Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.

von Kai Heermann
Offline (Zuletzt 27.11.2016)BlogInfo / BeispieleFacebookKarte
Ort / Land: 
Hessen / Deutschland
Mein Südamerika
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
28.07.2012
Grösse:
120x40/50x60 = 260 Liter
Letztes Update:
07.06.2014
Besonderheiten:
Zuerst sollte eig. ein größeres Becken her ,diese Planung ist aber vorerst verschoben.
deswegen bleibt mein altes Becken im Einsatz, ich habe mich bewusst für eine neu Vorstellung entschieden.Da das Thema jetzt Südamerika sein soll.Ich Persönlich sage Südamerika Gesellschaftsbecken da die Tiere aus unterschiedlichen gegenden in Südamerika kommen.

Mein Becken soll eine Ufernahe Zone mit reichlich Bepflanzung darstellen.Ich weiß das nicht alle Pflanzen hier aus Südamerika stammen ,hier sollte es mehr nach der Optik gehen,ich hoffe mal das es niemanden stört,den Fischen ist es egal :)

Die Technik stammt ebenfalls komplett aus meinem "alten" Becken,so wie ein Teil der Einrichtung.

zu den Bilder sie sind mit dem Handy gemacht,daher nicht alle so schön :)Es sieht an der Wasseroberfläche sehr hell aus ,kommt auch durch das Handy in Natura ist es Dunkler

Ich freue mich immer über Nette und vorallem Geistreiche Kommentare :)

Vielen Dank für die Positive Bewertung und die netten Komentare :) werde die ein oder andere Idee noch umsetzen :)

So,
nachdem ich meine Bewertung meines Becken´s erhalten habe musste ich feststellen das wie angesprochen zu wenig höhlen "Verstecke" für meine Kakadu´s habe,also musste eine Lösung her.Da viel mir ein, das ich im Keller noch ca:50 Lavasteine habe....also wieder einmal ans Becken, ich wollte allerdings nicht schon wieder alles raus und wieder rein bauen und die derzeitige Optik wollte ich im Großen und ganzen bei behalten.
Nun fing ich an an der Rückwand die Steine aufzuschichten und die Wurzeln in die Rückwand zu integrieren so das die Steine und auch die Wurzeln bis an die Wasser Oberfläche Reichen .Ein Paar Pflanzen mussten allerdings weichen was aber nicht schlimm ist.
Desweiten fand ich die Idee mit dem Laub gut, also ging ich mal raus und suchte mir Laub ,ich habe mich für einen Mix aus Eiche und Buche entschieden welches ich dann Abgekocht habe. das Laub habe ich einfach auf der Wasseroberfläche Verteilt so das es von selbst absinken konnte.Ich wollte somit versuchen eine Natürliche Optik zu erzielen.
Das wasser ist wie auf den Bildern zusehen sehr Braun (schwarzwasser)
Das Kleine Reich
Komplettansicht
Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Rechter Bereich
Dekoration
Bodengrund:
Schwarzer Kies (abgerundet) 2-3mm
Flusssand weiß 0,2-0,4mm
Aquarienpflanzen:
-Echinodorus bleheri

Es handelt sich um eine Mittel- bis große Rhizompflanze, die sehr schmale, elliptische Blätter aufweist, die aus einer Rosette hervorwachsen. Die Blattoberseite ist Mittel- bis dunkelgrün. Das natürliche Verbreitunggebiet der Pflanze ist das Amazonasgebiet.

Hydrocotyle leucocephala (Brasilianischer Wassernabel)

Die Arten sind einjährig oder ausdauernde Kräuter. Die Sprosse sind meist kriechend und schlank. Sie bewurzeln sich an den Knoten. Die Blätter sind gestielt, meist ungeteilt und oft herzförmig. Nebenblätter sind vorhanden und häutig.

Der Blütenstand ist eine einfache Dolde, oder die Blüten stehen in Quirlen, in Blattachseln oder scheinbar dem Tragblatt gegenüber. Die Blüten sind unauffällig. Die Kelchzähle sind klein oder fehlen ganz. Die Blütenkronblätter sind weiß, grünlich oder gelb und haben eine gerade Spitze


-Anubia nana

Das Zwerg-Speerblatt ist eine an langen, etwa ein Zentimeter starken Rhizomen kriechend wachsende, mehrjährige, krautige Pflanze. Die Blattstiele der Pflanze werden drei bis acht Zentimeter lang und sind bis zu 3 Millimeter breit. Sie umfassen das Rhizom und sind etwa 1 Zentimeter unterhalb der Blattbasis leicht bis stark geknickt. Die Blattspreiten sind schmal eiförmig bis breit lanzettlich, herzförmig; sie sind von dunkelgrüner Farbe und können bis zu 10 Zentimeter lang und vier Zentimeter breit werden. Insbesondere bei älteren Blättern ist der Blattrand leicht gewellt. Dies entsteht durch die an der Blattunterseite stärker ausgebildeten Nebenadern.

Bei guten Wachstumsbedingungen bildet sich aus dem Rhizom ein fünf bis 40 Zentimeter langer Blütenstand. Die für Aronstabgewächse typische Spatha ist zur Reife weit geöffnet und zurückgeboten. Der weiße Blütenkolben wird etwa 1,5 Zentimeter lang.

-Vallisneria

Vallisneria spiralis ist eine "klassische", seit den Anfangszeiten der Aquaristik bekannte Aquarienpflanze. Sie ist in Afrika, Asien und den wärmeren Teilen Europas (z.B. Italien) in stehenden und fließenden Gewässern verbreitet. Der Artname "spiralis" bezieht sich nicht auf gedrehte Blätter, sondern auf den Blütenstängel, der sich (wie auch bei allen anderen Vallisneria-Arten) nach dem Verblühen der weiblichen Blüte spiralig verdreht und die Blüte dadurch herabzieht.
Die im Handel als V. spiralis geführten Pflanzen können sehr unterschiedlich lang werden, meistens sind es aber glattblättrige (nicht gedrehte) Formen mit relativ schmalen Blättern. Aus Malaysia importierte "V. spiralis" ist als Vallisneria denseserrulata bestimmt worden, eine in Asien heimische, neuerdings wieder von V. spiralis unterschiedene, aber ohne Blüten kaum von ihr zu unterscheidende Art.
die Große Grüne :)
Pflanzen im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Das Grün auf der Wurzel
Weitere Einrichtung: 
Insgesamt befinden sich 7 Wurzel im Becken.
1x Moorkienholz XXL
1x Moorkienholz XL
4x Moorkienholz klein
1x ?? hab ich irgendwann mal gekauft ,könnte auch moorkien sein, bin mir aber nicht sicher.
Lavasteine in Verschieden Grössen
Seemandelbaumblätter
Erlenzäpfchen am Boden Verteilt
Eichen und Buchen Laub
Schwarze Rückwandfolie
Das Laub und Erlenzäpfchen
Noch mal Laub und zäpfchen :)
Mittlerer Bereich
Linker Bereich
Rechter Bereich
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Zwei Leuchtstoffröhre von Juwel :T5 1047mm 1x Tageslicht 54W
1047mm 1x Pflanzenlicht 54W

Leuchtstoffröhren teilweise mit Alufolie abgedunkelt

Von 09,00 Uhr bis 21.00 Uhr
Filtertechnik:
Tetratec EX:700

Wasserdurchfluss: 700 l/h
Maximale Pumphöhe: 1,5 m
Filterkapazität: 6,6 l
Filterkörbe (Anzahl): 1 x 4
Schlauch-Innendurchmesser: 11,3 mm
Leistungsaufnahme: 13 Watt

Tetratec EX:600

Wasserdurchfluss 600 l / h
Max. Pumphöhe 1,2 m
Filterkapazität 5,7 l
Filterkörbe (Anzahl) 1 x 3
Schlauch-Innendurchmesser 11,3 mm
Leistungsaufnahme 10 Watt

.
IN beiden Pumpen wird des weiteren über Bio Ball´s und Tonröhrchen und Filterwatte gefiltert.
Denke das Wasser wird mehr als ausreichend umgewälzt.
Weitere Technik:
Eheim/Jäger Heizstab 300W für Becken bis 400 Ltr.
Fuval Oberflächenabsauger
Thermometer
Scheibenmagnet
Sera Aqua-Test-Box zur Bestimmung der Wasserwerte

CO2 Anlage:
Nachtabschaltung Festo
Dennerle Vorratsflasche 500g
Dennerle Druckminderer Profi 2000 + Rückschlagventil
Dennerle Blasenzähler Exakt (momentan 30 blasen/min)
Dennerle Maxi Flipper
Dennerle Co2 Langzeit Test+ pH
Gut versteckt
auch der Heizer und beide Pumpenauslässe kaum zu sehen
Co2 Anlage und die kleine Pumpe
Die Gosse Pumpe und die "verkabelung" muss ich irgendwann mal Aufräumen :)
Besatz
2x Sturisoma aureum 1M / 1??

Sturisoma ist eine Gattung der Harnischwelse (Loricariidae). Alle Sturisoma-Arten kommen im tropischen Südamerika auf beiden Seiten der Anden, im Amazonasbecken, im Río Paraná, im Orinoco in Kolumbien und in Panama vor. Sie bevorzugen mäßig bis schnell fließende Gewässer mit totem Holz, auf das sie auch ihren vom Männchen bewachten Laich legen. Im Deutschen werden die Fische auch Störwelse genannt.

Apistogramma cacatuoides doppel rot 1M/3W

Wie alle Buntbarsche der Gattung der Apistogramma hat auch diese Art nur ein sehr kleines Verbreitungsgebiet. Bis jetzt ist er nur in der Nähe der peruanischen Stadt Pucallpa am Rio Ucayali nachgewiesen. Sein Lebensraum sind kleine, flache Wasserläufe oder lagunenartige Wasseransammlungen im Regenwald. Die Fische halten sich bevorzugt in sehr flachen Wasserzonen mit einer Temperatur zwischen 24 und 28 °C auf. Typisch ist eine dicke Laubschicht auf dem Boden der Gewässer, zwischen denen sich die Fische aufhalten. Auch Unterwasserpflanzen und Steine werden als Versteck benutzt.

Innerartlich verhalten sich Apistogramma cacatuoides zum Teil sehr aggressiv.
Werden in einem Aquarium mehrere Männchen gehalten ist das größte Männchen auch das Ranghöchste. Begegnet es einem anderen Männchen versucht es den Eindringling zuerst durch Imponieren zu beeindrucken. Dabei nimmt es eine schräge Körperhaltung ein. Oft ist dies ausreichend und der Eindringling flüchtet mit angelegten Flossen und wird noch bis zur Reviergrenze gejagt.
Im Gegensatz dazu sind die Weibchen noch aggressiver. In ihren Kleinrevieren, die ca. 20-25cm Durchmesser haben und in mindestens eine Höhle oder Versteckplatz einschließen, dulden sie kein anderes Weibchen. Eindringlinge werden, noch härter als bei den Männchen beschrieben, verjagt. Sie imponieren einander, indem sie die Dorsale anlegen und voreinander die Kiemendeckel abspreizen. Dabei schwimmen sie immer wieder aufeinander zu. Findet sich dabei noch kein Sieger gehen sie zu Scheinangriffen über. Die Weibchen schwimmen mit ihrem Kopf in den Rumpf der Gegnerin. Meist wird hiermit deutlich, wer die Stärkere ist. Ansonsten werden die Flossen als Angriffsziele benutzt und es kommt zum Verlust einiger Flossenstücke. Nach so einem Kampf, der zwischen ca. zwei und fünf Minuten dauern kann, zieht sich das unterlegene Weibchen, mit angelegten Flossen zurück.

Es gibt auch schein Weibchen sprich die Mänchen sind unaufälig gefärbt"also wie die Weibchen"um sich vor dem Dominierenden Mänchen zu verstecken jedoch werden sie dan von den anderen "echten" Weibchen meist noch heftiger gejagt.
Sturisoma aureum Bock ca:15 cm groß
Carnegiella vesca Beilbauchsalmer
er ist sehr Fotogen
Die Kakadu´s
Sturisoma aureum Geschlecht unbekannt
ein Beilbauch
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
die Beilbauch schule ;)
Kakadu Bock ca: 8cm groß
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Eins der Neuen Weibchen
Gemeinsames Essen :)
Noch ein neuses Weibchen
Beide Weiber nur No3 mag nicht auf´s Foto :))
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Besatz im Aquarium Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.
Kakadu Bock
Wasserwerte
Gemesen am: 31.08.2012

26 Grad C

PH:6,5
GH:9 gGH
KH:6 dKH
Fe:0,1mg/l
Cu:0,0mg/l
No2:0,0mg/l
NO3:8mg/l
Futter
Trokenfutter:
Flockenfutter
Welstabletten

Frostfutter:
Schwarze Mückenlarven
Artemia
Cyllops/Daphien

Frostfutter 2-3 mal in der Woche abwechselnd

Lebendfutter:1 mal in der Woche
Artemia
Weisse oder Schwarze Mükenlaven
Daphinen

Gemüsse:
Gurke wird ab und an von den tieren gefressen.andere versuche wie TK erbsen schlagen Fehl
.
Seemandelbaumblätter werden von den Welsen gern Gefressen :))

Gefüttert wird zu verschiedenen Uhrzeiten,also unregelmäsig,in der Natur gibt es auch nicht Punkt 12. etwas zu Fressen.

Montags ist fasten Tag.
Videos
Video
Sonstiges
Wasserwechsel jede Woche 1/4 des Becken Inhaltes
Wasserwerte werden 1 mal die woche Gemessen

Für Ideen zum weiteren Besatz bin ich sehr dankbar, allerding´s sollten es realtiv ruhige Vertreter sein :)


Literatur:
Mergus Aquarien Atlas Band 1 und 2

Die Beschreibungen der einzelnen Arten Pflanzen sind aus büchern und dem internet ,teils komplet übernomen ,teilweise von mir ärgänzt

Einrichtungsbeispiele :)

Vielen Dank für die Positive Bewertung und die netten Komentare :)Ich werde die ein oder andere Idee noch umsetzen :)
Infos zu den Updates
28.07.2012
Habe meinen Alten besatz stark reduziert um nun hier in der sparte südamerika fuss zu fassen.
Ich hoffe es gelingt mir :)
Ich bin stets Bemüht verbesserung´s vorschläge umzusetzen.
Bilder folgen so nach und nach :)
29.07.2012
Ich Habe heute morgen nochmal die Wasserwerte gemessen.Hab Glück da sie meinstens sehr stabil sind.
Den Beilbauch fischen geht´s gut :) wobei 2 sich immer ein bisschen zanken, mhh mal sehn .
Auch sehr interessant ist das sie nicht nur an der Oberfläche stehen sondern sich auch ins mitttlere Wasser begeben.
Die Kakadus geniessen auch die ruhe im becken, gerade der Leider sehr scheue Bock läst sich heute morgen oft sehn.

So weitere Beilbauch Fische bestellt ,so das der bestand bald auf 10 tiere steigt.
mehr denke sollten es nicht sein da sie ja mehr an der oberfläche sind und ja auch ein bischen platz brauchen.Der Kakadu Bock bekommt noch 2 Weibchen dabei, so das die bildung von 3 kleinen revieren möglich ist. jedes weibchen besetzt ein Revier von ca 20-25 cm umkreis,es ist allso genug platz für alle da :)

30.07.2012
Heute habe ich ein teil der Leuchtstoffrohen mit Alufoilie abgedunkelt, durch die schatten die auf der Wasseroberfläche entstehen, wirkt es so als ob Äste von Bäumen über dem Wasser hängen.
Desweitern hab ich nochmal´s die Wasserwerte geprüft,immer noch alles in Bester Ordnug.
Hauptbild aktualiesiert.

31.07.2012
Auch heute ist alles in Bester Ordnung :)
Ich bin am überlegen ob ich noch ein paar Äste ins Wasser hängen lasse,naja mal sehn :) nicht das es nächer zu voll wirkt

03,08,1012
Immer noch alles in bester Ordnung, heute Abend geh ich los und sammel mal ein paar Erlenäste :)
So 1 Seemandelbaumbläter in mehreren Teilen im Becken verteilt .

04.08.2012
Ein weiteres Seemandelbaumblatt ins Becken getan ,da ich gelesen hab 1 Blatt pro 100L Wasser.
Co-Flipper versetzt so das er nicht mehr zu sehen ist( auf manchen Bildern sieht man ihn,jetzt nicht mehr)
Co-Bläschenzahl neu eingestellt weil ich die flasche gewechselt hab und dabei wohl alles verstellt hab ;)
06.08.2012
Gestern Abend Sind 2 Kakadu-ZBB-Weibchen ins becken eingezogen.Da war was los im Becken hab aber dan die Beleuchtung ausgeschaltet um den kleinen etwas ruhe zu gönnen,wie sich heute gezeigt hat war es eine gute Entscheidung es läuft bisher alles ganz friedlich ab!
Ich werde es natürlich beobacheten wenn sich die Damen nur Kloppen kommt eine wieder raus.
Jetzt könnte naturlich sein das einige das von euch lessen und die hände überm Kopf zusammen schlagen,Deshalb schreibe ich es hier nochmal hin :) Bei Kakadu´s ist eine Harremshaltung möglich momentan versuche ich nur heraus zufinden in welchem Verhältnis es am Besten ist entwerder 1/2 oder 1/3.Allso Bitte keinen schnellen vorurteile :))

Desweitern sind leider nur 3 Beilbauch Fische gelifert worden so das ich auf einen Bestand von 7 komme angestrebter Bestand sind 10 Tiere mehr sollten es aber nicht werden da sie sich an der Wasseroberfläche aufhalten und diese durch Deko und Pflanzen natürlich weniger fläche für alle bietet.
Sonnst ist alles beim alten " es läuft ;) "
Bilder hochgeladen

07.08.2012
Bisher läuft es mit den Kakadu´s immer noch Super.Ich hofe ja das es so ruhig bleibt, naja ich werde es weiter beobachten :)

08.08.2012
So langsam lassen sich Reviere bei den kleinen Kakadu mäddels erkennen :) Ist schon sehr spanend zu zuschauen,die 2 neu zugänge lassen es ruhiger mit der verteidigung angehn,die etwas länger im Becken schwimende Frau ist da schon etwas, naja intensiver in sachen Revier,aber alles im Grünen :)Der Herr des Hauses fühlt sich glaub echt wohl , "bei der Damen wahl ;)" Spaß bei seite es läuft gut ,viel besser als gehoft.

10.08.12
Bei den Kakadus läuft´s Prima :)
Nur die Beilbäche zanken sich ständig,es gibt wohl so etwas wie ein Alpha Tier naja ,die werden schon wissen was sie machen :)

14.08.12
Heute habe ich zu meiner Freude endeckt das ich Nachwuch´s bekommen hab,Die Kakadu Mama ist mit den Kleinen Unterwegs, mal schauen wie viele durchkommen :) ein Foto kann ich leider nicht hochladen da die kleinen noch sehr winzig sind :)

15.08.12
Mein erstes Video hochgeladen :)

16.08.12
Die Erste Nacht haben die Kakadu-Baby´s überstanden :) es ist sehr interessant zu zuschauen wie die Mutter auf die kleinen aufpasst :)

17.08.12
Wasserwerte überprüft alles I.O
Ein paar Kakadu Baby´s weniger sind es jetzt (wurden wohl gefressen) aber noch sind welche da und die Mutter macht nen guten Job :))

24.08.2012
Leider sind die kleinen Kakadu Baby´s alle aufgefressen worden :(
Naja beim nächsten mal klappt es vieleich :)

26.08.2012
Heute habe ich das Becken aufgeräumt
Einige Planzen sind aus dem Becken raus , weniger ist manchmal mehr.Werde sobald das Wasser klar ist neue Bilder machen :)
Liste der Pflanzen aktualiesiert.

31.08.2012
Neues Hauptbild eingestellt
Wasserwerte gemessen
Sonnst ist alles in Bester Ordnung :)

04.09.2012
Alles in Bester Ordnung :) ich hofe mal das es so bleibt.

17.09.2012
Neue Fotos Eingestellt
Becken Einrichtung Überarbeitet (Laub und Höhlen) siehe:Besonderheiten
Alte Fotos gelöscht
Beilbäuche werden nächste Woche aufgestockt so das ich entlich 10 habe wie gegeplant.

19.09.2012
Mit den neuen Höhlen sind die Kakadu´s sehr glücklich die Weibchen haben alle ein kleines Revier gefunden und es gibt kaum noch Streitigkeiten unter den Weibchen,damit möchte ich sagen das mein Versuch mit 1M/3W ein voller Erfolg war :) nun wollen wir mal hoffen das es auch was mit dem Nachwuchs wird ,da das erste Gelge ja aufgefressen wurde :)

21.09.2012
Nachwuchs in Aussicht :) ich hab heute ein kleines Gelege bei einer der Kakadu Damen endeckt, goffentlich wird es diesmal was :)

22.09.2012
Gestern sind 2x Anentome helena " Raubturmdeckelschnecken" ins Becken eingezogen.
Diese passen eigentlich nicht in das Konzept Südamerika alles dings hab ich gesehen das sie hier in vielen Südamerika becken vertretten ist.Sie sollen einfach nur dazu dienen ,Futterreste die evtl am boden liegen Bleiben würden zu " entsorgen" :) ich weis nicht ob diese sich auch in den Boden eingraben.Wer mir das sagen kann möge mir doch schreiben :)
Beilbauchsalmer aufgestockt jetzt sind es entlich 10:)

23.09.2012
Juhu Nachwuchs ist da ich konnte ca 10 Baby Kakadus entdecken :)

26.09.2012
Gute Nachricht Kakadu baby´s leben noch :)
Schlechte Nachricht 6 Beilbäuche Tot, schreibe einen Blog bitte Lessen und Antworten .
Danke

02.10.2012
Beilbäuche Verkauft bleiben aber noch bis mitte des Monats bei mir.
Im Dezember heist es nochmal Umziehen,und mit dem Umzug kommt mein neues Becken zum Einsatz 150cmx50cmx55cm,natürlich wieder Süd Amerika :)

19.10.2012
Beilbäuche sind seid gut einer Woche ausgezogen.
sonnst ist alles Prima :)

09.01.2013
So seid langen mal wieder hier :)
Bin Umgezogen.Das Becken gibt es nicht mehr ,es soll nur noch ein Beispiel sein.Ich werde euch bals mein Neues Becken vorstellen :)

Lg @ all
User-Meinungen
Flo - Malawi schrieb am 20.08.2012 um 12:38 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Kai
Nachdem wir ja schon des öfteren PN Kontakt hatten jetzt mal die offizielle Vistie*lach*
Finde auch die Wurzel Optik und die Gestaltung sehr gelungen, dazu gefällt mir besonders das diese schön ins Auge fallen.
Ist zwar nicht soooo meine Gegend der Kontinent aber dennoch absolute Klasse, soweit ich dies beurteilen kann;-)
LG
Flo
ChillingTurtle schrieb am 08.08.2012 um 19:41 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Kai,
also kann mich meinen vorrednern nur anschließen, du hast ein sehr schönes Becken und die Wurzel in der Mitte gefällt mir auch sehr gut. Ebenso gefällt mir dein Besatz auch gut. Kakadu´s pflege ich jetzt auch und es sind sehr schöne Tiere. Ich denke das passt alles so ;)
Viel spass weiterhin an deinem Becken.
Vg Chris
PH Neutral schrieb am 02.08.2012 um 07:13 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Kai!!!
Sehr schönes Becken hast Du, gefällt mir sehr gut;-)!!!!
Zum weiteren Besatz Rat ich Dir;Kein weiteren, lass es doch wie er ist!!!! Beile tust ja aufstocken, da ist genug Leben im Tank!!!!
LG Patrick
Südamerikafreak BK schrieb am 29.07.2012 um 20:49 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Kai,
bis auf die Pflanzen gibts hier nichts zu `meckern`, auch mir gefällt die Wurzel im Zentrum sehr. Die Beilbäuche kommen im Schwarm dann sicher super rüber. Viel Spaß noch mit deinem Becken.
MfG Martin / Südamerikafreak BK
***Kommentare & Anregungen sind immer willkommen, also wirf ruhig einen Blick aufmein EB und lass ein paar Zeilen da.***
AqUaFr34K schrieb am 28.07.2012 um 14:44 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sieht ja schon sehr schön aus.
Die große wurzel in der mitte gefällt mir sehr gut.
Lg.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Kai Heermann das Aquarium 'Südamerika die erste ) NUR NOCH ALS BEISPIEL.' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
9902 Aufrufe seit dem 28.07.2012
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Kai Heermann. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Diskus Becken (Aufgelöst)
von Stefan
260 Liter Südamerika
Aquarium
Laguna Conococha
von Matze M.
260 Liter Südamerika
Aquarium
S&N 3 Vision 260 Liter Südamerika Becken
von Stefan Runke
260 Liter Südamerika
Aquarium
Rio Ucayali
von Deino
260 Liter Südamerika
Aquarium
Fluval Vicenza 260
von JBuehrke
260 Liter Südamerika
Aquarium
Amazonas Urwald-Panorama 260l
von Julian T
260 Liter Südamerika
Aquarium
Grüne Oase
von Alexander Ammann
260 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 19817
von Walter Michelis
260 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerikabecken
von flixkohl
250 Liter Südamerika
Aquarium
Amazonas
von lützkopf
300 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.900.658
Heute
13.152
Gestern:
12.707
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.590
Fotos:
145.753
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814