Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.845 Bildern und 1.595 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Mbuna reef

von Mbuna_Memo
Offline (Zuletzt 09.02.2016)Info
Userbild von Mbuna_Memo
Aquarianer seit: 
1999
Aquarium Hauptansicht von Mbuna reef
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
14.12.2015
Grösse:
160 x 70 x 75 = 840 Liter
Letztes Update:
04.02.2016
Besonderheiten:
Bis auf die Bodenplatte besteht das Aquarium aus 12mm Floatglas, die Bodenplatte besteht aus 15mm Sicherheitsglas.
In der Bodenplatte sind 5 Bohrungen für Außenfilter und Filterbecken eingebracht.
Aquarium Mbuna reef
Aquarium Mbuna reef
Aquarium Mbuna reef
Aquarium Mbuna reef
Aquarium Mbuna reef
Aquarium Mbuna reef
Dekoration
Bodengrund:
Als Bodengrund befinden sich 100 kg Natur Aquarienkies mit der Körnung von 1 - 2 mm im Becken.

Den Kies habe ich mit einer neuen Methode ins Becken gegeben da mir die übliche Art und Weise mit dem Kies im Eimer waschen zu Anstrengend ist.

Zur Methode:

Ihr braucht:
1x kleinen Trichter
Mindestens 1x Petflasche ( Kunststoff Flasche) Volumen 1 bis 2 L ( 2L Cola Flaschen ist meine Empfehlung)
und ungewaschenen feinen Aquariumkies. (mit gröberen Kiessorten habe ich keine Erfahrungen)

Vorgehensweise

Schritt 1: Aquarium mit Wasser füllen, mindestens so hoch wie die Flasche.

Schritt 2: Den trockenen Aquariumkies mit den Trichter in die Flasche füllen. Flasche zu 3/4 füllen.

Schritt 3: Die zu 3/4 gefüllte Flasche mit der Öffnung nach oben ins Aquarium stellen, die Flasche muss sich jetzt mit Wasser füllen.

Schritt 4: Wenn die Flasche sich mit Wasser gefüllt hat, kann man die Flasche im Wasser auf den Kopf stellen und den feinen Kies ins Aquarium auslaufen lassen.

Der Kies Strömt nun aus der Flasche heraus, dabei entsteht ein Wassersog in die Falsche, sprich das Wasser fliest in die Flasche und zieht dadurch die feinen Staubpartikel des ungewaschenen Kieses mit.

Wenn der Kies raus ist, bleibt eine Braune brühe in der Flasche zurück die man einfach weck schüttet.

Bei mir hat diese Methode sehr gut Funktioniert, das Resultat ist mindestens genau so gut wie die Herkömmliche Methode. Klar bekommt man auch hier kein 100% klares Wasser am ersten Tag, aber das ist meiner Erfahrung nach mit jeder Methode die ersten Tage so.

Probiert es einfach mal aus und bestimmt selbst ob es für euch besser ist oder nicht.
Aquarienpflanzen:
Das Becken ist mit Cryptocoryne crispatula, Anubias barteri var. nana und Anubias barteri var. caladiifolia.
Pflanzen im Aquarium Mbuna reef
Pflanzen im Aquarium Mbuna reef
Pflanzen im Aquarium Mbuna reef
Weitere Einrichtung: 
Im Becken befinden sich ca 150 bis 200kg Basaltgestein, welches ich als Felszone gestaltet habe. Das Basaltgestein wurde Mauerförmig mit vielen Hölen gestaltet. Durch diese Anordnung entstehen viele Reviere und Sichtschutzmöglichkeiten
für Rangniedrigere Tiere.

Das Basaltgestein habe ich auf 30 mm dicken Styrodurplatten gestaffelt um die Bodenplatte zu schonen und ein Umfallen durch Untergraben zu unterbinden.
Dekoration im Aquarium Mbuna reef
Steinaufbau vergrößert
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Im Einsatz befindet sich bei mir eine 80cm LED RGB Leiste von der Firma Lum-Light, welche über den Tageslichtsimulator geregelt ist. Die LED Leiste ist klein gewählt um den Hintergrund und die Ecken des Beckens in Schatten zu hüllen. Mit dem schwarzen Hintergrund entsteht dadurch eine intensive Tiefenwirkung.

Um 11Uhr vormittags setzt der Sonnenaufgang ein und um 23Uhr abends geht die Sonne für meine Fische wieder unter.

Nachts kann ich gegebenfalls über den Tageslichtsimulator auch ein Mondlichtprogramm laufen lassen.
Filtertechnik:
Ein Außenfilter der Marke Eheim 3 1200xl für Aquarien von 120 bis 1200 Liter und einer Pumpenleistung von ca. 1.700,00 l/h und ein Filterbecken mit den Maßen 80cm x 40cm x 40cm (LxBxH) sind bei im Einsatz.
Weitere Technik:
Im Becken sind zwei Aqua Clear Powerhead 70 angebracht, welche mit Schnellfilterpatronen für klares Wasser sorgen.
Beide Pumpen haben eine Leistung von ca. 1500 l/h und laufen ganztägig.

Zwei Strömungspumpen der Marke Eheim streamON 4000 mit einer Leistung von 4000 l/h laufen alle zwei Stunden für eine Stunde und Wirbeln das Becken Ordentlich durch sodass sich nirgends etwas absetzten kann.

Ein 300Watt Heizstab der Firma Eheim hält das Wasser bei konstanten 26°C.
Außenfilter und Filterbecken
Aquaclear Powerhead 70 mit Patronenfilter
Eheim StreamON 4000
LED RGB Leiste von Lumlight
Besatz
Ich habe mich bei diesem Becken für kleiner bleibende Mbuna Arten entschieden, da ich mal die Mindestanforderungen an der Beckengröße nicht nur erfüllen sondern auch übertreffen wollte.

Zur Zeit befinden sich folgende Tiere im Becken:

2:4 Cynotilapia sp. "hara" gallireya reef

1:5 Cynotilapia afra "cobue".

1:3 Labidochromis caeruleus white Nkhata Bay

2:3 Pseudotropheus saulosi

4:5 Pseudotropheus elongatus mpanga

3:6 Pseudotropheus msobo magunga

8 Pseudotropheus demansoni

3:8 Labidochromis hongi red top.

Außer diesen sind noch ca 20 Jungfische der verschiedenen Arten im Becken.

L-Welse:

drei L200

zwei L75

zwei L240


Trotz des Überbesatzes haben fast alle Männchen der verschiedenen Arten ihre Reviere. Bis jetzt scheint alles gut zu funktionieren und die zwei Cynotilapia sp. "hara" gallireya reef Männchen scheinen an der Spitze der Hierarchie zu stehen.


Update 04.02.2016


Habe die Demansonis und Msobos raus.

Zusätzlich schwimmen nun 2.4 Pseudotropheus williamsi blue lips im Becken. Diese kommen aber wieder raus sobald sie die 15cm Marke überschreiten.

3.6 Melanchromis auratus gehören nun auch zu meinem Besatz.
L200 Wels
Cynotilapia sp. "hara" gallireya reef
Pseudotropheus saulosi
Pseudotropheus demansoni
Pseudotropheus elenagatus mpanga
Pseudotropheus msobo "magunga"
Labidochromis hongi red top
 Labidochromis caeruleus white Nkhata Bay
Cynotilapia afra "cobue"
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Besatz im Aquarium Mbuna reef
Wasserwerte
PH 8,0

GH kleiner 14*d

KH 10*d

Nitrat 10

Nitrit 0

Was die Wasserwerte betrifft ist für mich weniger mehr. Mittlerweile mach ich mich darüber nicht mehr verrückt und schau einfach das ich "gutes Wasser" habe.
Futter
Diese Erlesenen Sorten bekommen meine Fische zum verzehr:

Tetra Pro Alge, Tetra Pro Colour, JBL NovoPleco Futtertabletten , JBL SPIRULINA 40%, DR. BASSLEER BIOFISH-FOOD CHLORELLA L, DR. BASSLEER BIOFISH-FOOD GREEN L, Eheim herbivor CICHLID S, Eheim energy FLAKES.

Gefüttert wird morgens und abends jedes mal eine andere Sorte, Sonntags ist Fastentag. Die Proteinreichen Futtersorten werden nur einmal die Woche verfüttert, also es kommen hauptsächlich die pflanzlichen Sorten in die Mägen der Fische.

Zusätzlich wird frischer Spinat und Gurke, wenn vorhanden, aufgedeckt. Und für die karnivoren Welse gibt's wenn das Licht aus ist Miesmuscheln.
Sonstiges
Ich mache alle 2 Wochen einen Wasserwechsel von 3/4 des Beckeninhaltes.

Die beiden Filter werden nur einmal im Jahr grob gereinigt, da ich sie eher als Bioklärwerk sehe.

Über Optimierungsvorschläge würde ich mich freuen.

Gruß euer Mbuna Memo
Infos zu den Updates
05.0102016
Habe heute den Steinaufbau erweitert um mehr Spalten und Reviere zu schaffen. Irgendwie scheint es das die Tiere jetzt noch aktiver Balzen und Strahlen.
Danke für die Empfehlung Matthias aka der Steirer
User-Meinungen
der Steirer schrieb am 09.01.2016 um 09:20 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Memo,
Ich wieder. Hab mir gerade deine Methode des Beckenbefüllens durchgelesen. Interessant aber das nächste mal pack einfach alles mit küchenpapier ein. Geht schneller und hat das gleiche Ergebnis;-)!
Lg
Matthias
Lippi schrieb am 07.01.2016 um 22:21 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Memo,
drei Dinge: tolles Becken, tolle Technik, tolle Bilder! Zu den L-Welsen sage ich, wie auch schon Matthias, auch nichts.😉
VG
Peter
der Steirer schrieb am 04.01.2016 um 10:25 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Memo,
schön, wieder ein weiteres Malawi- Becken zu sehen!
Schöne Größe. Vom Besatz her passen alle deiner Mbunas zu dieser Beckengrösse wobei ich gespannt bin, wie dein Besatz mit den Demasonis umgehen wird können. Die sind doch etwas spezieller. Auf die L- Welse gehe ich nicht ein.
Für die doch grosse Anzahl der Barsche würde ich aber dennoch die Aufbauten vergrößern. Da könnte doch der eine oder ander Stein noch rein.
lg
Matthias
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Mbuna_Memo das Aquarium 'Mbuna reef' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
2871 Aufrufe seit dem 27.12.2015
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Mbuna_Memo. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Malawi-Schaubecken
von Malte
840 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1144
von Katja Wilhelm
840 Liter Malawi
Aquarium
Malawi-Schluchten
von Mueller76
840 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2470
von Armin Lange
840 Liter Malawi
Aquarium
Becken 13672
von Ralf Bauer
840 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1120
von Steffen Langer
840 Liter Malawi
Aquarium
Mbuna Rocks
von Waldteufel
840 Liter Malawi
Aquarium
Mein Becken
von StefanZ
840 Liter Malawi
Aquarium
Malawitank
von pennywise
840 Liter Malawi
Aquarium
Becken 5026
von Nico A.
840 Liter Malawi
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.882.252
Heute
7.453
Gestern:
11.438
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.590
Fotos:
145.845
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814