Breite deines Beckens bin ich echt beeindruckt! Das sieht wirklich toll aus!
Grüße
Frieda
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Kai Heermann das Aquarium 'Fluss Ufer (Baustelle )' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
7432 Aufrufe seit dem 21.10.2015
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Kai Heermann. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 32994
von Robert Kolovrat
630 Liter Südamerika
Aquarium
Nur noch 630 Liter Amazonas Beispiel
von Matoba
630 Liter Südamerika
Aquarium
Rio Pampo (aufgelöst)
von Flocke 2
600 Liter Südamerika
Aquarium
Amazonas Dream
von Gary
575 Liter Südamerika
Aquarium
Teufelsbecken
von Seemann
750 Liter Südamerika
Aquarium
Diskus-Tank
von Teh_D
672 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 33220
von Ralf Huber
720 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 22157
von Pülschi 87
508 Liter Südamerika
Aquarium
Guyanarium
von timo-on-keys
720 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 18921
von Solitary
700 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.153.106
Heute
9.423
Gestern:
10.460
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.410
User:
17.455
Fotos:
144.656
Videos:
1.570
Aquaristikartikel:
770
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
467
Themenseiten:
769