Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.839 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Video Benitochromis nigrodorsalis von Misanthrop

Offline (Zuletzt 20.01.2013)BeispielKarte
Ort / Land: 
56564 Neuwied / Deutschland
Gesamtansicht 13.09.2009
Beschreibung des Aquariums
Grösse:
150 x 50 x 60 = 450 Liter
Letztes Update:
25.06.2011
Besonderheiten:
Überlaufschacht mit Bohrung im Boden
Dekoration
Bodengrund:
70 kg Quarzsand aus dem Baumarkt
Aquarienpflanzen:
Bodenpflanzen:
- Anubias barteri var. barteri
- Anubias barteri var. nana
- Anubias congensis
- Anubias lanceolata
- Bolbitis heudelotii

Schwimmpflanzen:
- Ceratopteris cornuta
Anubias lanceolata
Anubias barteri und A. nana
Weitere Einrichtung: 
Wurzeln, Äste, Baumrinde (als Treibholz), Bachkiesel, Seemandelbaumblätter und Buchenlaub
Ansicht von unten
Dekoration im Aquarium Kongo-Flussufer
Schwimmpflanzendecke von oben
Wurzel rechts
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
1 x 36 Watt T8 mit Reflektor

Beleuchtungszeit: täglich von 7:30 - 12:30 und 16:30 - 22:00
Filtertechnik:
Filterbecken 80 Liter im Unterschrank. Als Pumpe wird Eheim compact 1000 eingesetzt.
Weitere Technik:
- 300 Watt Heizstab (nur für den Bedarfsfall, ist normalerweise ausgeschaltet)
- Mondlicht
Besatz
1/2 Benitochromis nigrodorsalis (DNZ)
3 Ctenopoma acutirostre (WF Kongo)
2 Ctenopoma spp. (WF Nigeria - genaue Art derzeit unbekannt)
1 Ctenopoma kingsleyae (WF Nigeria)
1 Xenomystus nigri (WF)
2 Erpetoichthys calabaricus (WF)
1 Synodontis alberti (WF Kongo)
1 Synodontis eupterus (WF)
1 Synodontis schoutedeni (WF Kongo)
Xenomystus nigri
Ctenopoma spp.
Benitochromis nigrodorsalis
Benitochromis nigrodorsalis
Erpetoichthys calabaricus
Synodontis alberti
Ctenopoma spp.
Synodontis schoutedeni
Synodontis schoutedeni
Wasserwerte
PH: 7,1
GH: 8°
KH: 6°
NO2: n. nachweisbar
NO3: 10 mg/l

Temperatur: jahreszeitabhängig zwischen 22° und 26° C
Wasserwechsel wöchentlich ca. 100 Liter
Futter
Lebendfutter: Rotwürmer, Mehlwürmer, schwarze Mückenlarven, rote Mückenlarven, gelegentlich Maden, Stubenfliegen, Spinnen und andere Insekten.

Frostfutter: Artemia, Tubifex, Krill, Muscheln, Shrimps

Gemüse: gelegentlich Gurke

Pro Woche ca. 2 Fastentage
Videos
Video
Video
Infos zu den Updates
2.3.2009: Bilder, Beleuchtung und Besatz aktualisiert
30.3.2009: Besatzergänzung, Videos und Bilder ergänzt
20.07.2009: Bilder und Besatz aktualisiert
07.09.2009: Der Besatz ist nicht mehr aktuell, da ein Teil der Fische in mein neues AQ umgesetzt wurde. Dadurch befindet sich das Becken derzeit in einer Umbruchphase. Genauere Angaben folgen wenn diese abgeschlossen ist.

13.09.2009: So, hier das angekündigte große Update. Ich habe in den letzten Wochen einen Großteil der Fische in meinen Aquarien umgesetzt und dabei versucht, die jeweiligen Bestände biotop- und artgerechter zu gestalten. Insgesamt habe ich jetzt 3 Westafrika-Aquarien. Ein weiteres habe ich hier schon vorgestellt, das 3. folgt demnächst.
Da ich an diesem Wochenende den Besatz fast komplett geändert (nur der X. nigri und die B. nigrodorsalis sind vom alten Besatz noch übrig) und auch das Becken neu gestaltet habe, habe ich alle Videos und einen Großteil der Bilder gelöscht. Neue Bilder sind schon da, Videos folgen. Ich würde mich über Kommentare freuen, bin gespannt, wie ihr die Änderungen findet.

15.09.2009: ein Video eingefügt.

01.01.2010: Besatz aktualisiert. Bedingt durch diverse Probleme in den letzten Monaten (Krankheiten, Aggressionen des Labeo gegenüber den Buschfischen, Erhalt nicht bestellter Fische, etc.) ist der Besatz derzeit etwas chaotisch. Ich werde in den nächsten Wochen und Monaten wieder Ordnung hineinbringen.
User-Meinungen
Der Schweizer schrieb am 05.06.2010 um 08:39 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
....schon wieder ich :-)
Auch diese NUMMER 2, das Kongo-Flussufer....ist wohl noch natürlicher nachgestaltet, als es effektiv vorzufinden wäre! Ich kann nichts weiter dazu sagen als....WOW!
lG Silvan
Flo - Malawi schrieb am 25.11.2009 um 00:47 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Thomas !!!
I`am very Impressed.....meine Güte also die Westafrika Sparte wird einfach mit jedem Tag geiler..so schöne Becken ,und mal was ganz anderes....einfach nur Wahnsinn....ehrlich!!!
War die richtige Wahl mir selbst eines zu gestalten,und mit jedem Tag finde ich es noch schöner....;-)))
Ich würde gern auf der african-guru.de die 5 schönsten extra nochmals präsentieren,wärst du bereit mir von deinen Becken eines deiner Bilder bereit zu stellen dafür.....;-)!?
Wäre mir ne Ehre,ehrlich !!!!
Schreib mir ne PN bitte dazu ob ja oder wie du dies denkst !!!
Hammer ehrlich !
LG
Flo
Misanthrop schrieb am 16.09.2009 um 07:16 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo zusammen,
vielen Dank für die netten Worte.
Der Labeo frisst ein Stück Herzmuschel. Ich hatte neulich ganze gefrorene Herzmuscheln gekauft, die ich auftaue und dann etwas zerkleinere. Ist ganz praktisch, weil ich dann die Größe der Stücke den Fischen anpassen kann.
Gruß
Thomas
Philosoph schrieb am 16.09.2009 um 06:30 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Thomas,
das ist ganz großes Kino was Du uns da vorführst - ich bin bestimmt kein Experte in der Westafrika-Sparte, aber dafür umso mehr begeistert von Deinem Auftritt!
Das Becken ist einfach außergewöhnlich und wunderschön, ich bin total platt! Bist mit Deinen zwei Becken auf meinem Merkzettel gelandet - da werd ich 100%ig häufiger vorbeischaun!
Elmar
PS: Deine Videos hab ich mir schon je zweimal reingezogen - was wirfst Du denn dem Labeo cyclorhynchus zum Fraß vor? Ich kann das leider nicht erkennen.
Der Schweizer schrieb am 13.09.2009 um 23:15 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Thomas
Echt KLASSE, was Du uns hier präsentierst! Dein Kongo-Flussufer könnte in der Natur schöner nicht sein :-)
Ebenso toll wie die Einrichtung, hast Du auch Deinen Besatz zusammengestellt - echt ein aussergewühnliches Becken, welches sofort auf meinen Merkzettel kommt...
lG Silvan
< 1 2 3 4 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Misanthrop das Aquarium 'Kongo-Flussufer' vor. Das Thema 'West-/Zentralafrika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
76166 Aufrufe seit dem 29.11.2008
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Misanthrop. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
African Symphonie/ Nur noch Beispiel
von Didi
450 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Home of Africa
von Frankyfisch
450 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
My little African Dream Nur noch als Beispiel
von johnK
450 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Becken 6291
von René Leubecher
375 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Becken 4843
von David Philipp
500 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Afrikas Erdfresser
von Stanislav Kislyuk
400 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Kongo-Stromschnellen-Biotop
von Misanthrop
468 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Becken 31552
von SML
375 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Parachanna obscura
von Metamorphois
375 Liter West-/Zentralafrika
Aquarium
Westafrika
von Palu
420 Liter West-/Zentralafrika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.876.620
Heute
1.821
Gestern:
11.438
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.589
Fotos:
145.839
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814